Ruthless John Grant

WFE

Midcard
Bürgerlicher Name: Jeremy Grant

Größe: 2,04 m

Gewicht: 139 kg

Herkunft: Chicago, Illinois

Geburtstag: 4. Mai 1992

Familie: Vater Michael, ehemaliger Football-Spieler; Mutter Elisabeth, war im College Volleyball-Spielerin; Bruder Adam (geb. 1990), Basketball-Profi

Religion: römisch-katholisch

Ringname: Ruthless John Grant

Spitzname: The Big Paw

Charakter (Face/Heel): Heel

Finisher: Running Package Piledriver

Signature Moves (max 4):
- würgen unter Zuhilfenahme einer Eisenstange
- Rope Hung DDT (oberstes Seil)
- lautes Lachen nach No-selling (bei gegnerischen Aktionen)

Kampfstil: Powerhouse

Besondere äußerliche Merkmale: Comb-over Frisur, gepflegter Vollbart, rechter Oberarm tätowiert (tribal), linkes Knie stets bandagiert

Besondere Charaktermerkmale: wortkarg, eigenbrötlerisch, rücksichtslos, turnt gerne mal gegen Tag-Team-Partner (sofern ihm mal welche zugewiesen werden; freiwillig würde er eh nie ein Tag Team bilden)

Entrance Theme: Outerspace feat. Sadat X - Top Shelf

Catchphrase: "Getting your Ass whooped is the only Option!"
 

TEX-er

Rookie
Mehrere lokale Medien berichten übereinstimmend, dass es zu einer Schlägerei im Hotel Plaza in Duisburg kam. Hotelgäste, die den Pool benutzen wollten, hatten sich darüber aufgeregt, dass dieser von einem großen und offenbar hochseetauglichen Ruderboot belegt war. Als sie sich bei der Hotelleitung darüber beschwerten, tauchte plötzlich ein muskelbepackter Hüne auf und warf mehrere Gäste und zwei Angestellte des Hotels nacheinander in den Pool. Der Mann, der offenbar der deutschen Sprache nicht mächtig ist, wurde zunächst von der Polizei in Gewahrsam genommen.
 

TEX-er

Rookie
Bei den prominent besetzten 72. Rhein-Ruhr-Meisterschaften im Armdrücken kam es am heutigen zweiten Wettkampftag zu einem Skandal. Obwohl die Meldefrist längst abgelaufen war, erschien heute plötzlich ein weiterer Teilnehmer in der Halle, der US-amerikanische Wrestler Ruthless John Grant, auch bekannt unter dem Namen "The Big Paw". Er hatte den eigentlich für das Viertelfinale qualifizierten Lokalmatador Johannes Bürgelschmidt einfach vor der Halle ausgeknockt und dann dessen Platz eingenommen. Um den Fortgang des Turniers nicht zu gefährden, akzeptierten die Veranstalter diese irreguläre Teilnahme und verkündeten eine schnell zusammengesponnene Story, um den Ausfall von Bürgelschmidt zu erklären. Im Viertelfinale setzte sich John Grant relativ problemlos gegen seinen Landsmann Marc Jackson durch. Im Halbfinale stand er dem Holländer Huub van Dickenschwick gegenüber, der eine größere Hürde zu sein schien, aber ebenfalls von Grant bezwungen wurde. Das zweite Halbfinale bestritten der Ukrainer Sergej Flutschko und der favorisierte Ex-Weltmeister Luís del Forco aus Portugal. Nach zähem Kampf konnte sich der von den Buchmachern an Nummer 1 gehandelte Portugiese durchsetzen. Im Finale geschah dann das Unglaubliche: Während del Forco seinen rechten Arm verwendete, drückte ihm John Grant die Außenseite seiner linken Hand in die Handfläche und gewann das Duell nach drei Sekunden mit seinem schwächeren Arm, den er laut lachend und scheinbar mühelos nach außen drückte.
Triumphierend nahm John Grant den großen Siegerpokal entgegen und zerpflückte diesen sogleich mit seinen riesigen Pranken.
 

TEX-er

Rookie
Mehrere Medien berichten übereinstimmend, dass es in einer Bankfiliale in Dortmund zu einem Zwischenfall gekommen ist. Ein Elektriker sollte dort im Schalterraum eine in der Decke verlegte Leitung reparieren und hatte sich hierfür eine Leiter aufgebaut, an deren oberem Ende er seinen Werkzeugkoffer befestigt hatte. Als er gerade die Leiter hinaufstieg, sprang ein riesenhafter und außergewöhnlich muskulöser Mann hinzu, der von anwesenden Wrestling-Fans schnell als Ruthless John Grant (WFE) identifiziert wurde, und riss den Elektriker von der Leiter. Danach stieg er selbst die Tritte hinauf, riss den Werkzeugkoffer herab, stemmte ihn mit einer Hand in die Höhe und brüllte etwas von "Titlematch" und "Cash in". Die Vorstandsetage der Bank behält sich vor, Anzeige gegen den Wrestler zu erheben.
Dieser befindet sich derzeit Gerüchten zufolge in einem Ruderboot auf dem Rhein-Herne-Kanal Richtung Oberhausen ...
 
Oben