*Update* Lucha Underground "Ultima Lucha II" Tapingbericht aus Los Angeles, Kalifornien vom 30.01. und 31.01.2016

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
Lucha Underground (Tapings: 30.01.2016)
Ort: Boyle Heights in Los Angeles, Kalifornien, USA
US-Erstausstrahlung: unbekannt
Zuschauer: ca. 300 (ausverkauft)


Dark Match

Singles Match
Pentagón Dark (aka Pentagón Jr.) gewann gegen TJ Perkins.

Dark Match

Singles Match
King Cuerno (aka El Hijo del Fantasma) gewann gegen Mil Muertes (aka El Mesías) via Pin mit Hilfe der Seile.

1. Match
Singles Match
Prince Puma (aka Ricochet) gewann gegen Dragon Azteca Jr. (aka Rey Horus).

2. Match

Singles Match
Johnny Mundo (aka John Morrison) gewann gegen Fénix.

Nach dem Match wurde Fénix von Johnny Mundo, Jack Evans, PJ Black & Taya Valkyrie attackiert, bis Aerostar & Drago den Save machten. Ivelisse kam ebenfalls heraus und fertigte Taya ab.

Lucha Underground "Ultima Lucha II - Part 1" (Tapings: 30.01.2016)
Ort: Boyle Heights in Los Angeles, Kalifornien, USA
US-Erstausstrahlung: unbekannt
Zuschauer: ca. 300 (ausverkauft)


Dario Cueto kam heraus und erinnerte die Fans an das Match zwischen The Mack und Cage bei "Ultima Lucha I". Da die Beiden am Ende der 1. Staffel ein solch tolles Match zeigten und sich die Sch**** aus dem Leib prügelten, legte Cueto fest, dass sie dies am Ende dieser Staffel einfach nochmal wiederholen sollten. Dafür setzte er ein "Unique Opportunity Tournament" an. Der Sieger darf wählen, ob er im Main Event von "Ultima Lucha III" stehen oder 250.000 Dollar mit nach Hause nehmen möchte.

1. Match
Unique Opportunity Tournament - Halbfinale - Falls Count Anywhere Match
The Mack (aka Willie Mack) gewann gegen Cage (aka Brian Cage) via Pin nach einem Einroller außerhalb des Rings.

2. Match
Unique Opportunity Tournament - Halbfinale - Boyle Heights Bar Fight
Son of Havoc (aka Matt Cross) gewann gegen El Texano Jr.

3. Match

Unique Opportunity Tournament - Finale - 2-out-of-3-Falls Match
Son of Havoc (aka Matt Cross) gewann gegen The Mack (aka Willie Mack).

Als Sieger des Turniers wählte Son of Havoc den Main Event von "Ultima Lucha III". Dario Cueto gab allerdings bekannt, dass Havoc dafür noch ein weiteres Match gewinnen muss. Sollte er verlieren, dann bekommt sein jetziger Gegner die 250.000 Dollar.

4. Match

Singles Match
Dr. Wagner Jr. gewann gegen Son of Havoc (aka Matt Cross) in einem Squash Match.
- Das Match wird als mies beschrieben. Die Legende zeigte keine gute Leistung und durfte dennoch Publikumsliebling Son of Havoc squashen, was den Fans vor Ort so gar nicht gefiel.

Dr. Wagner Jr. offenbarte sich nach dem Match als Famous Bs neuer Klient und strich die 250.000 Dollar ein.

Lucha Underground "Ultima Lucha II - Part 2" (Tapings: 31.01.2016)
Ort: Boyle Heights in Los Angeles, Kalifornien, USA
US-Erstausstrahlung: unbekannt
Zuschauer: ca. 300 (ausverkauft)


Dark Match
Battle Royal
Cage (aka Brian Cage) gewann gegen Dr. Wagner Jr., Chavo Guerrero, Cobra Moon, El Captain Delacruz (aka B-Boy), Joey Ryan, Mascarita Sagrada, Pimpinela Escarlata, Ricky Mandel, Son of Havoc, Texano Jr, The Mack (aka Willie Mack), Vinny Massaro, Cortez Castro (aka Ricky Reyes) & Mr. Cisco (aka Lil Cholo) via Stipulation nachdem er als letztes Dr. Wagner Jr. eliminiert hatte.

1. Match
Gift of the Gods Championship - vakant
8 Way Match
Sexy Star gewann gegen Mariposa, Marty "the Moth" Martinez (aka Martin Casaus), Fireball (aka Flamita), El Texano Jr., Killshot (aka Shane Strickland), Daga und Sinister De La Muerte via Submission von Marty "the Moth" Martinez in einem Armbar. --> Titelwechsel!
- Marty "the Moth" Martinez traf aus Versehen seine Schwester Mariposa, als er Sexy Star einen Schlag verpassen wollte.
- Flamita zeigten einen Moonsault(!) von Dario Cuetos Büro in den Ring!


2. Match
Death Match
Mil Muertes (aka El Mesías) gewann gegen King Cuerno (aka El Hijo del Fantasma) via Pin nach mehreren aufeinanderfolgenden Powerbombs durch mehrere nebeneinander aufgestellte Tische.
- Im Anschluss wurde King Cuerno auf einer Trage aus der Halle gebracht.

3. Match
Lucha Underground Trios Championship
6 Man Tag Team Match
Aerostar, Drago & Fénix gewannen gegen Johnny Mundo (aka John Morrison), Jack Evans & PJ Black (fka Justin Gabriel) (c) –> Titelwechsel!
- Angelico kam auf Krücken heraus und stieß Johnny Mundo vom Seil, als dieser gerade den Starship Pain zeigen wollte.

4. Match
Singles Match
Dragon Azteca Jr. (aka Rey Horus) gewann gegen Black Lotus (aka Angela Fong).
- Damit rächte sich Dragon Azteca Jr. an der Mörderin seines Vaters.

Pentagón Dark (aka Pentagón Jr.) kam heraus und attackierte Dragon Azteca Jr. und Black Lotus. Er brach Beiden den Arm und forderte, dass sein Match gegen Matanza auf der Stelle stattfinden möge.

5. Match
Lucha Underground Championship
Singles Match
Matanza (aka Jeff Cobb) (c) gewann gegen Pentagón Dark (aka Pentagón Jr.) via Pin nach dem ‘Tour of the Islands’, nachdem Dario Cueto den Referee abgelenkt hatte.
- Die Fans waren nicht glücklich mit Pentagóns Niederlage.
- Vampiro gab seinem Schützling einen mit Stacheldraht umwickelten Baseballschläger, dieser zeigte aber kaum Wirkung bei Matanza.


6. Match
Singles Match
Taya Valkyrie gewann gegen Ivelisse via Pin nachdem Catrina (fka Maxine) eingegriffen und Ivelisse einen Double Underhook DDT verpasst hatte.

Daivari hielt eine Promo und sagte, dass er so reich ist, dass er sich einen Spot bei "Ultima Lucha" kaufen kann, ohne auch nur einmal im Jahr bei Lucha Underground aufgetreten zu sein. Er rief eine Open Challenge aus...

7. Match
Singles Match
Paul London gewann gegen Daivari.

8. Match
Singles Match
Rey Misterio Jr. gewann gegen Prince Puma (aka Ricochet) via Pin nach dem 619.
- Wird als ****1/2 Match beschrieben.

Zum Abschluss der Show wird Matt Striker von Pentagón Dark mit einem Superkick ausgeschaltet. Pentagón Dark bringt einen mit Stacheldraht umwickelten Baseballschläger hervor...er scheint damit Striker schlagen zu wollen...attackiert und zerstört aber stattdessen seinen Meister Vampiro. Pentagón Dark lässt einen blutenden Vampiro zurück und erklärt, dass er Vampiro überholt hat, nun sei er selbst der Meister. Damit findet die 2. Staffel von Lucha Underground ein Ende.
 
Zuletzt bearbeitet:

Spear

wrestling-infos.de Veteran
Match of the Year Kandidat folgt auf Match of the Year Kandidat. Ansonsten braucht man dazu nicht viel zu sagen. Da klingen einige Matches und Szenen richtig sehenswert.
 
Oben