"RAW Underground" ist bereits wieder Geschichte – Vorschau auf "Friday Night Smackdown": Staffelpremiere mit vollgepacktem Line-up – Eine neue Era beginnt: "205 Live" von nun an ein Produkt des NXT-Brands – Match & Segment für NXT UK angekündigt

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
- Wie Dave Meltzer in der neuesten Ausgabe des Wrestling Observer Newsletters berichtet, ist das "RAW Underground"-Konzept bereits wieder eingestampft. Bei der RAW-Ausgabe vom 28. September waren die Segmente erstmals nach Einführung nicht mehr zu sehen, damals allerdings, da aufgrund einer erneuten Welle von positiven COVID-19 Tests nicht genügend Talente zur Verfügung standen. Mittlerweile kann man aber längst wieder auf genügend Talente zurückgreifen, dennoch gab es auch in den letzten beiden Wochen keinen "RAW Underground". Ein Grund hierfür ist, dass meist NXT-Talente als Fighter und Zuschauer bei "RAW Underground" eingesetzt wurden, nach der jüngsten COVID-Welle beschloss man aber, die NXT-Talente strikt von den RAW- und Smackdown-Talenten zu trennen.

- Mit der heutigen Ausgabe geht "Friday Night Smackdown" auf FOX in die zweite Staffel und aus diesem Anlass präsentiert man eine besonders vollgepackte Show. Im Main Event der Episode wird WWE Universal Champion Roman Reigns seinen Titel gegen Braun Strowman aufs Spiel setzen und auch die WWE SmackDown Tag Team Championship steht auf dem Spiel, wenn die Titelträger The Street Profits auf Robert Roode & Dolph Ziggler treffen. Darüber hinaus angekündigt ist die Rückkehr von Daniel Bryan sowie die Paarungen Lars Sullivan vs. Jeff Hardy und The New Day (Big E, Kofi Kingston & Xavier Woods) vs. Sheamus, Cesaro & Shinsuke Nakamura.

FOX wird vor der regulären Ausgabe eine halbstündige Kickoff-Show ausstrahlen. Die Hosts Renee Young, Booker T und Michael Cole werden unter anderem WWE Hall of Famer Steve Austin, NFL-Star George Kittle und den früheren MLB-Star David Ortiz als Gäste begrüßen.

WWE Friday Night SmackDown #1104"
Ort: Amway Center in Orlando, Florida, USA
US-Erstausstrahlung: 16. Oktober 2020

WWE Universal Championship

Singles Match
Roman Reigns (c) vs. Braun Strowman

WWE SmackDown Tag Team Championship
Tag Team Match
The Street Profits (Angelo Dawkins & Montez Ford) (c) vs. Robert Roode & Dolph Ziggler

6 Man Tag Team Match
The New Day (Big E, Kofi Kingston & Xavier Woods) vs. Sheamus, Cesaro & Shinsuke Nakamura

Singles Match
Lars Sullivan vs. Jeff Hardy

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Die Rückkehr von Daniel Bryan

- Auch für "205 Live" beginnt heute eine neue Era, denn fortan wird die Cruiserweight-Show gemeinsam mit NXT am Mittwoch im Capitol Wrestling Center in Orlando aufgezeichnet. Laut PWInsider ist Dewey Foley, der Sohn von Mick Foley, auch weiterhin der Head Writer der Shows, allerdings ist "205 Live" nun mehr denn je ein NXT-Produkt. Das Produktionsteam und das Creative Team von NXT sind von nun an voll und ganz für alle Aspekte der Cruiserweight-Show verantwortlich.

- Für die NXT UK Ausgabe in der kommenden Woche wurde das letzte Viertelfinalmatch im NXT UK Heritage Cup zwischen Trent Seven und Kenny Williams sowie die Vertragsunterzeichnung für das Titelmatch zwischen NXT UK Champion WALTER und Ilja Dragunov am 29. Oktober 2020 angekündigt.
 

Kuckuck

Rookie
Ich verstehe den Sinn nicht, bei einer Free TV show eine Kick-Off oder eine Pre Show auszustrahlen.
Bei einem PPV macht das ja Sinn, aber wirkliche PPV's strahlt man ja, dank desWWE Networks, nicht mehr aus.

Dann sollen sie halt Smackdown zweieinhalb Stunden oder drei Stunden machen.
 
Oben