ROH "Honor Reigns Supreme 2020" Ergebnisse aus Concord, North Carolina, USA (12.01.2020)

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
Ring of Honor "Honor Reigns Supreme 2020"
Ort: Express Live! in Concord, North Carolina, USA

Datum: 12. Januar 2020
Zuschauer: 500

Die Kommentatoren Ian Riccaboni & Caprice Coleman begrüßen un zur Show, bevor plötzlich NWA World Heavyweight Champion Nick Aldis, Kamille & Thomas Latimer hinzukommen und eine Promo halten. Aldis erklärt, dass sie gekommen sind, um es Marty Scurll heimzuzahlen, nachdem dieser im Dezember einfach beim "NWA Into the Fire"-PPV aufgetaucht war. Scurlls Partner Brody King & Flip Gordon kommen heraus und legen sich mit den NWA-Stars an.

1. Match
Singles Match
Rey Horus gewann gegen Andrew Everett via Pin nach einem Twisting Bodyscissors Driver.

Brian Zane begibt sich für das nächste Match zu Ian Riccaboni & Caprice Coleman an den Kommentatorentisch.

2. Match

3 Way Tag Team Match
Joe Hendry & Dalton Castle gewannen gegen The Briscoes (Mark Briscoe & Jay Briscoe) und PJ Black & Brian Johnson via Pin an Brian Johnson nach einem Reverse Slingblade von Dalton Castle.

3. Match
Singles Match
Sumie Sakai gewann gegen Nicole Savoy via Pin nach einem Smash Mouth.

4. Match
Singles Match
Dak Draper gewann gegen Danhausen via Pin nach dem Magnum.

5. Match
Singles Match
Alex Zayne gewann gegen Bandido via Pin nach einem Straitjacket Pumphandle Driver.

Shane Taylor kommt mit den Sons of Savagery heraus und erklärt, dass er nicht für Ring of Honor in den Ring steigen wird, bis die Company seinen Forderungen nachkommt. Er bewirbt stattdessen ein Match gegen Nick Gage bei VIP Wrestling am 31. Januar 2020.

6. Match
Tag Team Match
LifeBlood (Tracy Williams & Mark Haskins) gewannen gegen The Horror Kings (Vincent & Bateman w/ Vita VonStarr & Chuckles) via DQ nachdem Chuckles eingegriffen hatte, als sich Vincent in einem Sharpshooter befand.

Bateman attackiert nach dem Match Mark Haskins, bis Tracy Williams die Heels mit einem Stuhl vertreibt.

7. Match
8 Man Tag Team Match
Jeff Cobb, Dan Maff, Jay Lethal & Jonathan Gresham gewannen gegen The Bouncers (Beer City Bruiser & Brawler Milonas) & TG1T (Silas Young & Josh Woods) via Pin an Beer City Bruiser durch Jeff Cobb nach dem Tour of the Islands.

Silas Young & Josh Woods wollen nach dem Match Jay Lethal & Jonathan Gresham attackieren, dies klappt allerdings nicht so wirklich. Jeff Cobb & Dan Maff liefern sich dann einen Staredown mit den ROH World Tag Team Champions Jay Lethal & Jonathan Gresham.

Ein Video zu Rhett Titus wird eingespielt. Er entschuldigt sich bei seiner Frau für die Niederlage gegen Kenny King beim "Final Battle"-PPV, bevor er ankündigt, dass er noch nicht fertig mit King ist.

Bully Ray kommt in den Ring und sagt, dass er sich bei Ringsprecher Bobby Cruise entschuldigen will. Er entschuldigt sich zunächst bei Cruise, bevor er ihn zu Boden stößt. Dann kommt er auf Maria Manic zu sprechen, die laut ihm feige sei, genau wie die Fans. Manic kommt draufhin heraus und verpasst Bully Ray einen Spear. Dies ruft The Allure auf den Plan, aber auch sie werden von Manic abgewehrt. Sie nimmt Angelina Love in den Torture Rack, bevor Bully ihr eine Clothesline verpasst. Mit einem Stuhl schlägt er dann weiter auf Manic ein. Letztlich kann Manic aber mit einem Low Blow zurückschlagen und Bully Ray im Anschluss durch einen Tisch befördern.

8. Match
Singles Match
Flip Gordon gewannen gegen Flamita via Submission in einem STF.

Flip Gordon reißt Flamita nach dem Match die Maske vom Gesicht.

9. Match
6 Man Tag Team Match
La Faccion Ingobernable (Rush, Dragon Lee & Kenny King w/ Amy Rose) gewannen gegen Villain Enterprises (PCO, Brody King & Marty Scurll) via Pin nach einer Powerbomb/Double Foot Stomp Kombination.
 
Zuletzt bearbeitet:

ROH4Ever

Upper Card
erneut eine gute Show. Guter Start von ROH ins neue Jahr.

Nick Aldis äussert sich entgegen dem Tweet der NWA nicht erstmals bei Powerrr sondern er lästert hier gleich zu Beginn gegen Villain Enterprises ab.

Dann mag wohl ROH Überraschungen. Denn den klaren Sieg von Alex Zayne gegen Bandido habe ich nicht kommen sehen, aber was für ein Match mit unglaublichen Aktionen. Ein Must see.

Was mir gefällt bei ROH 2020 viele Tagteams

2 Guys 1 Tag
Castle / Hendrs
Bruiser / Milonas
Briscoes
Lethal / Gresham
Haskins / Williams
Cobb / Maff
Villain Enterprises
Und last but not least die drei Mexikaner

Da kann man sich freuen.

Jeff Cobb hat das Weekend gefallen

So much fun doing the Wrassles with a great bunch of guys and gals with @ringofhonor. This past weekend was a turn for the better with this great company... hope y’all@come along for the ride! ��������
https://twitter.com/realjeffcobb/status/1216706229646635008?s=21

Und ihm kann man nicht vorwerfen er schreibt, dass nur wegen seines neuen gut dotierten Vertrages. Als Free Agent hat er ja keinen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Borg

Drohne
Auch nice, besser als der Samstag.
- Opener mit Everett war wieder nix, machste nix.
- putziges Tagmatch mit Brian Johnson im erzählerischen Mittelpunkt.
- bestes WoH Match????? Hat mir zumindest gefallen. Was so ein kleines bisschen Aufbau ausmachen kann. Wer hätt‘s gedacht?!
- Dak wieder mit einer tollen Leistung, diesmal gegen Danhausen, very nice, very evil.
- Zayne vs Bandido auch richtig stark, Upsetsieg.mit Zayne werden wir noch Spaß haben.
- Bateman und Vincent vs Lifeblood...
- der achter hatte, ähnlich wie das Tagmatch mit Johnson, eine nette Geschichte.
Durchaus kurzweilig.
- Flip vs Flamita gut und schnell.
- “Stablewars“, mir gefällt es.
Freue mich da auf ein paar nette Matches und die eine oder andere Überraschung!

Dazu noch Stricktly Buisness, gute Show!
Abzüge in der B Note für Everett, das 2. Tag Match und Ians Gekreische...
 
Oben