Triple H will zweite NXT-Show an den Start bringen – 1000 US-Dollar für ein Video: The Undertaker auf Cameo – Update zur Auszeit von Seth Rollins – Die aktuelle Top 10 auf dem WWE Network

Knecht Ruprecht

Grumpy Professor
Teammitglied
- Paul "Triple H" Levesque überprüft wohl aktuell das Budget, um einen Weg für eine weitere Show des NXT-Rosters freizumachen. Unklar ist, ob ihm eine zweite TV-Show vorschwebt oder doch nur lokale Events in Florida, bei denen die unerfahreneren Talente Matchpraxis sammeln können. Klar scheint, dass auch NXT nicht mehr zum alten Houseshow-Kalender zurückkehren wird, so wie der noch vor der Coronavirus-Pandemie gängig war. Damit fehlt aber vor allem unerfahrenen Talenten die Möglichkeit, sich wirklich in Matches zu beweisen und zu verbessern.

- Nachdem bei WWE im Oktober die neuen Regeln für Deals mit Drittparteien in Kraft getreten sind, gab man am Donnerstag bekannt, dass der Undertaker bei Cameo für eine limitierte Anzahl von 30 persönlichen Videobotschaften zur Verfügung steht. Eine Botschaft kostet satte 1.000 US-Dollar, dennoch waren schnell 28 Videobotschaften an den Fan gebracht. WWE untersagt es den Talenten fortan sich selbst auf Plattformen wie Twitch und Cameo zu vermarkten und nimmt dies selbst in die Hand.

- Wir berichteten ja bereits darüber, dass Seth Rollins nach der "Survivor Series" in eine Auszeit gehen wird, um Zeit mit seiner Verlobten Becky Lynch zu verbringen, die im Dezember ihr erstes gemeinsames Kind zur Welt bringen wird. In einem Update berichtet Dave Meltzer im Wrestling Observer Newsletter, dass Seth wohl nur im Dezember pausieren wird, man erwartet ihn relativ schnell zurück.

- Zum Abschluss noch die aktuelle Top 10 der meistgeschauten Shows auf dem WWE Network im Zeitraum zwischen dem 12. November 2020 und dem 19. November 2020:
1. Brothers of Destruction
2. WWE RAW Talk vom 16.11.2020
3. Mortician: The Story of Paul Bearer
4. Best of Survivor Series
5. Day of Hell in a Cell 2020
6. WWE Talking Smack vom 14.11.2020
7. The Undertaker's: The Last Ride Episode 1
8. Alexa Bliss' "Uncool"-Podcast mit Taylor Harrison
9. Lilian Garcias mit Chasing Glory Podcast mit Cesaro
10. WWE Survivor Series 2019 PPV
- Die NXT-Ausgabe vom 11. November rangiert auf dem 11., NXT U.K. vom 12. November auf dem 24. Platz. Weder "205 Live" noch eine der Independentshows schaffte es unter die Top 25.
 

1899er

Jobber
Da würde sich EVOLVE gut eignen. Das war doch zuletzt die inoffizielle Farmliga der WWE.
Die 205 Live-Guys dorthin bringen (könnte dem Cruiserweight Championship gut tun) und schon hat man eine (vom Namen etablierte) Plattform.
 

Kuckuck

Jobber
EVOLVE ist tod.

Ich würde nicht noch weitere Marken und Brands starten, während die Haupt-Brands mit den Ratings auf den Boden krachen.
 
Oben