RETRIBUTION: Große Pläne für den "WWE Survivor Series"-PPV + Lachnummer hinter den Kulissen – Card des "WWE Clash of Champions: Gold Rush"-PPVs wohl komplett: Drei weitere Matches stehen fest – Alle Teilnehmer des Gauntlet Eliminator Matches bei NXT

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
- Wir berichteten ja gestern bereits darüber, dass Dominik Dijakovic, Dio Maddin, Mia Yim, Mercedes Martinez und Shane Thorne zu den Kernmitgliedern der RETRIBUTION-Gruppierung gehören sollen. Bei der gestrigen Ausgabe von "Monday Night RAW" wurden drei der männlichen Mitglieder nun auch namentlich vorgestellt: Mace, T-Bar und Slapjack. Bei T-Bar handelt es sich um Dominik Dijakovic, Dio Maddin erhält den Namen Mace und Shane Thorne hört nun auf Slapjack. Auch Mia Yim und Mercedes Martinez waren gestern sehr eindeutig als Mitglieder zu erkennen, ihre Namen wurden aber nicht verraten. Die RETRIBUTION-Storyline stößt übrigens nicht nur bei vielen Fans auf massive Kritik, laut WrestleVotes war das Angle auch innerhalb der Company ein beliebter Gesprächsstoff, der vor allem für viele Lacher sorgte. Viele Personen sind sich demnach auch bewusst, dass die Präsentation und die Namen es den Mitgliedern schwer machen werden, bei WWE auf Dauer in höhere Cardregionen vorzustoßen. Laut Informationen des PWInsiders plant WWE für den "Survivor Series"-PPV am 22. November ein großes Traditional Survivor Series Elimination Match zwischen RETRIBUTION und RAW-Superstars.

- Die Card des "WWE Clash of Champions: Gold Rush"-PPV scheint komplett zu sein. Im Rahmen der gestrigen RAW-Ausgabe wurde die Paarung Bobby Lashley vs. Apollo Crews um die WWE United States Championship für die Main Show bekannt gegeben, außerdem stehen Andrade & Angel Garza nun als Herausforderer der Street Profits fest. Die Paarung Asuka vs. Zelina Vega um die WWE RAW Women's Championship wurde derweil für die Preshow bestätigt. Nachfolgend die aktuelle Matchcard:

"WWE Clash of Champions: Gold Rush"
Ort: Amway Center in Orlando, Florida, USA
Datum: 27. September 2020

WWE Championship

Ambulance Match
Drew McIntyre (c) vs. Randy Orton

WWE Universal Championship
Singles Match
Roman Reigns (c) vs. Jey Uso

WWE Intercontinental Championship
3 Way Ladder Match
Jeff Hardy (c) vs. Sami Zayn vs. AJ Styles

WWE United States Championship
Singles Match
Bobby Lashley (c) vs. Apollo Crews

WWE SmackDown Women's Championship
Singles Match
Bayley (c) vs. Nikki Cross

WWE SmackDown Tag Team Championship
Tag Team Match
Cesaro & Shinsuke Nakamura (c) vs. The Lucha House Party

WWE RAW Tag Team Championship
Tag Team Match
The Street Profits (Angelo Dawkins & Montez Ford) (c) vs. Andrade & Angel Garza

WWE Women's Tag Team Championship
Tag Team Match
Nia Jax & Shayna Baszler (c) vs. Liv Morgan & Ruby Riott

Kickoff-Show Match
WWE RAW Women's Championship
Singles Match
Asuka (c) vs. Zelina Vega

- Mit Timothy Thatcher und Bronson Reed stehen nun die letzten beiden Teilnehmer des Gauntlet Eliminator Matches fest, mit welchem man am Mittwoch bei NXT einen neuen Herausforderer auf die NXT Championship ermitteln wird. Der Gewinner dieses Matches wird bei "NXT Takeover" am 04. April gegen den amtierenden Titelträger Finn Balor antreten.

WWE NXT #551
Ort: Full Sail University in Winter Park, Florida, USA
Datum: 23. September 2020


WWE NXT Title #1 Contendership - Gauntlet Eliminator Match
Kushida vs. Cameron Grimes vs. Kyle O'Reilly vs. Timothy Thatcher vs. Bronson Reed

WWE NXT Women's Title #1 Contendership - Battle Royal
Shotzi Blackheart vs. Kacy Catanzaro vs. Indi Hartwell vs. Aliyah vs. Dakota Kai vs. Candice LeRae vs. Rhea Ripley vs. Tegan Nox vs. Raquel Gonzalez vs. Kayden Carter vs. Xia Li vs. ???

Singles Match
Tommaso Ciampa und Jake Atlas
 

K-M

Hall of Fame
Das große Problem ist, dass du viele Dinge bei Retribution fast genau so wie geschehen machen könntest, und es könnte was gutes sein. Es sind, zumindest für mich, gute Ansätze da. Nur du reißt dir halt Woche für Woche alles wieder mit Attacke ein, weil die Darstellung so katastrophal ist, dass man Stables wie 3MB und den Social Outlast deutlich mehr ernstnehmen konnte als diese Gruppe.
 

BAT

Undercard
mir tun die Worker leid - man hat hier wirklich ab dem zweiten Auftritt falsch gemacht was man falsch machen konnte
in ein paar Wochen sitzen sie im Catering und weinen sich gegenseitig an
 

Kuckuck

Jobber
Laut Informationen des PWInsiders plant WWE für den "Survivor Series"-PPV am 22. November ein großes Traditional Survivor Series Elimination Match zwischen RETRIBUTION und RAW-Superstars.

Immerhin mal etwas anderes bei der Series, als das unsägliche Raw vs. SmackDown getöns, dass wir jetzt schon Jahrelang anschauen durften.
 
Oben