Unpopular Opinions: Die etwas andere Meinung

Sun of a gun

Midcard
An WrestleMania kannst du sicherlich viel dran hängen, aber nicht das inkorrekte "einzigste" und auch nicht, dass es die "einzige" Show am Wochenende wäre. Der Wrestling-Kalender ist an diesem WrestleMania Wochenende mal wieder sehr gut gefüllt...
Eventuell bin ich eingeschränkt. Aber ich habe nichts gehört das heute AEW, Impact oder ROH etwas Live senden. Hab auch niemanden etwas sagen hören das er oder sie dieses Wochende etwas anderes Wrestlemania schaut, wenn wrestling geschaut wird. NXT war ja nicht am WE , sondern werkstags.
 

Thez

Zarathustra
Gibt schon ein paar Shows nebenher, u.a. kam auch vorhin Hardcore Justice von Impact. Aber gegen die hohe Güte von WrestleMania verblasst das natürlich alles völlig.
 

ApexViperPredator

Main Event
Eventuell bin ich eingeschränkt. Aber ich habe nichts gehört das heute AEW, Impact oder ROH etwas Live senden. Hab auch niemanden etwas sagen hören das er oder sie dieses Wochende etwas anderes Wrestlemania schaut, wenn wrestling geschaut wird. NXT war ja nicht am WE , sondern werkstags.
Impact hatte um 21 Uhr deutscher Zeit ne Show. An desem Wochenende fanden mehrere Shows unter dem Banner von GCW unter anderem statt. Nicht alle Shows heute, das stimmt wohl, aber es gibt von freitag bis Sonntag nahezu rund um die Uhr Live Wrestling.
 

Fulcrum

World Champion
Eventuell bin ich eingeschränkt. Aber ich habe nichts gehört das heute AEW, Impact oder ROH etwas Live senden. Hab auch niemanden etwas sagen hören das er oder sie dieses Wochende etwas anderes Wrestlemania schaut, wenn wrestling geschaut wird. NXT war ja nicht am WE , sondern werkstags.
GCW und IWTV veranstalteten schon mehrere Shows und werden auch noch veranstalten im Rahmen von WrestleMania. Impact hatte gerade erst vor paar Stunde eine Show. Mal von den ganzen Shows abgesehen, die halt einfach so an diesem Wochenende unabhängig von WrestleMania in Japan stattfanden und noch stattfinden werden, wie TJPW, NJPW, ChocoPro, JTO, Dragon Gate. Oder auch bspw. die aktuelle Progress Show, die seit dem 10.04. verfügbar ist... 🤷‍♂️

Wie gesagt gut gefühlt durch Shows im Rahmen von WrestleMania, aber auch darüber hinaus...
 

Tap-Out

Upper Card
Wrestlemania Weekend ist das Wochenende mit den meisten Wrestling Shows im Jahr. Da wird immer sehr viel angeboten, u.a. in der Hoffnung den Wrestling Hype an dem Wochenende mitnehmen zu können, dass viele Leute kommen. Natürlich eher im Indy-Bereich, da ist keine Major Promotion so lebensmüde selber einen PPV zeitgleich zu booken.
 

Fulcrum

World Champion
Natürlich eher im Indy-Bereich, da ist keine Major Promotion so lebensmüde selber einen PPV zeitgleich zu booken.
Was ist denn für dich ein Major Promotion? Denn bisher war es unter Normalbedingungen immer so, dass die nächstgrößeren Promotions nach WWE (NJPW (in Japan/in ROH-Kooperation), ROH, Impact Wrestling und Co.) veranstaltet haben. Lediglich AEW schert und scherte sich nicht um die WrestleMania Woche.​
 

Tap-Out

Upper Card
WrestleMania Week, aber nicht WrestleMania Weekend
2019 war Impact am Donnerstag mit ihrem "United we stand" drauf. NJPW hatte am Samstag die SuperShow, wo WrestleMania nur am Sonntag stattfand und von ROH war an den Tagen keine spezielle Show, deren Leute sind bei anderen Veranstaltungen aufgetreten.
AEW hatte in der WM Woche ihre normale Dynamite und am Freitag erstmals eine House Show. Ich denke nicht, dass man die House Show zufällig kurz vor WM stattfinden ließ. Aber schon richtig, sie scheren sich nicht sonderlich drum, warum auch? Mit WM in Konkurrenz zu treten wäre blödsinnig.
 

Fulcrum

World Champion
NJPW hatte am Samstag die SuperShow, wo WrestleMania nur am Sonntag stattfand und von ROH war an den Tagen keine spezielle Show, deren Leute sind bei anderen Veranstaltungen aufgetreten.
ROH hatte auch in den Vorjahren immer wieder den Samstag (wenn sie nicht den Freitag hatten) mit "Supercard of Honor" bespielt. Und ROH war halt die #2 in den USA. 🤷‍♂️
 

Thez

Zarathustra
Man hätte PCO als Jean-Pierre Lafitte und Paul Burchill bei der Piraten-WrestleMania auftreten lassen sollen. Die haben immerhin berühmte Piraten-Vorfahren (Jean Lafitte und Blackbeard).
 

Thez

Zarathustra
Aus künstlerischer Sicht sowieso. Da gibt es überhaupt keine falschen Sieger, solange sich die Wrestler an die Anweisungen halten.

Allerdings hat Roman Reigns durch Unterstützung von außen und durch einen Ringrichterfehler gewonnen, was seinen Sieg sehr unsauber macht.
 

Silentpfluecker

Pseudo-Wrestlingphilosoph
Teammitglied
Belair vs Banks ist mit vier Sternen von Dave zwar angemessen, aber dennoch wohlwollend bewertet worden. Geschichtsträchtig war an dem Match jedenfalls nichts.
 

Thez

Zarathustra
Dass es der zweite Frauenkampf war, der ein WresteMania-Hauptkampf sein durfte, ist schon geschichtsträchtig. Beim ersten Mal wurde eine Barriere durchbrochen, beim zweiten Mal hat es aber die Ausnahme zu einer gewohnten Situation gemacht.
 

Kharma

Jobber
Dass es der zweite Frauenkampf war, der ein WresteMania-Hauptkampf sein durfte, ist schon geschichtsträchtig. Beim ersten Mal wurde eine Barriere durchbrochen, beim zweiten Mal hat es aber die Ausnahme zu einer gewohnten Situation gemacht.
Wundert mich eh wieso das nicht grössere Aufmerksamkeit bekommen hat ich mein zwei Black Women beenden die grösste Wrestling veranstaltung des Jahres sowas hätte doch in den USA durch die Medien gehen sollen
 

Tap-Out

Upper Card
Wundert mich eh wieso das nicht grössere Aufmerksamkeit bekommen hat ich mein zwei Black Women beenden die grösste Wrestling veranstaltung des Jahres sowas hätte doch in den USA durch die Medien gehen sollen

Warum muss sowas durch die Medien gehen?
Ist doch interessanter, wenn das keine Meldung wert ist, weil man es als normal betrachtet, dass Frauen den Event beenden können, genauso wie die Tatsache, dass es zwei Schwarze sind...
 

Kharma

Jobber
Warum muss sowas durch die Medien gehen?
Ist doch interessanter, wenn das keine Meldung wert ist, weil man es als normal betrachtet, dass Frauen den Event beenden können, genauso wie die Tatsache, dass es zwei Schwarze sind...
Nun mit der Geschichte dieses Landes ist es eben leider nicht normal und halt ein Meilenstein für die Schwarzen deshalb dachte ich sowas würde mehr durch die Decke gehen
 

Fulcrum

World Champion
Nun mit der Geschichte dieses Landes ist es eben leider nicht normal und halt ein Meilenstein für die Schwarzen deshalb dachte ich sowas würde mehr durch die Decke gehen
Wie definierst du denn durch die Decke gehen? Alle großen Newsstationen haben davon berichtet. Natürlich nur in dem Rahmen, den halt WWE an Aufmerksamkeit von "normalen" Newsportalen erhält...
 

Kharma

Jobber
Wie definierst du denn durch die Decke gehen? Alle großen Newsstationen haben davon berichtet. Natürlich nur in dem Rahmen, den halt WWE an Aufmerksamkeit von "normalen" Newsportalen erhält...
Na hab davon nix gesehen dachte halt sowas würde man auch auf den ganzen blogs oder News Seiten berichten die halt nix mit Wrestling zu tun haben oder algemein mit Sport
 

Fulcrum

World Champion
Na hab davon nix gesehen dachte halt sowas würde man auch auf den ganzen blogs oder News Seiten berichten die halt nix mit Wrestling zu tun haben oder algemein mit Sport
Das liegt dann halt klar an dir. Eine kurze Google-Suche mit den Schlagworten "Sasha Banks", "Bianca Belair" und "History" fördert diverse Meldungen großer News-Seiten der USA zu Tage. Unter anderem CNN. 🤷‍♂️
 

djss

Upper Card
Na hab davon nix gesehen dachte halt sowas würde man auch auf den ganzen blogs oder News Seiten berichten die halt nix mit Wrestling zu tun haben oder algemein mit Sport
Ist nicht verwunderlich Wrestling ist eben nur Randsportart ist so ne Meldung wie Tischtennis bei uns. Da kommt in den normalen Nachrichten auch nur was wenn es um Olympia geht, im Internet haben sie zwar was dazu aber das ist einfach nur ne kurze Meldung mehr nicht. Gerade im Sport selbst ist übrigens die Meldung das 2 schwarze Frauen headlinen auch nicht so groß. Den im Sport sind die rasse-Barrieren zum Glück weitestgehend überwunden. Du hast sehr beliebte Sportarten die seit Jahren von dunkelhäutigen dominiert werden (v.a. Basketball).
 

Thez

Zarathustra
Eric Young hält die besten Reden außerhalb von WWE und steckt Lethal, Kingston und Samael in die linke Hosentasche.
 
Oben