Sorgten NFL und AEW für das vorgezogene Titelmatch und einen vorzeitigen Cash-In? – Draft-Shows offiziell bestätigt – Update zu Samoa Joe – Vorschau auf NXT: Match um die vakante NXT Championship für den Neustart des Brands angekündigt

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
- In den letzten Tagen gab es wieder zahlreiche Änderungen der Pläne für RAW und NXT. Der Umstand, dass "AEW Dynamite" in der letzten Woche in der Hauptzielgruppe mehr Zuschauer erreichte als "Monday Night RAW" und dass man diese Woche erstmals in der neuen Saison gegen die NFL läuft, sollen die Hauptgründe für die Änderungen bei RAW sein. So befürchtete man wohl, dass die RAW-Zuschauerzahl ob der NFL-Konkurrenz weiter sinken und "AEW Dynamite" diese Woche erneut vor der Flagschiffshow landen könnte. Als Konsequenz wurde das eigentlich für "Extreme Rules" angekündigte WWE Championship Match zwischen Randy Orton und Bobby Lashley sowie auch der Cash-In von "Mr Money in the Bank" Big E vorgezogen. Laut Andrew Zarian (Mat Men Podcast) war der Cash-In von Big E nämlich für die "Monday Night RAW"-Episode am 04. Oktober 2021 geplant. Big E deutete einen Cash-In in den letzten Tagen auch vermehrt an, was die Fans zum Einschalten bewegen sollte. Einen Hinweis darauf, dass es weitreichende Änderungen des RAW-Skripts gab, ist die Tatsache, dass man letzte Woche noch eine Stunde der RAW-Sendezeit dafür verwendete, um neue Herausforderer auf die RAW Tag Team Championship für diese Woche zu ermitteln, nur um dieses Match zugunsten des Titelkampfes um die WWE Championship zu streichen. Die Änderungen des RAW-Skripts und die neuen Matchansetzungen erfolgten erst, nachdem die Ratings von "AEW Dynamite" bekannt wurden. Weiter berichtet Fightful, dass Samoa Joe eigentlich für die gestrige RAW-Ausgabe gebookt war, seine Verletzung verhinderte aber seinen Auftritt. Was man für den nun ehemaligen NXT Champion geplant hatte, ist nicht bekannt, allerdings sollte er wohl den Neustart des NXT-Brands promoten. Bei NXT wurden die Änderungen natürlich vor allem durch die Verletzung von Samoa Joe verursacht, darüber hinaus soll es aber weitere Planänderungen gegeben haben. Allerdings heißt es, dass diese außerhalb von WWEs Kontrolle lagen.

- Für die "Monday Night RAW"-Ausgabe in der kommenden Woche wurde ein Match zwischen Nia Jax und Shayna Baszler angekündigt.

- Im Rahmen der gestrigen "Monday Night RAW"-Ausgabe wurde der diesjährige Draft nun auch offiziell bestätigt. Dieser beginnt bei "Friday Night Smackdown" am 01. Oktober und wird dann bei "RAW" am 04. Oktober fortgesetzt.


- Gestern berichteten wir darüber, dass Samoa Joe die NXT Championship aufgrund einer nicht näher ausgeführten Verletzung kampflos abgibt. In einem Update heißt es nun, dass der 42-Jährige laut eigener Aussage nicht zu lange ausfallen wird, was die Entscheidung, ihm den Titel abzunehmen, natürlich etwas verwunderlich macht. Innerhalb von NXT wussten die meisten Personen nichts davon, dass der Titel für vakant erklärt wird, bis dies durch Samoa Joes Video offiziell wurde. In der Gerüchteküche machen dementsprechend Spekulationen die Runde, laut denen man den Neustart von NXT am heutigen Dienstag einfach mit einem neuen Titelträger angehen will. So wurde das eigentlich als #1 Contenders Match angekündigte 4 Way Match zwischen LA Knight, Tommaso Ciampa, Kyle O’Reilly und Pete Dunne mittlerweile nämlich zum Titelmatch um die vakante NXT Championship gemacht.


Ebenfalls für die heutige Show angekündigt ist ein Titelmatch zwischen NXT Women’s Champion Raquel Gonzalez und Franky Monet sowie die große Hochzeit von Dexter Lumis und Indi Hartwell. Nachfolgend das aktuelle Line-up:

WWE NXT #601
Ort: Capitol Wrestling Center im WWE Performance Center in Orlando, Florida, USA
Erstausstrahlung: 14. September 2021

WWE NXT Championship - vakant

Singles Match
LA Knight vs. Tommaso Ciampa vs. Kyle O’Reilly vs. Pete Dunne

WWE NXT Women's Championship - vakant
Singles Match
Raquel Gonzalez (c) vs. Franky Monet

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Die Hochzeit von Dexter Lumis und Indi Hartwell.

 

TheUnderground

W-I Tippspiel-König 2019
In dem Fall sind es wohl doch AEW und die NFL gewesen. Wobei man das mit der NFL ja schon länger wissen sollte. Und auch da hätte man schon damit rechnen können, dass man eventuell Zuschauer aus der Zielgruppe verlieren könnte.

Wenn man auf jüngere Leute bei NXT setzen will, dann darf ja eigentlich nur Dunne gewinnen
Wenn dieser verlängert hat, dann ja. Wenn er dies aber nicht getan hat, gibt es keinen Grund ihn zum Champion zu machen. Ciampa befürchte ich, wird keine Chance haben, so gern ich ihn auch als Champion haben möchte, Knight brauche ich nicht und hat seine Fehde gegen Camaron Grimes verloren. Bliebe dann eigentlich nur noch Kyle O'Reilly übrig, der nach den letzten Monaten eigentlich auch die einzig richtige Wahl wäre.
 

BAT

Midcard
Die NFL hat WWE auch die letzten jahre nicht gekümmert. WWE hat das immer als saisonalen Zuschauererlust verkauft der sich nach 16 Wochen wieder normalisiert.
Ich denke mal US Network hat angerufen und gefragt warum sie das 4 Fache bezahlen wenn die andere Show erfolgreicher ist.
 

TheUnderground

W-I Tippspiel-König 2019
Die NFL hat WWE auch die letzten jahre nicht gekümmert. WWE hat das immer als saisonalen Zuschauererlust verkauft der sich nach 16 Wochen wieder normalisiert.
Ich denke mal US Network hat angerufen und gefragt warum sie das 4 Fache bezahlen wenn die andere Show erfolgreicher ist.
Ich würde jetzt mal vermuten, dass WWE der Saison Start der NFL nie interessiert hat, weil es bis dahin noch kein ähnliches Programm gab, dass sie in einer wichtigen Zielgruppe geschlagen hat. Man muss ehrlich sagen, dieses erste Mal geschlagen werden von AEW kam aus der Sicht der WWE im absolut dümmsten Moment. Wäre dieser erst diese Woche gekommen, hätte WWE noch eine Ausrede gehabt. Letzte Woche fehlt aber diese Ausrede. Weil man halt nun befürchten muss, dass man durch den potentiellen Zuschauerverlust nun häufiger in der Zielgruppe geschlagen wird.
 

djss

Upper Card
WWE und NFL sind so verschieden da gegenseitig sich Zuschauer zu klauen funktioniert nicht. Es ist schlicht der Erfolg von AEW der Vinnies Arsch auf Grundeis gehen lässt. WWE merkt doch schon seit langem die Zähne der Konkurrenz im Nacken, nicht umsonst wenden sie jeden schmutzigen Trick an um AEW in Verruf zu bringen, mal sehen wann sie merken das da nur das Gegenteil eintritt.
 

ChrisB

Main Event
WWE und NFL sind so verschieden da gegenseitig sich Zuschauer zu klauen funktioniert nicht. Es ist schlicht der Erfolg von AEW der Vinnies Arsch auf Grundeis gehen lässt. WWE merkt doch schon seit langem die Zähne der Konkurrenz im Nacken, nicht umsonst wenden sie jeden schmutzigen Trick an um AEW in Verruf zu bringen, mal sehen wann sie merken das da nur das Gegenteil eintritt.
Die NFL hat aber schon immer Einfluss auf die Zuschauerzahlen von WWE.
Wäre hier doch genauso, wenn z.B. jeden Mittwoch 20:30 Uhr Wrestling im TV laufen würde. Dennoch würden wohl auch einige aus dem Forum hier eine CL Partie ihres Vereins dann doch vorziehen, obwohl sie auch Wrestlingfans sind. An Tagen wo dann keine CL läuft wäre die Quote beim Wrestling dann höher.
 

djss

Upper Card
Die NFL hat aber schon immer Einfluss auf die Zuschauerzahlen von WWE.
Wäre hier doch genauso, wenn z.B. jeden Mittwoch 20:30 Uhr Wrestling im TV laufen würde. Dennoch würden wohl auch einige aus dem Forum hier eine CL Partie ihres Vereins dann doch vorziehen, obwohl sie auch Wrestlingfans sind. An Tagen wo dann keine CL läuft wäre die Quote beim Wrestling dann höher.
Habe mich mal wieder etwas blöd ausgedrückt, klar merkt man die starke Konkurrenz in der Quote, aber selbst wenn sie die beste Card seit Jahren in der RAW Ausgabe bringen würden wären die Wechsel der Zuschauer von NFL zu WWE doch sehr überschaubar.
 

ChrisB

Main Event
Habe mich mal wieder etwas blöd ausgedrückt, klar merkt man die starke Konkurrenz in der Quote, aber selbst wenn sie die beste Card seit Jahren in der RAW Ausgabe bringen würden wären die Wechsel der Zuschauer von NFL zu WWE doch sehr überschaubar.
Ja das auf jeden Fall. Dass WWE großartig Zuschauer der NFL abzieht ist unwahrscheinlich. Da ist der Effekt andersherum deutlich größer.
 
Oben