W-I.de WWE "Wrestlemania 37" Preview Podcast: Die größte Show des Jahres steht bevor! Wir haben genau hingeschaut und fanden tatsächlich doch noch diverse Gründe dafür, dass die Show gut werden könnte.

StunNa

Main Event
Teammitglied
Unsere Redaktion fand die diesjährige "Road to Wrestlemania" langweilig bis fürchterlich. Vieles wirkte zusammengeschustert, der rote Faden fehlte zu oft, alles in allem wollte sich das berühmte Mania-Feeling dieses Jahr so gar nicht einstellen.
Entsprechend frustriert bis gelangweilt haben wir daher kurz vor Mania Flashback-Podcasts gebracht. Als die Preview anstand, hatten wir zuerst gar keine Idee, was man zu dieser Show noch groß sagen sollte. Also wir aber die Card genau inspizierten, fiel uns auf, dass man theoretisch aus dieser Mania richtig viel machen könnte. Aber auch auf ganzer Linie scheitert. Warum und aus welchen Gründen dies so ist, darüber wollen wir in unserer Preview sprechen.
Getan haben das Christian (aka Chr!s) und Andreas (aka Silentpfluecker). Wir freuen uns auf euch. Also: Reinhören!!! :)

Unsere Podcasts sind jederzeit bei Youtube, Apple Podcasts und Spotify verfügbar. Klickt einfach auf den entsprechenden Button und folgt uns auf der jeweiligen Plattform, um immer als Erster in den Genuss eines neuen Podcasts zu kommen.




Eine weitere Auswahl unserer Podcast-Historie findet Ihr hier!

 

ApexViperPredator

World Champion
Schöner Podcast. Mein Problem mit der Mania dieses Jahr, noch mehr als mit den Jahren davor, ist, dass ich zu keinem der Worker eine eomotionale Bindung habe. Mir ist im Prinzip in jedem Match egal wer gewinnt und wer verliert. In all den Jahren davor, hatte ich immer Matches bei denen ich mitgefiebert habe. Sei es bei Styles vs Nakamura Match 2018, Orton vs Hunter 2009 oder dem Triple Threat Match zwischen HHH, HBK und Benoit. Und das fehlt mir.
Orton gibt mir das noch ein wenig, klar, mein User Name sagt ja schon auf wessen Seite ich stehe, aber dort ist der Fall bekanntlich aufgrund des Fiends nochmal anders gelagert.

Zum Podcast: Ich teile größtenteils eure Ansichten. Es gibt einige MAtches die das Potenzial haben gut bis sehr gut zu werden, aber aus dem oben genannten Grund ist es mir fast egal.
Daher mal abwarten, vielleicht kann Mania als Show ja doch soweit überzeugen, dass man sie als Standalone als gut empfindet
 
Oben