W-I.de Shuyaku - G1 Climax 31 Review

Added to Calendar: 23.10.21

Gazza

Jobber
Teammitglied
Das größte Turnier des Wrestlingjahres ist Geschichte und das kann nur heißen, dass Team Shuyaku sich endlich aus ihrem "Sommerschlaf" wälzt und los legt. Neben den drei Finaltagen wird auch über diverse Ereignisse aus den letzten Wochen bei New Japan Pro-Wrestling gesprochen, der Hauptgang liegt aber ganz klar auf das Grade-One Climax: Konnte sich Kota Ibushi doch tatsächlich das vierte mal in Folge ins Finale bringen? Und wenn ja, wer würde wohl sein Gegner sein? Der ungeschlagene Jeff Cobb oder doch der "Rainmaker" Kazuchika Okada. Das heiß ersehnte Finale sollte dann aber von einer Tragödie überschattet werden..

Folgt der Japan Crew gerne auf Twitter:

Chris (Gazza): @Showfnwhole
Marius: @MariusGW

Unsere Podcasts sind jederzeit bei Youtube, Apple Podcasts und Spotify verfügbar. Klickt einfach auf den entsprechenden Button und folgt uns auf der jeweiligen Plattform, um immer als Erster in den Genuss eines neuen Podcasts zu kommen.


 

Paterico

Podcastfan
Hallo ihr Beiden,
Ich finde es sehr traurig das ihr aufhören werdet. Ich habe euch immer gerne zugehört und werde die Letzten Folgen dies auch weiterhin tun. Auch wenn ich immer ein paar Tage brauche bis dies geschieht. Die Gründe für das Ende sind nachvollziehbar. Familie und Beruf gehen vor. Wenn ihr dann mal Zeit für euch habt und diese mit Wrestling schauen verbringt und anschließend ein Podcast noch zu macht, ist manchmal schwer unterzubringen. Ich merke es ja selber und hänge oft einige Tage hinterher, da ich auch noch andere Interessen habe.
Vielen Dank für diesen Podcast und auch für die, die ihr davor gemacht habt und auch Danke für die kommenden Letzten die ihr noch bis Wrestle Kingdom machen werdet. Ihr zwei werdet ja nichz komplett von der Erde verschwinden und vielleicht kommt ihr ja zu Specialevents ja zurück oder seit Gast, bei den anderen coolen Podcasts hier.
Ich wünsche euch auf jeden Fall für die Zukunft alles Gute.
Liebe Grüße
 

Gazza

Jobber
Teammitglied
Hey @Paterico !

Ich danke dir für deine Rückmeldung und ja es ist mega schade auf jeden Fall. Ich bin schon stolz auf das was wir geleistet haben, damals durch meine gegründete NJPW News Fanseite einfach mal einen Podcast gedroppt zu Wrestle Kingdom und dann nahm alles seinen Lauf. Nie dran gedacht, kaum dran geglaubt dass ein einfacher Fan Podcast überhaupt ein paar Zuhörer bekommen kann ohne große Werbung und Vitamin B in der Wrestling Szene. Das wir dann hier bei W-I gelandet sind, war die Kirsche auf der Torte und da muss ich mich bei allen Nasen bedanken die mit mir diesen Weg bei Shuyaku gegangen sind.

Aber wie du sagtest, und wie's auch bei dir der Fall ist, man wird älter, die Zeit weniger und dann mit dem neuen Beruf wird das alles nicht einfacher, eher im Gegenteil. Ich kann nur für mich sprechen, aber ich bleibe W-I auf jeden Fall erhalten, in anderer Form werde ich bestimmt was machen (denke da an eine Kolumne eher bspw.) und auch bei Podcasts zu Gast sein. Es ist eben auch immer noch ein Unterschied ob man nur Gast ist oder ob man Host ist, denn als Gast musst du nicht um Schnitt, Upload und Co. kümmern.

Wünsch dir ein schönes langes Wochenende!
Chris
 
Oben