RATINGS: WWE NXT Sammelthread

TheKing23

World Champion
WWE NXT Rating vom 20.07.2010

Die WWE NXT Ausgabe vom 20.07.2010 erreichte ein Rating von 1.07 Punkten. Dies entspricht ungefähr 1.396.000 Zuschauer. Das Rating sinkt damit leicht zur Vorwoche. In der letzten Woche wurden noch 1.11 Punkte eingefahren.

Quelle: pwinsider.com
 

holzi1

Upper Card
Startseitenversion

Die WWE NXT Ausgabe vom 27.07.2010 erreichte ein Rating von 1.01 Punkten. Dies entspricht ungefähr 1.431.000 Zuschauer. Das Rating sinkt damit zur Vorwoche um 0.06 Ratingpunkte. In der letzten Woche wurden noch 1.07 Punkte eingefahren.

Quelle: wrestlenewz.com
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Max_Peace

Upper Card
NXT Rating vom 03.08.2010

Die aktuelle NXT Ausgabe vom Dienstag erreichte ein Rating von 0.86 Punkten. Dies bedeutet ein Rückgang um 0.15. Insgesamt haben etwa 1,1 Millionen Menschen NXT gesehen.

Quelle: PWInsider
 

FrozenIce

Gesperrt
WWE NXT Rating vom 10.08.2010

Die NXT Ausgabe vom 10.08.2010 erreichte ein Rating von 0.96 Punkten. Das entspricht etwa 1.277.00 Zuschauern. Damit steigerte man sich im vergleich zur Vorwoche um 0.1 Punkte.
 

TheKing23

World Champion
WWE NXT Rating vom 17.08.2010

Die WWE NXT Ausgabe vom 17.08.2010 erreichte ein Rating von 0.88 Punkten. Dies entspricht ungefähr 1.178.000 Zuschauer.

Quelle: pwinisder.com
 

Tombstone

World Champion
Ein enttäuschendes Rating wenn man bedenkt das das NXT Staffel Finale vor der Tür steht und es bei dieser Show eine doppel Elimination zu sehen gab.
Wird sich bei NXT nicht ändern, auch bei der 3. Staffel nicht. Die Show kann froh sein wenn sie ein Rating von 1.0 schafft.
Die höchsten Ratings hat man jeweils bei der ersten Folge und beim Staffel Finale!
 

TheKing23

World Champion
WWE NXT Rating vom 24.08.2010

Die WWE NXT Ausgabe vom 24.08.2010 erreichte ein Rating von 0.9 Punkten. 1.130.000 Zuschauer haben die zwölfte Folge der zweiten NXT Staffel gesehen.

Quelle: pwinsider.com
 

G-Styler

Upper Card
Die WWE NXT Ausgabe vom 24.08.2010 erreichte ein Rating von 0.9 Punkten. 1.130.000 Zuschauer haben die zwölfte Folge der zweiten NXT Staffel gesehen.

Quelle: pwinsider.com
Versteh einer die Amerikaner:D:D

Das schaffen es doch tatsächlich Kaval, Lil Perfect, Alex Riley, Cody Rhodes und MVP ein ca. gleiches Rating zu ergattern, wie die ganze gestande Armada von TNA, wo unter anderem Legenden, wie Hulk Hogan, Ric Flair, ECW Originals, Jeff Hardy, Sting, etc. auflaufen. Übrigens, wenn's einer versteht bitte um Nachhilfe:D

Manchmal bietet die Welt tatsächlich die lustigsten Geschichte und da kommt man sich als normaler Bürger wie der dümmste Idiot vor:rolleyes:.
 

Kingston

Main Event
WWE NXT Rating vom 31.08.2010

Startseitenversion

Das Finale der zweiten Staffel von NXT erreichte ein Rating von 1.02 Punkten, was einen Ratinganstieg von 0.12 Punkten im Vergleich zur Vorwoche ergibt. Insgesamt sahen 1.323.000 Zuschauer die letzte Ausgabe der zweiten NXT Staffel.

Quelle: WrestleNewz
 

G-Styler

Upper Card
WWE NXT Rating vom 07.09.2010

Startseitenversion

Die erste Folge der "All Divas" Season von NXT erreichte ein Rating von 0.96 Punkten. Insgesamt schauten sich ca. 1.151.000 Menschen die erste Folge der Divenstaffel von NXT an. Im Vergleich zur Vorwoche verschlechterte man sich somit "nur" um 0.06 Punkte, obwohl von nicht wenigen ein erheblicher Rückgang des Ratings erwartet wurde.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

The Olympic Champ

World Champion
Na was ist das denn! 0.96? Unglaublich! Und das für diese mittelmäßige Ausgabe. Überrascht mich schon etwas, doch man will ja natürlich sehen, was man bei den Diven nun anders macht, als bei den Männern. Der Anfang & das Ende hat immer ein gutes Rating, aber 0.96? Das hab ich echt nicht erwartet, doch sicherlich wird es nächste Woche sinken, war bei Season 1 & 2 auch so.
 

ZackAttack

Administrator
Teammitglied
Schön zu sehen, dass doch mehr Leute eingeschaltet haben als viele es prophezeiten. Trotzdem ist diese Zahl nicht sonderlich Aussagekräftig, immerhin war es die erste Folge und da wollten viele halt einfach reinsehen um zu erfahren, um was es eigentlich geht und wie man das ganze mit Diven aufzieht. Der Zuschauerrückgang von etwa 200.000 ist da doch zu verkraften, aber man muss erst mal warten, was die kommenden 1-2 Wochen zeigen.
Die Folge selber hatte mich ja wirklich ziemlich unterhalten und weil es Show Nummer eins war, konnte man auch nicht so viel Wrestling erwarten. Ich hoffe in den folgenden Wochen aber auf mehr In-Ring Action als insgesamt knapp 5 Minuten.
 

holzi1

Upper Card
Eigentlich überrascht mich das Rating nicht wirklich! Es war klar, dass am Anfang die Neugier groß war und einige mal reinschnuppern wollten! Wie die Show dann wirklich ankommt, kann man dann in 3-4 Wochen sehen, wie dann die Ratings so aussehen werden!
 
Zuletzt bearbeitet:

Dogu Alman King

Main Event
Wie Holzi schon sagte, hat das Rating der 1. Ausgabe NICHTS zu sagen. Bei der 1. Ausgabe schauen immer mehr Leute rein, als gewöhnlich, um sich ein Bild von der Show zu machen. Und bei dem was da gezeigt wurde, bin ich mir sicher, dass Ratings ab nächste Woche maximal 0,6-0,7 haben werden. Ich finde es allerdings schon schade, dass WWE Superstars, wo Woche für Woche konstant gutes Wrestling geboten wird, ein schlechteres Rating hat, als diese Tussenshow.
 

Masterff1986

World Champion
Oho-trotzdem nicht so schlecht wie einige vorhergesagt haben.
Freut mich, dass das Rating so gut war-bin auch zuversichtlich, dass nächste Woche die Ratings auch so hoch sind.
Interessant und unterhaltsam war es mal auf jedem Fall.
 

Spear

wrestling-infos.de Veteran
Dieses Rating überrascht mich jetzt schon. Ich hätte es mir deutlich schlechter vorgestellt. Ich frage mich, wie die Ratings in den nächsten Wochen sein werden. Man kann jetzt noch keine Prognosen abgeben, da dies die erste Folge und viele sich das angeschaut haben, um herauszufinden, wie Nxt mit Diven sein wird. Wenn die nächsten Wochen das Rating annähernd gleich bleiben sollte, kann man die dritte Nxt Staffel als Erfolg bezeichnen. Nächste Woche könnte zwischen 0.5 und 1.0 alles drin sein.
 

FrozenIce

Gesperrt
WWE NXT Rating vom 14.09.2010

Die dieswöchige NXT Season 3 on SyFy Ausgabe erreichte ein Rating von 1.01 Punkten und 1.203.000 Zuschauern. Dies beduetet einen Anstieg um 0.05 Punkte und 52.000 Zuschauer. Im Main Event der Show stand der bekannte Hindernislauf aller seches Diven an, den Kaitlyn für sich entscheiden konnte.
 

ZackAttack

Administrator
Teammitglied
Auch wenn das erst die zweite Show war muss man klar sagen, dass wohl einige die notgeilheit des Amerikanischen Volkes unterschätzt haben.:D

Man muss aber auch klar sagen, dass die Shows bisher besser waren, als viele wohl erwartet haben. Klar, gerade die zweite Show war deutlich unter dem Niveau der ersten, aber man darf hier einfach nicht vergessen, dass viele die WWE nicht aufgrund des Wrestlings, sondern aufgrund des Entertainments sehen. Und genau das wird bei NXT in Exzellenz produziert. So schlecht die Matches diese Woche auch waren (zumindest der Diven Anteil), der Unterhaltungswert von Cole und Vicky war groß!

Also, mal sehen ob die aktuelle Show abgeschreckt hat oder ob es dauerhaft relativ konstant bleibt.
 

Spear

wrestling-infos.de Veteran
Dieser Anstieg war für mich eine große Überraschung. Ich habe fest damit gerechnet, dass das Rating ein bißchen sinkt, da ich dachte, dass es letztes mal nur so gut war, da es die erste Ausgabe war. Allem Anschein nach habe ich mich geirrt und Nxt 3 wird entgegen meinen Erwartungen ein Erfolg. Dass sich das Rating sogar verbessert hat, wundert mich wirklich und ich bin gespannt ob Nxt die nächsten Wochen dieses Rating halten kann.
 

holzi1

Upper Card
Also dieses Rating überrascht mich jetzt doch!
Bei der ersten Episode von NXT Season 3 konnte man noch vermuten, dass das relativ gute Rating nur zustande kam, weil die Zuschauer interessiert war, was das Divas-NXT so bringt!
Aber nun, da die große Neugier eigentlich gestillt sein dürfte, ist das Rating sogar noch besser! Anscheind scheint man mit der Divas-NXT ziemlich gut punkten zu können und scheint den Geschmack einiger Zuschauer getroffen zu haben!
Jetzt könnte man eigentlich schon von einem Erfolg sprechen! Ich denke zwar, dass das Rating sich schon noch ein bisschen nach unten orientiert, aber es wird womöglich im Durchschnitt sogar besser werden als NXT 2 und das haben nicht viele erwartet, auch ich nicht!
 

ZackAttack

Administrator
Teammitglied
WWE NXT Rating vom 21.09.2010

Die dritte Ausgabe der aktuellen Staffel konnte diese Woche ein Rating von 0,9 (0,87) einfahren. Dies ist ein Verlust von 0,1 (0,14) Punkten im Vergleich zur Vorwoche.
In Zuschauerzahlen bedeutet dies eine Gesamtzahl von ca. 1.050.000 Zuschauern, was ca. 150.000 Zuschauer weniger sind als in der Vorwoche.

Den Main Event der Show bildete ein Six Diva Tag Team Match statt, in dem auch die aktuellen Co Unified/Undisputed Divas Champions LayCool vertreten waren.


Quelle: PWTorch
 

Spear

wrestling-infos.de Veteran
Es war abzusehen, dass das Rating ein klein wenig sinkt. Diese Staffel ist aber dennoch als ganz klarer Erfolg zu bewerten, denn viele hatten einer Staffel nur mit Divas wenig zugetraut und trotzdem sind die Ratings dieser Staffel nicht schlechter als die Ratings der anderen Staffeln. Für mich ist das eine große Überraschung, da ich selber dieser Staffel wenig zugetraut habe und mit Ratings um die 0.5 gerechnet habe.
 

ZackAttack

Administrator
Teammitglied
WWE NXT Rating vom 28.09.2010

Die letzte NXT Ausgabe auf SyFy erreichte lediglich ein Rating von 0.7 Punkten. Insgesamt sahen die Show 964.000 Zuschauer. Dies ist ein Rückgang von 0.2 Punkten und ca. 86.000 Zuschauern.

Quelle: Wrestling Observer
 

Spear

wrestling-infos.de Veteran
Mt diesem Rating sollte man zufrieden sein, da diese Ausgabe einfach nur noch schlecht war. Eine Wrestlingshow ohne Wrestling geht gar nicht und hätte ein schlechteres Rating verdient gehabt. Die Challenges waren auch ziemlich schlecht.
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
WWE NXT Ratings vom 18.09. und 25.09.2019

WWE NXT Rating vom 18.09.2019

- Die erste Live-Ausgabe von NXT auf dem USA Network, am 18. September 2019, erzielte ein Rating von 0,86 Punkten, bei durchschnittlich 1,179 Mio. Zuschauern. Dies ist als gutes Ergebnis zu werten, nachdem die bis dahin einzige NXT-Episode auf dem USA Network, am 12. Dezember 2017, von 841.000 Zuschauern gesehen wurde, schließlich gingen es mit den Zuschauerzahlen seither stetig bergab.

NXT landete auf Platz 31 der meistgeschauten TV-Shows im US-Kabelfernsehen am Mittwoch. In der wichtigsten aller Zielgruppen – Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren – erzielte man ein Rating von 0,43 Punkten, was einem starken 4. Platz am Mittwoch entsprach.

WWE NXT Rating vom 25.09.2019


- Die zweite Live-Ausgabe von NXT auf dem USA Network, am 25. September 2019, erzielte ein Rating von 0,74 Punkten, bei durchschnittlich 1,006 Mio. Zuschauern. Im Vergleich zur Ausgabe in
der Vorwoche verlor man somit 0,12 Ratingpunkte (Vorwoche: 0,86) und ca. 173.000 Zuschauer (Vorwoche: 1,179 Millionen Zuschauer).

NXT landete auf Platz 51 der meistgeschauten TV-Shows im US-Kabelfernsehen am Mittwoch. In der wichtigsten aller Zielgruppen – Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren – erzielte man ein Rating von 0,32 Punkten (Vorwoche: 0,43 Punkte), was einem guten 8. Platz am Mittwoch entsprach (Vorwoche: Platz 4).
 

RaZoR

World Champion
WWE NXT Rating vom 18.09.2019

- Die erste Live-Ausgabe von NXT auf dem USA Network, am 18. September 2019, erzielte ein Rating von 0,86 Punkten, bei durchschnittlich 1,179 Mio. Zuschauern. Dies ist als gutes Ergebnis zu werten, nachdem die bis dahin einzige NXT-Episode auf dem USA Network, am 12. Dezember 2017, von 841.000 Zuschauern gesehen wurde, schließlich gingen es mit den Zuschauerzahlen seither stetig bergab.

NXT landete auf Platz 31 der meistgeschauten TV-Shows im US-Kabelfernsehen am Mittwoch. In der wichtigsten aller Zielgruppen – Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren – erzielte man ein Rating von 0,43 Punkten, was einem starken 4. Platz am Mittwoch entsprach.

WWE NXT Rating vom 25.09.2019


- Die zweite Live-Ausgabe von NXT auf dem USA Network, am 25. September 2019, erzielte ein Rating von 0,74 Punkten, bei durchschnittlich 1,006 Mio. Zuschauern. Im Vergleich zur Ausgabe in
der Vorwoche verlor man somit 0,12 Ratingpunkte (Vorwoche: 0,86) und ca. 173.000 Zuschauer (Vorwoche: 1,179 Millionen Zuschauer).

NXT landete auf Platz 51 der meistgeschauten TV-Shows im US-Kabelfernsehen am Mittwoch. In der wichtigsten aller Zielgruppen – Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren – erzielte man ein Rating von 0,32 Punkten (Vorwoche: 0,43 Punkte), was einem guten 8. Platz am Mittwoch entsprach (Vorwoche: Platz 4).
Bin ich auf die Ratings vom 02.10 gespannt. Ich denke mal NXT wird sich so ungefähr bei 800.000 oder so einpendeln. Was für ein Wrestling Jahr das jetzt schon war.
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
WWE NXT #500 Rating vom 02.10.2019

- Die erste zweistündige Live-Ausgabe von NXT auf dem USA Network sahen durchschnittlich 891.000 Zuschauer. Im Vergleich zur einstündigen Ausgabe in der Vorwoche (1,006 Mio. Zuschauer) verlor man somit 115.000 Zuschauer.

Die Show landete auf Platz 56 der meistgeschauten Shows im US-Kabelfernsehen am Mittwoch (Vorwoche: Platz 51). In der US-Hauptzielgruppe - Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren - landete man mit einem Rating von 0,32 Punkten (Vorwoche: 0,32 Punkte) und 414.000 Zuschauern auf dem 10. Platz (Vorwoche: Platz 8).

Nachfolgend die Zuschauerzahlen der einzelnen Segmente.
* NXT eröffnete mit 913.000 Zuschauern.
* Für Matt Riddle vs. Adam Cole (ohne Werbeunterbrechungen) stieg die Zuschauerzahl um 68.000 auf 981.000 an.
* Für Io Shirai vs. Mia Yim sank die Zuschauerzahl um 15.000 auf 966.000.
* Für Johnny Gargano vs. Shane Thorne sank die Zuschauerzahl um 50.000 auf 916.000.
* Für Shayna Baszler vs. Candice LeRae sank die Zuschauerzahl um 20.000 Zuschauer auf 896.000.
* Für Pete Dunne vs. Danny Burch stieg die Zuschauerzahl um 29.000 auf 925.000.
* Für Bobby Fish & Kyle O’Reilly vs. Street Profits sank die Zuschauerzahl um 193.000 auf 732.000.
* Der Overrun (die letzten 10 Minuten der Show, nach dem Ende von AEW Dynamite) ließ die Zuschauerzahl noch einmal um 139.000 auf 871.000 Zuschauer steigen.

Die Zuschauerzahl bei den Teenagern sank von 210.000 für das Opening auf 120.000 für den Main Event. Nach dem Ende von AEW Dynamite stieg die Zuschauerzahl in dieser Zielgruppe für den Overrun noch einmal auf 150.000. Bei den Zuschauern über 50 Jahre sank die Zuschauerzahl von 408.000 (Opening) auf 352.000 (Main Event). Mit 48 Jahren war das durchschnittliche Alter der NXT-Zuschauer deutlich über dem Alter des durchschnittlichen AEW-Zuschauers (39 bis 41 Jahre), aber auch deutlich jünger als die Zuschauer von RAW und Smackdown (im Durchschnitt 54 Jahre alt).

Die Zahlen der zeitgleich ausgestrahlten "AEW Dynamite"-Ausgabe findet ihr HIER! KLICK!
 

TheUnderground

W-I Tippspiel-König 2019
Hm, scheint wohl doch so, als hätten es bei NXT und AEW etwas mehr Überschneidungen, als man das bisher behauptet hatte. Ich hoffe nur, wenn die Raitings nicht gerade da sind, wo WWE sie haben will, dass Vince McMahon dann gross eingreift. Wie gesagt finde ich das NXT Produkt im Moment auch immer noch gut und deutlich besser als das Main Roster Produkt. Klar war die jetzige Ausgabe fast eine Art Takeover, aber es war auch die 500. Ausgabe, da kann man als Jubiläumsshow, auch wenn man sie nie so bezeichnet hat, mal was grösseres bringen. Bleibt für mich spannend wie es weiter geht. Ich hoffe ja immer noch, dass AEW und NXT Erfolg haben und zu mindest Raw noch mal etwas untendurch muss. Aber ob das realistisch ist. Für AEW zu mindest sieht es besser aus.
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
Hm, scheint wohl doch so, als hätten es bei NXT und AEW etwas mehr Überschneidungen, als man das bisher behauptet hatte.
Woraus ließt du das? Genau das Gegenteil ist eigentlich der Fall. Die einzelnen Zahlen sagen eher aus, dass die Überschneidungen im Verhältnis überraschend klein sind und es offenbar wie vermutet wirklich viele Zuschauer gibt, die schlichtweg kein WWE mehr schauen, aber Interesse an Pro-Wrestling haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben