W-Iktor 2021: Die Ergebnisse der W-I.de Year-End-Awards! Ihr habt gewählt!

Fulcrum

W-I Tippspiel-König 2021
Gerade mal die Ergebnisse gesehen:

WWE vieles wie erwartet:​
  • Wrestler des Jahres wundert mich, dass es nicht deutlicher wurde, sondern nur 40%, aber natürlich klar, dass das Roman Reigns gewinnt. Völlig zurecht auch.​
  • Bianca Belair wundert mich als Wrestlerin des Jahres nicht. Für mich "nur" ein gutes Halbjahr und dann war's wieder vorbei, aber gut. Das gute Halbjahr hat augenscheinlich gereicht. Passt dann schon!​
  • Aufsteiger des Jahres hatte ich Bron Breakker. Aber Bianca Belair geht auch klar.​
  • Tag Team des Jahres finde ich sehr interessant. Hätte nicht gedacht, dass RK-Bro so gut ankommt...​
  • Match des Jahres: Okay... Sehe ich anders, aber passt schon.​
  • Fehde des Jahres und Special Event des Jahres lag ich am weitesten weg. Mein Match of the Year nicht bei den letztlichen Top 5 dabei...​
AEW ebenso:
  • Wrestler und Wrestlerin des Jahres waren erwartbar.
  • Aufstieg nicht meine Wahl, aber erwartbar, dass es Hook sein wird.
  • Tag Team und Match des Jahres war jeweils die letztliche #2 meine #1.
  • Moment des Jahres war auch von vornherein klar. Hätte hier sogar auf noch (!) deutlichere Werte getippt.
  • Fehde des Jahres auch super!
  • Show des Jahres: ALl OUT! Absolut klar!
Bei vier von sechs Kategorien bei Impact auf Wellenlänge mit den Abstimmenden (Wrestler, Wrestlerin, Show und Aufsteiger). Beim einen fand ich die Nummer 3 besser (Match) und wieder bei einem anderen (Tag Team) meine Wahl nur bei den Honorable Mentions, da aber zumindest auf #1! Joa...

ROH finde ich auch gut! Bei Wrestler und Wrestlerin völlig klare Wahl! Event hätte ich Death Before Dishonor vorne gesehen.

Jetzt aber: Puro!​
  • Wrestler des Jahres: Entschied sich zwischen denen, die ich auch erwähnt hatte bei meiner Stimmabgabe. Schade, dass es für meinen Favoriten nicht ganz gereicht hat. Angesichts des nicht wirklich guten Bookings für ~50% des relevanten Zeitraums aber auch nicht verwunderlich und sogar eher krass, dass er dennoch auf der #2 gelandet ist.​
  • Wrestlerin des Jahres: Hammer! Hatte hier mit einem klaren Doppel-Sieg von Syuri und Utami beinahe gleichauf gerechnet und dann auf dem dritten auch noch Tam Nakano. Hier Maki Itoh siegen zu sehen finde ich super! Auch, dass Hikari Noa ordentlich Stimmen bekam und es für meine Wahl (Miyu Yamashita) für Rang 4 reichte finde ich mega!​
  • Tag Team des Jahres: Ja gut erwartbar, dass die Männer die Nase vorn haben. ALK auf Platz 3 geht klar!​
  • War klar, dass mein Match des Jahres nicht gewinnen wird, aber wenigstens bei den Honorable Mentions dabei und es siegt dann mein liebstes Männer Match des Jahres. Geht in Ordnung...​
  • Schwierige Kategorie. Ergebnisse gehen klar!​
  • Für viele ist Puroresu halt noch immer NJPW, insofern nicht groß verwunderlich, wie das ausging. In vielen Jahren wäre das sicher auch angemessen, in der aktuellen Schwächephase von NJPW wirkt es doch etwas seltsam. Sehr schön finde ich, dass an Rang 2 dann STARDOM kommt und es mit IceRibbon sogar eine weitere Joshi-Promotion unter die nennenswerten Promotions geschafft hat.​
 

Bruder JME

Grumpy Professor
Teammitglied
Ihr habt gewählt! Tausende Stimmen wurden abgegeben und nun sind die elften offiziellen W-Iktor Awards von wrestling-infos.de ausgewertet. Diskussionspotential, dominante Siege, packende Kopf an Kopf Duelle und große Überraschungen. Klickt euch durch die einzelnen Tabs und sagt uns, was ihr von den Ergebnissen haltet und wie Ihr abgestimmt habt!

W-Iktor 2021: Die Ergebnisse der W-I.de Year-End-Awards! Ihr habt gewählt!
 

Rygel

World Champion
Hook der Aufsteiger des Jahres vor Jungle Boy. Das war ja klar. Unvergessen sein Match gegen ... ich komme gerade nicht drauf. Oder endlich sein großer Sieg gegen ... wie hieß er nochmal. Oder überhaupt die epische Fehde gegen ... gleich hab ich´s. Ist ja auch egal, jedenfalls kein Vergleich zu Jungle Boy. Der soll erstmal gleich 4 Jobber hintereinander platt machen und so geil Chips essen, dann hat er vielleicht eine Chance. ^^
 

Thez

Zarathustra
Na, so weit ist Jungle Boy in 2021 auch nicht aufgestiegen. Der Titelgewinn kam ja erst 2022.
 

Alex aus Sachsen

World Champion
Teammitglied
Beim MMA das gleiche wie jedes Jahr: die UFC und die Großen Namen der UFC räumen alles ab. Teils verdient, teils unverdient. Wie kann zum Beispiel Nunes die beste weibliche Kämpferin sein, bei einem Sieg über eine überbewertete Megan Anderson und einer Niederlage durch Aufgabe. Da hätte es wohl alle weiblichen Bellator und UFC-Champions und wohl sogar Harrison von der PFL mehr verdient. Usman bei den Männern dagegen völlig zurecht gewonnen. Kampf des Jahres habe ich auch für Chandler vs. Gaethje gestimmt. Bei den besten KOs und Aufgabegriffen gab es viele gute zur Auswahl, damit gehen die Sieger völlig in Ordnung.
 

Fulcrum

W-I Tippspiel-König 2021
Wie hat @Fulcrum das eigentlich geschafft die Meldung zu kommentieren 1,5 Stunden bevor @JME sie gepostet hat?​
Indem ich im Thread, wo die Wahl angekündigt wurde (und wo ich auch meine Stimmabgabe kommentiert hatte) mich zu den Ergebnissen geäußert habe, nachdem ich auf Twitter las, dass die Ergebnisse da sind. JME hat meinen Beitrag dann hierher verschoben.​
 
Oben