Vorschau auf "NJPW SENGOKU LORD in NAGOYA" am morgigen Samstag – Hintergründe zum großen Push für EVIL – "Lion's Break Collision" nun auch auf FITE TV

Knecht Ruprecht

Grumpy Professor
Teammitglied
- Am morgigen Samstag ab 11 Uhr deutscher Zeit präsentiert New Japan Pro Wrestling mit "SENGOKU LORD in NAGOYA" eine weitere große Live-Show auf NJPWWorld. Im Main Event des Events wird der neue IWGP Heavyweight und IWGP Intercontinental Champion EVIL seine beiden Titel gegen seinen ehemaligen L.I.J. Partner Hiromu Takahashi aufs Spiel setzen. Darüber hinaus steht mit Shingo Takagi (c) vs. El Desperado um die NEVER Openweight Championship noch ein weiteres Match auf der Card, außerdem wird Kazuchika Okada in einem Singles Match auf Yujiro Takahashi treffen.

"SENGOKU LORD in NAGOYA" könnt ihr wie alle kommenden NJPW-Veranstaltungen auf NJPWWorld.com schauen! Für umgerechnet ca. 9,30€ (999 Yen) pro Monat könnt ihr ein Abonnement abschließen, welches sich auch jederzeit wieder kündigen lässt. Ähnlich wie das WWE Network bietet auch NJPWWorld ein riesiges Archiv mit vielen Shows. Derzeit könnt ihr NJPWWorld (bzw. die Applikation) über Web/Desktop (PC, Laptop, Tablet), iOS, Android, Amazon Fire TV Stick und Chromecast schauen! Bezahlen könnt ihr das Abonnement mit Kreditkarte oder Paypal. Über den folgenden Link könnt ihr euch registrieren: Konto erstellen auf NJPWWorld.com! Klick!

New Japan Pro Wrestling "SENGOKU LORD in NAGOYA"
Ort: Aichi Prefectural Gymnasium in Aichi, Japan
Datum: 25. Juli 2020
Uhrzeit: 11:00 Uhr MESZ


Live auf NJPWWorld.com! Klick!

Singles Match
Taiji Ishimori vs. Yuya Uemura

8 Man Tag Team Match
Ryuauke Taguchi, Satoshi Kojima & Great Bash Heel (Togi Makabe & Tomoaki Honma) vs. Yota Tsuji, Gabriel Kidd & CHAOS (Tomohiro Ishii & Toru Yano)

6 Man Tag Team Match
CHAOS (Hirooki Goto, YOSHI-HASHI & SHO) vs. Los Ingobernables de Japon (Tetsuya Naito, BUSHI & SANADA)

10 Man Tag Team Match
Hiroshi Tanahashi, Kota Ibushi, Yuji Nagata, Hiroyoshi Tenzan & Master Wato vs. Suzuki-gun (Minoru Suzuki, Zack Sabre Jr., Taichi, DOUKI & Yoshinobu Kanemaru)

Special Singles Match
Kazuchika Okada vs. Yujiro Takahashi

NEVER Openweight Championship
Singles Match
Shingo Takagi (c) vs. El Desperado

IWGP Heavyweight Championship/IWGP Intercontinental Championship
Singles Match
EVIL (c) vs. Hiromu Takahashi

- Die Installation von EVIL als neuen Anführer des BULLET CLUBs und Top-Heel war vor allem dem Umstand geschuldet, dass der Neuseeländer Jay White, der bisher unumstrittene Anführer des BULLET CLUBs, aufgrund der Coronavirus-Pandemie aktuell nicht ohne Weiteres nach Japan einreisen kann. Nach der Einreise müssen Ausländer weiterhin zwei Wochen in Quarantäne, dies würde also nur für Personen Sinn machen, die über einen längeren Zeitraum auch im Land bleiben. Im aktuellen Wrestling Observer Newsletter berichtet Dave Meltzer, dass es innerhalb von New Japan bereits erste Zweifel an EVIL als IWGP Heavyweight Champion geben soll.

- Die ersten beiden Shows vor Zuschauern seit Februar 2020 waren auch finanziell durchaus ein Erfolg. Das Finale des "NEW JAPAN CUP" am 11. Juli besuchten 3.318 zahlende Fans, was 325.000 US-Dollar in die Kasse spülte. Einen Tag später bei "DOMINION IN OSAKA-JO HALL" waren es dann 382.000 US-Dollar durch 3.898 zahlende Zuschauer.

- Seit der vergangenen Woche werden die "Lion's Break Collision"-Shows auf auf FITE TV ausgestrahlt. Die erste Episode steht für jedermann frei zur Verfügung, eine einzelne Episode wird für umgerechnet zirka 1,75 Euro (Klick!) angeboten, während alle 5 Episoden im Paket nur umgerechnet zirka 4,30 Euro (Klick!) kosten.

Die erste Ausgabe könnt ihr hier kostenlos schauen! Klick!
 

Fulcrum

World Champion
- Seit der vergangenen Woche werden die "Lion's Break Collision"-Shows auf auf FITE TV ausgestrahlt. Die erste Episode steht für jedermann frei zur Verfügung, eine einzelne Episode wird für umgerechnet zirka 1,75 Euro (Klick!) angeboten, während alle 5 Episoden im Paket nur umgerechnet zirka 4,30 Euro (Klick!) kosten.
Sehr schön! Die Show ist es definitiv wert und für den Preis ein Schnäppchen...

Die Installation von EVIL als neuen Anführer des BULLET CLUBs und Top-Heel war vor allem dem Umstand geschuldet, dass der Neuseeländer Jay White, der bisher unumstrittene Anführer des BULLET CLUBs, aufgrund der Coronavirus-Pandemie aktuell nicht ohne Weiteres nach Japan einreisen kann. Nach der Einreise müssen Ausländer weiterhin zwei Wochen in Quarantäne, dies würde also nur für Personen Sinn machen, die über einen längeren Zeitraum auch im Land bleiben. Im aktuellen Wrestling Observer Newsletter berichtet Dave Meltzer, dass es innerhalb von New Japan bereits erste Zweifel an EVIL als IWGP Heavyweight Champion geben soll.
EVIL ist auch Anführer des Bullet Cub? Interessant. Ebenfalls interessant, dass es Zweifel an ihm als IWGP Heavyweigth Champion gibt. Heißt das dann den Intercontinental Title findet man gut bei ihm aufgehoben? Falls ja, dann haben wir hier wohl die Grundlage für den Split der Titel. Vor Allem mit Kazuchika Okada, der ein Special Singles Match hat und sich über die Relevanz der beiden Titel in Kombination beschwerte in einem Interview.
EVIL als Bullet Club Anführer und Intercontinental Champion und Kazuchika Okada, der die Titel wieder trennen will und deshalb nur um den Heavyweight Title antreten will und gewinnt. Klingt nicht allzu unwahrscheinlich...

Ansonsten: Meltzer ist ja nicht immer zu 100% richtig bei NJPW. Hoffe das ist einer der Fälle, bei denen er sich irrt. Wäre schon ziemlich erschreckend, wenn man nach so kurzer Zeit schon unzufrieden mit EVIL wäre.
 

GTS

Main Event
Sehr schön! Die Show ist es definitiv wert und für den Preis ein Schnäppchen...


EVIL ist auch Anführer des Bullet Cub? Interessant. Ebenfalls interessant, dass es Zweifel an ihm als IWGP Heavyweigth Champion gibt. Heißt das dann den Intercontinental Title findet man gut bei ihm aufgehoben? Falls ja, dann haben wir hier wohl die Grundlage für den Split der Titel. Vor Allem mit Kazuchika Okada, der ein Special Singles Match hat und sich über die Relevanz der beiden Titel in Kombination beschwerte in einem Interview.
EVIL als Bullet Club Anführer und Intercontinental Champion und Kazuchika Okada, der die Titel wieder trennen will und deshalb nur um den Heavyweight Title antreten will und gewinnt. Klingt nicht allzu unwahrscheinlich...

Ansonsten: Meltzer ist ja nicht immer zu 100% richtig bei NJPW. Hoffe das ist einer der Fälle, bei denen er sich irrt. Wäre schon ziemlich erschreckend, wenn man nach so kurzer Zeit schon unzufrieden mit EVIL wäre.
Klingt vernünftig. Selbiges könnte man ja auch mit Naito & SANADA booken, die jeweils nur auf einen Titel gehen. Ich denke bei EVIL sollte man beide Titel wieder trennen, denn für einen langen Heavyweight Title Run sehe ich ihn noch nicht bereit.
 

Fulcrum

World Champion
Klingt vernünftig. Selbiges könnte man ja auch mit Naito & SANADA booken, die jeweils nur auf einen Titel gehen. Ich denke bei EVIL sollte man beide Titel wieder trennen, denn für einen langen Heavyweight Title Run sehe ich ihn noch nicht bereit.
Bei SANADA ist halt die Frage, ob er groß genug ist für den großen Title und generell ist halt das Problem, dass sowohl Naito als auch SANADA bei Los Ingobernable de Japon sind. Weil dass gerade ein LIJ Mitglied sagt "Also EVIL du hast uns zwar betrogen, aber den einen Gürtel, behalte den mal. Den anderen aber, DEN werde ich dir abknöpfen" klingt irgendwie auch merkwürdig. Warum sollte irgendein LIJ-Mitglied EVIL auch nur irgendwas gönnen/lassen wollen?
 

Knecht Ruprecht

Grumpy Professor
Teammitglied
Ansonsten: Meltzer ist ja nicht immer zu 100% richtig bei NJPW. Hoffe das ist einer der Fälle, bei denen er sich irrt. Wäre schon ziemlich erschreckend, wenn man nach so kurzer Zeit schon unzufrieden mit EVIL wäre.
Ich denke die haben einfach die zwei Matches gesehen und festgestellt, dass EVIL ziemlich weit von den Champions der letzten Jahre abfällt. So hat es auch Meltzer beschrieben. Er ist im Ring vielleicht der "schlechteste" Champion seit 9 Jahren.
 

Fulcrum

World Champion
Ich denke die haben einfach die zwei Matches gesehen und festgestellt, dass EVIL ziemlich weit von den Champions der letzten Jahre abfällt. So hat es auch Meltzer beschrieben. Er ist im Ring vielleicht der "schlechteste" Champion seit 9 Jahren.
Auch das wäre aber ein schlechtes Zeichen für NJPW, oder? Ich meine EVIL wrestlet jetzt wie lange exakt so wie er halt wrestlet? Dass es da zwei Matches NACHDEM er schon Champion bzw. Main Eventer ist braucht, damit das gesehen wird ist schon nicht so wirklich positiv für NJPW...
 

GTS

Main Event
Bei SANADA ist halt die Frage, ob er groß genug ist für den großen Title und generell ist halt das Problem, dass sowohl Naito als auch SANADA bei Los Ingobernable de Japon sind. Weil dass gerade ein LIJ Mitglied sagt "Also EVIL du hast uns zwar betrogen, aber den einen Gürtel, behalte den mal. Den anderen aber, DEN werde ich dir abknöpfen" klingt irgendwie auch merkwürdig. Warum sollte irgendein LIJ-Mitglied EVIL auch nur irgendwas gönnen/lassen wollen?
Ich meinte eher, dass Naito auf den World Title geht und SANADA auf den IC, so dass beide betrogene (Anführer & Tag_Partner) ihrer Rache zur selben Zeit bekommen.
 

Santa Silentpfluecker

Pseudo-Wrestlingphilosoph
Teammitglied
Evil als Champion war ein Versuch. Aber ich denke auch bzw. immer noch, der falsche. Dann zur Not lieber Okada als Wer-weiß-wie-lange-auch-immer-Corona-Champ, da er wohl eben das Face der Company ist. Oder einfach Naito noch bis auf Weiteres Champ sein lassen - lange genug hat es ja gedauert.
Mal schauen, was Samstag so abgeht. Hiromu wird wohl leider kaum eine Chance haben...
 
Oben