W-IPin Wrestling Weekly #134 - Podcast vom 05.05.2021 (Daniel Bryans Vertrag ist ausgelaufen! WWE, AEW, NJPW oder tatsächlich Karriereende? Wie geht es nun für ihn weiter? - Bei RAW wird "Team RKBro" zum heimlichen Star)

StunNa

Main Event
Teammitglied
In nahezu jeder Woche passiert in der Welt des Wrestlings viel im und auch außerhalb des Rings. In unseren Wochenrückblick-Podcasts lassen wir von Wrestling-Infos.de regelmäßig die vergangene Wrestling-Woche Revue passieren, um auf die TV-Weeklies wie insbesondere "Monday Night RAW", "SmackDown Live" bzw. "NXT" einerseits sowie "Dynamite" oder Impact-Wrestling andererseits und die wichtigsten Nachrichten aus dem Business einzugehen. Was passierte bei "World Wrestling Entertainment", "All Elite Wrestling", "New Japan Pro Wrestling", "Impact Wrestling" oder wie sie alle heißen? Darüber wollen wir sprechen. Für New Japan Pro Wrestling stehen unsere Jungs von Shuyaku zur Verfügung, AEW wird in der "Elite Hour" besprochen, Impact Wrestling gibt es bei "Impact Asylum", während der Marktführer WWE und Themen, nach denen uns sonst noch so sein sollte, wie gehabt im "Wrestling Weekly"-Format besprochen werden. In dieser Woche tun das wieder einmal Christian (aka Chr!s) und Andreas (aka Silentpfluecker). Wir freuen uns auf euch. Also: Reinhören!!! :)

Aus heuterem Himmel platzte jüngst die Nachricht, dass Bryans Vertrag bei WWE ausgelaufen sei. Es war zwar erwartet worden, kam aber dennoch überraschend, als es dann geschah. Da stellt sich natürlich die Frage, wie es nun für den YES-Man weitergeht...


Unsere Podcasts sind jederzeit bei Youtube, Apple Podcasts und Spotify verfügbar. Klickt einfach auf den entsprechenden Button und folgt uns auf der jeweiligen Plattform, um immer als Erster in den Genuss eines neuen Podcasts zu kommen.




Eine weitere Auswahl unserer Podcast-Historie findet Ihr hier!

 
netter podacst, zu recht auch mit fokus auf bryan. was ich mir während dem hören gedacht habe: vielleicht ist bryan im real life gar nicht der über-super-mega-nice-guy-superman für den wir ihn alle immer halten. sondern dann halt doch auch einfach "nur" ein begnadeter wrestler, der beim größten draw (was WWE als Marktführer ist) auch einen ordentlichen paycheck haben will. was man so hört, sicher kein voll assi, aber vielleicht wird er von uns fans manchmal dann doch "larger than life" gemacht...?!
 

Silentpfluecker

Pseudo-Wrestlingphilosoph
Teammitglied
netter podacst, zu recht auch mit fokus auf bryan. was ich mir während dem hören gedacht habe: vielleicht ist bryan im real life gar nicht der über-super-mega-nice-guy-superman für den wir ihn alle immer halten. sondern dann halt doch auch einfach "nur" ein begnadeter wrestler, der beim größten draw (was WWE als Marktführer ist) auch einen ordentlichen paycheck haben will. was man so hört, sicher kein voll assi, aber vielleicht wird er von uns fans manchmal dann doch "larger than life" gemacht...?!
Das habe ich im Podcast immer wieder versucht anzudeuten mit der Formulierung „wir kennen ihn privat nicht“. Du hast daher m.E. völlig recht: darüber kann man nur spekulieren.
 

Roah

Undercard
Bin jetzt auch durch mit dem Podcast und fand ihn wie immer sehr unterhaltsam. Bei Danielson hoffe ich wirklich sehr, dass er nicht neu unterschreibt beim Marktführer. Hätte wirklich Lust auf AEW bei ihm, auch wenn ich es mir aktuell nicht vorstellen kann. Bleiben wir gespannt und hoffen das beste. Danke für den Podcast Jungs!
 

RaZoR

World Champion
Ich schätze mein AEW Hype würde unerreichbaren Höhen erreichen sollte Bryan tatsächlich sagen wir bei Double or Nothing am Ende des PPV's auf der Matte stehen. Die Wahrscheinlichkeit sehe ich aber sehr niedrig, sagen wir so 10%. Aktuell denke ich doch eher, dass er entweder einen Teilzeitvertrag unterschreiben wird oder einfach sich vorerst komplett zurückzieht und vllt noch mal in ein paar Jahren zurückkehrt wenn das Feuer ggf wieder entfacht wurde.
 
Oben