RATINGS: WWE NXT Sammelthread

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
Wie kommt dieses gruselige Verhältnis zu Stande? Gibt's das irgendwo als Gratis-Beilage dazu, oder wie? :D
Genau so ist es. :D In einigen Paketen ist Peacock kostenlos enthalten. Gibt auch ne lustige Statistik. Wenn alle WWE Network Abonnenten in den USA zu Peacock wechseln, was keineswegs gesagt ist, auch weil es einige längst haben, dann bezahlt Peacock pro neuen Abonnent an WWE immer noch ca. 1.700 US-Dollar.
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
"WWE NXT #579" Rating vom 14.04.2021

- Die erste NXT-Ausgabe am Dienstagabend, am 14. April 2021 auf dem USA Network, sahen durchschnittlich 805.000 Zuschauer. Dies reichte für Platz 60 der meistgeschauten Shows im US-Kabelfernsehen am Dienstag (Vorwoche: Platz 59). Es handelt sich um die höchste Zuschauerzahl für NXT seit dem "Halloween Havoc"-Special am 28. Oktober 2020 (876.000 Zuschauer).

Im Vergleich zur Ausgabe in der Vorwoche (768.000 Zuschauer) gewann man damit ca. 37.000 Zuschauer hinzu. Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 15. April 2020 stieg die Zuschauerzahl um ca. 16% an.

In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) landete man mit 0,22 Ratingpunkten und 282.000 Zuschauern (Vorwoche: 0,22 Punkte und 282.000 Zuschauer) auf Platz 8 am Dienstag (Vorwoche: Platz 11). Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 15. April 2020 stieg das Rating in der Hauptzielgruppe um ca. 29% an.

Das zeitgleich laufende NBA-Spiel auf AEWs Heimatsender TNT sahen 656.000 Zuschauer (0,22 Ratingpunkte in P18-49), das zeitgleich laufende NHL-Game auf NBC Sports schalteten 141.000 Zuschauer (0,06 Ratingpunkte in 18-49) ein.

Update

Nachfolgend die Zuschauerzahlen der einzelnen Segmente auf dem USA Network:

* Das Opening Segment mit Karrion Kross und Scarlett sahen durchschnittlich 807.000 Zuschauer, davon 318.000 in der Hauptzielgruppe.

* MSK vs. Killian Dain & Drake Maverick verloren 59.000 Zuschauer (748.000 Zuschauer, davon 263.000 in der Hauptzielgruppe).

* Das Segment mit Adam Cole & Kyle O’Reilly, Mercedes Martinez vs. Jessi Kamea sowie die Promo von The Way gewannen 14.000 Zuschauer (762.000 Zuschauer, davon 269.000 in der Hauptzielgruppe).

* Eine Promo von Isaiah Scott sowie Santos Escobar vs. Kushida gewannen 34.000 Zuschauer (796.000 Zuschauer, davon 287.000 in der Hauptzielgruppe).

* Das Ende von Santos Escobar vs. Kushida, eine Promo von Tommaso Ciampa & Timothy Thatcher sowie das Segment mit Dakota Kai & Raquel Gonzalez gewannen 96.000 Zuschauer (892.000 Zuschauer, davon 323.000 in der Hauptzielgruppe). Dies war mit Ausnahme des Overruns der Höhepunkt der Show bei der Gesamtzuschauerzahl und in der Hauptzielgruppe.

* Das Segment mit Raquel Gonzalez, Franky Monet, Dakota Kai, Bianca Belair & Rhea Ripley, eine Promo von Pete Dunne sowie ein Video zu Sarray verloren 27.000 Zuschauer (865.000 Zuschauer, davon 309.000 in der Hauptzielgruppe).

* Leon Ruff vs. Isaiah Scott sowie Promos von Zoey Stark und Mercedes Martinez verloren 117.000 Zuschauer (748.000 Zuschauer, davon 240.000 in der Hauptzielgruppe). Dies war der Tiefpunkt der Show bei der Gesamtzuschauerzahl und in der Hauptzielgruppe.

* Eine Promo von Walter, die Attacke von Leon Ruff gegen Isaiah Scotts owie der Beginn von The Way vs. Dexter Lumis, Bronson Reed, Shotzi Blackheart & Ember Moon gewannen 38.000 Zuschauer (786.000 Zuschauer, davon 277.000 in der Hauptzielgruppe).

* Der Overrun mit dem Ende des Matches The Way vs. Dexter Lumis, Bronson Reed, Shotzi Blackheart & Ember Moon gewann 139.000 Zuschauer hinzu (925.000 Zuschauer, davon 337.000 in der Hauptzielgruppe). Dies war der Höhepunkt der Show bei der Gesamtzuschauerzahl und in der Hauptzielgruppe.

Zum Vergleich: Nachfolgend die Zahlen der Erstausstrahlungen auf dem USA Network in den letzten 10 Wochen:
14. April 2021: 805.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49
07. April 2021: 768.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49 ("NXT TakeOver: Stand & Deliver - Tag 1"-Special)
31. März 2021: 654.000 Zuschauer und 0,21 Ratingpunkten in P18-49
24. März 2021: 678.000 Zuschauer und 0,14 Ratingpunkten in P18-49
17. März 2021: 597.000 Zuschauer und 0,13 Ratingpunkten in P18-49
10. März 2021: 691.000 Zuschauer und 0,18 Ratingpunkten in P18-49
03. März 2021: 692.000 Zuschauer und 0,20 Ratingpunkten in P18-49
24. Februar 2021: 734.000 Zuschauer und 0,18 Ratingpunkten in P18-49
17. Februar 2021: 713.000 Zuschauer und 0,16 Ratingpunkten in P18-49
10. Februar 2021: 558.000 Zuschauer und 0,12 Ratingpunkten in P18-49
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
"WWE NXT #579" Rating vom 14.04.2021

- Die erste NXT-Ausgabe am Dienstagabend, am 14. April 2021 auf dem USA Network, sahen durchschnittlich 805.000 Zuschauer. Dies reichte für Platz 60 der meistgeschauten Shows im US-Kabelfernsehen am Dienstag (Vorwoche: Platz 59). Es handelt sich um die höchste Zuschauerzahl für NXT seit dem "Halloween Havoc"-Special am 28. Oktober 2020 (876.000 Zuschauer).

Im Vergleich zur Ausgabe in der Vorwoche (768.000 Zuschauer) gewann man damit ca. 37.000 Zuschauer hinzu. Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 15. April 2020 stieg die Zuschauerzahl um ca. 16% an.

In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) landete man mit 0,22 Ratingpunkten (Vorwoche: 0,22 Punkte und 282.000 Zuschauer) auf Platz 8 am Dienstag (Vorwoche: Platz 11). Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 15. April 2020 stieg das Rating in der Hauptzielgruppe um ca. 29% an.

Das zeitgleich laufende NBA-Spiel auf AEWs Heimatsender TNT sahen 656.000 Zuschauer (0,22 Ratingpunkte in P18-49), das zeitgleich laufende NHL-Game auf NBC Sports schalteten 141.000 Zuschauer (0,06 Ratingpunkte in 18-49) ein.

Zum Vergleich: Nachfolgend die Zahlen der Erstausstrahlungen auf dem USA Network in den letzten 10 Wochen:
14. April 2021: 805.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49
07. April 2021: 768.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49 ("NXT TakeOver: Stand & Deliver - Tag 1"-Special)
31. März 2021: 654.000 Zuschauer und 0,21 Ratingpunkten in P18-49
24. März 2021: 678.000 Zuschauer und 0,14 Ratingpunkten in P18-49
17. März 2021: 597.000 Zuschauer und 0,13 Ratingpunkten in P18-49
10. März 2021: 691.000 Zuschauer und 0,18 Ratingpunkten in P18-49
03. März 2021: 692.000 Zuschauer und 0,20 Ratingpunkten in P18-49
24. Februar 2021: 734.000 Zuschauer und 0,18 Ratingpunkten in P18-49
17. Februar 2021: 713.000 Zuschauer und 0,16 Ratingpunkten in P18-49
10. Februar 2021: 558.000 Zuschauer und 0,12 Ratingpunkten in P18-49
Update
 

AnDerTheker

555-Nase
AEW scheint besser mit dem Wechsel zu fahren als NXT
Natürlich fährt AEW auf gewohntem Sendeplatz mit dem Wechsel erstmal besser. Zum Einen können die Fans ihre Gewohnheiten beibehalten, zum Anderen gewann AEW doch ohnehin (fast) Woche für Woche den Quotenkrieg.
Es hätte mich überrascht, wenn NXT ähnlich stark profitiert hätte wie AEW, bei beiden Promotions werden die erst die nächsten Wochen zeigen, was der Sendeplatzwechsel für Auswirkungen hat. AEW hat dabei die bessere Ausgangsposition.
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
"WWE NXT #580" Rating vom 21.04.2021

- Die NXT-Ausgabe am 21. April 2021 auf dem USA Network sahen durchschnittlich 841.000 Zuschauer. Dies reichte für Platz 68 der meistgeschauten Shows im US-Kabelfernsehen am Dienstag (Vorwoche: Platz 60). Es handelt sich um die höchste Zuschauerzahl für NXT seit dem "Halloween Havoc"-Special am 28. Oktober 2020 (876.000 Zuschauer).

Im Vergleich zur Ausgabe in der Vorwoche (805.000 Zuschauer) gewann man damit ca. 36.000 Zuschauer hinzu. Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 22. April 2020 stieg die Zuschauerzahl um ca. 26% an.

In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) landete man mit 0,23 Ratingpunkten und 293.000 Zuschauern (Vorwoche: 0,22 Punkte und 282.000 Zuschauer) auf Platz 27 am Dienstag (Vorwoche: Platz 8). Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 22. April 2020 stieg das Rating in der Hauptzielgruppe um ca. 28% an.

Das zeitgleich laufende NBA-Spiel auf AEWs Heimatsender TNT sahen 872.000 Zuschauer (0,29 Ratingpunkte in P18-49), das zeitgleich laufende NHL-Game auf NBC Sports schalteten 146.000 Zuschauer (0,04 Ratingpunkte in 18-49) ein.

Zum Vergleich: Nachfolgend die Zahlen der Erstausstrahlungen auf dem USA Network in den letzten 10 Wochen:
21. April 2021: 841.000 Zuschauer und 0,23 Ratingpunkten in P18-49
14. April 2021: 805.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49
07. April 2021: 768.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49 ("NXT TakeOver: Stand & Deliver - Tag 1"-Special)
31. März 2021: 654.000 Zuschauer und 0,21 Ratingpunkten in P18-49
24. März 2021: 678.000 Zuschauer und 0,14 Ratingpunkten in P18-49
17. März 2021: 597.000 Zuschauer und 0,13 Ratingpunkten in P18-49
10. März 2021: 691.000 Zuschauer und 0,18 Ratingpunkten in P18-49
03. März 2021: 692.000 Zuschauer und 0,20 Ratingpunkten in P18-49
24. Februar 2021: 734.000 Zuschauer und 0,18 Ratingpunkten in P18-49
17. Februar 2021: 713.000 Zuschauer und 0,16 Ratingpunkten in P18-49
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
"WWE NXT #581" Rating vom 28.04.2021

- Die NXT-Ausgabe am 28. April 2021 auf dem USA Network sahen durchschnittlich 744.000 Zuschauer. Dies reichte für Platz 56 der meistgeschauten Shows im US-Kabelfernsehen am Dienstag (Vorwoche: Platz 68). Im Vergleich zur Ausgabe in der Vorwoche (841.000 Zuschauer) verlor man damit ca. 97.000 Zuschauer. Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 29. April 2020 stieg die Zuschauerzahl um ca. 17% an.

In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) landete man mit 0,22 Ratingpunkten und 283.000 Zuschauern (Vorwoche: 0,23 Punkte und 293.000 Zuschauer) auf Platz 11 am Dienstag (Vorwoche: Platz 27). Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 29. April 2020 stieg das Rating in der Hauptzielgruppe um ca. 38% an.

Das NBA-Spiel (Dallas Mavericks vs. Golden State Warriors) auf AEWs Heimatsender TNT lief nur gegen die letzten 30 Minuten von NXT und wurde von 984.000 Zuschauer (0,29 Ratingpunkte in P18-49) gesehen. Das zeitgleich mit NXT laufende MLB-Game auf ESPN zwischen den New York Mets und den Boston Red Sox sahen derweil 474.000 Zuschauer (0,13 Ratingpunkte in 18-49).

Nachfolgend die Zuschauerzahlen der einzelnen Segmente auf TNT:

* Dakota Kai vs. Mercedes Martinez sahen 752.000 Zuschauer Mio. Zuschauer, davon 267.000 in der Hauptzielgruppe.

* Die Attacke von Raquel Gonzalez gegen Mercedes Martinez, das Segment mit Ember Moon, Shotzi Blackheart und Frankie Monet, das Segment mit Cameron Grimes sowie das Segment mit den Grizzled Young Veterans und Tommaso Ciampa & Timothy Thatcher verloren 70.000 Zuschauer (682.000 Zuschauer, davon 256.000 in der Hauptzielgruppe).

* Die Promo von Isaiah Scott, Toni Storm vs. Zayda Ramir und die Promo von Santos Escobar gewannen 22.000 Zuschauer (704.000 Zuschauer, davon 276.000 in der Hauptzielgruppe).

* Die Promo von LA Knight sowie Austin Theory vs. Bronson Reed gewannen 24.000 Zuschauer (728.000 Zuschauer, davon 275.000 in der Hauptzielgruppe).

* Die Promo von MSK & Kushida, die Promo von The Way Interview und der Beginn von Imperium vs. Killian Dain & Drake Maverick gewannen 59.000 Zuschauer (787.000 Zuschauer, davon 298.000 in der Hauptzielgruppe).

* Imperium vs. Killian Dain & Drake Maverick, die Promo von Pete Dunne sowie das Segment mit Cameron Grimes und Ted DiBiase verloren 17.000 Zuschauer (770.000 Zuschauer, davon 292.000 in der Hauptzielgruppe).

* Die Attacke von Candice LeRae & Indi Hartwell gegen Ember Moon & Shotzi Blackheart sowie das Interview mit Adam Cole verloren 6.000 Zuschauer (764.000 Zuschauer, davon 300.000 in der Hauptzielgruppe).

* Kushida & MSK vs. Santos Escobar, Raul Mendoza & Joaquin Wilde verlor 3.000 Zuschauer (761.000 Zuschauer, davon 303.000 in der Hauptzielgruppe).

Zum Vergleich: Nachfolgend die Zahlen der Erstausstrahlungen auf dem USA Network in den letzten 10 Wochen:
28. April 2021: 744.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49
21. April 2021: 841.000 Zuschauer und 0,23 Ratingpunkten in P18-49
14. April 2021: 805.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49
07. April 2021: 768.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49 ("NXT TakeOver: Stand & Deliver - Tag 1"-Special)
31. März 2021: 654.000 Zuschauer und 0,21 Ratingpunkten in P18-49
24. März 2021: 678.000 Zuschauer und 0,14 Ratingpunkten in P18-49
17. März 2021: 597.000 Zuschauer und 0,13 Ratingpunkten in P18-49
10. März 2021: 691.000 Zuschauer und 0,18 Ratingpunkten in P18-49
03. März 2021: 692.000 Zuschauer und 0,20 Ratingpunkten in P18-49
24. Februar 2021: 734.000 Zuschauer und 0,18 Ratingpunkten in P18-49

Quelle: showbuzzdaily.com
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
"WWE NXT #581" Rating vom 28.04.2021

- Die NXT-Ausgabe am 28. April 2021 auf dem USA Network sahen durchschnittlich 744.000 Zuschauer. Dies reichte für Platz 68 der meistgeschauten Shows im US-Kabelfernsehen am Dienstag (Vorwoche: Platz 68). Im Vergleich zur Ausgabe in der Vorwoche (841.000 Zuschauer) verlor man damit ca. 97.000 Zuschauer. Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 29. April 2020 stieg die Zuschauerzahl um ca. 17% an.

In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) landete man mit 0,22 Ratingpunkten und 283.000 Zuschauern (Vorwoche: 0,23 Punkte und 293.000 Zuschauer) auf Platz 11 am Dienstag (Vorwoche: Platz 27). Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 29. April 2020 stieg das Rating in der Hauptzielgruppe um ca. 38% an.

Das NBA-Spiel (Dallas Mavericks vs. Golden State Warriors) auf AEWs Heimatsender TNT lief nur gegen die letzten 30 Minuten von NXT und wurde von 984.000 Zuschauer (0,29 Ratingpunkte in P18-49) gesehen. Das zeitgleich mit NXT laufende MLB-Game auf ESPN zwischen den New York Mets und den Boston Red Sox sahen derweil 474.000 Zuschauer (0,13 Ratingpunkte in 18-49).

Nachfolgend die Zuschauerzahlen der einzelnen Segmente auf TNT:

* Dakota Kai vs. Mercedes Martinez sahen 752.000 Zuschauer Mio. Zuschauer, davon 267.000 in der Hauptzielgruppe.

* Die Attacke von Raquel Gonzalez gegen Mercedes Martinez, das Segment mit Ember Moon, Shotzi Blackheart und Frankie Monet, das Segment mit Cameron Grimes sowie das Segment mit den Grizzled Young Veterans und Tommaso Ciampa & Timothy Thatcher verloren 70.000 Zuschauer (682.000 Zuschauer, davon 256.000 in der Hauptzielgruppe).

* Die Promo von Isaiah Scott, Toni Storm vs. Zayda Ramir und die Promo von Santos Escobar gewannen 22.000 Zuschauer (704.000 Zuschauer, davon 276.000 in der Hauptzielgruppe).

* Die Promo von LA Knight sowie Austin Theory vs. Bronson Reed gewannen 24.000 Zuschauer (728.000 Zuschauer, davon 275.000 in der Hauptzielgruppe).

* Die Promo von MSK & Kushida, die Promo von The Way Interview und der Beginn von Imperium vs. Killian Dain & Drake Maverick gewannen 59.000 Zuschauer (787.000 Zuschauer, davon 298.000 in der Hauptzielgruppe).

* Imperium vs. Killian Dain & Drake Maverick, die Promo von Pete Dunne sowie das Segment mit Cameron Grimes und Ted DiBiase verloren 17.000 Zuschauer (770.000 Zuschauer, davon 292.000 in der Hauptzielgruppe).

* Die Attacke von Candice LeRae & Indi Hartwell gegen Ember Moon & Shotzi Blackheart sowie das Interview mit Adam Cole verloren 6.000 Zuschauer (764.000 Zuschauer, davon 300.000 in der Hauptzielgruppe).

* Kushida & MSK vs. Santos Escobar, Raul Mendoza & Joaquin Wilde verlor 3.000 Zuschauer (761.000 Zuschauer, davon 303.000 in der Hauptzielgruppe).

Zum Vergleich: Nachfolgend die Zahlen der Erstausstrahlungen auf dem USA Network in den letzten 10 Wochen:
28. April 2021: 744.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49
21. April 2021: 841.000 Zuschauer und 0,23 Ratingpunkten in P18-49
14. April 2021: 805.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49
07. April 2021: 768.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49 ("NXT TakeOver: Stand & Deliver - Tag 1"-Special)
31. März 2021: 654.000 Zuschauer und 0,21 Ratingpunkten in P18-49
24. März 2021: 678.000 Zuschauer und 0,14 Ratingpunkten in P18-49
17. März 2021: 597.000 Zuschauer und 0,13 Ratingpunkten in P18-49
10. März 2021: 691.000 Zuschauer und 0,18 Ratingpunkten in P18-49
03. März 2021: 692.000 Zuschauer und 0,20 Ratingpunkten in P18-49
24. Februar 2021: 734.000 Zuschauer und 0,18 Ratingpunkten in P18-49

Quelle: showbuzzdaily.com
Update
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
"WWE NXT #582" Rating vom 04.05.2021

- Die NXT-Ausgabe am 04. Mai 2021 auf dem USA Network sahen durchschnittlich 761.000 Zuschauer. Dies reichte für Platz 60 der meistgeschauten Shows im US-Kabelfernsehen am Dienstag (Vorwoche: Platz 56). Im Vergleich zur Ausgabe in der Vorwoche (744.000 Zuschauer) gewann man damit ca. 17.000 Zuschauer hinzu. Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 06. Mai 2020 stieg die Zuschauerzahl um ca. 15% an.

In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) landete man mit 0,18 Ratingpunkten und 229.000 Zuschauern (Vorwoche: 0,22 Punkte und 283.000 Zuschauer) auf Platz 21 am Dienstag (Vorwoche: Platz 11). Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 06. Mai 2020 blieb das Rating in der Hauptzielgruppe gleich.

Das zeitgleich mit NXT laufende NBA-Spiel auf AEWs Heimatsender TNT wurde von 1,118 Mio. Zuschauern (0,38 Ratingpunkte in P18-49) gesehen, das MLB-Game auf ESPN sahen 740.000 Zuschauer (0,18 Ratingpunkte in 18-49) und das NHL-Spiel auf dem NBC Sports Network 176.000 Zuschauer (0,05 Ratingpunkte in 18-49).

Nachfolgend die Zuschauerzahlen der einzelnen Segmente auf TNT:

* Leon Ruff vs. Isaiah Scott sahen 712.000 Zuschauer Mio. Zuschauer, davon 180.000 in der Hauptzielgruppe.

* Das Ende von Leon Ruff vs. Isaiah Scott, das Backstage-Segment mit Johnny Gargano, William Regal, Scarlett und Austin Theory sowie Cameron Grimes vs. Asher Hale verloren 15.000 Zuschauer (697.000 Zuschauer, davon 203.000 in der Hauptzielgruppe).

* Das Segment mit Franky Monet, Kacy Catanzaro und Kayden Carter sowie Grizzled Young Veterans vs. Tommaso Ciampa & Timothy Thatcher gewannen 7.000 Zuschauer (704.000 Zuschauer, davon 223.000 in der Hauptzielgruppe).

* Das Ende von Grizzled Young Veterans vs. Tommaso Ciampa & Timothy Thatcher sowie das Backstage-Segment mit Johnny Gargano, William Regal und Austin Theory gewannen 68.000 Zuschauer (772.000 Zuschauer, davon 244.000 in der Hauptzielgruppe).

* Das Segmemt mit Karrion Kross, Scarlett, Kyle O’Reilly, Pete Dunne und Finn Balor gewann 37.000 Zuschauer (809.000 Zuschauer, davon 265.000 in der Hauptzielgruppe).

* Sarray vs. Zeda Ramier, das Backstage-Semgent mit Imperium, LA Knight vs. Jake Atlas sowie das Backstage-Segment mit Candice LeRae und Indi Hartwell verloren 46.000 Zuschauer (763.000 Zuschauer, davon 247.000 in der Hauptzielgruppe).

* Die Promo von Toni Storm, das Segment mit Legado del Fantasma und KUSHIDA sowie das Interview mit Raquel Gonzalez & Mercedes Martinez gewannen 9.000 Zuschauer (772.000 Zuschauer, davon 237.000 in der Hauptzielgruppe).

* Das Segment mit Cameron Grimes und Ted DiBiase sowie der Beginn von Shotzi Blackheart & Ember Moon vs. LeRae & Hartwell gewannen 16.000 Zuschauer (788.000 Zuschauer, davon 239.000 in der Hauptzielgruppe).

* Der Overrun mit dem Ende von von Shotzi Blackheart & Ember Moon vs. LeRae & Hartwell gewann 71.000 Zuschauer (859.000 Zuschauer, davon 255.000 in der Hauptzielgruppe).

Zum Vergleich: Nachfolgend die Zahlen der Erstausstrahlungen auf dem USA Network in den letzten 10 Wochen:
04. Mai 2021: 761.000 Zuschauer und 0,18 Ratingpunkten in P18-49
28. April 2021: 744.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49
21. April 2021: 841.000 Zuschauer und 0,23 Ratingpunkten in P18-49
14. April 2021: 805.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49
07. April 2021: 768.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49 ("NXT TakeOver: Stand & Deliver - Tag 1"-Special)
31. März 2021: 654.000 Zuschauer und 0,21 Ratingpunkten in P18-49
24. März 2021: 678.000 Zuschauer und 0,14 Ratingpunkten in P18-49
17. März 2021: 597.000 Zuschauer und 0,13 Ratingpunkten in P18-49
10. März 2021: 691.000 Zuschauer und 0,18 Ratingpunkten in P18-49
03. März 2021: 692.000 Zuschauer und 0,20 Ratingpunkten in P18-49

Quelle: showbuzzdaily.com
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
"WWE NXT #582" Rating vom 04.05.2021

- Die NXT-Ausgabe am 04. Mai 2021 auf dem USA Network sahen durchschnittlich 761.000 Zuschauer. Dies reichte für Platz 60 der meistgeschauten Shows im US-Kabelfernsehen am Dienstag (Vorwoche: Platz 56). Im Vergleich zur Ausgabe in der Vorwoche (744.000 Zuschauer) gewann man damit ca. 17.000 Zuschauer hinzu. Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 06. Mai 2020 stieg die Zuschauerzahl um ca. 15% an.

In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) landete man mit 0,18 Ratingpunkten und 229.000 Zuschauern (Vorwoche: 0,22 Punkte und 283.000 Zuschauer) auf Platz 21 am Dienstag (Vorwoche: Platz 11). Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 06. Mai 2020 blieb das Rating in der Hauptzielgruppe gleich.

Das zeitgleich mit NXT laufende NBA-Spiel auf AEWs Heimatsender TNT wurde von 1,118 Mio. Zuschauern (0,38 Ratingpunkte in P18-49) gesehen, das MLB-Game auf ESPN sahen 740.000 Zuschauer (0,18 Ratingpunkte in 18-49) und das NHL-Spiel auf dem NBC Sports Network 176.000 Zuschauer (0,05 Ratingpunkte in 18-49).

Nachfolgend die Zuschauerzahlen der einzelnen Segmente auf TNT:

* Leon Ruff vs. Isaiah Scott sahen 712.000 Zuschauer Mio. Zuschauer, davon 180.000 in der Hauptzielgruppe.

* Das Ende von Leon Ruff vs. Isaiah Scott, das Backstage-Segment mit Johnny Gargano, William Regal, Scarlett und Austin Theory sowie Cameron Grimes vs. Asher Hale verloren 15.000 Zuschauer (697.000 Zuschauer, davon 203.000 in der Hauptzielgruppe).

* Das Segment mit Franky Monet, Kacy Catanzaro und Kayden Carter sowie Grizzled Young Veterans vs. Tommaso Ciampa & Timothy Thatcher gewannen 7.000 Zuschauer (704.000 Zuschauer, davon 223.000 in der Hauptzielgruppe).

* Das Ende von Grizzled Young Veterans vs. Tommaso Ciampa & Timothy Thatcher sowie das Backstage-Segment mit Johnny Gargano, William Regal und Austin Theory gewannen 68.000 Zuschauer (772.000 Zuschauer, davon 244.000 in der Hauptzielgruppe).

* Das Segmemt mit Karrion Kross, Scarlett, Kyle O’Reilly, Pete Dunne und Finn Balor gewann 37.000 Zuschauer (809.000 Zuschauer, davon 265.000 in der Hauptzielgruppe).

* Sarray vs. Zeda Ramier, das Backstage-Semgent mit Imperium, LA Knight vs. Jake Atlas sowie das Backstage-Segment mit Candice LeRae und Indi Hartwell verloren 46.000 Zuschauer (763.000 Zuschauer, davon 247.000 in der Hauptzielgruppe).

* Die Promo von Toni Storm, das Segment mit Legado del Fantasma und KUSHIDA sowie das Interview mit Raquel Gonzalez & Mercedes Martinez gewannen 9.000 Zuschauer (772.000 Zuschauer, davon 237.000 in der Hauptzielgruppe).

* Das Segment mit Cameron Grimes und Ted DiBiase sowie der Beginn von Shotzi Blackheart & Ember Moon vs. LeRae & Hartwell gewannen 16.000 Zuschauer (788.000 Zuschauer, davon 239.000 in der Hauptzielgruppe).

* Der Overrun mit dem Ende von von Shotzi Blackheart & Ember Moon vs. LeRae & Hartwell gewann 71.000 Zuschauer (859.000 Zuschauer, davon 255.000 in der Hauptzielgruppe).

Zum Vergleich: Nachfolgend die Zahlen der Erstausstrahlungen auf dem USA Network in den letzten 10 Wochen:
04. Mai 2021: 761.000 Zuschauer und 0,18 Ratingpunkten in P18-49
28. April 2021: 744.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49
21. April 2021: 841.000 Zuschauer und 0,23 Ratingpunkten in P18-49
14. April 2021: 805.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49
07. April 2021: 768.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49 ("NXT TakeOver: Stand & Deliver - Tag 1"-Special)
31. März 2021: 654.000 Zuschauer und 0,21 Ratingpunkten in P18-49
24. März 2021: 678.000 Zuschauer und 0,14 Ratingpunkten in P18-49
17. März 2021: 597.000 Zuschauer und 0,13 Ratingpunkten in P18-49
10. März 2021: 691.000 Zuschauer und 0,18 Ratingpunkten in P18-49
03. März 2021: 692.000 Zuschauer und 0,20 Ratingpunkten in P18-49

Quelle: showbuzzdaily.com
Update
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
"WWE NXT #583" Rating vom 11.05.2021

- Die NXT-Ausgabe am 11. Mai 2021 auf dem USA Network sahen durchschnittlich 697.000 Zuschauer. Dies reichte für Platz 64 der meistgeschauten Shows im US-Kabelfernsehen am Dienstag (Vorwoche: Platz 60). Im Vergleich zur Ausgabe in der Vorwoche (761.000 Zuschauer) verlor man damit ca. 64.000 Zuschauer. Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 13. Mai 2020 stieg die Zuschauerzahl um ca. 15% an.

In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) landete man mit 0,17 Ratingpunkten und 214.000 Zuschauern (Vorwoche: 0,18 Punkte und 229.000 Zuschauer) auf Platz 25 am Dienstag (Vorwoche: Platz 21). Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 13. Mai 2020 stieg das Rating in der Hauptzielgruppe um 13%.

Das zeitgleich mit NXT laufende NBA-Spiel auf AEWs Heimatsender TNT wurde von 960.000 Zuschauern (0,32 Ratingpunkte in P18-49) gesehen und das MLB-Game auf ESPN sahen 514.000 Zuschauer (0,138 Ratingpunkte in 18-49).

Nachfolgend die Zuschauerzahlen der einzelnen Segmente auf TNT:

* Karrion Kross vs. Austin Theory und der Auftritt von Finn Balor im Anschlus sahen 651.000 Zuschauer Mio. Zuschauer, davon 177.000 in der Hauptzielgruppe.

* MSK vs. Tyler Breeze & Fandango verlor 11.000 Zuschauer (640.000 Zuschauer, davon 203.000 in der Hauptzielgruppe).

* Eine Promo von Pete Dunne sowie Pete Dunne vs. Leon Ruff gewannen 83.000 Zuschauer (723.000 Zuschauer, davon 225.000 in der Hauptzielgruppe).

* Raquel Gonzalez vs. Mercedes Martinez verlor 12.000 Zuschauer (711.000 Zuschauer, davon 220.000 in der Hauptzielgruppe).

* Das Ende von Raquel Gonzalez vs. Mercedes Martinez sowie die Vorstellung von "Hit Row" gewannen 46.000 Zuschauer (757.000 Zuschauer, davon 234.000 in der Hauptzielgruppe).

* Eine Promo von Zoey Stark sowie Kyle O’Reilly vs. Oney Lorcan verloren 57.000 Zuschauer (700.000 Zuschauer, davon 217.000 in der Hauptzielgruppe).

* Das Ende von Kyle O’Reilly vs. Oney Lorcan, das Post-Match-Angle mit Pete Dunne und Bobby Fish sowie der Beginn von Kushida vs. Santos Escobar verloren 89.000 Zuschauer (675.000 Zuschauer, davon 209.000 in der Hauptzielgruppe).

* Kushida vs. Escobar gewann 35.000 Zuschauer (710.000 Zuschauer, davon 222.000 in der Hauptzielgruppe).

* Der Overrun mit dem Ende von Kushida vs. Escobar gewann 21.000 Zuschauer (731.000 Zuschauer, davon 220.000 in der Hauptzielgruppe).

Zum Vergleich: Nachfolgend die Zahlen der Erstausstrahlungen auf dem USA Network in den letzten 10 Wochen:
11. Mai 2021: 697.000 Zuschauer und 0,18 Ratingpunkten in P18-49
04. Mai 2021: 761.000 Zuschauer und 0,18 Ratingpunkten in P18-49
28. April 2021: 744.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49
21. April 2021: 841.000 Zuschauer und 0,23 Ratingpunkten in P18-49
14. April 2021: 805.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49
07. April 2021: 768.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49 ("NXT TakeOver: Stand & Deliver - Tag 1"-Special)
31. März 2021: 654.000 Zuschauer und 0,21 Ratingpunkten in P18-49
24. März 2021: 678.000 Zuschauer und 0,14 Ratingpunkten in P18-49
17. März 2021: 597.000 Zuschauer und 0,13 Ratingpunkten in P18-49
10. März 2021: 691.000 Zuschauer und 0,18 Ratingpunkten in P18-49

Quelle: showbuzzdaily.com
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
"WWE NXT #583" Rating vom 11.05.2021

- Die NXT-Ausgabe am 04. Mai 2021 auf dem USA Network sahen durchschnittlich 697.000 Zuschauer. Dies reichte für Platz 64 der meistgeschauten Shows im US-Kabelfernsehen am Dienstag (Vorwoche: Platz 60). Im Vergleich zur Ausgabe in der Vorwoche (761.000 Zuschauer) verlor man damit ca. 64.000 Zuschauer. Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 13. Mai 2020 stieg die Zuschauerzahl um ca. 15% an.

In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) landete man mit 0,17 Ratingpunkten und 214.000 Zuschauern (Vorwoche: 0,18 Punkte und 229.000 Zuschauer) auf Platz 25 am Dienstag (Vorwoche: Platz 21). Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 13. Mai 2020 stieg das Rating in der Hauptzielgruppe um 13%.

Das zeitgleich mit NXT laufende NBA-Spiel auf AEWs Heimatsender TNT wurde von 960.000 Zuschauern (0,32 Ratingpunkte in P18-49) gesehen und das MLB-Game auf ESPN sahen 514.000 Zuschauer (0,138 Ratingpunkte in 18-49).

Nachfolgend die Zuschauerzahlen der einzelnen Segmente auf TNT:

* Karrion Kross vs. Austin Theory und der Auftritt von Finn Balor im Anschlus sahen 651.000 Zuschauer Mio. Zuschauer, davon 177.000 in der Hauptzielgruppe.

* MSK vs. Tyler Breeze & Fandango verlor 11.000 Zuschauer (640.000 Zuschauer, davon 203.000 in der Hauptzielgruppe).

* Eine Promo von Pete Dunne sowie Pete Dunne vs. Leon Ruff gewannen 83.000 Zuschauer (723.000 Zuschauer, davon 225.000 in der Hauptzielgruppe).

* Raquel Gonzalez vs. Mercedes Martinez verlor 12.000 Zuschauer (711.000 Zuschauer, davon 220.000 in der Hauptzielgruppe).

* Das Ende von Raquel Gonzalez vs. Mercedes Martinez sowie die Vorstellung von "Hit Row" gewannen 46.000 Zuschauer (757.000 Zuschauer, davon 234.000 in der Hauptzielgruppe).

* Eine Promo von Zoey Stark sowie Kyle O’Reilly vs. Oney Lorcan verloren 57.000 Zuschauer (700.000 Zuschauer, davon 217.000 in der Hauptzielgruppe).

* Das Ende von Kyle O’Reilly vs. Oney Lorcan, das Post-Match-Angle mit Pete Dunne und Bobby Fish sowie der Beginn von Kushida vs. Santos Escobar verloren 89.000 Zuschauer (675.000 Zuschauer, davon 209.000 in der Hauptzielgruppe).

* Kushida vs. Escobar gewann 35.000 Zuschauer (710.000 Zuschauer, davon 222.000 in der Hauptzielgruppe).

* Der Overrun mit dem Ende von Kushida vs. Escobar gewann 21.000 Zuschauer (731.000 Zuschauer, davon 220.000 in der Hauptzielgruppe).

Zum Vergleich: Nachfolgend die Zahlen der Erstausstrahlungen auf dem USA Network in den letzten 10 Wochen:
11. Mai 2021: 697.000 Zuschauer und 0,18 Ratingpunkten in P18-49
04. Mai 2021: 761.000 Zuschauer und 0,18 Ratingpunkten in P18-49
28. April 2021: 744.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49
21. April 2021: 841.000 Zuschauer und 0,23 Ratingpunkten in P18-49
14. April 2021: 805.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49
07. April 2021: 768.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49 ("NXT TakeOver: Stand & Deliver - Tag 1"-Special)
31. März 2021: 654.000 Zuschauer und 0,21 Ratingpunkten in P18-49
24. März 2021: 678.000 Zuschauer und 0,14 Ratingpunkten in P18-49
17. März 2021: 597.000 Zuschauer und 0,13 Ratingpunkten in P18-49
10. März 2021: 691.000 Zuschauer und 0,18 Ratingpunkten in P18-49

Quelle: showbuzzdaily.com
Update
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
"WWE NXT #584" Rating vom 18.05.2021

- Die NXT-Ausgabe am 18. Mai 2021 auf dem USA Network sahen durchschnittlich 700.000 Zuschauer. Im Vergleich zur Ausgabe in der Vorwoche (697.000 Zuschauer) gewann man damit ca. 3.000 Zuschauer hinzu. Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 20. Mai 2020 stieg die Zuschauerzahl um ca. 18% an.

623.000 Zuschauer sahen die Show live, während 77.000 Zuschauer im Zeitraum bis 3 Uhr via DVR schauten. Der durchschnittliche Zuschauer schaute 53% der Show, was bedeutet, dass 1,321 Millionen Personen zumindest einen Teil sahen.

In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) erzielte man ein Rating von 0,15 Punkten und 199.000 Zuschauer (Vorwoche: 0,17 Punkte und 199.000 Zuschauer). Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 20. Mai 2020 stieg das Rating in der Hauptzielgruppe um 15%.

Nachfolgend die Zuschauerzahlen der einzelnen Segmente auf TNT:

* Zoey Stark vs. Toni Storm sahen 652.000 Zuschauer Mio. Zuschauer, davon 184.000 in der Hauptzielgruppe.

* Das Segment mit Cameron Grimes, Candice LeRae & Indi Hartwell im Spa und das Video-Package zu Finn Balor vs. Karrion Kross gewannen 22.000 Zuschauer (674.000 Zuschauer, davon 186.000 in der Hauptzielgruppe).

* Cameron Grimes vs. Jake Atlas gewann 54.000 Zuschauer (728.000 Zuschauer, davon 212.000 in der Hauptzielgruppe).

* Das Interview mit Pete Dunne, Killian Dain vs. Alexander Wolfe, der Turn von Imperium gegen Alexander Wolfe und die Promo von Raquel Gonzalez & Dakota Ka verloren 3.000 Zuschauer (725.000 Zuschauer, davon 222.000 in der Hauptzielgruppe).

* Joaquin Wilde & Raul Mendoza vs. Timothy Thatcher & Tommaso Ciampa gewann 26.000 Zuschauer (751.000 Zuschauer, davon 222.000 in der Hauptzielgruppe).

* Die Promo von Bobby Fish, das zweite Segment mit Candice LeRae & Indi Hartwell im Spa, die Promo von Johnny Gargano & Austin Theory interview, Aliyah vs. Sarray sowie die Promo von Shotzi Blackheart & Ember Moon verloren 29.000 Zuschauer (722.000 Zuschauer, davon 207.000 in der Hauptzielgruppe).

* Top Dolla & Ashante "Thee" Adonis vs. Ariya Daivari & Tony Nese, die Promo von Hit Row sowie das Segment mit William Regal verloren 73.000 Zuschauer (649.000 Zuschauer, davon 176.000 in der Hauptzielgruppe).

* Der erste Teil von Johnny Gargano vs. Bronson Reed gewann 34.000 Zuschauer (683.000 Zuschauer, davon 183.000 in der Hauptzielgruppe).

* Der Overrun mit dem Ende von Johnny Gargano vs. Bronson Reed gewann 37.000 Zuschauer (720.000 Zuschauer, davon 191.000 in der Hauptzielgruppe).

Zum Vergleich: Nachfolgend die Zahlen der Erstausstrahlungen auf dem USA Network in den letzten 10 Wochen:
18. Mai 2021: 700.000 Zuschauer und 0,13 Ratingpunkten in P18-49
11. Mai 2021: 697.000 Zuschauer und 0,17 Ratingpunkten in P18-49
04. Mai 2021: 761.000 Zuschauer und 0,18 Ratingpunkten in P18-49
28. April 2021: 744.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49
21. April 2021: 841.000 Zuschauer und 0,23 Ratingpunkten in P18-49
14. April 2021: 805.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49
07. April 2021: 768.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49 ("NXT TakeOver: Stand & Deliver - Tag 1"-Special)
31. März 2021: 654.000 Zuschauer und 0,21 Ratingpunkten in P18-49
24. März 2021: 678.000 Zuschauer und 0,14 Ratingpunkten in P18-49
17. März 2021: 597.000 Zuschauer und 0,13 Ratingpunkten in P18-49

Quelle: Wrestling Observer Newsletter
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
"WWE NXT #585" Rating vom 25.05.2021

- Die NXT-Ausgabe am 25. Mai 2021 auf dem USA Network erzielte eine Zuschauerzahl von durchschnittlich 698.000 sowie ein Rating von 0,56 Punkten. Im Vergleich zur Ausgabe in der Vorwoche (700.000 Zuschauer und 0,57 Ratingpunkte) verlor man damit ca. 2.000 Zuschauer sowie 0,01 Ratingpunkte. Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 27. Mai 2020 sank die Zuschauerzahl um ca. 5%.

NXT lief in dieser Woche gegen die NBA-Playoff, wodurch sich vermutlich das schlechte Ergebnis in der Hauptzielgruppe erklären lässt. Konkrete Zuschauerzahl der NBA-Playoffs sind noch nicht bekannt.

In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) erreichte man 0,13 Ratingpunkte und 174.000 Zuschauer (Vorwoche: 0,15 Punkte und 199.000 Zuschauer). Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 27. Mai 2020 sank das Rating in der Hauptzielgruppe um satte 32%.

Nachfolgend die Zuschauerzahlen der einzelnen Segmente auf TNT:

*Ein Preview-Video zu Finn Balor vs. Karrion Kross und den Beginn von Ember Moon & Shotzi Blackheart vs. Dakota Kai & Raquel Gonzalez sahen 693.000 Zuschauer Zuschauer, davon 163.000 in der Hauptzielgruppe.

* Ember Moon & Shotzi Blackheart vs. Dakota Kai & Raquel Gonzalez und der Beginn von Bobby Fish vs. Pete Dunne gewannen 11.000 Zuschauer (704.000 Zuschauer, davon 182.000 in der Hauptzielgruppe).

* Bobby Fish vs. Pete Dunne verlor 26.000 Zuschauer (678.000 Zuschauer, davon 176.000 in der Hauptzielgruppe).

* Das Hit Row Video, Mercedes Martinez vs. Zeda Ramier und das Segment mit Ted DiBiase und Toni Storm verloren 38.000 Zuschauer (640.000 Zuschauer, davon 159.000 in der Hauptzielgruppe).

* Das In-Ring-Segment mit Cameron Grimes, DiBiase und LA Knight sowie das Backstage-Sgement mit Indi Hartwell gewannen 58.000 Zuschauer (698.000 Zuschauer, davon 177.000 in der Hauptzielgruppe).

* Franky Monet vs. Cora Jade sowie Promos von Grizzled Young Veterans, Imperium und Bronson Reed verloren 13.000 Zuschauer (685.000 Zuschauer, davon 177.000 in der Hauptzielgruppe).

* Die Promo von Bronson Reed und Legado del Fantasma sowie der Beginn von Karrion Kross vs. Finn Balor gewannen 6.000 Zuschauer (689.000 Zuschauer, davon 164.000 in der Hauptzielgruppe).

* Karrion Kross vs. Finn Balor gewann 50.000 Zuschauer (739.000 Zuschauer, davon 177.000 in der Hauptzielgruppe).

* Der Overrun mit dem Finis des Matches Karrion Kross vs. Finn Balor gewann 72.000 Zuschauer (811.000 Zuschauer, davon 204.000 in der Hauptzielgruppe).

Zum Vergleich: Nachfolgend die Zahlen der Erstausstrahlungen auf dem USA Network in den letzten 10 Wochen:
25. Mai 2021: 698.000 Zuschauer und 0,13 Ratingpunkten in P18-49
18. Mai 2021: 700.000 Zuschauer und 0,15 Ratingpunkten in P18-49
11. Mai 2021: 697.000 Zuschauer und 0,17 Ratingpunkten in P18-49
04. Mai 2021: 761.000 Zuschauer und 0,18 Ratingpunkten in P18-49
28. April 2021: 744.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49
21. April 2021: 841.000 Zuschauer und 0,23 Ratingpunkten in P18-49
14. April 2021: 805.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49
07. April 2021: 768.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49 ("NXT TakeOver: Stand & Deliver - Tag 1"-Special)
31. März 2021: 654.000 Zuschauer und 0,21 Ratingpunkten in P18-49
24. März 2021: 678.000 Zuschauer und 0,14 Ratingpunkten in P18-49

Quelle: Wrestling Observer Newsletter
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
"WWE NXT #585" Rating vom 25.05.2021

- Die NXT-Ausgabe am 25. Mai 2021 auf dem USA Network erzielte eine Zuschauerzahl von durchschnittlich 698.000 sowie ein Rating von 0,56 Punkten. Im Vergleich zur Ausgabe in der Vorwoche (700.000 Zuschauer und 0,57 Ratingpunkte) verlor man damit ca. 2.000 Zuschauer sowie 0,01 Ratingpunkte. Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 27. Mai 2020 sank die Zuschauerzahl um ca. 5%.

NXT lief in dieser Woche gegen die NBA-Playoff, wodurch sich vermutlich das schlechte Ergebnis in der Hauptzielgruppe erklären lässt. Konkrete Zuschauerzahl der NBA-Playoffs sind noch nicht bekannt.

In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) erreichte man 0,13 Ratingpunkte und 174.000 Zuschauer (Vorwoche: 0,15 Punkte und 199.000 Zuschauer). Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 27. Mai 2020 sank das Rating in der Hauptzielgruppe um satte 32%.

Nachfolgend die Zuschauerzahlen der einzelnen Segmente auf TNT:

*Ein Preview-Video zu Finn Balor vs. Karrion Kross und den Beginn von Ember Moon & Shotzi Blackheart vs. Dakota Kai & Raquel Gonzalez sahen 693.000 Zuschauer Zuschauer, davon 163.000 in der Hauptzielgruppe.

* Ember Moon & Shotzi Blackheart vs. Dakota Kai & Raquel Gonzalez und der Beginn von Bobby Fish vs. Pete Dunne gewannen 11.000 Zuschauer (704.000 Zuschauer, davon 182.000 in der Hauptzielgruppe).

* Bobby Fish vs. Pete Dunne verlor 26.000 Zuschauer (678.000 Zuschauer, davon 176.000 in der Hauptzielgruppe).

* Das Hit Row Video, Mercedes Martinez vs. Zeda Ramier und das Segment mit Ted DiBiase und Toni Storm verloren 38.000 Zuschauer (640.000 Zuschauer, davon 159.000 in der Hauptzielgruppe).

* Das In-Ring-Segment mit Cameron Grimes, DiBiase und LA Knight sowie das Backstage-Sgement mit Indi Hartwell gewannen 58.000 Zuschauer (698.000 Zuschauer, davon 177.000 in der Hauptzielgruppe).

* Franky Monet vs. Cora Jade sowie Promos von Grizzled Young Veterans, Imperium und Bronson Reed verloren 13.000 Zuschauer (685.000 Zuschauer, davon 177.000 in der Hauptzielgruppe).

* Die Promo von Bronson Reed und Legado del Fantasma sowie der Beginn von Karrion Kross vs. Finn Balor gewannen 6.000 Zuschauer (689.000 Zuschauer, davon 164.000 in der Hauptzielgruppe).

* Karrion Kross vs. Finn Balor gewann 50.000 Zuschauer (739.000 Zuschauer, davon 177.000 in der Hauptzielgruppe).

* Der Overrun mit dem Finis des Matches Karrion Kross vs. Finn Balor gewann 72.000 Zuschauer (811.000 Zuschauer, davon 204.000 in der Hauptzielgruppe).

Zum Vergleich: Nachfolgend die Zahlen der Erstausstrahlungen auf dem USA Network in den letzten 10 Wochen:
25. Mai 2021: 698.000 Zuschauer und 0,13 Ratingpunkten in P18-49
18. Mai 2021: 700.000 Zuschauer und 0,15 Ratingpunkten in P18-49
11. Mai 2021: 697.000 Zuschauer und 0,17 Ratingpunkten in P18-49
04. Mai 2021: 761.000 Zuschauer und 0,18 Ratingpunkten in P18-49
28. April 2021: 744.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49
21. April 2021: 841.000 Zuschauer und 0,23 Ratingpunkten in P18-49
14. April 2021: 805.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49
07. April 2021: 768.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49 ("NXT TakeOver: Stand & Deliver - Tag 1"-Special)
31. März 2021: 654.000 Zuschauer und 0,21 Ratingpunkten in P18-49
24. März 2021: 678.000 Zuschauer und 0,14 Ratingpunkten in P18-49

Quelle: Wrestling Observer Newsletter
Update
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
"WWE NXT #586" Rating vom 01.06.2021

- Die NXT-Ausgabe am 01. Juni 2021 auf dem USA Network erzielte eine Zuschauerzahl von durchschnittlich 668.000. Im Vergleich zur Ausgabe in der Vorwoche (698.000 Zuschauer) verlor man damit ca. 30.000 Zuschauer. Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 03. Juni 2020 stieg die Zuschauerzahl um ca. 7%.

Dank DVR und VOD stieg die Zuschauerzahl innerhalb der ersten 9 Tage auf 815.000 Zuschauer an.

In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) erreichte man 0,19 Ratingpunkte und 255.000 Zuschauer (Vorwoche: 0,13 Punkte und 174.000 Zuschauer), was in der Hauptzielgruppe für Platz 14 der meistgeschauten Shows im US-Kabelfernsehen am Dienstag reichte. Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 03. Juni 2020 sank das Rating in der Hauptzielgruppe um 5%.

Nachfolgend die Zuschauerzahlen der einzelnen Segmente auf TNT:

* Pete Dunne vs. Kyle O’Reilly vs. Johnny Gargano sahen 628.000 Zuschauer Zuschauer, davon 237.000 in der Hauptzielgruppe.

* Das Angle mit Adam Cole und William Regal sowie das Segment mit Ember Moon, Raquel Gonzalez und Dakota Kai gewannen 32.000 Zuschauer (660.000 Zuschauer, davon 256.000 in der Hauptzielgruppe).

* Eine Promo von Legado del Fantasma, Hit Row vs. Killian Dain & Drake Maverick und der Beginn von LA Knight vs. Jake Atlas verloren 46.000 Zuschauer (614.000 Zuschauer, davon 246.000 in der Hauptzielgruppe).

* Das Ende von LA Knight vs. Jake Atlas eine Promo von Adam Cole und mehrere Backstage-Segmente gewannen 40.000 Zuschauer (654.000 Zuschauer, davon 246.000 in der Hauptzielgruppe).

* Das In-Ring-Segment mit Adam Cole und Karrion Cross sowie das Segment mit Indi Hartwell & Candice LeRae gewannen 71.000 Zuschauer (725.000 Zuschauer, davon 276.000 in der Hauptzielgruppe).

* Kushida vs. Carmelo Hayes und eine Promo von MSK verloren 35.000 Zuschauer (690.000 Zuschauer, davon 256.000 in der Hauptzielgruppe).

* Zoey Stark & Zeda Ramier vs. LeRae & Hartwell und eine Promo von Mercedes Martinez verloren 34.000 Zuschauer (656.000 Zuschauer, davon 239.000 in der Hauptzielgruppe).

* MSK vs. Raul Mendoza & Joaquin Wilde gewann 34.000 Zuschauer (690.000 Zuschauer, davon 275.000 in der Hauptzielgruppe).

* Der Overrun mit dem Finish des Matches MSK vs. Raul Mendoza & Joaquin Wilde gewann 26.000 Zuschauer (716.000 Zuschauer, davon 281.000 in der Hauptzielgruppe).

"WWE NXT #587" Rating vom 08.06.2021

- Die NXT-Ausgabe am 08. Juni 2021 auf dem USA Network erzielte eine Zuschauerzahl von durchschnittlich 669.000. Im Vergleich zur Ausgabe in der Vorwoche (668.000 Zuschauer) gewann man damit ca. 1.000 Zuschauer hinzu. Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 10. Juni 2020 sank die Zuschauerzahl um ca. 1%.

In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) erreichte man 0,20 Ratingpunkte (Vorwoche: 0,19 Punkte), was in der Hauptzielgruppe für Platz 14 der meistgeschauten Shows im US-Kabelfernsehen am Dienstag reichte (Vorwoche: Platz 14). Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 10. Juni 2020 stieg das Rating in der Hauptzielgruppe um 20%.

Nachfolgend die Zuschauerzahlen der einzelnen Segmente auf TNT:

* Austin Theory vs. Oney Lorcan sahen 681.000 Zuschauer Zuschauer, davon 245.000 in der Hauptzielgruppe.

* Vignetten mit LA Knight, Michael Hayes und Dok Hendrix, eine Promo von Legado del Fantasma und ein Segment mit Hit Row verloren 38.000 Zuschauer (643.000 Zuschauer, davon 244.000 in der Hauptzielgruppe).

* Killian Dain vs. Isaiah Scott und ein Backstage-Segment mit Candice LeRae & Indi Hartwell gewannen 20.000 Zuschauer (663.000 Zuschauer, davon 260.000 in der Hauptzielgruppe).

* Eine Cameron Grimes Vignette, der Brawl von Xia Li & Mercedes Martinez, das Squash-Match von Martinez, eine Promo von Breezango und das Segment mit Poppy, HHH, William Regal, Dexter Lumis & Indi Hartwell verloren 2.000 Zuschauer (661.000 Zuschauer, davon 254.000 in der Hauptzielgruppe).

* Das Segment mit Ted DiBiase, LA Knight und Cameron Grimes sowie der Beginn von James Drake & Zack Gibson vs. August Grey & Ikemen Jiro gewannen 32.000 Zuschauer (693.000 Zuschauer, davon 269.000 in der Hauptzielgruppe).

* James Drake & Zack Gibson vs. August Grey & Ikemen Jiro, der Brawl mit Tommaso Ciampa & Timothy Thatcher im Anschluss, eine Bobby Fish Promo und das Segment mit Candice LeRae, Poppy und Io Shirai verloren 37.000 Zuschauer (656.000 Zuschauer, davon 242.000 in der Hauptzielgruppe).

* Der Beginn von Dakota Kai vs Ember Moon verlor 4.000 Zuschauer (652.000 Zuschauer, davon 237.000 in der Hauptzielgruppe).

* Dakota Kai vs Ember Moon und das Angle mit Raquel Gonzalez nach dem Match gewannen 30.000 Zuschauer (682.000 Zuschauer, davon 239.000 in der Hauptzielgruppe).

* Der Overrun mit dem Abschlusssegment mit Karrion Kross, Pete Dunne, Kyle O’Reilly, Johnny Gargano und Adam Cole gewann 53.000 Zuschauer (735.000 Zuschauer, davon 285.000 in der Hauptzielgruppe).

Zum Vergleich: Nachfolgend die Zahlen der Erstausstrahlungen auf dem USA Network in den letzten 10 Wochen:
08. Juni 2021: 669.000 Zuschauer und 0,20 Ratingpunkten in P18-49
01. Juni 2021: 668.000 Zuschauer und 0,19 Ratingpunkten in P18-49
25. Mai 2021: 698.000 Zuschauer und 0,13 Ratingpunkten in P18-49
18. Mai 2021: 700.000 Zuschauer und 0,15 Ratingpunkten in P18-49
11. Mai 2021: 697.000 Zuschauer und 0,17 Ratingpunkten in P18-49
04. Mai 2021: 761.000 Zuschauer und 0,18 Ratingpunkten in P18-49
28. April 2021: 744.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49
21. April 2021: 841.000 Zuschauer und 0,23 Ratingpunkten in P18-49
14. April 2021: 805.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49
07. April 2021: 768.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49 ("NXT TakeOver: Stand & Deliver - Tag 1"-Special)

Quelle: PWTorch.com
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
"WWE NXT #586" Rating vom 01.06.2021

- Die NXT-Ausgabe am 01. Juni 2021 auf dem USA Network erzielte eine Zuschauerzahl von durchschnittlich 668.000. Im Vergleich zur Ausgabe in der Vorwoche (698.000 Zuschauer) verlor man damit ca. 30.000 Zuschauer. Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 03. Juni 2020 stieg die Zuschauerzahl um ca. 7%.

Dank DVR und VOD stieg die Zuschauerzahl innerhalb der ersten 9 Tage auf 815.000 Zuschauer an.

In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) erreichte man 0,19 Ratingpunkte und 255.000 Zuschauer (Vorwoche: 0,13 Punkte und 174.000 Zuschauer), was in der Hauptzielgruppe für Platz 14 der meistgeschauten Shows im US-Kabelfernsehen am Dienstag reichte. Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 03. Juni 2020 sank das Rating in der Hauptzielgruppe um 5%.

Nachfolgend die Zuschauerzahlen der einzelnen Segmente auf TNT:

* Pete Dunne vs. Kyle O’Reilly vs. Johnny Gargano sahen 628.000 Zuschauer Zuschauer, davon 237.000 in der Hauptzielgruppe.

* Das Angle mit Adam Cole und William Regal sowie das Segment mit Ember Moon, Raquel Gonzalez und Dakota Kai gewannen 32.000 Zuschauer (660.000 Zuschauer, davon 256.000 in der Hauptzielgruppe).

* Eine Promo von Legado del Fantasma, Hit Row vs. Killian Dain & Drake Maverick und der Beginn von LA Knight vs. Jake Atlas verloren 46.000 Zuschauer (614.000 Zuschauer, davon 246.000 in der Hauptzielgruppe).

* Das Ende von LA Knight vs. Jake Atlas eine Promo von Adam Cole und mehrere Backstage-Segmente gewannen 40.000 Zuschauer (654.000 Zuschauer, davon 246.000 in der Hauptzielgruppe).

* Das In-Ring-Segment mit Adam Cole und Karrion Cross sowie das Segment mit Indi Hartwell & Candice LeRae gewannen 71.000 Zuschauer (725.000 Zuschauer, davon 276.000 in der Hauptzielgruppe).

* Kushida vs. Carmelo Hayes und eine Promo von MSK verloren 35.000 Zuschauer (690.000 Zuschauer, davon 256.000 in der Hauptzielgruppe).

* Zoey Stark & Zeda Ramier vs. LeRae & Hartwell und eine Promo von Mercedes Martinez verloren 34.000 Zuschauer (656.000 Zuschauer, davon 239.000 in der Hauptzielgruppe).

* MSK vs. Raul Mendoza & Joaquin Wilde gewann 34.000 Zuschauer (690.000 Zuschauer, davon 275.000 in der Hauptzielgruppe).

* Der Overrun mit dem Finish des Matches MSK vs. Raul Mendoza & Joaquin Wilde gewann 26.000 Zuschauer (716.000 Zuschauer, davon 281.000 in der Hauptzielgruppe).

"WWE NXT #587" Rating vom 08.06.2021

- Die NXT-Ausgabe am 08. Juni 2021 auf dem USA Network erzielte eine Zuschauerzahl von durchschnittlich 669.000. Im Vergleich zur Ausgabe in der Vorwoche (668.000 Zuschauer) gewann man damit ca. 1.000 Zuschauer hinzu. Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 10. Juni 2020 sank die Zuschauerzahl um ca. 1%.

In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) erreichte man 0,20 Ratingpunkte (Vorwoche: 0,19 Punkte). Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 10. Juni 2020 stieg das Rating in der Hauptzielgruppe um 20%.

Zum Vergleich: Nachfolgend die Zahlen der Erstausstrahlungen auf dem USA Network in den letzten 10 Wochen:
08. Juni 2021: 669.000 Zuschauer und 0,20 Ratingpunkten in P18-49
01. Juni 2021: 668.000 Zuschauer und 0,19 Ratingpunkten in P18-49
25. Mai 2021: 698.000 Zuschauer und 0,13 Ratingpunkten in P18-49
18. Mai 2021: 700.000 Zuschauer und 0,15 Ratingpunkten in P18-49
11. Mai 2021: 697.000 Zuschauer und 0,17 Ratingpunkten in P18-49
04. Mai 2021: 761.000 Zuschauer und 0,18 Ratingpunkten in P18-49
28. April 2021: 744.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49
21. April 2021: 841.000 Zuschauer und 0,23 Ratingpunkten in P18-49
14. April 2021: 805.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49
07. April 2021: 768.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49 ("NXT TakeOver: Stand & Deliver - Tag 1"-Special)

Quelle: PWTorch.com
Update
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
"WWE NXT #588" Rating vom 15.06.2021

- Die NXT-Ausgabe am 15. Juni 2021 auf dem USA Network erzielte eine Zuschauerzahl von durchschnittlich 695.000. Im Vergleich zur Ausgabe in der Vorwoche (669.000 Zuschauer) gewann man damit ca. 26.000 Zuschauer hinzu. Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 17. Juni 2020 sank die Zuschauerzahl um ca. 7%.

In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) erreichte man 0,19 Ratingpunkte (Vorwoche: 0,20 Punkte). Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 17. Juni 2020 sank das Rating in der Hauptzielgruppe um 5%.

Zum Vergleich: Nachfolgend die Zahlen der Erstausstrahlungen auf dem USA Network in den letzten 10 Wochen:
15. Juni 2021: 695.000 Zuschauer und 0,19 Ratingpunkten in P18-49
08. Juni 2021: 669.000 Zuschauer und 0,20 Ratingpunkten in P18-49
01. Juni 2021: 668.000 Zuschauer und 0,19 Ratingpunkten in P18-49
25. Mai 2021: 698.000 Zuschauer und 0,13 Ratingpunkten in P18-49
18. Mai 2021: 700.000 Zuschauer und 0,15 Ratingpunkten in P18-49
11. Mai 2021: 697.000 Zuschauer und 0,17 Ratingpunkten in P18-49
04. Mai 2021: 761.000 Zuschauer und 0,18 Ratingpunkten in P18-49
28. April 2021: 744.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49
21. April 2021: 841.000 Zuschauer und 0,23 Ratingpunkten in P18-49
14. April 2021: 805.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49

Quelle: PWTorch.com
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
"WWE NXT #586" Rating vom 01.06.2021

- Die NXT-Ausgabe am 01. Juni 2021 auf dem USA Network erzielte eine Zuschauerzahl von durchschnittlich 668.000. Im Vergleich zur Ausgabe in der Vorwoche (698.000 Zuschauer) verlor man damit ca. 30.000 Zuschauer. Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 03. Juni 2020 stieg die Zuschauerzahl um ca. 7%.

Dank DVR und VOD stieg die Zuschauerzahl innerhalb der ersten 9 Tage auf 815.000 Zuschauer an.

In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) erreichte man 0,19 Ratingpunkte und 255.000 Zuschauer (Vorwoche: 0,13 Punkte und 174.000 Zuschauer), was in der Hauptzielgruppe für Platz 14 der meistgeschauten Shows im US-Kabelfernsehen am Dienstag reichte. Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 03. Juni 2020 sank das Rating in der Hauptzielgruppe um 5%.

Nachfolgend die Zuschauerzahlen der einzelnen Segmente auf TNT:

* Pete Dunne vs. Kyle O’Reilly vs. Johnny Gargano sahen 628.000 Zuschauer Zuschauer, davon 237.000 in der Hauptzielgruppe.

* Das Angle mit Adam Cole und William Regal sowie das Segment mit Ember Moon, Raquel Gonzalez und Dakota Kai gewannen 32.000 Zuschauer (660.000 Zuschauer, davon 256.000 in der Hauptzielgruppe).

* Eine Promo von Legado del Fantasma, Hit Row vs. Killian Dain & Drake Maverick und der Beginn von LA Knight vs. Jake Atlas verloren 46.000 Zuschauer (614.000 Zuschauer, davon 246.000 in der Hauptzielgruppe).

* Das Ende von LA Knight vs. Jake Atlas eine Promo von Adam Cole und mehrere Backstage-Segmente gewannen 40.000 Zuschauer (654.000 Zuschauer, davon 246.000 in der Hauptzielgruppe).

* Das In-Ring-Segment mit Adam Cole und Karrion Cross sowie das Segment mit Indi Hartwell & Candice LeRae gewannen 71.000 Zuschauer (725.000 Zuschauer, davon 276.000 in der Hauptzielgruppe).

* Kushida vs. Carmelo Hayes und eine Promo von MSK verloren 35.000 Zuschauer (690.000 Zuschauer, davon 256.000 in der Hauptzielgruppe).

* Zoey Stark & Zeda Ramier vs. LeRae & Hartwell und eine Promo von Mercedes Martinez verloren 34.000 Zuschauer (656.000 Zuschauer, davon 239.000 in der Hauptzielgruppe).

* MSK vs. Raul Mendoza & Joaquin Wilde gewann 34.000 Zuschauer (690.000 Zuschauer, davon 275.000 in der Hauptzielgruppe).

* Der Overrun mit dem Finish des Matches MSK vs. Raul Mendoza & Joaquin Wilde gewann 26.000 Zuschauer (716.000 Zuschauer, davon 281.000 in der Hauptzielgruppe).

"WWE NXT #587" Rating vom 08.06.2021

- Die NXT-Ausgabe am 08. Juni 2021 auf dem USA Network erzielte eine Zuschauerzahl von durchschnittlich 669.000. Im Vergleich zur Ausgabe in der Vorwoche (668.000 Zuschauer) gewann man damit ca. 1.000 Zuschauer hinzu. Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 10. Juni 2020 sank die Zuschauerzahl um ca. 1%.

In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) erreichte man 0,20 Ratingpunkte (Vorwoche: 0,19 Punkte), was in der Hauptzielgruppe für Platz 14 der meistgeschauten Shows im US-Kabelfernsehen am Dienstag reichte (Vorwoche: Platz 14). Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 10. Juni 2020 stieg das Rating in der Hauptzielgruppe um 20%.

Nachfolgend die Zuschauerzahlen der einzelnen Segmente auf TNT:

* Austin Theory vs. Oney Lorcan sahen 681.000 Zuschauer Zuschauer, davon 245.000 in der Hauptzielgruppe.

* Vignetten mit LA Knight, Michael Hayes und Dok Hendrix, eine Promo von Legado del Fantasma und ein Segment mit Hit Row verloren 38.000 Zuschauer (643.000 Zuschauer, davon 244.000 in der Hauptzielgruppe).

* Killian Dain vs. Isaiah Scott und ein Backstage-Segment mit Candice LeRae & Indi Hartwell gewannen 20.000 Zuschauer (663.000 Zuschauer, davon 260.000 in der Hauptzielgruppe).

* Eine Cameron Grimes Vignette, der Brawl von Xia Li & Mercedes Martinez, das Squash-Match von Martinez, eine Promo von Breezango und das Segment mit Poppy, HHH, William Regal, Dexter Lumis & Indi Hartwell verloren 2.000 Zuschauer (661.000 Zuschauer, davon 254.000 in der Hauptzielgruppe).

* Das Segment mit Ted DiBiase, LA Knight und Cameron Grimes sowie der Beginn von James Drake & Zack Gibson vs. August Grey & Ikemen Jiro gewannen 32.000 Zuschauer (693.000 Zuschauer, davon 269.000 in der Hauptzielgruppe).

* James Drake & Zack Gibson vs. August Grey & Ikemen Jiro, der Brawl mit Tommaso Ciampa & Timothy Thatcher im Anschluss, eine Bobby Fish Promo und das Segment mit Candice LeRae, Poppy und Io Shirai verloren 37.000 Zuschauer (656.000 Zuschauer, davon 242.000 in der Hauptzielgruppe).

* Der Beginn von Dakota Kai vs Ember Moon verlor 4.000 Zuschauer (652.000 Zuschauer, davon 237.000 in der Hauptzielgruppe).

* Dakota Kai vs Ember Moon und das Angle mit Raquel Gonzalez nach dem Match gewannen 30.000 Zuschauer (682.000 Zuschauer, davon 239.000 in der Hauptzielgruppe).

* Der Overrun mit dem Abschlusssegment mit Karrion Kross, Pete Dunne, Kyle O’Reilly, Johnny Gargano und Adam Cole gewann 53.000 Zuschauer (735.000 Zuschauer, davon 285.000 in der Hauptzielgruppe).

Zum Vergleich: Nachfolgend die Zahlen der Erstausstrahlungen auf dem USA Network in den letzten 10 Wochen:
08. Juni 2021: 669.000 Zuschauer und 0,20 Ratingpunkten in P18-49
01. Juni 2021: 668.000 Zuschauer und 0,19 Ratingpunkten in P18-49
25. Mai 2021: 698.000 Zuschauer und 0,13 Ratingpunkten in P18-49
18. Mai 2021: 700.000 Zuschauer und 0,15 Ratingpunkten in P18-49
11. Mai 2021: 697.000 Zuschauer und 0,17 Ratingpunkten in P18-49
04. Mai 2021: 761.000 Zuschauer und 0,18 Ratingpunkten in P18-49
28. April 2021: 744.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49
21. April 2021: 841.000 Zuschauer und 0,23 Ratingpunkten in P18-49
14. April 2021: 805.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49
07. April 2021: 768.000 Zuschauer und 0,22 Ratingpunkten in P18-49 ("NXT TakeOver: Stand & Deliver - Tag 1"-Special)

Quelle: PWTorch.com
Update 2.0
 
Oben