Vier Matches für "AEW Dynamite #10" angekündigt - Aktuelle Quoten in Deutschland - Beeindruckende DVR-Zuschauerzahlen in der Hauptzielgruppe (Vergleic

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
Vier Matches für "AEW Dynamite #10" angekündigt - Aktuelle Quoten in Deutschland - Beeindruckende DVR-Zuschauerzahlen in der Hauptzielgruppe (Vergleichszahlen zu den WWE Shows) - Top 5 Rankings

- Vier Matches wurden mittlerweile für die nächste "AEW Dynamite"-Ausgabe angekündigt. Neben einem 6 Man Tag Team Match zwischen den Young Bucks & Dustin Rhodes und The Inner Circle (Sammy Guevara & Proud N' Powerful: Santana & Ortiz) wurde auch die Paarung Jon Moxley vs. Joey Janela mittlerweile offiziell bestätigt. Während es darüber hinaus Rey Fénix mit Trent (Baretta) zu tun bekommt, trifft sein Bruder Pentagón Jr. auf Christopher Daniels.

AEW Dynamite #10
Ort: State Farm Center in Champaign, Illinois
Datum: 04. Dezember 2019


6 Man Tag Team Match

The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) & Dustin Rhodes vs. The Inner Circle (Sammy Guevara & Proud N' Powerful: Santana & Ortiz)

Singles Match

Jon Moxley vs. Joey Janela

Singles Match

Rey Fénix vs. Trent Baretta

Singles Match

Pentagón Jr. vs. Christopher Daniels

- Eine kleine Korrektur gibt es bezüglich der Zuschauerzahl von "AEW Dynamite #7" am 15. November auf TNTSerie in Deutschland zu vermelden. So schauten nicht nur 10.000 sondern letztlich 30.000 Zuschauer die Show. Die Zuschauerzahl am 22. November für Ausgabe #8 betrug 20.000. Nachfolgend die bisherigen Zuschauerzahlen in Deutschland auf TNTSerie:
AEW Dynamite #4 am 25.10.2019: 30.000 Zuschauer
AEW Dynamite #5 am 01.11.2019: 20.000 Zuschauer
AEW Dynamite #6 am 08.11.2019: 10.000 Zuschauer
AEW Dynamite #7 am 15.11.2019: 30.000 Zuschauer
AEW Dynamite #8 am 22.11.2019: 20.000 Zuschauer

- Interessante Informationen gibt es auch zur Nutzung von DVR (Digital Video Recorder) in den USA zu vermelden. Die Zuschauerzahl von "AEW Dynamite" in der Hauptzielgruppe (18-49) wird durch die Nutzung von DVR-Geräten nämlich überdurchschnittlich angehoben. Die ersten sechs Ausgaben von "AEW Dynamite" schauten in der Hauptzielgruppe nur 57% live oder noch am selben Tag, die restlichen 43% schauten erst später via DVR und wurden damit bei den bisherigen Ratings noch gar nicht mit erfasst. Nachfolgend die prozentuale Verteilung bei AEW, NXT, RAW und Smackdown im Zeitraum zwischen dem 01. Oktober bis 11. November 2019 bei den Zuschauern im Alter von 18 bis 49 Jahren:

Live & am selben TagNach 1-3 TagenNach 4-7 TagenNach mehr als 7 TagenGesamtzuschauerzahl 18-49
AEW57%22%17%4%
0,741 Mio.
NXT63%15%19%3%0,400 Mio.
Smackdown70%14%14%2%1,301 Mio.
RAW67%19%12%2%1,147 Mio.

- Zum Abschluss nun noch die aktuellen Top 5 Rankings der Männer, Frauen und Tag Teams, die am Freitag veröffentlicht wurden:

AEW Men's Division

1. Jon Moxley (Singles: 3-0-1, Overall: 3-1-1)
2. PAC (Singles: 4-2-1, Overall: 4-3-1)
3. Kenny Omega (Singles: 4-2-0, Overall: 7-4-0)
4. Cody Rhodes (Singles: 4-1-1, Overall: 5-2-1-0)
5. MJF (Singles: 2-1-0, Overall: 3-1-0)

AEW Women's Division

Hikaru Shida (Singles: 3-1-0, Overall: 4-2-0)
Emi Sakura (Singles: 1-1-0, Overall: 3-3-0)
Britt Baker (Singles: 3-2-0, Overall: 6-3-0)
Nyla Rose (Singles: 2-3-0, Overall: 3-3-0)
Bea Priestley (Singles: 1-2-0, Overall: 3-2-0)

AEW Tag Team Division

Santana & Ortiz (Tag Team: 3-1-0)
The Young Bucks (Tag Team: 4-3-0)
Best Friends (Tag Team: 4-3-0)
The Lucha Bros (Tag Team: 4-4-0)
Private Party (Tag Team: 4-4-0)
 
Zuletzt bearbeitet:

K-M

World Champion
Ich find es echt langweilig, dass AEW immer schon so viele Matches schon vorher ankündigt. Wirklich gute Wrestling Promotions machen das so innovativ, dass selbst die Wrestler fünf Minuten vorher nicht wissen, dass sie gleich ein Match haben...:D
 

ChrisB

Midcard
Interessant das man Trent erneut als Singles bookt. Nach PAC, Pentagon nun mit Fenix bereits das dritte Singles-Match.
Dazu bisher für die Ausgabe noch kein Match aus der Tag Team Division angekündigt.

Bin gespannt wo es in den nächsten Wochen hingeht bei AEW.
Aktuell fehlt mir eine packende Storyline die mich richtig kickt.
 
Oben