[WFE]Am ersten Weihnachtstage brachte der Einbruch mir...

WFE

Midcard
Wir schreiben den 25.12.2017. Vor dem Hauptgebäude von Fabi Corp. treffen sich drei dunkle Gestalten in der Finsternis. Es handelt sich um Luke Geld, seinen Begleiter Wilhelm und Jason Stand. Jason ist sichtlich irritiert von der geringen Anzahl der Anwesenden und fragt: "Kommt sonst keiner?" Luke Geld grinst ihn schief an und antwortet: "Falls es dir bisher nicht aufgefallen ist: Ich bin nicht sonderlich beliebt. Ehrlich gesagt überrascht es mich schon, dass überhaupt einer meinem Ruf gefolgt ist..." "Naja, um ebenfalls ehrlich zu sein, ich bin eigentlich auch nicht hier weil du gefragt hast..." "Sondern, weil hier auch dein Gürtel zu holen ist und du ihn wieder haben willst." Jason nickt, wirkt jedoch auch ein bisschen peinlich berührt. "Ich wusste immer schon, dass ein bisschen davon auch in dir steckt." sagt Luke Geld und ein leichtes Grinsen umspielt seine Lippen. Jason Stand will noch etwas entgegnen, doch da schaltet sich plötzlich Wilhelm ein: "Meine Herren, ich möchte Sie eigentlich weder in Ihrem geistreichen Gespräch unterbrechen, noch zu einer kriminellen Handlung drängen, doch sollten sie zweiteres immer noch vorhaben, dann sollten sie ersteres wirklich schleunigst zum Ende bringen." "Wer ist das eigentlich?" fragt Jason daraufhin Luke. Er öffnet den Mund um zu antworten, da antwortet Wilhelm schon: "Ich bin nur der Fahrer." Und daraufhin dreht er sich um, geht zum Auto und setzt sich auf den Fahrersitz. Leise hört man Musik losdudeln. Jason Stand schaut Luke Geld hämisch an und sagt: "Das klingt nach Helene Fischer..." Luke Gelds Gesicht färbt sich leicht rötlich und er knirrscht: "Wollen wir jetzt in den Scheißladen einbrechen oder was?" Feixend nickt Jason und beide gehen zum Gebäude hinüber.

"Sag mal, was genau ist hier eigentlich der Plan?", fragt Jason Stand den Butcher, als die beiden am Nebentor ankommen, er dieses jedoch verschlossen vorfindet. Luke Geld macht auch keine Anstalten dieses Tor zu öffnen. Alles i n allem ähnelt die Situation keinesfalls einem Einbruch, sondern allenfalls einem Sit-In. Luke Geld reagiert auch überhaupt nicht auf den Lonesome Rider, sondern starrt wie gebannt auf seine Uhr. Da scheint Jason Stand ein bisschen die Fassung zu verlieren, denn er packt Luke Geld an den Schultern und schüttelt ihn kräftig und schreit ihn an: "WAS HAST DU VOR?!" Geld packt Stands Arme und schubst ihn weg. Er prallt unsanft gegen den Zaun und es klappert ziemlich laut. "Au, spinnst du?! Die entdecken uns doch!" zischt Jason. "Falls du es noch nicht mitbekommen hast : Hier ist keiner. Den einzigen Wachmann, der heute noch Dienst hat, habe ich bestochen und er wird uns in dreißig Sekunden das Tor hier öffnen." antwortet Luke Geld verächtlich. Und
tatsächlich öffnet sich kurz darauf das Nebentor und die beiden treten hindurch. Luke Geld schreitet zielstrebig zu einer Feuertreppe und steigt sie hinauf. Jason zögert am Fuß der Treppe, doch Geld winkt ihn hinter sich her: "Jetzt komm schon mit. ab dem vierten sock sind die Notausgangstüren nicht verschlossen." Und so steigen die beiden bis zum vierten Stock hoch, öffnen die Tür, und es ertönt
kein Alarm. Gemütlich spazieren die beiden zum Fahrstuhl und fahren hoch bis in den Siebenundzwanzigsten Stock. Dort finden sie ohne große Probleme das Büro vom Geschäftsführer der Fabi Corp. denn es steht groß "TheFabi" an der Türe. sie öffnen auch diese Tür und es ertönt
kein Alarm.

Darum betreten sie nun also den Raum. "Findest du nicht, dass das hier alles ein bisschen zu einfach geht?" fragt Jason Stand als Luke Geld sich in Richtung Schreibtisch bewegt. Hochmütig antwortet Luke Geld: "Was? So einfach als wenn keiner hier wäre und der einzige verbliebene, von mir bestochene, Wachmann alle Sicherheitsmaßnahmen deaktiviert hätte? Ich finde es geht für diese glänzende Vorbereitung angemessen einfach ." Und mit diesen Worten schaltet er den PC ein, der auf dem Schreibtisch steht, zieht einen Schraubenzieher aus der Tasche und im Licht des Bildschirmes beginnt er an den an der Wand befestigten Gürteln herumzuhantieren. Er hat etwas Mühe, doch schließlich schafft er es seine WFE Worldchampionship von der Wand zu holen. "So Jason, jetzt bist du dran." und er wirft Stand den Schraubenzieher zu, "Ich mach hier nur noch schnell.." Luke Geld setzt sich an den Schreibtisch und Jason Stand geht zur Wand. Er setzt den Schraubenzieher an und beginnt zu drehen. Und in diesem Moment ertönt
eine ohrenbetäubende Alarmsirene und durch das ganze Gelände dringt die Stimme von TheFabi: "Willkommen, sehr geehrte Eindringlinge. Natürlich habe ich mitbekommen, dass Sie auch weiterhin versuchen die WFE zu betreiben. Dies kann ich leider nicht zulassen. Und darum habe ich Sie in diese Falle gelockt. Nun wollen wir also an diesem schönen Weihnachtstage ohne groß weitere Reden zu schwingen die letzten Überreste der WFE auszulöschen. Schnappt Sie euch!" und das Gelände wird von einer unüberschaubaren Masse von Wachmännern gestürmt.
 
B

BobbySnake

Guest
Das ging in die Hose. Sowas Dummes. Hoffentlich ist der Plan nicht komplett gescheitert. Vielleicht legt Lopez noch einen Auftritt mit Unterstützung hin. Das darf es noch nicht gewesen sein. Böser TheFabi.
 
Oben