WFE Wonderland - Folge 6 - Staffel 14 (19.12.2016)

WFE

Midcard
Die Zeit für Spielereien ist vorbei...“ murmelt Harry Crola in sich hinein. Der Chef vom Wonderland hatte eine harte Woche, das sieht man ihm auch deutlich an. Übersät von blauen Flecken hockt er in seinem Büro. Das Licht hat er ausgeschaltet. Lediglich der Computer-Monitor vor ihm erleuchtet die Umgebung. Hinter ihm steht in seiner rot-schwarzen Kleidung Sam Knight. „Sie meinen, sie könnten hier alles tun...“ fährt Crola fort. „Aber jetzt bekommen sie die wahre Gestalt des Wonderlands zu spüren. Jetzt geht es wirklich ums Überleben und sowas, wie bei Agony of Choice, wird nie wieder passieren. Kein PPV mehr, keine Faxen. So einfach kann das sein. Essen wird jetzt 20€ pro Woche kosten, anstatt 15 Tacken … und heute, heute wird endlich mindestens einer auf 0 fallen.“ Ein Grinsen breitet sich im Gesicht von Crola aus. „Und Metal … weißt du, Samuel. Von all den Ärschen hier nervt der mich am meisten. Heute lass ich ihn noch in Ruhe, aber danach wird der es besonders schwer haben. Beobachte es heute gut. Es wird lustig.“ Wortlos nickt Sam Knight und geht mit einem Schritt in die Finsternis.

Für das erste Match wird Janinho in die Halle geführt. Er scheint seinen Sturz durch die Decke in Crolas Toilette noch nicht richtig verarbeitet zu haben, denn er humpelt in die Halle und lässt einiges an Körperspannung vermissen. Im Ring erwartet ihn bereits der Caretaker, der zwar ebenfalls sichtlich gezeichnet von Agony of Choice ist, jedoch wirkt er kampfbereit. Janinho steigt zu ihm in den Ring und versucht mit seinem ehemaligen Partner zu sprechen: "Caretaker, hör mir bitte..." Doch da hat er schon eine Faust im Gesicht! Der Caretaker ist wie ein Wilder auf Janinho gesprungen und prügelt ihm seine Fäuste ins Gesicht. Nach mehreren Schlägen löst er sich von Janinho und lässt ihn auf die Beine kommen. Der Ringgong erklingt sofort aus den Lautsprechern und startet so das Match offiziell:

1. Match
Singles Match
Janinho vs. The Caretaker

Caretaker schnappt sich Janinho direkt und wirft ihn mit einem Suplex auf die Matte. Beide stehen wieder auf. Der Caretaker ist einen Moment früher auf den Beinen und schnappt sich Janinhos Kopf für einen DDT. Doch Janinho kann seinen Kopf wegziehen und schubst den Caretaker gegen die Seile. Als der Caretaker zurück kommt empfängt Janinho ihn mit einem Dropkick. Janinho wirft sich sofort auf Caretaker für ein Cover: ... Der Caretaker kommt raus noch bevor aus dem Lautsprecher die erste Zahl verkündet werden kann. Er stößt Janinho von sich und rappelt sich wieder auf. Janinho kommt ebenfalls wieder hoch und versucht abermals Kontakt aufzunehmen: "Komm schon Mann, ich hab fast kein Geld mehr..." Der Caretaker schreit ihm ein "Leck mich!" entgegen und rennt los. Er reißt Janinho mit einer kräftigen Lariat von den Füßen. Dann wirft er sich sofort mit einem Elbow Drop auf Janinho und setzt ein Cover an: ...1.. doch Janinho kommt raus. Er krabbelt davon und versucht sich aus dem Ring zu retten, doch der Caretaker schnappt sich Janinhos Fuß und hält ihn fest. Er versucht ihn zurückzuziehen, doch Janinho kann sich freistrampeln. Caretaker gerät aus dem Gleichgewicht und taumelt nach hinten. Janinho wittert eine Chance für sich, springt auf und reißt den Caretaker mit einem Superkick von den Füßen. Danach lässt er sich keine Zeit sondern springt sofort in die Seile um mit dem Lionsault auf Caretaker zu landen. Und auch diese Aktion sitzt perfekt. Janinho zieht sofort Caretakers Bein an und covert ihn erneut: ...1...2. Doch der Caretaker kommt nochmal raus. Janinho wirkt ein wenig verzweifelt darüber, dass das noch nicht für einen Sieg gereicht hat. Er rauft sich die Haare und zieht sich in die Ecke zurück. Der Caretaker liegt immer noch am Boden und da schleicht sich ein Lächeln auf Janinhos Gesicht. Er steigt aufs Top Rope. Doch jetzt rührt sich der Caretaker wieder. Janinho macht sich für den Absprung bereit. Doch der Caretaker ist schon da und schlägt Janinho die Füße weg. Er landet unsanft auf der Ringecke und schreit vor Schmerzen. Der Caretaker schnappt sich Janinho und hängt ihn mit dem Kopf nach unten in die Tree of Woe-Position Janinho fuchtelt wild und panisch mit den Armen und versucht wegzukommen. Doch der Caretaker holt bereits Anlauf und zeigt einen Baseballslide gegen Janinhos Kopf! Janinho kippt in den Ring um und Caretaker macht sofort weiter. Er reißt Janinho vom Boden hoch und lädt ihn auf für den Rest (GTS)

Doch Janinho hält sich an den Seilen fest und zieht sich so von Caretakers Schultern. Janinho dreht sich sofort um und verpasst dem Caretaker, der noch mit dem Rücken zu ihm steht und verpasst ihm einen Bulldog. Doch als der Caretaker am Boden auftrifft lässt Janinho nicht los, sondern setzt sofort den Crossface Submission Hold an. Caretaker windet sich und greift nach Janinhos Gesicht. Dieser verstärkt seinen Griff nochmal in dem er sich weiter nach hinten lehnt und weicht so gleichzeitig Caretakers Hand aus. Nun greift der Caretaker nach Janinhos Händen in seinem Gesicht. Er kann zwar den Griff nicht lösen, doch er schafft es Janinhos Mittelfinger in die Hände zu kriegen und er biegt ihn zurück. Janinho denkt nicht daran den Griff zu lösen darum biegt Caretaker den Finger immer weiter zurück bis es schließlich knackt und Janinho vor Schmerzen aufschreit und loslässt. Caretaker ringt um Atem und Janinho hält sich mit schmerzverzerrtem Gesicht die Hand. Caretaker kommt als erster wieder auf die Beine und er schaut Janinho mit einem dämonischen Blick an. Janinho kriecht am Boden rückwärts. Er hebt flehend seine Hände und versucht nochmal an Caretaker zu appellieren: "Bitte Mann, wir sind doch Freunde! Nur weil ich hier gezwungen bin manchmal gegen dich zu arbeiten ändert das doch nichts an unserer Freundschaft. Bitte, Caretaker du bist doch mein bester Freund..." Damit scheint er einen Nerv bei Caretaker getroffen zu haben, denn dieser geht nun langsam auf Janinho zu und hält ihm seine Hand hin. Janinho greift zu und Caretaker will ihm wohl aufhelfen. Da holt Janinho mit der anderen Hand plötzlich aus für einen Low Blow, doch noch bevor seine Hand Caretakers Schritt erreichen kann hämmert dieser auch schon sein Knie in Janinhos Gesicht. Janinhos Nase fängt sofort an zu bluten und der Caretaker lässt jetzt nicht locker. Er zieht den leicht desorientierten Janinho nun doch vom Boden hoch und lädt ihn sich auf die Schultern. Dann zeigt er den Rest (GTS) Janinho geht ausgeknockt zu Boden. Doch auch das scheint dem Caretaker noch nicht zu reichen. Er schnappt sich Janinhos Kopf und schrubbt damit über den Ringboden danach setzt er sich auf ihn und hat ihn sofort im Clean-Out (Accolade) Subission Hold. Janinho versucht noch schwach davon zu krabbeln, doch der Caretaker lehnt sich mit voller Kraft dagegen und verhindert so, dass Janinho sich in die Seile retten kann. Er schreit Janinho an: "Darum bin ich hier Wärter und du nur ein kriechender Wurm!" Und in diesem Moment muss Janinho abklopfen.

Sieger via Submission: The Caretaker


Das wars! Janinho hat aufgegeben und sein Kontostand ist damit auf Null gefallen! Der Caretaker lässt von Janinho ab und richtet sich genüsslich auf. Doch er macht noch keine Anstalten die Halle zu verlassen. Stattdessen zieht er etwas aus seiner Tasche, hält es Janinho vor die Nase und spricht zu ihm: "Ich hab hier was für dich." Dabei richtet er sich wieder auf und man kann erkennen, dass es die Münze ist, die den Caretaker schon in der letzten Staffel beschäftigte. "Die kannst du haben. Versuch doch mal dir davon was zu Essen zu kaufen. Wenn du sie behältst wird der Ärger weitergehen. Wenn du Frieden willst dann bring sie deinem Boss." Und mit diesen Worten schnippst der Caretaker die Münze auf Janinho und verlässt die Halle. Janinho windet sich am Boden. Ihm scheinen Tränen in den Augen zu stehen. Er schnappt sich Caretakers Münze und umklammert sie wie einen kostbaren Schatz. Dann schlurft auch er aus der Halle.

Weißt du, BoBi. Hier ist es doch jetzt ganz schön geworden.“ Zusammen mit BoBi Deluxe hat es sich Danny McStorm in dessen Zelle gemütlich gemacht. „Endlich läuft hier alles in geregelten Bahnen. Ich mag es kaum zu sagen, aber wenn wir nur noch eine Person beseitigen, ist unser neues Königreich bereits geboren.“ BoBi sitzt lässig auf einen Stuhl. Viel ist von der Erhabenheit vergangener Tage nicht übrig geblieben. Mit leblosen Augen schaut er nur in die Ecke. „Lass uns einfach so schnell wie möglich mein Königreich wiedererichten. Dieser Fraß hier kotzt mich an.“ Ein kleines Lächeln breitet sich auf dem Gesicht von Danny aus. „Nur, Geduld, mein Freund. Der Widerstand hier ist machtlos. Jetzt können wir im Rahmen unserer Bewegung hier unten alles tun, was wir immer wollten. Lediglich du solltest so langsam dafür sorgen, dass du aus diesem Gemach herauskommst. Wie willst du ansonsten dein Königreich regieren?“ Schweigend dreht BoBi seinen Kopf weg. „Schau einfach zu...“ meint BoBi. Kaum hat er dies gesagt, ertönt eine Stimme. „BoBi Deluxe in die Arena!“ - „Na dann, viel Glück.“ wünscht Danny seinem Kameraden. „Ich brauche kein Glück.“ meint BoBi. „Wie könnte ich gegen eine Frau verlieren?“ Mit diesen Worten geht BoBi durch die Tür, die sich anstandslos öffnet. „Sei nicht zu übermütig, du hast nur noch 10€.“ Doch der ehemalige WFE World Champion ist bereits verschwunden. Auf einmal beginnt Danny zu lachen und flüstert leise mit einem fiesen Grinsen auf den Lippen in sich hinein. „Das ist hier doch alles viel zu einfach.“ Und verschwindet ebenfalls durch die Tür.

Wenige Sekunden, nachdem Danny aus der Tür verschwunden ist, kommt Big JJ unter dem Bett hervor. Er hat sich hier versteckt, um möglich wenig Zeit mit Danny und seinem Zellenkameraden zu verbringen. Er klopft seine Hose ab und setzt sich auf den Stuhl, auf dem vor noch wenigen Sekunden Danny McStorm saß. Plötzlich öffnet sich erneut die Tür und nacheinander kommen John Marsten, Miguel Lopez & The Metal in die Zelle. Nur Cereese fehlt, die wahrscheinlich bereits auf dem Weg in die Arena ist. Freundlich begrüßt Big JJ sie, allerdings ist keinem zum Lächeln zu Mute. „Ist euch jemand gefolgt?“ fragt der Zellenbewohner schließlich. Metal schüttelt den Kopf. „Wir haben gewartet, bis Danny & BoBi verschwunden sind. Gefolgt ist uns auch keiner.“ Sichtlich erleichtert atmet Big JJ aus. „Na dann...“ Holt Big JJ aus. „Wie geht es weiter?“ Stille. Keiner wagt es auf diese Frage zu antworten. Selbst Lopez, der normalerweise für jeden Spruch zu haben ist, guckt ratlos auf den Boden. Schließlich ist der Big JJ selbst, der auf seine eigene Frage antwortet. „Wie wäre es … ich weiß das es scheiße klingt … aber wie wäre es, wenn auch wir uns McStorm anschließen.“ - „Nein!“ platzt es aus Lopez heraus. „Wir können nur wegen eines Rückschlages, uns diesem Arsch anschließen!“ - „Aber was ist denn die Alternative?“ fragt Big JJ, diesmal ist es The Metal, der nach einer kurzen Denkpause darauf antwortet. „Naja, wir könnten es nochmal mit Mantis versuchen.“ - „Auf gar keinen Fall.“ meint Marsten. „Wir haben ihm eine Chance gegeben und er hat uns direkt an McStorm verraten, um seinen eigenen Vorteil daraus zu ziehen. Er war immer nur auf sich selbst fixiert und anscheinend hat es sich das hier nicht geändert.“ - „Also hast du eine bessere Idee?“ fragt Metal sichtlich erregt. „Mal ehrlich.“ antwortet Marsten. „Wenn wir hier nur die Wahl zwischen McStorm und Mantis haben, bin ich für McStorm. Die werden sich wahrscheinlich beide nicht an ihre Versprechen halten, aber die Chance ist bei McStorm wenigstens ein wenig höher.“ - „Ist das dein Ernst, Bro?“ grätscht Lopez dazwischen. „Müssen wir uns hier jetzt schon entscheiden, wo die Chance wenigstens geringfügig höher ist?“ - „Alter, willst du ewig hier bleiben? Auf wenn es nur eine 0,1% höhere Chance ist, bin ich bereit sie zu nehmen. Oder würdest du hier nicht die beste Möglichkeit die du siehst nehmen, um hier zu verschwinden?“ Lopez schweigt kurz nach dieser Standpauke von Marsten. Schließlich entweicht ihm ein kleines. „Dann soll doch jeder einfach machen, was er will. Jeder für sich. Ich sehe für mich keinen Grund, mich weiterhin in dieser Gruppe zu Bewegung. Macht doch einfach, was hier wollt.“ Mit diesen Worten verschwindet Lopez durch die Tür. The Metal versucht noch seinen Arm zu greifen und ihn so aufzuhalten, doch er greift daneben. „Toll gemacht.“ lobt er die Gruppe. „Als wenn er sich wegen seiner Niederlage nicht schon genug anpisst.“ - „Aber er hat einen Punkt.“ meint Big JJ. „Vielleicht ist es ja wirklich besser, wenn einfach jeder von uns das macht, was er am besten hält. Wie Lopez schon sagte: Es fehlt uns einfach derzeit ein gemeinsamer Nenner.“

Im zweiten Match des Abends geht es Buchstäblich um die Wurst. Beide Kandidaten haben nur noch 10 Euro und der Verlierer dürfte es schwer haben, etwas zu Essen zu bekommen. Der erste Teilnehmer ist der gefallene König der WFE, BoBi Deluxe. Dieser wird auch von den Wachen hinein gebracht. Mit einem ernsten Blick steigt er die Treppe hinauf, schaut einmal zur großen Glasscheibe nach oben und macht sich dann im Ring bereit. In seinem Gesicht kann man erkennen, um was es geht und er will hier und jetzt definitiv gewinnen. Teilnehmer Nummer zwei ist niemand geringeres als Cereese! Diese wird von den Wachen in die Halle gestoßen, dafür ernten diese einen verächtlichen Blick von ihr! Auch ihr scheint klar zu sein um was es geht, man erkennt ihr eine gewisse Anspannung an. Doch sie slidet in den Ring, dreht sich einmal um die eigene Achse und stürmt los!

2. Match
Singles Match
BoBi Deluxe vs. Cerese

BoBi, der sich eben noch an den Seilen dehnte wird vollkommen überrascht und mit einem Running Drop Kick in die Seite gleich mal zwischen den Seilen nach draußen geschossen! BoBi klatscht auf den nackten Beton, bevor er jedoch aufstehen kann schwingt sich Cereese über die Seile und zeigt einen Double Food Stomp genau in den Magen! BoBi rollt sich über den Beton und würgt, ringt gleichzeitig um Luft und hat Schmerzen! Doch Cereese kennt hier kein Erbarmen! Sie packt ihn und zieht ihn hoch, doch plötzlich kann BoBi ihr einen Elbow Smash in den Magen verpassen! Es folgt ein Zweiter und ein Dritter, bis Cereese ihn loslässt! BoBi richtet sich vollends auf, doch ist Cereese bei ihm und kratzt ihm quer durch das ganze Gesicht! BoBi scheint blind zu sein, wird von Cereese in den Ring gerollt und steckt im ersten Cover! Eins…Zwei…Dr…Kick-Out! Das wäre es fast gewesen! Sofort legt Cereese nach mit einer ganzen Serie von Standing Leg Drops! BoBi kann hier gar nicht richtig reagieren, so schnell ist sie! Side Head Lock! BoBi kann sich erst einmal sammeln, doch wird im gleichzeitig die Luft abgeschnürt! Er kann sich und Cereese nach einigen Sekunden aber nach oben drücken! BoBi und Cereese drücken sich in eine der Ringecken, wo nun beide aufgefordert werden den Griff zu lösen! Beide starren sich an, dann sieht man wie BoBi ein „Bitch“ über die Lippen rutscht und er ihr ins Gesicht spuckt! Als Antwort gibt es allerdings plötzlich einen Tritt von Cereese in BoBi`s Kronjuwelen, sie packt seinen Kopf, dreht ihn, DDT gegen eines der Ringeckpolster! Cover von Cereese! Eins…Zwei…D…Kick-Out! Cereese rollt sich von BoBi und schaut ihn verächtlich an. Sie wischt sich den Rotz aus dem Gesicht, sie wird immer wütender während sie zusieht, wie sich BoBi langsam an den Seilen nach oben zieht. Sie stürmt auf ihn zu, doch BoBi reißt im letzten Moment sein Bein hoch und Cereese darf seine Sohle spüren! Sofort packt er sie, holt sie hoch und schleudert sie hart in eine der Ringecken! Cereese wird so hart und schnell geschleudert, das sie sich nicht drehen kann und somit mit dem Brustkorb voran in die Ecke kracht! Sie taumelt rückwärts direkt in die Arme von BoBi, der ihr sogleich einen German Suplex verpasst! Cereese hält sich den Nacken während BoBi sich langsam umdreht und fies grinst. Er steht langsam auf und zieht Cereese an den Haaren hoch, nur um sie in eine der Ecken zu drücken! Es folgt ein klatschender Chop, und noch einer, und noch einer! Er packt Cereese am Arm und zeigt einen Irish-Whip, rennt aber sofort hinterher! Cereese kann aber abspringen auf das oberste Turnbuckle und zeigt einen Moonsault über BoBi hin weg! Dieser rennt ins Leere, dreht sich um, doch kassiert er einen Superkick von Cereese! BoBi fällt in die Ringecke, taumelt heraus und kassiert direkt den zweiten Superkick! Wieder klatscht BoBi in die Ecke, doch dieses Mal hat er keine Zeit wieder hinaus zu taumeln! Cereese springt über ihn aufs Turnbuckle, packt ihn von oben am Kopf und zieht ihn mit einem kräftigen Ruck nach oben! BoBi steht ebenfalls auf dem Turnbuckle, doch Cereese rutscht zwischen den Beinen nach unten runter, lädt BoBi auf die Schulter und befördert ihn mit einer Sit-Out Powerbomb zurück in den Ring! Noch im Sitzen das Cover! Eins…Zwei…D…Kick-Out!

Wahnsinn was Cereese hier an Aktionen zeigt, man merkt das für sie nur alles oder nichts zählt! Langsam steht sie auf, schaut kurz zu BoBi, bevor sie in die Seile rennt und Schwung holt, sie springt über den noch liegenden BoBi drüber, holt einmal mehr Schwung in den Seilen und kassiert eine Hammer harte Meat Hook Clothesline von BoBi! Dieser sprang wie von der Tarantel gestochen auf und verpasste ihr diese Clothesline! Cereese überschlägt sich einmal und nun liegen beide auf der Matte! BoBi, der in diesem Match schon so einiges einstecken musste, liegt genauso schwer atmend da wie Cereese, die von diesem Move hier vollkommen überrascht wurde. Langsam richten sich beide auf, doch BoBi ist schneller! Er rammt Cereese sein Knie in den Magen und mit einem harten Schlag auf den Rücken kracht sie erneut auf die Matte! BoBi packt sie an den Haaren und schleift sie zur Ringmitte. Dort zieht er sie nach oben und stemmt sie sofort zu einem Suplex hoch! Er geht mit ihr eine Runde durch den Ring, bevor er sie auf die Matte krachen lässt! Cereese verzieht das Gesicht, Cover von BoBi, doch Cereese kickt bereits kurz nach der Eins aus! BoBi, der ein klein wenig überrascht schaut, verliert dennoch keine Zeit, zieht sie hoch und schickt sie in die Seile! Tritt – Bridging X-Plex! Eins…Zwei…Kick-Out! BoBi springt sofort auf und brüllt vor Wut auf! Dann packt er sie erneut, zieht sie hoch, Suplex! Nein! Shoulderbreaker! BoBi zieht jetzt das Tempo an, wütend schaut er auf sein Werk, steigt aufs Turnbuckle und nun soll seine Royal Selection folgen! BoBi springt zum Frogsplash ab! Daneben! Cereese rollt sich im letzten Moment weg! Durch die Wucht springt BoBi wieder auf und hält sich den Wanzt! Cereese rollt ihn ein! Eins…Zwei…Dre…Kick.Out! Das war knapp, fast zu knapp! Cereese kann es nicht fassen! Langsam steht sie auf, zeigt ein paar harte Tritte gegen BoBi und steigt nun selbst von innen aufs Turnbuckle! Sie steht oben, plötzlich springt BoBi auf, springt zu ihr hoch aufs Turnbuckle, Release Overhead Belly to Belly Superplex! Unglaublich! In einem unheimlich hohen Bogen fliegt hier Cereese vom Turnbuckle zurück in den Ring und kracht übel auf die Matte! BoBi legt aber sofort nach! Er steht auf, rennt quer durch den Ring, springt über die am Boden liegende Cereese hinweg aufs andere Turnbuckle, dreht sich zum Ring, Frogsplash! Und dieses Mal sitz er! Cover von BoBi! Eins…Zwei…Dre…Cereese reist die Schulter hoch, das gibt es doch gar nicht!

BoBi rutscht von Cereese und haut wild auf die Matte! Es vergeht ein Moment bevor er sich beruhigt. Er setzt sich auf, wischt sich den Schweiß vom Gesicht und schaut zu Cereese. Diese liegt gekrümmt, sich den Bauch haltend, auf der Matte. Sie kneift die Augen zusammen, kann also nicht sehen wie BoBi sie anschaut. Langsam, sehr langsam steht BoBi auf, geht zu den Seilen und lehnt sich auf diese, um noch einmal Luft zu schnappen. Dann nickt er und stürmt plötzlich in die Seile! Doch Kaum hat er diese verlassen, springt Cereese auf und verpasst ihm einen Tritt in den Magen! Sie zieht ihn ran, packt ihn ein! Package Piledriver! Nein! BoBi nutzt den Schwung des Anhebens und springt aus dem Griff heraus, landet kurz, nur um sofort mit seinem Ice Age genau zu treffen! Jumping Corkscrew Roundhouse Kick! Cereese bekommt den Stiefel genau ins Gesicht und kippt wie ein gefällter Baum um! Kaum ist sie auf der Matte, sprintet BoBi in die Seile und legt mit seinem Royal Punishment nach! Der Punt Kick geht ebenfalls genau ins Ziel! Cover von BoBi gegen eine leblose Cereese! Eins…Zwei…Drei!

BoBi Deluxe besiegt Cereese via Pin nach dem Punt Kick! Matchzeit: 7:53 Minuten.


BoBi war hier vielleicht nicht unbedingt besser, aber er hatte die härteren Moves auf seiner Seite und ging am Ende kein Risiko ein in dem er einfach beide Finisher gegen seine Gegnerin zeigte! Zufrieden rollt sich BoBi aus dem Ring und lässt sich von den Wachen die Tür öffnen. Kaum hat BoBi die Halle verlassen drängt sich John Marsten zwischen den Wachen in die Halle. Er schaut erschrocken in den Ring, stößt die letzten zwei Wachen aus dem Weg und rollt sich zu Cereese in den Ring. Cereese ist nicht ansprechbar. Langsam und vorsichtig zieht er sie zu den Seilen, rollt sich aus dem Ring und brüllt die Wachen an, nicht einmal auf die Idee zu kommen, sie anzufassen! Marsten zieht Cereese zu sich und nimmt sie auf den Arm, nur um mit ihr die Halle zu verlassen. Es wird weitergeschaltet.
 

WFE

Midcard
Unruhig läuft Mantis durch die Gänge. Er war doch so bescheuert gewesen. Wie konnte er damit rechnen, dass ihm ausgerechnet John Marsten hilft. Der John Marsten, der ihn immer nur als kleinen schwachen Jungen gesehen hat. Man kann sich also wirklich nur auf sich selbst verlassen, geht dem WFE World Champion durch den Kopf. „Na, kleiner.“ hört Mantis auf einmal eine Stimme. Er guckt den Gang entlang und sieht in weiter Entfernung Luke Geld stehen. Der neugekrönte WFE European Champion hat sich an die weiße Wand gelehnt. Der silberne European Titel hängt über seine Schulter. „Willst du jetzt gegen mich kämpfen?“ fragt Mantis gehässig, aber Luke Geld schüttelt nur den Kopf. „Alles mit der Zeit. Aktuell will ich mich nur amüsieren und mal ehrlich: Wie Idiotisch muss man sein, um in eine Falle von diesem Hohlkopf McStorm zu laufen? Und jetzt hast du den Salat. Keiner Vertraut dir mehr. Naja, als hätte irgendjemand dir jemand vertraut.“ - „Hau ab...“ flüstert Mantis leise, allerdings in einem sehr aggressiven Ton. „Jetzt tu mal nicht so stark.“ meint Luke Geld. „Schließlich bist du hier nicht der einzige Verräter.“ Auf einmal beginnt der European Champion zu lachen. „Und halt mir den Titel warm. Nach diesem silbernen Teil wird nun der Goldene in meinem Besitz übergehen.“ Mit diesen Worten dreht sich Geld um und verlässt und weitere Worte die Szene. „Ungemütlicher Geselle.“ ertönt plötzlich eine Stimme direkt hinter Mantis. Wie vom Blitz getroffen dreht sich Mantis um und blickt zu seiner Überraschung in das Gesicht von Jason Stand. „Wo warst du?“ fragt Mantis, immernoch vollkommen überrascht. Stand winkt ab. „Viel zu lange Geschichte. Hast du inzwischen The Silent Pflückingmachine gefunden?“Mantis wirkt geschockt. „Der ist auch hier?“ - „Was dachtest du denn?“ - „Ich habe an vielen Gedacht, aber nicht an ihm.“ Stand nickt. „Wie auch immer. Wir müssen ihn finden. Wenn einer ein paar Informationen dazu hat, wie man hier raus kommt, dann er.“ Mantis wirkt nachdenklich. „Ich habe von einer Person gehört, die bei den Wachen gefangenen gehalten wird, abseits von unserer Bewegungsfreiheit.“ Stand muss anfangen zu lächeln. „Dann ist die Sache doch klar. Rekrutieren wir ein paar Leute und auf geht’s zur Befreiungsaktion.“ Mantis schluckt. „Nunja, ich glaube nicht, dass mir jemand helfen würde. Es sind nur Idioten hier unten, die sich viel zu leicht beeinflussen lassen. Wir müssen das selbst machen.“ Wieder muss Stand lächeln. „Der Mantis, der auf allen einen Fuck gibt, braucht also wirklich Hilfe. Das ich das mal auf meine alten Tage noch erleben darf. Jetzt hör mal her, Greenhorn: Keine Zeit den Kopf in den Sack zu stecken. Wir wollen alle hier raus und fertig. Notfalls spaziere ich da gleich einmal alleine durch das Wächterquartier, schlag alle zusammen, komm mit Silent wieder und verschwinde von hier. Du hast lediglich die Wahl, ob du bei der Flucht dabei sein möchtest oder nicht. Also: Darf ich jetzt deine Entscheidung hören?“

In der Halle wird es nun Zeit für den Main Event des heutigen Abends. Die Scheinwerfer gehen auf die Tür, die von den Sicherheitsleuten nach oben gezogen wird und durch diese hindurch schreitet Danny McStorm, der nach seinem triumphalen Sieg gegen Miguel Lopez bei Agony of Choice heute ein extra breites selbstgefälliges Grinsen im Gesicht hat. Auch noch zwei Wochen Pause, sie man einige blaue Flecken an seinem Körper, aber diese Scheinen McStorm zumindest nicht zu stören. Als der Riese im Ring angekommen ist, öffnet sich die Tür erneut und Big JJ kommt zum Vorschein. Der Mann der sich vor einigen Wochen von Elektro Shocks grillen lies, um Mantis mit seinem geheimen Plan zu unterstützen und der sich beim PPV auf Miguels Seite Schlug als das Match sich in den Zellenbereich verlagerte, sieht immer noch stark mitgenommen aus und zeigt nur eine sehr ausdruckslose Mine, mit kaltem Blick. Dieser Blick trifft auch McStorm, als JJ schließlich den Ring betritt, doch der große Texaner lässt sich nicht aus der Stimmung bringen. Als letztes wird Mantis durch die Tür gebracht. Der WFE Champion hat beide Fäuste geballt und fixiert ebenfalls McStorm. Er slidet in den Ring und wir hören nur, wie die Glocke geläutet wird.

3. Match
3-Way Match
Mantis vs. Big JJ vs. Danny McStorm


Mantis springt auf die Beine und hat die Augen weiter auf McStorm gerichtet. Dann dreht er sich zu Big JJ und nickt diesem zu, doch JJ ignoriert ihn und geht direkt auf McStorm zu, der direkt die Arme hochreißt. „Woh, woh, woh, Biggie. Bin ich wirklich derjenige, dem du hier auf die Fresse geben solltest? Ich meine, du hast dich bei Unleashed #01 mit mir angelegt und es ging nicht gut für dich aus. Du hast dich bei Agony of Choice mit mir angelegt und lagst am Ende am Boden. Du bist dem Plan dieses Trottels dort in der letzten Wonderland-Ausgabe gefolgt und wurdest gebraten wie 'ne Weihnachtsente. Glaubst du nicht, dass du auf der falschen Seite stehst?“ Big JJ bleibt mit zitternder Faust vor McStorm stehen und starrt auf die Brandnarben auf seinem arm. Mantis legt von hinten seine Hand auf JJ's Schulter um ihn zu beruhigen, doch JJ dreht sich direkt um und hämmert Manits die Faust ins Gesicht! Manits kommt schwer ins Taumeln und JJ nimmt direkt Schwung in den Seilen und reißt den Champ mit einem Body Tackle zu Boden. Auf der Matte angekommen, hämmert JJ Mantis weiter Schläge ins Gesicht, bis dieser die Sache auf der Matte drehen kann, sodass er nun über JJ sitzt und von oben auf ihn einhämmert. Sofort packt McStorm den Champ von hinten und zieht ihn nach oben in einen Full Nelson Lock. JJ springt auf und McStorm hält Mantis weiter fest, sodass JJ dem schutzlosen Mantis einen Forearm Smash nach dem anderen in die Fresse schmettern kann. Doch trotz des Locks und der permanenten Gesichtspenetration, gibt Mantis nicht auf! Nachdem JJ seinen Frust entladen hat, braucht er eine kurze Verschnaufpause und schaut in Mantis' demoliertes Gesicht. Mantis sieht ihm tief in die Augen und fragt ihn „Warum, JJ?“, doch bevor er eine Antwort bekommen, wird er von McStorm aus dem Full Nelson Lock heraus mit dem Full Nelson Slam auf die Matte gehämmert! Beim Aufprall schließt Mantis kurz die Augen und als er sie wieder öffnet sieht er nur noch, wie Big JJ aus den Seilen gelaufen kommt und über ihm mit einem Leg Drop niedergeht. JJ rollt sich von Mantis herunter und macht die Bahn wieder für McStorm frei, der nun noch einen Big Splash nachlegt.

McStorm rollt sich zur Seite und JJ packt Mantis im Nacken und zieht ihn wieder vor sein Gesicht. „Es ist alles deine Schuld!“ brüllt JJ Mantis ins Gesicht und will ihm einen weiteren Forearm Smash ins Gesicht hämmern, doch Mantis schreit „NEIN!“, blockt den Arm und kann JJ einen krachenden European Uppercut unter das Kinn hämmern! Aus einem Uppercut werden mehrere, doch bevor er sich in Rage schlagen kann, packt ihn McStorm von hinten und dreht ihn zu sich um, um ihn mit einer Standing Clothesline nieder zu reißen. Mantis kann sich noch gerade so unter dem Arm seines Gegners wegducken, dreht sich dann um und feuert McStorm einen Discuss Forearm ins Gesicht. McStorm taumelt neben JJ und Mantis nimmt Anlauf. Mit einem wunderschönen Dropkick kann er beide Gegner über die Seile aus dem Ring befördern. JJ und McStorm landen auf dem harten Hallenboden, ziehen sich aber sofort wieder auf die Beine. Mantis wartet unterdessen im Ring bis beide wieder stehen, stürmt dann los und stürzt sich mit einem Suicide Dive zwischen zweitem und dritten Ringseil hindurch nach draußen auf seine Gegner! Diese können ihn jedoch gemeinsam in der Luft abfangen und hämmert ihn mit einer Double Powerbomb auf den Apron! Nach diesem Einschlag windet sich Mantis vor Schmerzen auf dem Hallenboden und die Kamera fängt den roten Streifen ein, der sich hiernach auf Mantis Rücken befindet. Schnell ziehen McStorm und Big JJ ihren Gegner wieder hoch und schieben ihn zurück in den Ring.

Anstatt selbst ebenfalls in den Ring zurückzukehren, klettern McStorm und JJ jeweils auf eine Ringecke, während Mantis sich weiter auf dem Boden des Ringes widmet. McStorm schaut hinüber zu JJ und dieser springt als erstes ab und zeigt einen unfassbaren Shooting Star Press, der jedoch leider auf Mantis' angewinkelten Beinen endet! Mit schmerzverzerrtem Gesicht rollt sich JJ von Mantis herunter, und McStorm springt nun am zu seinem splash! (Top Rope Splash) – doch auch dieser endet nicht so wie er sollte, denn Mantis kann sich rechtzeitig aus dem Weg rollen, sodass McStorm ins Leere kracht! Schnell springt Mantis auf die Beine, nimmt Anlauf und hämmert McStorm einen Mantis Kick (Drive-By-Kick) in den Schädel, um ihn ins Wanken zu bringen und legt dann direkt noch einen Neckbreaker nach, mit welchem er McStorm auf die Matte reißt! Als dies vollbracht ist, steht auch schon Big JJ neben ihm, doch Mantis kann einen Enzuigiri gegen ihn in Ziel bringen, bevor JJ ihn greifen kann. Schnell packt er sich JJ und verpasst ihm American Destroyer (Frontflip Piledriver)! Direkt nach dessen Ausführung schießt Mantis noch mal nach oben und legt einen Standing Distriubtor (Double Foot Stomp) nach, der diesmal wieder gegen McStorm geht! Schnell schiebt Mantis McStorm mit dem Fuß aus dem Ring und dreht sich dann wieder zu Big JJ, um diesem den Rest zu geben. Er sieht, dass sich JJ wieder auf die Beine kämpfen will, schüttelt mit dem Kopf und wartet, bis JJ wieder steht. Als es soweit ist, sprintet Mantis los zum Spear, doch JJ macht ihm einen Satz entgegen, springt seinen laufenden Gegner mit den Füßen zuerst an und kontert so den Spear in den Frankensteiner!!! Was für eine Aktion! JJ ist nun voll im Adrenalinrausch, zieht Mantis wieder nach oben und legt nun auch noch einen krachenden Burning Hammer gegen ihn nach! Triumphierend bleibt er über Mantis stehen und will sich gerade ins Cover fallen lassen, als ihn Danny McStorm plötzlich von hinten packt, ihn zu sich umdreht, ihm das Knie in den Magen hämmert und ihn dann nach oben reißt! Mit Danny McStorms patentierter H-Bombe wird JJ auf Mantis gehämmert! Im Anschluss schiebt Danny JJ zur Seite und geht selbst ins Cover gegen Mantis...1...2...3!
Sieger via Pinfall: Danny McStorm


Und wieder hat McStorm es geschafft ein entscheidendes Match für sich zu entscheiden und hat mit dem Pin gegen den Champion ein klares Statement gesetzt. Big JJ, der mal wieder von einem vermeintlichen Partner hintergangen wurde, setzt sich langsam auf und schaut McStorm fassungslos an. Mit hämischem Blick zwinkert McStorm JJ zu und lässt sich dann aus der Halle führen. Big JJ rappelt sich auf und schaut verunsichert zu Mantis der immer noch am Boden liegt. Nach einer kurzen Überlegung noch mal zu ihm zu gehen, entscheidet er sich dann aber doch, die Halle erst mal zu verlassen und verschwindet mit gesenktem Kopf durch den Eingang. Zurück im Ring bleibt ein niedergeschlagener Mantis, der sich mühsam auf die Beine zieht und dessen Halsschlagader wie verrückt pulsiert. Wütend schmeißt er sich wieder nach unten und hämmert, in einer Mischung aus Verzweiflung und Wut, wie ein Irrer mit beiden Fäusten auf die leere Matte. Die Kamera zoomt langsam von ihm Weg und Ausgabe 6 des Wonderlands geht off Air...

Credits:
1. Match - Luke Geld
2. Match - ebe:16
3. Match - Dogu Alman King
Segmente - WFE
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

WFE

Midcard
Wrestler Gefangen
Danny McStorm475,00 €
Big JJ405,00 €
Mantis334,66 €
The Metal305,00 €
BoBi Deluxe65,00 €
Jason Stand55,00 €
Miguel Lopez15,00 €
John Marsten15,00 €
Cereese0,00 €
Janinho0,00 €
Summe1.669,66 €
Wärter
Luke Geld473,02 €
Sam Knight400,00 €
The Caretaker190,91 €
Summe1.063,93 €
Sponsoren
Dogu Alman King610,11 €
ebe3:16528,98 €
Nico Balor516,24 €
AndrewTheGiant513,64 €
GTS450,00 €
Chrizn433,34 €
Aventador417,86 €
rko out of nothere417,86 €
TheWall13401,84 €
Silentpfluecker400,00 €
blackdragon358,94 €
Hurricane344,31 €
ElBrando339,83 €
bobideluxer326,95 €
JME303,85 €
Crestfallen298,17 €
Luke Geld294,03 €
AWESOME276,52 €
Spear113,30 €
ol dirty rocka90,05 €
Mantis0,00 €
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Spear

Wrestling Legende
Überrascht mich, dass bobi gewonnen hat, hab hier eher mit einem Sieg von Cereese gerechnet. Ausgabe war wieder einmal sehr stark, das Wonderland macht weiterhin richtig viel Spaß. Segmente gefielen mir sehr und der Main Event war top. Bin gespannt, wie es weitergeht.
 

Hausi

Chef der Putzkolonne
war okay. Bin nach wie vor nicht der Fan vom Wonderland aber es geht neue Wege ein. Blöd, dass einige Leute, die Wonderland feiern, ihre Charaktere scheinbar verlieren, aber muss ja nichts heißen. Cliffhanger sind auf jeden Fall gegeben. Bin mal gespannt, ob man mich noch kriegt.
 

Hurricane

Main Event
Bevor ich meine ausführliche Bewertung abgeben würde ich dem Wonderland gerne einen weihnachtlichen Touch geben. Und wer könnte das besser als Deutschlands größtes Gesangstalent Heidi Klum?


Wonderland, Wonderland :drummer::drummer:
 

ElBrando

Dickster Fisch in Aqua City
So ich hab jetzt erstmal [MENTION=20010]Crestfallen[/MENTION] gesponsert. Du bekommst essen und darfst jetzt ins Fitnessstudio ;)
 

blackDragon

Moderator
Teammitglied
Vielleicht nicht schlau, die Ausgabe ohne das Lesen des PPVs zu bewerten, da mir ein paar Infos fehlen (ich hoffe, ich bekomme es noch in diesem Jahr hin xD).

Interessantes Segment zu Beginn. Meinem Char geht es wohl nun an den Kragen. Mal sehen, was ihm da bevorsteht.

Ja, bin ich zu faul, frühere Berichte zu lesen, aber wann genau hat es angefangen mit der Münze rund um Caretaker/Janinho? Wenn ich den Hintergrund kenne, kann ich auch das Segment besser einschätzen.

Nach dem kurzen Segment von Danny/Bobi hier das zweitbeste Segment. Hier hat mir gefallen, dass der Widerstand der Faces zerbricht, da es am Ende um das nackte Überleben geht.

Das beste Segment für mich war Mantis/Stand. Silent wurde auch erwähnt und der Plan der Beiden könnte entweder nach vorne oder nach hinten gehen.

1. Match - Luke Geld

Gutes Match, besonders das Ende hat mir gefallen. Caretaker, der in den letzten Wochen mehrfach von Janinho und McStorm rumgeschubst wurde, setzt er einem seiner Widersacher durch.

2. Match - ebe:16

Zunächst hatte ich die Angst, dass man hier ein typisches "Match" wie von The Metal sieht (dies war mein Gedankengang vor den Wetten). Am Ende war es ein gutes Match und ich muss hervorheben, dass der Royal Punishment hier als gefährlicher Finisher over gebracht wurde.

3. Match - Dogu Alman King

Das beste Match der Ausgabe. Schöne Interaktionen zwischen den einzelnen Chars. Hat mir sehr gut gefallen und auch das Ende war gut gemacht.

Qualität der Show: 2-
Promo/Segment of the Night: Mantis/Stand Gespräch
Match of the Night: McStorm vs. Mantis vs. Big JJ
Superstar of the Night: BoBi Deluxe
OMG-Moment: /
 
C

Crestfallen

Guest
Da der andere Thread geschlossen ist, muss ich leider unter die Show schreiben.
Ich bin ein bisschen geschockt darüber wie das hier eskaliert ist. Ich denke, wenn man mich ein bisschen kennt, dann weiss man dass ich ganz gut für mich selber schreiben kann, wenn mir etwas nicht passt oder ich Fragen habe.
Fakt ist, dass es mich stört dass Cereese hier verliert. Nicht weil dieses Match verloren wurde, sondern weil sie immer verliert. Selbst gegen JJ, auch wenn dies vielleicht der Story gedient haben mag. Es ist richtig dass man investieren kann...am Anfang hab ich die Regeln und Möglichkeiten nicht verstanden und es deshalb erstmal laufen lassen. Da Cereese aber immer nur verliert, verschwindet das Geld natürlich. Leider war ich beim bieten auf ein Match bei Agony auch nicht erfolgreich. Wenn man mir jetzt sagt dass ich selber dafür verantwortlich bin, ok.. Mindert halt meine Begeisterung weil ich es persönlich als ungerecht empfinde. Ich war eigentlich Wonderland Fan der ersten Stunde und werde es auch weiter verfolgen.
Was ich nicht leiden kann ist, wenn man hier über mich redet ohne dass ich mich dazu geäußert habe. Jens hatte ein Problem mit der Handhabung und hat meinen Char als Beispiel genommen, weil es ihm vielleicht dort eher aufgefallen ist, als zb bei Hausi. Zu sagen er regt sich auf nur weil seine Freundin mal verloren hat, ist schlichtweg nicht korrekt. Zudem habe ich mich bei ihm nicht beschwert. Im Gegenteil, wir reden seit Wochen nicht mehr über wfe, weil er meist hinterher ist mit dem Lesen und ich viel mehr von dem Projekt halte als er.
Wenn ich Fragen zum System oder zur Bewertung habe oder Kritik üben will, dann mach ich das direkt und schicke niemanden vor.
Warum ich das alles überhaupt schreibe...ich finde es nicht nachvollziehbar dass hier zwei User/ehemalige Teamkollegen mal wieder aufeinander losgehen. Das nervt beim Werwolf Spiel und hier ist es unnötig.
Mir wäre es lieb, wenn ihr euch vertragt ( [MENTION=1018]TheFabi[/MENTION] [MENTION=2652]Knecht Ruprecht JME[/MENTION] ) schließlich ist bald Weihnachten und es gibt keinen Grund sich zu zerfleischen.
So wie das jetzt auseinander geht, finde ich es wirklich zum kotzen....
 

Hurricane

Main Event
Wow, das es nach meinem Weihnachtslied noch so eskaliert war nicht abzusehen. Generell und bevor ich ins Detail gehe, denke ich dass Crestfallen und der ol dirty rocka das ganze schon sehr treffend bezeichnet haben...

Mir wäre es lieb, wenn ihr euch vertragt ( @TheFabi @Knecht Ruprecht JME ) schließlich ist bald Weihnachten und es gibt keinen Grund sich zu zerfleischen.
So wie das jetzt auseinander geht, finde ich es wirklich zum kotzen....
Zunächst natürlich zur Show, deswegen sind wir ja eigentlich hier und die Leute verdienen für ihre Arbeit auch ein Feedback.

Eröffnung Crola: Nettes Segment, tut was es soll. Wieso er Metal aber heute noch in Ruhe lässt verstehe ich nicht ganz. Klar, aus Bookinggründen macht es Sinn, rein menschlich gesehen hätte ich ihm eine sofortige Rache eher zugetraut.


1. Match
Singles Match
Janinho vs. The Caretaker


Schön wie vor dem Match noch der PPV gesellt wurde. Das nervt mich z.B. an der WWE. Da wird jemand mit ner Powerbomb durch ein Pult gejagt und steht 24h später im Ring als wäre nichts gewesen. Hier wurde deutlich gemacht, dass der PPV hart war und beide noch die Folgen zu tragen haben. Der Caretaker kam hier gut rüber, er war wütend und das zurecht. Janinho hat sich wohl ein wenig verzockt. Guter Sieg, schönes Match von [MENTION=20826]Luke Geld[/MENTION]. Relativ kurz, aber auch kein Squash. Dennoch wurde der Caretaker klar gestärkt.

Segment BoBi/Danny: Trauen kann man eh keinem, in Wonderland schon gar nicht. Dennoch wäre eine Allianz der beiden natürlich mächtig. Ich bin mir noch nicht sicher wer am Ende wen bescheißt aber geschrieben war es jedenfalls gut.


Segment Face-Allianz: Es wurde sich zuletzt stark um Big JJ gekümmert. Ist irgendwo cool, weil er bislang eher wenig zum Tragen kam. Andererseits weiß ich halt nicht ob sich der Aufwand lohnt. Ist der Kollege überhaupt noch aktiv, mal so etwas off-topic? Dazu dann später noch mehr, aber das Segment war interessant. Man hat gemerkt dass niemand so recht weiß wie der Plan aussehen soll. Solo? Mantis? McStorm? Alles keine guten Alternativen. Dass JJ hier so etwas wie der Wortführer war, hat mich etwas irritert, da ich die anderen Chars spannender finde, aber gut, wohl Geschmackssache. Lopez scheint auf das ganze keine Lust mehr zu haben, in seiner Lage verständlich und daher kann ich sehr gut mit dem Segment leben. Zeigte die Zerrissenheit und Verzweiflung recht gut.


2. Match
Singles Match
BoBi Deluxe vs. Cerese


Jetzt mal ganz unabhängig von der Diskussion und dem Ergebnis. Das Match fand ich bombe. Klasse geschrieben [MENTION=3734]ebe3:16[/MENTION]! Es ging hin und her und keiner der beiden hatte einen echten Vorteil. BoBi als Ex-Champ hatte irgendwo vielleicht den Vorsprung durch Erfahrung und war in manchen Situationen scheinbar einfach abgezockter. Cereese zeigte wie so oft ihr Kämpferherz und wie tough sie ist. Finde dass beide Chars hier durchaus überzeugen konnten. Bitter natürlich, dass einer von beiden ohne Sponsor quasi schon "tot" ist. Mal sehen was da noch kommt, ich war jedenfalls voll drin im Match. Schön auch der "Abspann" mit Marsten, man merkt wie es langsam dramatisch wird.


Segment Mantis/Luke Geld/Jason Stand:
Es war sehr intensiv und man merkte, dass viel auf dem Spiel steht. Mantis ist quasi zerfressen von Zweifeln und weiß nicht so recht wo er steht und wo er hingehört. Viele wollen was von ihm aber keiner vertraut ihm so wirklich. Mal sehen wie der Silencer das ganze noch beeinflussen kann, sofern man ihn befreit. Mantis steht ja immernoch nicht wirklich auf einer Seite und es könnte genauso gut sein, dass er Stand am Ende verarscht. Sehr spannend das ganze, auch Luke Geld scheint sich gefangen zu haben und kommt langsam etwas klarer rüber.


3. Match
3-Way Match
Mantis vs. Big JJ vs. Danny McStorm

Auch hier wird nochmal gut auf den PPV eingegangen. Das Match an sich hat mich zwar interessiert, aber nicht ganz so gepackt. Es war einfach irgendwo durchschaubar. Big JJ ist anscheinend eine naive Hupe, dem man innerhalb von 10 Sekunden den Kopf waschen kann. Mantis ist ne Schlange, aber wie kann man so doof sein und McStorm vertrauen? Zwischendurch schöne Spots wo alle etwas zeigen durften, am Ende war es aber wieder einmal wie zuletzt sehr oft. McStorm zerlegt alles. Zu Beginn fand ich das Monster noch ganz nett. Irgendwann hat es sich für mich aber totgelaufen. Es war zwischendurch ganz nett als Sam Knight ihn zweimal besiegen konnte (dazu später mehr) aber insgesamt ist er mir einfach zu unantastbar. Klar, sollte am Ende jemand clean gegen ihn gewinnen, würde dass dem Face einen enormen Payoff geben. Das sehe ich gerade aber einfach nicht. Momentan skippe ich Mc-Storm-Matches gedanklich ein wenig, weil am Ende wird er dominant gewinnen. So war es auch hier, dass er dann auch noch den Champ pinnt, macht es für mich leider nicht besser. Das Match an sich war gut geschrieben, die Kräfteverhältnisse gut umschrieben. Da kann [MENTION=762]Dogu Alman King[/MENTION] auch nix dafür, denn der Sieger steht ja fest, daher auch ein Lob für das Match an sich, das Finish fand ich wie gesagt einfach "too much". Ein Sieg war ok, dass am Ende beide quasi zu Füßen liegen und er sich aussuchen kann wen er pinnt, war mir einfach etwas zu dick aufgetragen.


Nun noch etwas zu der Off-Topic-Geschichte. Ich wollte gestern beinahe mitmischen, hab mich aber dagegen entschieden. Eine Nacht drüber schlafen und mit Ruhe und Gelassenheit kann nicht nur der Chico besser arbeiten ;)

Das Wonderland war für mich am Anfang eher ein rotes Tuch. Mich hat die letzte Staffel am Ende schon nicht mehr gepackt, als es so abgedreht wurde. Und der Bogen zum Wonderland wurde ja da bereits gespannt, sodass ich sehr skeptisch war. Ich habe aber dem ganzen eine Chance geben wollen, da man gesehen hat mit welchem Engagement und Ehrgeiz die Jungs um Fabi das Projekt testen wollen. Und die ersten Folgen haben mich mehr als überzeugt. Es ist anders und für 1-2 Staffeln kann man das Konzept mMn absolut machen. Es ist nix für immer, aber so wie es gestartet wurde, fand ich es toll. Klar, die Qualität kann nicht jede Woche überragend sein, eine schwache Show war für mich aber noch nicht dabei. Höhen und Tiefen, aber bis auf einzelne Entscheidungen, konnte ich mit allem leben.

Jetzt zum Problem. Ich gehe irgendwo bei Jens mit, man hat zwar theoretisch alles selbst in der Hand, es ist dennoch nicht ganz so einfach. Fabi ist in dem ganzen Thema natürlich voll drin, da er es ausgearbeitet hat. Wir haben uns da mal mehr mal weniger beschäftigt und kennen sicher bei weitem nicht alle Tricks, die Fabi da für uns bereitgestellt hat. Alleine, dass es 3-4 Wochen gedauert hat, bis durchgesickert ist, dass gegen den eigenen Char wetten sinnvoller ist... Dann kommt auch dazu, dass sich leider wieder nicht so viele Leute wirklich aktiv beteiligen. Ich hab das zum Ende der letzten Staffel angeregt und es ist im Wonderland besser geworden, aber irgendwie nicht so wie ich es mir gewünscht hätte. Das ist schade und killt für mich irgendwie den Hype. Ich hab für meinen Char dann irgendwann ein Match gekauft, ganz mainstream gegen JJ, wie Spear eben auch oft. Crestfallen hatte die gleiche Idee. Keine Ahnung wer wie aktiv ist, ich zähle da sicher nicht mit. Aber hier kann ein Big JJ eben einfach niemals gewinnen. Ich weiß, du hast es logisch erklärt, aus Storylinegründen machte das Sinn. Dennoch verschwimmt hier dann für mich irgendwo die Linie. Ich möchte nicht den News-Bereich mit Einzeilern vollspammen, nur damit ich in der WFE ein Match gewinne. Ich fühle mich als aktiver User, der in sämtlichen Bereichen immer wieder postet. Ich nehme mir auch jedes mal die Zeit und versuche ausgiebig Feedback hier zu geben, weil das für mich Teil des Systems ist. Sonst macht es für mich keinen Sinn. Dann habe ich also mein erstes Match gekauft und war sicher es zu gewinnen und dann kam sowas. Daher stehe ich jetzt bei 10 oder 15 Euro, weiß ich gar nich genau, und bin so flexibel wie ne totgefahrene Katze. Ist halt dann schade dass jetzt zwei Chars von zwei aktiven Leuten wie Cereese und Lopez quasi am abnippeln sind, weil man "Mitleid" hatte oder die Story ein wenig hinbiegen wollte. Da fehlt halt dann für mich der rote Faden. Entweder es wird strikt nach Posts gemessen (selbst da ist es halt noch sehr schwammig mit der Erklärung, dass nicht jeder Post zu 100% zählt) oder eben nicht. Dass es mal so und mal so gehandhabt wird, gefällt mir nicht. Ich muss auch sagen, dass ich nach der Niederlage und der anschließenden Klatsche beim PPV ein wenig die Lust verloren haben. Natürlich sollte man sich nicht nur Siegen und Niederlagen hier beteiligen, ich glaube Lopez hat bisher aber jedes PPV-Match verloren, was ihn in meinen Augen schon etwas zum Loser gemacht hat. Die Darstellung der letzten Wochen war dann noch zusätzlich keine Freude (ist zuletzt aber deutlich besser geworden).

Lange Rede, kurzer Sinn. Ein Danny McStorm verliert zweimal nach Eingriff von Lopez gegen Sam Knight. Das kann niemals aufgrund der Posts passiert sein. Big JJ gewinnt gegen Cereese und Lopez. Ebenfalls relativ "willkürlich". Da stellt man sich halt einfach irgendwann die Frage: Wann wird das Prinzip angewendet und wann nicht? Und wenn man Geld investiert um sich zu verbessern und verliert dann, ist es doppelt bitter. Ich hab von Anfang an gesagt, dass ich das System evtl. mal überdenken würde. Es ist für mich irgendwie doof, wenn quasi niemals gegen McStorm gewinnen kann, solange Spear so aktiv postet. Ich finde als WFE sollte man immer am Ende das letzte Wort haben, und das ganze Post-Zählen sollte aufhören. Denn entweder man hält sich zu 100% an Zahlen oder nicht. Alles dazwischen sorgt nur für Ärger, wie man ja jetzt sieht. Ich war auch ein wenig enttäuscht, dass es sich am Ende halt überhaupt nicht lohnt sich hier einzubringen und Woche für Woche jedes Segment beurteilt, wenn auch ein kurzes "Ja, 2+ hier, Match 1 war das beste" reicht um World Champ zu werden. Ich werde mein Postingverhalten im Board sicher nicht ändern und jetzt jeden Furz kommentieren, damit ich mehr Beiträge habe.

Mir hat es wie [MENTION=21184]Santa Dixie[/MENTION] sehr gefallen, wenn man eine Fehde hat wo sich beide einbringen. Wir haben abseits der WFE geschrieben und gewitzelt, Promos geschrieben und ich habe mitgefiebert. Jetzt ist es für mich gerade einfach nicht "greifbar" und muss zugeben, dass für mich gerade die Luft einfach raus ist. Der Char dümpelt rum, gewinnt sehr selten und Geld hat er auch keins mehr. Da ist dann die Flexibilität einfach nicht mehr so da. Klar, zu Beginn hätte ich es auch wie Spear machen können, ich fand das aber irgendwie dem Gimmick nicht förderlich wenn ein Face sich ein Match gegen nen Jobber kauft um an Kohle zu kommen. Klingt vielleicht doof, aber ich lebe das Lopez-Gimmick eben aus :D

Ich verstehe dass sich jetzt da ein wenig "Widerstand" entwickelt hat, aber man muss auch bitte immer beide Seiten sehen. Von User-Seite her kommt halt ein Input, den ich grenzwertig finde. Man lässt die Jungs machen und erst wenn etwas grob missfällt, eskaliert es fast schon. Wenn jeder sich 5min mehr pro Woche hier einlesen würde und ein wenig mehr Eigeninitiative geben würde, hätte man das ganze auch anders lösen können. Dennoch verstehe ich wie gesagt auch, dass manche das sicher ähnlich sehen wie ich und aufgrund des Systems irgendwie den Spaß verlieren. Da es aber darum gehen sollte, wäre ein gemeinsamer Weg sicher der bessere.

Ich spann mir jetzt die Hängematte auf und mach ne Siesta, bitte alle ein wenig durchatmen und sich kurz klar werden um was es hier wirklich geht. Ich habe mir jetzt trotz meiner Lustlosigkeit und Enttäuschung die Zeit genommen um die Show ein wenig zu beurteilen und wenn mir was nicht passt, dann sage ich das gleich immer. Damit würde man der WFE sicher mehr helfen als wenn man wartet bis das Fass übergelaufen ist.
 

The Fabi

Tommys Ehefrau
Na komm, dann poste ich nach einer Nacht drüber auch nochmal was zu dem Thema. Auch wieder hier mit meinem richtigen Account.

Erstmal, das wichtgiste: Jeder darf kritik in jeglicher Form äußern und ich bin Glücklich darüber. Auch wenn man meint, man hat etwas zu bemängeln abseits von Story, immer gerne. Wir versuchen dass dann umzusetzen. Natürlich gibt es einige Dinge, die aus Zeitgründen nicht gehen oder aus anderen Gründen einfach nicht machbar ist, aber darüber kann man ja reden. Und falls es auch nur um etwas, was euren Charakter betrifft, geht: Schreibt eine Nachricht an @WFE. Zusammen findet man Lösungen, doch ich kann nicht hellsehen und auf die Leute zugehen, denen etwas nicht gefällt. Denn diese Leute schreiben auch selten unter einer Show und daher kann ich wirklich nicht erahnen, ob ich was ändern muss oder nicht.

Ein zweites dickes Sorry an [MENTION=2652]Knecht Ruprecht JME[/MENTION]. Du hast Gestern mit dem Ausdruck "Managergame" einen sehr, sehr, sehr großen Nerv bei mir getroffen. Ich weiß noch nichtmal, ob du es weißt, aber das war damals der Grund, warum CM Naitch aus der WFE ausgeschieden ist, dass er lediglich ein Managergame haben wollte. Und ich will mich von der damaligen Zeit so weit wie möglich distanzieren und mach mir immer wieder Gedanken, wie ich User noch einbringen kann. Ohne diesen Ausdruck, wäre gestern vermutlich alles halb so wild gewesen von meiner Seite aus. Daher nehme ich natürlich auch John Marsten nicht aus der WFE.

Damit sind für mich die zwei wichtigsten Punkte abgehakt. Kommen wir nun zum interessanten Teil, für die Meisten:

Erstmal werde ich zukünftig nicht mehr über die Qualitätseinstufungen von Usern reden. Da es viel zu viel Konfliktpotential drin, da dies subjektive Ansichten sind. Fakt ist: Ohne Qualität wird man es in der WFE nur zu was bringen, wenn man 100+ Posts die Woche macht, während bei einem, der sich viel Zeit für seine Posts nimmt, weniger als 10 pro Woche ausreichen. Das subjektive könnte man wegnehmen, dann geht es aber nur noch nach der Anzahl der Posts und ich denke, dass wäre das schlechteste für die WFE. Es wird auch in Zukunft sich 1-2 User geben, die vielleicht etwas zu gut oder etwas zu schlecht gerankt sind, dass ist in der Natur der Sache. Genauso ist es nicht gut, wenn die Qualität vom WFE'ler mitbestimmt werden. Sprich: Das Alle mitentscheiden, wie die Qualität von einem gerankt wird. Sind wir mal ehrlich: Das wird irgendwann in Hass enden, wenn jemand nicht zufrieden ist. Daher mach ich das lieber weiter hinter den Kulissen und wenn ich mir nicht sicher bin, kläre ich das zukünftig mehr mit dem WFE Team.

Das Wonderland ist nicht perfekt, dass muss man auch deutlich sagen. Wäre schon, wenn so ein Riesenkonzept gleich beim ersten Mal super klappt. Das es Probleme gibt, ist völlig normal und treten halt jetzt vermehrt in der zweiten Hälfte auf. Im diesen Fall: Viele aktive haben nahezu kein Geld mehr und können sich daher nichts kaufen. Eigentlich hatte ich gehofft, dass ihr dadurch etwas kreativer werdet, was bei Cereese jetzt sogar zum Teil geklappt hat. Ich hatte gehofft, dass WFE'ler im Board nach Leuten suchen, die sie dann in der WFE sponsern. Seien es Kontakte, die man eh bereits hat, oder Leute, die man durch das Wonderland neu kennengelernt hat. Schaut euch doch mal die Standings bei den Sponsoren an. Da sind so viele Namen ohne WFE Charakter. Wieso nicht einfach mal nachfragen, ob dieser einem was schönes kauft? :) Das war auch eine Idee des Wonderlands: Ein paar soziale Kontakte außerhalb der WFE knüpfen oder hoffen, dass ein bestehender Kontakt so die WFE kennen lernt. Denn das einige Charakter Geldprobleme bekommen werden, war klar und liegt auch im Sinn des Wonderlands. Welche Charakter dabei trifft, war dabei vollkommen random, da es sich einfach so ergeben hat. Ehrlich gesagt hatte ich gehofft, das die Aktiven früh auf diese Idee kommen und so diese Charaktere zumindestens keine Probleme bekommen werden. Mein Ziel ist es, alle Charaktere durch das Wonderland zu bekommen. Daher die Rettungsaktion von Big JJ, der bereits längst weg wäre, wenn ich nicht etwas getrickst hätte.

Zu @Hurricane Beispiele: Auch hier: Spear brauchte keinen Sieg, Lopez eingriff befeuert die Fehde und Moni stand jetzt auch nicht sooweit unter Spear, dass das nicht gegangen wäre (Hat sich inzwischen geändert). Vielleicht sollte ich am Ende der Staffel einfach mal die Liste öffentlich machen (ohne Punkte) um zu zeigen, wer wo stand.

Vielleicht noch ganz wichtig zu wissen: Es gibt 5 Positionen (Jobber, Undercard, Midcard, Upper Card und Main Event) und man kann nur alle zwei Wochen zum nächsthöheren aufsteigen und auch nur, wenn die letzte, 3 Wochenpunkte höher sind, als einer in der höheren Card. Daher kann man sich 1-2 Wochen erlauben etwas weniger zu schreiben, ohne das sein Standing leidet. Dieses System hat sich bewährt, da man so durchhaltevermögen mehr belohnt wird, als wenn man 1 oder 2 Wochen einfach nur spammt.
 
Zuletzt bearbeitet:

ebe3:16

Hall of Fame
Crola ist Pappesatt und zieht die Zügel endlich mal etwas enger, das wurde auch Zeit. Es ging doch irgendwie recht milde und mit "normalen" Mitteln durch den Tag. Das hat nun ein Ende - sehr gut!

Das erste Match sorgte dann auch gleich mal für den nötigen Ernst, denn der Caretaker bringt seinen ehemaligen Wegbegleiter auf 0 Euronen und das auch noch durch Submission! Hart, aber gut!

BoBi und Danny, die ehemaligen Feinde stehen zusammen über allen, ein guter Anblick. Doch zwischen den beiden dürfte das nicht allzu lange anhalten. Beide haben zu große Egos. Allerdings gefällt mir diese Allianz, denn sie ist eigentlich unheimlich stark. Das Big JJ die beiden dann belauscht war nett gemacht, ebenso wie das Segment der Face`s danach. Das diese Allianz bröckelt war fast zu erwarten, es spiegelt auch irgendwie die ganze Situation wieder, die doch recht aussichtslos geworden ist. Gut gemacht.

Das zweite Match war von mir. Ich hoffe es ist so rüber gekommen, wie ich es wollte. Cereese sollte kämpfen bis zum Umfallen, immer wieder aufstehen, verbissen wirken, um am Ende aber doch zu verlieren. Ich hoffe das dies so angekommen ist.

Mantis darf dann auf Geld und anschließend auf Stand treffen. Geld kommt hier irgendwie anders rüber. Als verfolge er irgendwie alles von einem großen Bildschirm, labert zwischendurch mal die Gefangenen voll und lehnt sich dann wieder zurück. Ich habe das Gefühl, das sich hier noch gewaltig was tun wird rings um den Charakter von Luke Geld!
Mantis, der dann auf Stand trifft ist irgendwie auch überfordert. Seine Egoisten Nummer kommt nicht mehr so richtig durch. Er muss sich irgendjemanden anschließen und das weiß er auch. Er will das nur nicht wahr haben. Das er dann auch noch auf solche Leute wie Jason Sand trifft, das zerreißt ihn irgendwie innerlich. Mir gefällt dieser Char einfach unheimlich gut.

Der Main Event war dann einmal mehr richtig stark und wieder einmal schafft es McStorm zu einem enorm wichtigen Sieg. Zum Match noch: Ich fand die Idee, das Danny hier JJ entscheident beeinflusst richtig gut und zeigt wie gerissen McStorm eigentlich ist.

Qualität der Show: 2
Promo/Segment of the Night:
Mantis trifft auf Luke Geld & Jason Stand
Match of the Night:
Main Event
Superstar of the Night:
D
anny McStorm
OMG-Moment:
/
 
Oben