[WFE] Da warens also 4...

WFE

Midcard
In einer einsamen Postfiliale öffnet ein armer Aushilfsjobber unzustellbare Briefe um den Asender zu ermitteln. Es ist eine sehr eintönige Arbeit und gleichzeitig sehr ermüdend. Immerhin gibt es immer wieder interessante Briefe zu lesen. Gerade hat der Postmitarbeiter wieder einen geöffnet und überfliegt hastig den Brief um irgendeine Information zum Absender zu finden:
"Sehr geehrter Herr Snake,
es ist nicht unbemerkt geblieben, dass Sie in letzter Zeit aktiv die Geschicke der WFE mitverfolgt haben. Ich biete Ihnen daher eine einmalige Chance an. Wenn Sie möchten können sie einen Job in einer leitenden Funktion bei der neuen WFE erhalten. Sollten Sie einen Kämpfer kennen, den Sie für die nächste Staffel empfehlen möchte, werde ich auch diesen selbstverständlich aufnehmen. Ich erwarte Ihre Antwort innerhalb der nächsten Woche.
LG"
"Das klingt ja schon irgendwie interessant..."
murmelt er vor sich hin, da betritt auf einmal sein Kollege den Raum und sagt: "Feierabend, Stan!" "Na endlich!" und er lässt den Brief sofort fallen und geht mit seinem Kollegen hinaus.
[MENTION=17931]BobbySnake[/MENTION] ist leider eine Antwort auf seine Einladung schuldig geblieben und wird daher keinen sicheren Platz in der nächsten Staffel der WFE erhalten.

In einem Krankenhausbett liegt einsam und verlassen Jason Stand. Leise piepsen die Geräte, die seine Körperfunktionen messen und erhalten. Seit Weihnachten ist er nicht mehr zu Bewusstsein gelangt. Wie jeden Tag kommt um 15 Uhr eine Krankenschwester um Jasons Körper einmal im Bett zu drehen, ihn oberflächlich zu waschen und dann neu zu lagern. Heute ist es Schwester Agathe. Nachdem Sie fertig ist, wendet Sie sich jedoch nicht zum Gehen, sondern zieht einen kleinen Briefumschlag aus der Tasche. Sie wendet sich zu Jason und sagt: "Mein Lieber, ich hätte es fast vergessen. Du hast Post bekommen. Das erste mal dass dir hier jemand schreibt. Ich denke die meisten Leute denken du könntest sie ja sowieso nicht lesen. Aber ich lese ihn dir gerne vor. Wer weiß vielleicht kannst du mich da drin ja sogar hören." Zärtlich streicht sie Jason mit der Hand über den Kopf, dann öffnet Sie den Umschlag und beginnt zu lesen: "Mein lieber Jason, -Oh, siehst du, sicherlich ein guter Freund- ich hoffe...-Oh Gott das ist ja grässlich! Es tut mir leid." und sie wirft den Brief in den Papierkorb und verlässt den Raum. Zum Glück kann man den Rest des Briefes noch lesen:
"Mein lieber Jason,
ich hoffe du vergammelst in irgendeinem Drecksloch, dafür dass du meinen Gürtel verloren hast. Nur damit du es weißt: Du bist keine große Hilfe gewesen und am Ende hast du dir sogar noch von Dagon den Gürtel klauen lassen. Trotzdem habe ich nicht vergessen, dass du der einzige warst, der überhaupt bereit war mir zu helfen, deshalb wünsche ich dir dass du schnell krepierst und nicht noch ewig dort vor dich hingammelst. Solltest du jedoch je wieder aufwachen, dann komm doch mal vorbei und du kriegst die Dresche, die dir noch zusteht.
LG
PS: Ich mach die WFE wieder auf. Aber natürlich ohne dich. Es wird uns dann zwar ein Loser fehlen, aber vielleicht können wir die Stelle ja noch anderweitig besetzen."

[MENTION=3734]ebe3:16[/MENTION] möchte, zumindest im Moment, nicht mehr an der WFE teilnehmen.

"Naja, dann sind wir immerhin schon 4..."
sagt Henry wenig überzeugend. Und Luke Geld ist auch sehr wenig überzeugt: "Vier reichen bei weitem nicht. Wir brauchen mehr..." "Aber es haben sich eben nur noch 2 Leute auf die Einladungen gemeldet..." "Dann müssen wir das halt anders machen!" "Wie?" "So wie früher. Wir lassen die Leute zu uns kommen." "Aber wir können das doch nicht öffentlich machen..." "Natürlich nicht, wir machen ja auch keine Leuchtreklame sondern nur ein paar Aushänge in Fightclubs und Boxing Gyms." "Klingt vernünftig aber wirklich wohl ist mir dabei nicht..." Da scheiß ich doch drauf! Ich will meine WFE eröffnen und dafür brauche ich Kämpfer, basta!"

Der Anmeldungsthread für die WFE Underground-Staffel 15,5 wird heute noch geöffnet!
 
Oben