Rivalität zwischen CMLL & AAA verhindert Auftritte von Andrade El Idolo, Penta Oscuro & Rey Fenix bei "The Forbidden Door" – Verletzungsupdates zu Adam Cole und CM Punk – Vorschau auf "AEW Dark" – "AEW Dynamite #140" kostenlos und in voller Länge

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
- Andrade El Idolo und die Lucha Brothers (Penta Oscuro & Rey Fenix) werden vermutlich nicht beim "AEW x NJPW: The Forbidden Door"-PPV auftreten dürfen. Die drei Mexikaner besitzen einen Deal mit AAA und deren Rivalität mit CMLL verhindert nun scheinbar ihr Mitwirken. Andrade selbst deutete dies auf Twitter an. So bedankte er sich spöttisch bei CMLL und AAA dafür, dass er nicht bei "AEW x NJPW: The Forbidden Door" in den Ring steigen darf. AAA-Booker Konnan antwortete auf diesen Tweet und behauptete, dass AAA mit einer solchen Entscheidung nichts zu tun habe. Ursprünglich war Andrade für die Show gebookt, während es intern schon seit längerer Zeit klar war, dass die Lucha Brothers wohl nicht auftreten werden. Das Consejo Mundial de Lucha Libre - die älteste Wrestlingpromotion der Welt - pflegt bekanntlich seit vielen Jahren eine Zusammenarbeit mit New Japan Pro Wrestling. Diese Kooperation sorgte bereits in der Vergangenheit dafür, dass Talente bestimmte Bookings nicht annehmen dürfen. So verbietet es CMLL beispielsweise, dass die eigenen Talente bei Veranstaltungen auftreten, bei denen auch AAA-Talente zugegen sind. Zwar wird dies bei "AEW x NJPW: The Forbidden Door" nicht der Fall sein, aber laut luchablog stößt man sich bei CMLL wohl dennoch daran, dass AAA-Stars bei einer NJPW-Show auftreten könnten.

- Wir berichteten ja bereits darüber, dass Adam Cole verletzt ist und wohl bis zum "AEW x NJPW: The Forbidden Door"-PPV nicht in den Ring steigen wird. In einem Update meldet Fightful nun, dass 32-Jährige an einer Hüftgelenkverletzung laboriert. Diese Verletzung plagt ihn wohl bereits seit seiner Fehde mit Adam Page im April, bis zum "Double or Nothing"-PPV arbeitete er aber unter Schmerzen weiter.

- Auch zur Verletzung von CM Punk gibt es ein kleines Update. Auch wenn dies weder von Punk noch von AEW so kommuniziert wurde, hat sich der AEW World Champion wohl den Fuß gebrochen. Im Verlauf der Operation stellten die Ärzte wohl fest, dass die Verletzung des Knochens schlimmer war, als zunächst angenommen. Der Eingriff verlief aber gut und man war in der Lage, alles zu richten. Aktuell gibt es keinen Zeitplan für seine Rückkehr, man geht aber davon aus, dass er noch vor Ende des Jahres sein Comeback feiern kann.

- Für die heutige Ausgabe von "AEW DARK" sind 8 Matches angekündigt. Unter anderem wird es zu den Paarungen Frankie Kazarian vs. Ethan Page, QT Marshall vs. Alan "5" Angels, Matt Sydal vs. Taylor Rust, Matt Sydal vs. Taylor Rust, Bobby Fish vs. Brock Anderson, Konosuke Takeshita vs. Nick Comoroto, sowie Ruby Soho, Kris Statlander & Anna Jay vs. Emi Sakura, Diamante & Nyla Rose kommen. Die Show wird in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ab 1 Uhr deutscher Zeit auf Youtube erstausgestrahlt. Nachfolgend das komplette Line-up:

All Elite Wrestling DARK #147 (Tapings: 03.06.2022)
Ort: Toyota Arena in Ontario, Kalifornien, USA
Erstausstrahlung: 14. Juni 2022 auf Youtube
Zuschauer: ca. 7.400


Singles Match
Frankie Kazarian vs. Ethan Page

Six Woman Tag Team Match
Ruby Soho, Kris Statlander & Anna Jay vs. Emi Sakura, Diamante & Nyla Rose

Singles Match
QT Marshall vs. Alan "5" Angels

Singles Match
Matt Sydal vs. Taylor Rust

Singles Match
Bobby Fish vs. Brock Anderson

Singles Match
Konosuke Takeshita vs. Nick Comoroto (w/ Aaron Solo)

Singles Match
The Jericho Appreciation Society (Daniel Garcia, Matt Menard & Angelo Parker) vs. Jack Banning, Sinn Bodhi & Ray Rosas

Singles Match
Anthony Ogogo vs. Nick Ruiz

- Der "Warner TV Wrestling DE"-Kanal hat die aktuelle Ausgabe von "AEW Dynamite" in voller Länge auf Youtube zur Verfügung gestellt. Wer also bisher keine Chance hatte, die Show der letzten Woche zu sehen, bekommt hier kostenlos die Möglichkeit dazu:

 
  • Like
Wertungen: SVK

SVK

Upper Card
zum CMLL X AAA X Forbidden Door ... Kindergartenmüll

Naja, Cole, sollte da wohl, dann doch nicht Wild machen ... aber irwie komisch, wie so auf einmal fast die ganze AEW Uppercard verschwindet(Krank wird, verletzt ausfällt) nach Codys Abgang.

Uff, All Out 22 evtl. ohne Punk, also vmtl. verkaufen se auch so aus, aber mit Punk wärs schneller gewesen, mal hoffen das er vorher wieder Fit wird. Ansonsten die Woche bin ich echt mal enttäusch von RoH Dark, keine Titelmatches, was soll das denn?
 
Oben