Wer ist BJ Whitmer?

ZackAttack

Administrator
Teammitglied
Am Freitagnacht in Cincinnati, Ohio wird BJ Whitmer in einem Proving Ground Match auf ROH World Television Champion Jay Lethal treffen. Es wird Whitmers erster Auftritt bei ROH seit März 2008 sein. Aber wer ist dieser BJ Whitmer eigentlich?

Als mehrmaliger ROH World Tag Team Champion feierte er sein Debüt für Ring of Honor im Jahr 2003, nachdem er zuvor im mittleren Westen und bei Pro Wrestling NOAH für Aufsehen gesorgt hatte. Whitmer arbeitete sich in den Rankings nach oben und bekam bei “Wrath of the Racket” erstmals eine Chance auf den ROH World Title, damals gehalten von Samoa Joe. Und auch wenn er am Ende unterlag bewies er dabei sich und der Welt, dass er es mit den Großen bei ROH aufnehmen kann. Dennoch schaffte er es auch im zweiten Anlauf, einem 4 Corners Match um den ROH World Title nicht, Samoa Joe zu entthronen.

Seinen ersten Titel bei Ring of Honor konnte er anschließend in Form der ROH World Tag Team Championship erringen. Als Teil von The Prophecy gewann er den Titel mit seinem Partner Dan Maff in einer Fehde gegen The Second City Saints. Allerdings verloren sie die Titel nach nur wenigen Stunden bereits wieder an die Briscoes. Kurz darauf gelang es ihnen, dass erste Ultimate Endurance Match zu gewinnen, bevor sie bei der “3rd Anniversary Celebration Pt. 1” im Jahr 2005 einen zweiten Run als ROH World Tag Team Champions bekamen. Doch auch dieser Run stellte sich als kurzes Vergnügen heraus, nachdem Maff die Company verließ und die Titel vakantiert wurden. Er suchte sich daraufhin mit Jimmy Jacobs einen neuen Partner und konnte mit ihm zur Überraschung vieler die vakanten Titel an sich bringen und für einige Monate halten. Nachdem sie die Titel verloren, gelang es ihnen ein weiteres Mal, sich diese zu schnappen, ehe es zu Spannungen im Team kam und beide am Ende eine brutale Fehde führten, welche bei “Supercard of Honor II” in einem Steel Cage Match gipfelte.

Der Mann, der von den Fans auch Hillbilly Jesus genannt wird, war zudem an der Spitze im Krieg mit CZW und vergoss dort sehr viel Blut bei der Verteidigung von ROH, als er im finalen Match der Rivalität den Necro Butcher in einem No Rope Barbed Wire Match bekämpfte. Weiterhin forderte er Takeshi Morishima in dessen erster Titelverteidigung des ROH World Titles beim fünfjährigen Jubiläum von Ring of Honor. Eine weitere Chance auf den größten Titel der Promotion bekam er bei einem Event von Pro Wrestling NOAH, als er in einem 3-Way auf Champion Nigel McGuinnes und KENTA traf. Nach einem Spike Piledriver durch The Hangmen 3, als er sich weigerte Sweet N Sour Inc. Beizutreten, verließ er Ring of Honor im März 2008.

Vor seiner Entlassung kämpfte BJ Whitmer praktisch mit jeder Größe bei Ring of Honor und trat um jeden Titel der Promotion an. Er hielt die ROH World Tag Team Titles insgesamt 4 Mal mit 2 verschiedenen Partnern und kämpfte gegen Homicide im einzigen Fighting Spirit Match der ROH Geschichte.

Zu seiner Chance, erneut bei Ring of Honor anzutreten, hatte Whitmer folgendes zu sagen:
„Es gibt nichts, was ich mehr möchte, als zurück bei Ring of Honor zu sein. Das ist der Ort, der mich als Wrestler wirklich geformt hat, der Ort an dem ich meine härtesten Kämpfe hatte und ich hatte hier sowohl meine größten Siege, als auch meine schwersten Niederlagen. Der Fakt, dass ROH mich zurück bringt, mich in die Position bringt mir einen Title Shot zu verdienen, das bedeutet mir wirklich sehr viel und ich werde nicht enttäuschen. Jay Lethal muss sich in Cincinnati auf einen schweren Kampf gefasst machen, denn ich kämpfe für mehr als nur einen Shot auf diesen Titel. Ich kämpfe für mein Leben mit Ring of Honor.“
Am Freitag, den 17.02.2012 ist es soweit. Jay Lethal wird in einem Proving Ground Match auf BJ Whitmer treffen. Wird Whitmer das ROH Management beeindrucken können oder wird der Traum von einer Rückkehr für immer ein Traum bleiben?


BJ Whitmer

Bürgerlicher Name:
Benjamin Whitmer

Gewicht / Größe:
230Ibs (100kg) bei 6.1 (1.85 Meter)

Geburtsort:
Owensboro, Kentucky

Geburtsdatum:
25.01.1978

Debüt:
23.01.2000

Einige Erfolge:
-4x ROH World Tag Team Champion
-2x ROH #1-Contender Trophy (1x mit Dan Maff)
-2x IWA Mid-South Heavyweight Title



Quelle: rohwrestling.com
 
Zuletzt bearbeitet:

FrozenIce

Gesperrt
Eine sehr schöne Zusammenfassung zu einem Wrestler, von dem ich bisher nur den Namen gehört hatte. Ich denke die wichtigsten Karrieredaten wurden genannt und verständlich erklärt, auch der Steckbrief am Ende half nochmal, sich ein Bild von diesem BJ Whitmer zu machen. Nach dem was ich gehört habe soll Whitmer ein durchaus fähiger Mann sein, sodass ich es durchaus begrüßen würde, sollte er das Proving Ground Match gegen Lethal gewinnen, von dem ich wrestlerisch eigentlich mehr erwartet hatte als das was er seit seiner Rückkehr zeigt. Mit 34 Jahren ist Whitmer jetzt auch nicht gerade ein alter Sack und könnte dem relativ jungen ROH Roster mit seiner großen Erfahrung bestimmt weiter helfen. Danke an Zack für diese sehr schöne Vorstellung.
 
Oben