Upcoming All Elite Wrestling PPVs & Specials - Aktuelle Show: "Revolution" am 29.02.2020

Hallo liebes Forum, vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen:)
Ich wollte mir mit meinem Bruder All Out bestellen.
Hat wer von euch Erfahrungen mit Fite TV? Läuft der Stream flussig? Hattet ihr in der Vergangenheit Probleme damit?
P.S. kann man den PPV nicht mit PayPal zahlen oder habe ich das übersehen?
Dankeschön:)
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
Hallo liebes Forum, vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen:)
Ich wollte mir mit meinem Bruder All Out bestellen.
Hat wer von euch Erfahrungen mit Fite TV? Läuft der Stream flussig? Hattet ihr in der Vergangenheit Probleme damit?
P.S. kann man den PPV nicht mit PayPal zahlen oder habe ich das übersehen?
Dankeschön:)
Ich hatte bisher noch keine Probleme mit FITE TV, wobei ich manchmal auch schon was gegenteiliges gehört habe. Oft liegt das aber an den Promotions und an der technischen Ausrichtung vor Ort. Da sollte es bei AEW wenig Probleme geben. Wisst ihr schon wie ihr schaut?Also bspw. mit einem Amazon Fire TV (Stick)?

Am besten ihr macht die folgenden Schritten auf einem Dekstop-PC oder Laptop.

1. Ihr benötigt einen (kostenlosen) Account. Den legt ihr euch zunächst einmal an.
2. Dann geht ihr auf diesen Link: https://www.fite.tv/watch/aew-all-out/2p0iu/
3. Auf "Buy" klicken. Dort könnt ihr jetzt auswählen ob ihr mit Kreditkarte oder Paypal bezahlen wollt.
 

K1abauter

Main Event
Hallo liebes Forum, vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen:)
Ich wollte mir mit meinem Bruder All Out bestellen.
Hat wer von euch Erfahrungen mit Fite TV? Läuft der Stream flussig? Hattet ihr in der Vergangenheit Probleme damit?
P.S. kann man den PPV nicht mit PayPal zahlen oder habe ich das übersehen?
Dankeschön:)
Ich habe bisher bei FITE.tv zwei PPVs gekauft. Double or Nothing und die Stardom-Show aus New York. Double or Nothing lief problemlos, die Stardom-Show nicht! Bezahlen kannst du via PayPal am PC, oder per App auf dem Smartphone. Empfehlen würde ich hier unabhängig davon, wo du schaust nicht per App zu kaufen, da dort die Store-Betrieber (Play Store/Google bzw. iTunes/Apple) mitverdienen wollen, was die Sache teurer macht.
 
Ich hatte bisher noch keine Probleme mit FITE TV, wobei ich manchmal auch schon was gegenteiliges gehört habe. Oft liegt das aber an den Promotions und an der technischen Ausrichtung vor Ort. Da sollte es bei AEW wenig Probleme geben. Wisst ihr schon wie ihr schaut?Also bspw. mit einem Amazon Fire TV (Stick)?

Am besten ihr macht die folgenden Schritten auf einem Dekstop-PC oder Laptop.

1. Ihr benötigt einen (kostenlosen) Account. Den legt ihr euch zunächst einmal an.
2. Dann geht ihr auf diesen Link: https://www.fite.tv/watch/aew-all-out/2p0iu/
3. Auf "Buy" klicken. Dort könnt ihr jetzt auswählen ob ihr mit Kreditkarte oder Paypal bezahlen wollt.
Danke dir für deine detaillierte Antwort:). Das hört sich gut an. Auch das man die Show mit PayPal bezahlen kann.
Wir wollten meinen Laptop an den TV anschließen. Fire TV Stick haben wir nicht. Dann hoffen wir Mal das alles funktioniert. Als Studentin hat man das Geld nämlich nicht so locker:)




Ich habe bisher bei FITE.tv zwei PPVs gekauft. Double or Nothing und die Stardom-Show aus New York. Double or Nothing lief problemlos, die Stardom-Show nicht! Bezahlen kannst du via PayPal am PC, oder per App auf dem Smartphone. Empfehlen würde ich hier unabhängig davon, wo du schaust nicht per App zu kaufen, da dort die Store-Betrieber (Play Store/Google bzw. iTunes/Apple) mitverdienen wollen, was die Sache teurer macht.
Auch dir vielen Dank:). Das ist ein guter Tipp. Dann kaufen wir die Show direkt auf der Seite.

Ein schönes Wochenende euch und eine geile Show!
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
AEW "Full Gear" am 09.11.2019

All Elite Wrestling "Full Gear"
Ort: Royal Farms Arena in Baltimore, Maryland, USA
Datum: 09. November 2019
Uhrzeit: 1 Uhr MEZ (in der Nacht auf den 10.11.2019)

iPPV Live für 19,99 US-Dollar (ca. 19€) auf FITE TV! Klick!

AEW World Championship
Singles Match
Chris Jericho (c) vs. Cody Rhodes

Unsanctioned Match

Jon Moxley vs. Kenny Omega

AEW Women's World Championship
Singles Match
Riho (c) vs. Emi Sakura

AEW World Tag Team Championship
3 Way Tag Team Match
SoCal Uncensored (Frankie Kazarian & Scorpio Sky) (c) vs. The Lucha Brothers (Pentagon Jr. & Rey Fenix) vs. Private Party (Isiah Kassidy & Marq Quen)

Singles Match

"Hangman" Adam Page vs. PAC

Tag Team Match
The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) vs. The Inner Circle (Santana & Ortiz)

Singles Match

Joey Janela vs. Shawn Spears

Pre-Show Match
Singles Match
Britt Baker vs. Bea Priestley
 
Zuletzt bearbeitet:

Sayumi

Undercard
All Elite Wrestling "Full Gear"
Ort: Royal Farms Arena in Baltimore, Maryland, USA
Datum: 09. November 2019
Uhrzeit: 1 Uhr MEZ (in der Nacht auf den 10.11.2019)

iPPV Live für 19,99 US-Dollar (ca. 19€) auf FITE TV! Klick!

AEW World Championship
Singles Match
Chris Jericho (c) vs. Cody Rhodes

Unsanctioned Match

Jon Moxley vs. Kenny Omega

AEW Women's World Championship
Singles Match
Riho (c) vs. Emi Sakura

AEW World Tag Team Championship
3 Way Tag Team Match
SoCal Uncensored (Frankie Kazarian & Scorpio Sky) (c) vs. The Lucha Brothers (Pentagon Jr. & Rey Fenix) vs. Private Party (Isiah Kassidy & Marq Quen)

Singles Match

"Hangman" Adam Page vs. PAC

Tag Team Match
The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) vs. The Inner Circle (Santana & Ortiz)

Singles Match

Joey Janela vs. Shawn Spears

Pre-Show Match
Singles Match
Britt Baker vs. Bea Priestley

mir heute morgen zum Fruehstueck Road to Full Gear angesehen und bin nun nochmals ne Stufe mehr gehyped. Wundershchoen wie sie die Wrestler der Matches vorgestellt haben und dort auch auf ihre Herkunft und wrestlerischen Hintergruende eingegangen sind. Das wirkt alles extrem Rund auf mich und vor allem auch sympathisch von AEW inszeniert. Selbst ortis und Santana muss man hier auch ein gewisses level an Charisma zusprechen. ( Ich kannte sie vorher nur von ihren Auftritten beid er WxW und den Interviews. Daher wusste ich, dass es eigentich total liebe Kerle sind.
Das einzige was ich schade fand, dass bei Road to kein Platz fuer Riho und Sakura war. Das haette man so schoen nochmal aufbringen koennen, dass Emi Sakura ihre Mentorin war, und sie ja auch Ice Ribbon verlassen hat, um Emi Sakura nach Gatoh Move zu folgen. Nun stehen sie gegeneinander im Match um den AEW Titel. Ja so sehr ich AEW liebe, so sehr fehlt mir noch etwas die praesentation der Damen. Auf das Match Priestley gegen Baker bin ich auch gespannt, auch wenn ich hier auf der Seite von Priestley sein werde :D Die Promo zuvor von Baker war dennoch extrem stark.
 

K1abauter

Main Event
Noch 1 Tag! Hier mal meine Meinung/Erwartungen zur Match-Card:

Tag Team Division:
Die Tag Team Division ist mit zwei Matches auf der Card vertreten und es werden alle relevanten Tag Teams gefeatured, namentlich die Young Bucks, Proud 'n' Powerful und das Treppchen vom Tag Team Tournament mit den Champions SCU, den Trägern der Silbermedaille The Lucha Brothers und den Trägern der Bronzemedaille Private Party. Eines dieser beiden Matches wird in meinen Augen auch den PPV eröffnen. Da das der erste PPV mit einem vollen Set an Titeln ist, ist es schwierig zu sagen, ob man eher den "WWE-Weg" geht und ein wichtiges Match (und damit das Titelmatch) in den Opener stellt oder den "klassischen" Weg geht und die Wichtigkeit der Matches steigert (dann Young Bucks vs. PnP). Ich vermute einfach mal, dass man eher steigernd zu Werke gehen wird und dass die Jacksons schnell ihr Match abhaken um dann wieder EVP-Tätigkeiten auszuführen. Daher würde ich davon ausgehen, dass man mit Young Bucks vs. Proud 'N' Powerful beginnt!

Ein Match zweier sehr guter Tag Teams, bei dem es aber um nicht wirklich was geht, das aber die Halle zum Kochen bringen wird aufgrund der Leistung der beiden Teams. Beim Sieger bin ich unschlüssig, sollten meine Predictions für die übrigen Matches aufgehen, dann muss hier allerdings Proud 'N' Powerful die Niederlage einstecken, damit The Elite auch was zählbares vorzuweisen hat. Egal wie es auch kommen mag, ich kann mir hier gut einen Eingriff eines Spanish God vorstellen und ich gehe fest davon aus (auch aufgrund der Konstellation im Tag Team Title Match) dass diese Fehde nicht nach einem Match rum ist.

Kommen wir zum Titelmatch, das wohl erst später am Abend stattfinden wird und das das einzige Titelmatch ist, bei dem ich mir einen Titelwechsel vorstellen könnte, auch wenn ich nicht so recht daran glaube. Die Begründung dafür ist relativ simpel: Vielleicht braucht ein 1. PPV der TV Era einen Titelwechsel und von allen Champions kann SCU es am ehesten verkraften den Titel sofort wieder zu verlieren, obwohl sie anders als Riho und Jericho ihren Titel nicht verteidigten bisher, aber Riho muss Champion bleiben, da sie die beliebteste Frau ist und auch das Zeug dazu hat den Titel zu etablieren und Jericho muss eigtl. zum Wohle seines Stable Champion bleiben, denn für den neugeformten Inner Circle wäre es eine Katastrophe, wenn sich herausstellt, das sie letztlich einem "Versager" gefolgt sind. Egal, wie es kommt, SCU, die Lucha Brothers und Private Party werden ein herausragendes Match zeigen und die Fehde wird anschließend mit Champions vs. ungepinnte Verlierer wohl weitergehen (vermutlich als Lucha Brothers vs. SCU; Sorry, Private Party!)

Women's Division:
Zur Women's Division gibt es eigtl. nicht viel zu sagen. Sie ist vertreten (natürlich) durch den Champion Riho, die ihren Titel gegen ihre Lehrerin Emi Sakura verteidigt. Den Aufbau fand ich ziemlich mies, da er letztlich nur aus einem Dark-Sieg von Sakura Bestand und man dann nochmal zeigte, dass Emi Sakura Riho schlagen kann mittels eines Tag Team Matches. Ich persönlich mag das Narrativ "Teacher vs. Student" und glaube auch, dass es vielleicht ganz gut ist, relativ schnörkellos und vielleicht für einige sogar langweilig Emi Sakura vs. Riho zu booken. Die beiden kennen sich seit Jahren und werden hier ein herausragendes Match auf die Beine stellen und letztlich sollte es darauf ja ankommen: auf das Wrestling! Und für ein reines Wrestling-Match, das nicht durch Story sondern durch In-Ring Work überzeugen muss/soll ist Riho vs. Emi wohl erste Wahl. Ich erwarte hier viel vom Match und einen klaren Sieg von Riho! Im Show-Ablauf sollte man das Match m.M.n. direkt vor dem World Title der Männer und nach dem World Title der Tag Teams bringen, gesteigerte Wertigkeit halt (also nicht als Crowd Downer, wie es bei WWE gerne der Fall ist/war).

Ansonsten hat man noch das Buy In Match zwischen Bea Priestley und Britt Baker. Ich tippe hier einfach mal auf Bea Priestley, da mit einem Sieg des "reckless heel" wohl eher die Story fortgeführt werden kann, als mit einem Sieg des Babyface (im Falle Baker: Babyface das nicht wirklich ankommt!). Für Priestley spricht eigentlich nur ihre Gesinnung. Face-Sieg im Buy-In bzw. generell in einer Wrestling Pre-Show wäre jetzt auch nix Neues.
Da Brandi Rhodes so präsent war in den Weeklys könnte ich mir hier auch vorstellen, dass Awesome Kong und Brandi sich hier in irgendeiner Art und Weise vor und/oder nach dem Match einmischen.

Men's Division:
Auch die Männer-Division bietet einiges auf, nämlich ganze vier Matches: Spears vs. Janela, Page vs. PAC, Cody vs. Jericho und Omega vs. Moxley! Drei dieser Match haben einen längeren und größeren Aufbau, während das andere ziemlich kurzfristig und random auf die Card gekommen ist. Mit eben diesem Match möchte ich mich zuerst beschäftigten und es relativ kurz machen: Shawn Spears vs. Joey Janela sollte in meinen Augen ein sehr kurzes Match, bei dem sich Shawn Spears durchsetzt. Völlig egal ob tatsächlich alà MJF vs. Cutler als kurzer Squash, oder per Eingriff von Tully Blanchard. Shawn Spears braucht was Zählbares und dürfte der größere Star der beiden sein (sieht man ja auch am Manager und bisheriger Positionierung in den Shows.

Abseits dieses m.E. recht eindeutigen und hoffentlich kurzen Matches gibt es dann noch die drei anderen Matches, die allesamt sehr offen sind. Bei Hangman Page vs. PAC würde ich persönlich mir eine Sieg via Referee Stoppage im Brutalizer von PAC wünschen. PAC ist für mich einer der interessantesten Charaktere im AEW-Roster momentan, während Page seit seiner Niederlage im World Championship Match m.E. enorm abgekühlt ist. Ich tippe daher auf PAC, der danach wohl mindestens mal in ein Contender-Match um den World Title Shot gehört.

Als Gegner für ein solches Match um den nächsten Herausforderer für den World Champion wäre der Sieger des vermutlichen (inoffiziellen) Main Event Matches zwischen Moxley und Omega prädestiniert. Die Frage dürfte sein, ob man das Match als Begründung nutzt, nachdem es ja Unsanctioned ist. Könnte man aber natürlich hervorragend in eine Moxley vs. PAC Story einbringen. Ich schreibe Moxley vs. PAC, weil ich fest von einer Niederlage für Kenny Omega ausgehe. Ich glaube, dass bei ihm die Story, dass er sich selber finden muss noch weitergehen wird. Gewinnt er jetzt gegen Moxley auf der "Hardcore"-Schiene, dann würde das ja heißen er hat sich als "Hardcore-Omega" gefunden, glaube eher, dass die "Hardcore"-Nummer nur eine Episode auf dem Weg von Kenny dahin ist, dass er wieder zur "Best Bout Machine" (immer noch dummer Nickname, aber passt halt gut um's zu beschreiben) wird und dann in diesem "Zustand" im Main Event Picture angreift...

Kommen wir zu dem Match das der eigentliche Main Event ist: Cody Rhodes vs. Chris Jericho um den AEW World Championship. Eigtl. war ich mir sicher als das Match angekündigt wurde, dass Chris Jericho verliert und Cody auch gewinnen sollte. Aber seither hat sich zumindest letzterer Punkt geändert. Ich bin NICHT MEHR der Meinung, dass Cody Rhodes Champion werden sollte, weil Chris Jericho nun ein Stable um sich herum aufgebaut hat und als Anführer dieses Stables stark sein muss. Dass sich Sammy Guevara, Santana, Ortiz und Jake Hager einen Versager zum Anführer erkoren haben wäre enorm schädlich für das Stable, klar kann man sagen, er war Champion als sie sich um ihn scharten, aber kann der Inner Circle das wirklich "überleben", wenn Jericho so mir nichts dir nichts die erste Verteidigung on PPV verliert? Ich zweifle daran und würde mir daher wünschen, dass Cody nicht Champion wird. Dem entgegen steht natürlich die "Ich werde nie wieder um den World Title antreten wenn ich verliere"-Nummer, die Cody nun letzten Mittwoch ins Spiel brachte. Allerdings sprach Cody explizit davon Chris Jericho zu besiegen, nicht davon Champion zu werden. Heißt ein Sieg würde reichen um ihn Trotz der Ansage weiterhin im Championship Picture zu haben, er muss nicht den Titel gewinnen um drin zu bleiben, sondern "nur" das Match. Insofern tippe ich hier auf einen Sieg via DQ für Cody, der damit weiterhin im Championship Picture bleiben kann ohne das Chris Jericho den Titel verliert und Inner Circle dadurch bisschen doof aussieht...


Meine vermutete Match-Reihenfolge und Sieger:
BUY-IN
- Britt Baker vs. Bea Priestley

FULL GEAR
- Young Bucks vs. Proud 'N' Powerful
- Shawn Spears vs. Joey Janela
- Hangman Page vs. PAC
- AEW World Tag Team Title: SCU (c) vs. Private Party vs. Lucha Brothers
- AEW Women's World Championship: Riho (c) vs. Emi Sakura
- AEW World Championship: Cody vs. Chris Jericho (c)
- Lights Out Match: Kenny Omega vs. Jon Moxley
 

ChrisB

Upper Card
Für 19:00 Uhr (unsere Zeit) ist auf YouTube ein live Stream bzw. ein YouTube-Premiere Video angekündigt:

Name: FULL GEAR: COLD OPEN

 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
All Elite Wrestling "Revolution"
Ort: Wintrust Arena in Chicago, Illinois, USA
Datum: 29. Februar 2020
Uhrzeit: 1:30 Uhr MEZ (in der Nacht auf den 01.03.2020)


Live und OnDemand für 19,99 US-Dollar (ca. 18,50€) auf FITE TV! oder für 16€ auf Sky Select! Klick!

AEW World Championship
Singles Match
Chris Jericho (c) vs. Jon Moxley

AEW World Tag Team Championship
Tag Team Match
„Hangman“ Adam Page & Kenny Omega (c) vs. The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson)

AEW World Women's Championship
Singles Match
Nyla Rose (c) Kris Statlander

Singles Match
MJF vs. Cody

Singles Match
Darby Allin vs. Sammy Guevara

Singles Match
Dustin Rhodes vs. Jake Hager

Tag Team Match
The Dark Order (Evil Uno & Stu Grayson) vs. SCU (Frankie Kazarian & Scorpio

Singles Match
Orange Cassidy vs. PAC​
 

K1abauter

Main Event
Mit Nyla Rose vs. Kris Statlander ignoriert man mal wieder gekonnt die Rankings. Ansonsten keine schlechte Card. Vermutlich kommt noch Jimmy Havoc vs. Luther dazu. Pre-Show ggf.
 

Spear

Wrestling Legende
Meinung zur bisherigen Card:

Moxley vs. Jericho:
Vom Match erwarte ich nicht so viel, Aufbau gefällt mir auch null. Wichtig ist mir hier nur, dass Jericho den Titel verteidigt, ansonsten lässt mich die Paarung komplett kalt.

Page & Omega vs. Young Bucks:
Match dürfte stark werden, Aufbau gefällt mir sehr gut. Bleibt nur zu hoffen, dass man das ganze nicht durch einen Titelwechsel runterzieht.

Rose vs. Statlander:
Ich mag zwar Statlander, aber sie hat nicht annähernd die Qualität einer Riho, die es geschafft hat, aus einer Rose ein starkes Match herauszuholen. Erwarte daher überhaupt nicht viel von der Paarung.

MJF vs. Cody:
Bisher meine Lieblingsfehde bei AEW, auf das Match bin ich richtig gehypet. Hoffe zwar auf einen Sieg von MJF, kann aber auf Grund des Aufbaus auch mit einem Sieg Codys leben.

Darby vs. Guevara:
Ich feier zwar Guevara, Match interessiert mich aber nicht, da Darby absolut langweilig ist. Hoffe bloß, dass man den deutlich besseren Wrestler Guevara gewinnen lässt.

Hager vs. Rhodes:
Who cares?
 

Spear

Wrestling Legende
Meinung zur bisherigen Card:

Moxley vs. Jericho:
Vom Match erwarte ich nicht so viel, Aufbau gefällt mir auch null. Wichtig ist mir hier nur, dass Jericho den Titel verteidigt, ansonsten lässt mich die Paarung komplett kalt.

Page & Omega vs. Young Bucks:
Match dürfte stark werden, Aufbau gefällt mir sehr gut. Bleibt nur zu hoffen, dass man das ganze nicht durch einen Titelwechsel runterzieht.

Rose vs. Statlander:
Ich mag zwar Statlander, aber sie hat nicht annähernd die Qualität einer Riho, die es geschafft hat, aus einer Rose ein starkes Match herauszuholen. Erwarte daher überhaupt nicht viel von der Paarung.

MJF vs. Cody:
Bisher meine Lieblingsfehde bei AEW, auf das Match bin ich richtig gehypet. Hoffe zwar auf einen Sieg von MJF, kann aber auf Grund des Aufbaus auch mit einem Sieg Codys leben.

Darby vs. Guevara:
Ich feier zwar Guevara, Match interessiert mich aber nicht, da Darby absolut langweilig ist. Hoffe bloß, dass man den deutlich besseren Wrestler Guevara gewinnen lässt.

Hager vs. Rhodes:
Who cares?
Dark Order vs. SCU:
dürfte ein recht gutes Tag Team Match werden, welches hoffentlich The Dark Order gewinnen wird.

PAC vs. Orange Cassidy:
Eine Paarung, die ich überhaupt nicht brauche. Mit anderem Gimmick von OC wäre das sicherlich eine klasse Ansetzung, aber das ist hier leider nicht der Fall. Schade, dass sich einer der besten Wrestler des Rosters bei diesem PPV mit OC rumschlagen muss.
 
Oben