ROH bringt die Pure Wrestling Championship zurück - Stars von NJPW geben sich die Ehre: Erste Matches für Supercard of Honor XIII angekündigt - Past vs. Present: Gegenwart trifft Vergangenheit - ROH präsentiert heute Abend ab 21 Uhr "Free Enterprise"

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
- Am heutigen Abend kehrt Ring of Honor mit der Show "Free Enterprise" zurück. Die Show wird ab 21 Uhr deutscher Zeit kostenlos für alle Abonnenten des "Honor Club" gestreamt, der Eintritt zur Show im UMBC Event Center in Baltimore ist kostenlos, denn mit dem Event möchte man den Fans Danke sagen. Über 1.300 Tickets wurden alleine an "Honor Club"-Abonnenten vergeben. Die Show soll so etwas wie ein Neustart für die Company sein, die im vergangenen Jahr nach dem Abgang von The Elite und dem Start von All Elite Wrestling doch etwas ins straucheln geraten war.

Bei besagter Show werden die ROH World Tag Team Champions Jay Lethal & Jonathan Gresham ein Proving Ground Match gegen Jeff Cobb & Dan Maff bestreiten, NWA World Heavyweight Champion Nick Aldis & Rush treffen auf Villain Enterprises (Marty Scurll & PCO), der australische Neuzugang Slex feiert sein Debüt gegen Flip Gordon, und The Briscoes (Jay Briscoe & Mark Briscoe) treffen auf Bandido & Flamita. Mit Session Moth Martina wird darüber hinaus eine weitere Neuverpflichtung erstmals nach ihrer Unterschrift mit von der Partie sein, sie trifft auf Sumie Sakai.

"Free Enterprise" sowie auch alle weiteren ROH Live-Events, könnt ihr als „Honor Club“-Mitglied auf rohwrestling.com schauen. Für ca. 9€ (9,99 US-Dollar) im Monat oder ca. 90€ (99,99 US-Dollar) im Jahr könnt ihr alle Live-Events mit Ausnahme der Pay-per-views (diese kann man aber um 50% reduziert bestellen) Live und OnDemand sehen. Auch die TV-Shows sowie das Archiv mit allen ROH-Shows seit dem Jahr 2011 sind hier mit inbegriffen. Zudem erhält man 15% Rabatt auf alle Merchandise-Artikel von Ring of Honor, sowie einen exklusiven Vorverkauf für Tickets von Live Events. Mit einem Abonnement für ca. 108€ (119,99 US-Dollar) im Jahr erhält man oben drauf auch alle Pay-Per-Views der Company ohne weitere Zusatzgebühren, wobei natürlich auch bei dieser Option die oben bereits angeführten Inhalte verfügbar sind. Der „Honor Club“ ist zum jetzigen Zeitpunkt über Desktop/PC, Android, iOS, Roku, Apple TV, Android TV sowie über die FITE.tv App nutzbar.

Ring of Honor "Free Enterprise"
Ort: UMBC Event Center in Baltimore, Maryland, USA
Datum: 09. Februar 2020
Uhrzeit: 21 Uhr MEZ

Live für "Honor Club" Mitglieder auf rohwrestling.com! Klick!


Tag Team Match
Nick Aldis & Rush vs. Villain Enterprises (Marty Scurll & PCO)

Proving Ground - Tag Team Match
Jay Lethal & Jonathan Gresham vs. Dan Maff & Jeff Cobb

Singles Match
Alex Shelley vs. Mark Haskins

Tag Team Match
Bandido & Flamita vs. The Briscoes (Jay Briscoe & Mark Briscoe)

Singles Match
Rey Horus vs. Brody King

Singles Match
Slex vs. Flip Gordon

Tag Team Match
Joe Hendry & Dalton Castle vs. Bateman & Vincent

Singles Match
Session Moth Martina vs. Sumie Sakai

Singles Match
Andrew Everett vs. Alex Zayne

Battle Royal For Future ROH World Title Shot
TBA

- Am letzten Februar-Wochenende geht es für Ring of Honor dann mit "Bound by Honor" und "Gateway to Honor" weiter. Im Main Event von "Bound by Honor" am 28. Februar wird ROH World Champion PCO seinen Titel gegen ROH World Television Champion Dragon Lee verteidigen, das Gold von Dragon Lee wird hier aber nicht auf dem Spiel stehen. Darüber hinaus erhalten 2 Guys 1 Tag (Silas Young & Josh Woods) eine Chance auf die ROH World Tag Team Championship von Jay Lethal & Jonathan Gresham. Ebenfalls für "Bound by Honor" angekündigt sind die Paarungen Villain Enterprises (Brody King & Flip Gordon) vs. La Faccion Ingobernable (Rush & Kenny King), Jeff Cobb & Dan Maff vs. The Briscoes (Mark Briscoe & Jay Briscoe), Slex vs. Marty Scurll und Alex Shelley vs. Rey Horus.

Der Sieger des ROH World Championship Matches bei "Bound by Honor" wird den Titel bereits einen Tag später bei "Gateway to Honor" in einem Triple Threat Match gegen Rush und Mark Haskins verteidigen müsse. Sollte Dragon Lee den World Title nicht gewinnen, muss er bei besagter Show seine ROH World Television Championship gegen Dak Draper aufs Spiel setzen, der sich diese Titelchance mit seinem Sieg beim Top Prospect Tournament 2019 verdient hatte. Außerdem verteidigen MexaBlood (Bandido & Flamita) & Rey Horus die ROH World Six-Man Tag Team Championship gegen Jeff Cobb, Jonathan Gresham & Jay Lethal und Villain Enterprises (Marty Scurll, Brody King & Flip Gordon) treffen auf Slex & The Briscoes (Mark Briscoe & Jay Briscoe).

Ring of Honor "Bound by Honor 2020"
Ort: Nashville Municipal Auditorium in Nashville, Tennessee, USA
Datum: 28. Februar 2020
Uhrzeit: 2:30 Uhr MEZ (in der Nacht auf den 29.02.2020)

ROH World Championship

Singles Match
PCO (c) vs. Dragon Lee

ROH World Tag Team Championship
Tag Team Match
Jay Lethal & Jonathan Gresham (c) vs. 2 Guys 1 Tag (Silas Young & Josh Woods)

Tag Team Match
Villain Enterprises (Brody King & Flip Gordon) vs. La Faccion Ingobernable (Rush & Kenny King)

Tag Team Match
Jeff Cobb & Dan Maff vs. The Briscoes (Mark Briscoe & Jay Briscoe)

Singles Match
Slex vs. Marty Scurll

Singles Match
Alex Shelley vs. Rey Horus

4 Way Tag Team Match
Dalton Castle & Joe Hendry vs. Lifeblood (Mark Haskins & Tracy Williams) vs. MexaBlood (Flamita & Bandido) vs. Bateman & Vincent

Singles Match
Angelina Love vs. Nicole Savoy

Ring of Honor "Gateway to Honor"
Ort: The Family Arena in St. Charles, Missouri, USA
Datum: 29. Februar 2020
Uhrzeit: 2:00 Uhr MEZ (in der Nacht auf den 01.03.2020)

ROH World Championship

3 Way Match
PCO (c) vs. Rush vs. Mark Haskins

ROH World Television Championship
Singles Match
Dragon Lee (c) vs. Dak Draper

ROH World Six-Man Tag Team Championship
6 Man Tag Team Match
MexaBlood (Bandido & Flamita) & Rey Horus (c) vs. Jeff Cobb, Jonathan Gresham & Jay Lethal

6 Man Tag Team Match
Villain Enterprises (Marty Scurll, Brody King & Flip Gordon) vs. Slex & The Briscoes (Mark Briscoe & Jay Briscoe)

Singles Match
Alex Shelley vs. Dan Maff

Tag Team Match
2 Guys 1 Tag (Silas Young & Josh Woods) vs. Bateman & Vincent

Singles Match
Session Moth Martina vs. Angelina Love (w/ Mandy Leon)

- Der nächste Pay-per-view findet dann mit der "18th Anniversary"-Show am 13. März statt. Hier wird der dann amtierende ROH World Champion seinen Titel gegen den Wrestler verteidigen, der im Triple Threat Match um den Titel am 29. Februar bei "Gateway to Honor" nicht gepinnt wurde. PCO oder Dragon Lee werden bei "Gateway to Honor" als amtierender Champion gegen Rush und Mark Haskins antreten. Am wahrscheinlichsten für "18th Anniversary" dürfte damit wohl die Paarung PCO vs. Rush sein.

Sollte Dragon Lee zu diesem Zeitpunkt nicht der amtierende ROH World Champion sein und trägt er bis dahin die ROH World Television Championship noch, so wird er diesen Titel beim Pay-per-view gegen Bandido aufs Spiel setzen. Die Paarung Bandido vs. Dragon Lee gab es im letzten Jahr bei Pro Wrestling Guerrilla's "Battle of Los Angeles" und das Match gilt als eines der Besten im Jahr 2019.

Ring of Honor "18th Anniversary" Pay-per-view
Sam's Town Live in Las Vegas, Nevada, USA
Datum: 13. März 2020
Uhrzeit: 3 Uhr MEZ (in der Nacht auf den 14.03.2020)

ROH World Championship

Singles Match
PCO (c) vs. Rush vs. Mark Haskins

ROH World Television Championship
Singles Match
Dragon Lee (c) vs. Bandido

- Einen Tag nach dem "18th Anniversary"-PPV steht dann eine ganz besondere Show auf dem Programm. Bei "Past vs. Present" werden die aktuellen Stars der Promotion auf Stars aus der Vergangenheit treffen. So wird Jay Lethal gegen den zweiten ROH World Champion in der Geschichte Xavier antreten, Villain Enterprises (Marty Scurll & Flip Gordon) bekommen es mit Alex Shelley & Matt Sydal zu tun, Doug Williams trifft auf Jonathan Gresham, und Brody King hat mit Homicide ebenfalls einen ehemaligen ROH World Champion als Gegner. Ebenfalls für "Past vs. Present" angekündigt sind Allison Danger, Necro Butcher, Delirious, John Walters und Grizzly Redwood.

Ring of Honor "Past vs. Present"
Sam's Town Live in Las Vegas, Nevada, USA
Datum: 14. März 2020
Uhrzeit: 3 Uhr MEZ (in der Nacht auf den 15.03.2020)


Tag Team Match
Alex Shelley & Matt Sydal vs. Villain Enterprises (Marty Scurll & Flip Gordon)

Singles Match
Xavier vs. Jay Lethal

Singles Match
Homicide vs. Brody King

Singles Match
Doug Williams vs. Jonathan Gresham

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Allison Danger
* Necro Butcher
* Delirious
* John Walters
* Grizzly Redwood

- Auch die Card der großen "Supercard of Honor XIII"-Show am "WrestleMania 36-Wochenende in Florida nimmt langsam Formen an und wird stark von Stars der Partner-Promotion New Japan Pro Wrestling geprägt. So wird Marty Scurll auf den Anführer des BULLET CLUB Jay White treffen, CHAOS (Will Ospreay & Rocky Romero) & The Amazing Red erhalten eine Chance auf die ROH World Six-Man Tag Team Championship von Bandido, Flamita & Rey Horus, und Jeff Cobb & Dan Maff bekommen es mit KENTA & Taiji Ishimori vom BULLET CLUB zu tun. Unter anderem ebenfalls für die Show angekündigt sind NWA World Heavyweight Champion Nick Aldis und RevPro Undisputed British Cruiserweight Champion El Phantasmo. Nachfolgend das aktuelle Line-up:

Ring of Honor "Supercard of Honor XIII"
Ort: RP Funding Center in Lakeland, Florida, USA
Datum: 04. April 2020


Singles Match

Marty Scurll vs. Jay White

ROH World Six-Man Tag Team Championship
6 Man Tag Team Match
MexaBlood (Bandido & Flamita) & Rey Horus (c) vs. CHAOS (Will Ospreay & Rocky Romero) & The Amazing Red

Tag Team Match
BULLET CLUB (KENTA & Taiji Ishimori) vs. Jeff Cobb & Dan Maff

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Villain Enterprises (ROH World Champion PCO, Brody King & Flip Gordon)
* La Faccion Ingobernable (Rush, ROH World Television Champion Dragon Lee, Kenny King & Amy Rose)
* El Phantasmo
* ROH World Tag Team Champion Jay Lethal
* Mark Haskins
* Slex
* NWA World Heavyweight Champion Nick Aldis
* Maria Manic
* PJ Black
* Session Moth Martina

- Die Company gab außerdem bekannt, dass die ROH Pure Wrestling Championship zurückkehren wird. Der Titel war bereits von 2004 bis 2006 ein Teil der Shows und wurde in dieser Zeit von AJ Styles, Doug Williams, John Walters, Jay Lethal, Samoa Joe, Nigel McGuiness und Bryan Danielson gehalten. Letzterer vereinte den Titel im August 2006 mit einem Sieg über den damals amtierenden Titelträger McGuiness mit der ROH World Championship. Am 10. April und 11. April 2020 wird man bei "ROH Pure Excellence" mittels eines Turniers einen neuen Champion ermitteln. Bei Matches um die ROH Pure Wrestling Championship gelten einige besondere Regeln. So sind Schläge mit der geschlossenen Faust untersagt und die Wrestler haben nur drei Rope Breakes pro Match zur Verfügung. Sind diese drei Rope Breakes aufgebraucht, so müssen Submission Holds und Pinfall-Versuche nicht mehr abgebrochen werden, wenn sich der entsprechende Wrestler im Seil befindet. Will Ospreay hatte die Rückkehr des Titels vor einigen Wochen auf Twitter vorgeschlagen.

- ROH gab in dieser Woche die Vertragsverlängerung von Cheeseburger sowie die Verpflichtung des Australiers Adam Brooks offiziell bekannt.
 

ROH4Ever

Upper Card
Free Enterprises könnte eine tolle Veranstaltung werden. Nur schon wegen Bandido & Flsmita vs. DemBoys und mal sehen ob Brooks schon auftaucht.

Past vs. Present und auf das Pure Titel Turnier freue ich mich. Hoffe ROH hat Anthony Henry schon angerufen. Ds er Free Agent ist und das Turnier auf Twitter erwähnt hat, ist er verfügbar und interessiert. Aber Beeilung aus einer anderen News wissen wir, dass die wwe weiterhin alles unter Vertrag nehmen will, was verfügbar ist.
Gespannt kann man auch sehen wer Nick Aldis bei Supercard wrestlet. Marty hat ja schon was vor.
 
Oben