WWE Friday Night SmackDown #1051 Ergebnisse + Bericht aus Las Vegas, Nevada, USA vom 11.10.2019 (inkl. Videos)

Wie bewertet ihr diese SmackDown Ausgabe?

  • 10 Punkte

    Stimmen: 1 5,3%
  • 9 Punkte

    Stimmen: 0 0,0%
  • 8 Punkte

    Stimmen: 2 10,5%
  • 7 Punkte

    Stimmen: 0 0,0%
  • 6 Punkte

    Stimmen: 0 0,0%
  • 5 Punkte

    Stimmen: 4 21,1%
  • 4 Punkte

    Stimmen: 3 15,8%
  • 3 Punkte

    Stimmen: 2 10,5%
  • 2 Punkte

    Stimmen: 2 10,5%
  • 1 Punkt

    Stimmen: 5 26,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    19

Jogi

Undercard
Wenn einer einen Titelkampf im WWE Universe verdient hat , dann Cain Velasquez. ;)
Was ein bekloppten Laden.
Die Ernsthaftproduktdiskutierer werden sich das schon zurechtsülzen.
Bei der WWE geht es schon lange nicht mehr darum, wer sich was verdient hat. Sonst hätte Vinnie sich schon längst einen Tritt in den A.... verdient.
 

Seppel

GOLDKANAL
Bei der WWE geht es schon lange nicht mehr darum, wer sich was verdient hat. Sonst hätte Vinnie sich schon längst einen Tritt in den A.... verdient.
Bleibt doch trotzdem seltsam. Man hätte Cain doch ruhig ein paar dominante Fights machen lassen könne bevor er einen Titelkampf bekommt. Nun gut, so ist sie halt die WWE.
 

Jogi

Undercard
Lesnar und Rollins werden als Champs wohl bei RAW bzw SD bleiben. Nur was sollte denn das mit Bray? Dadurch das er zu SD wechselt ist die Story doch durch, es sei denn, Rollins verliert bei RAW noch seinen Titel und wechselt ebenfalls. Oder sollte die WWE tatsächlich auf die Idee kommen Bray als Bray zu SD zu schicken und The Fiend bei RAW lassen. Vielleicht wird es sogar so lächerlich, das der Geist von The Fiend auf Seth übergegangen ist als er ihn ins Loch gezogen hat. Die WWE ist ja für jeden Blödsinn zu haben.
 

Jogi

Undercard
Bleibt doch trotzdem seltsam. Man hätte Cain doch ruhig ein paar dominante Fights machen lassen könne bevor er einen Titelkampf bekommt. Nun gut, so ist sie halt die WWE.
Da hast du vollkommen Recht. Aber die Saudis werden schon das richtige Mittel für diesen Kampf geboten haben. Da ist es doch egal wie viele Kämpfe er hatte.
 

Hausi

Chef der Putzkolonne
Legenden sagen Bailey hat den Nachtkönig getötet #niemandhatbaileysmaskeaufgesetzt #vielleichtistesgarnichtbaileysondernmanuelneuer
 

dta

Upper Card
Wieso zum Teufel schickt man Kevin Owens zu Raw? Nach letzter Woche wäre er perfekt als Top Face für SmackDown gewesen. Er hätte als Held von SmackDown Shane McMahon vertrieben und könnte dadurch in hohen Card Regionen mitspielen. Jetzt wechselt er völlig unnötig zu Raw.
Ee hat nur einen Mcmahon Besiegt seine Mission ist noch nicht Vorbei.
 

djss

Jobber
Einfach nur scheisse was sie da mal wieder verwurstet haben.
Erstmal zu den Matches:
1. Rollins - Reigns; die einzige Frage war wen Fiend im Match angreift es war Rollins also wird diese story uns wohl weiter nerven. Somit wird Rollins wahrscheinlich zu smackdown wechseln.
2. Corbin - Shorty Gable; typischer WWE Humor: Shorty ansonsten war das die Aufwärmung einer Aufwärmung einer Aufmärmung vom King of the Ring finales was auch kein gutes Match war, Glaube dieser kalte Kaffee wird noch mal Aufgewärmt
3. New day - O.C.; letzte Woche stärkt man O.C. mit einem Sieg gegen Luchas nun dürfen sie gegen Pausenclowns verlieren.
4. Bayley - Flair; soll jetzt wohl der lang vorbereitete heelturn von Bayley sein. Kam unglaublich schlecht rüber, denn erstens sieht Bayley alles andere als glücklich dabei aus. Zweitens ist Flair dafür der falsche Gegner, da diese eher zu den heels gehört und beim Publikum alles andere als beliebt ist. Drittens zur abrundung das Publikum beleidigen, ist einfach lahm so etwas muß langsam passieren erst wenn das Publikum jemand aus buht, erst dann sollte man sich gegen es wenden. So wirkt das einfach nur überstürzt und extrem gewollt.

So nun zu den/m Picks/Draft:
Gut zu wissen das heute erstmal nur die Smackdown Mitglieder verteilt wurden, stimmt aber nicht es wurden Leute von beiden Roostern verteilt allerdings können sie es ja nicht bringen heute die Topstars und das nächste mal bei Raw den Bodensatz. Die Art und Weise war einfach unterirdisch als ob die Sender das live Entscheiden, dabei merkt man schon innerhalb der ersten Ziehungen das alles vorher Verabredet war, gerade an der Reihenfolge.
1. Lynch; kann man machen ist mit Sicherheit eine der größten in der WWE, aber die Zukunftsaussichten sind eher schlecht denn gegen wenn soll sie realistisch den Titel in Zukunft verteidigen, den man nicht schon x-mal gesehen hat. zudem trägt sie den Raw Womans Titel und soll bei smackdown sein?
2. Reigns; ebenfalls guter Akteuer hat aber dasselbe Problem wie Lynch, er ist beinahe gegen jeden schon angetreten.
3. The O.C.; aha eine Gruppierung die im Moment in der Luft hängt ohne story zudem mit einem Titelträger der nicht mal einen Titelkampf hatte beim letzten PpV
4. The fiend; der Undertaker-ersatz Bis jetzt ein 4 Minuten match gegen Balor und eine Schlafpartie gegen Rollins, ja den muß man haben.
5. MCIntyre; ein Typ der so begeehrt ist das er die letzten Wochen nicht zu sehen war.
6. Orton; und das sollen USA Network auch noch gefeiert haben, ich würde eher feiern wenn ich diesen lahmarschigen Opa nicht auch noch mitschleppen müßte, hier merkt man spätestens das es nicht live war und die Picks vorher verabredet, Peinlicher hätten sie es nur machen können indem Ihave got kids jetzt gezogen wäre.
7. Banks; nuja würde ich vor O.C. haben wollen, somit ist wohl die story Banks - Lynch vorbei.
8. Ricochet; auch weiter vorne anzusiedeln
9. Strowman eindeutig im RAW-Rooster und natürlich auch wesentlich besser als Orton.
den Rest schenke ich mir jetzt mal, es wird lächerlich.

Ps. Wenn hier die smackdown Leute verteilt worden sein sollen und ausversehen 1-2 Raw Leute reingeraten sein sollen, Fehlen Flair, Bayley, und viele viele andere.
 

Silentpfluecker

Pseudo-Wrestlingphilosoph und AndiTaker
Teammitglied
Alter, war das schlecht :)

Fiend "Kinderschreck für alle Gören unter 10 Jahre" Wyatt greift zum 10000. Mal nach identischem Muster ein. Was nach Vince bestimmt die psychische Panik von Rollins zementieren soll wirkt für alle anderen wie ein Dinner-for-one-Gag, der bestenfalls noch als Einschlafhilfe taugt. Erledigt sind eh beide Charaktäre. Großartig dieses Mal allerdings das Evergreen "Loch im Ring" (inklusive aufstiegendem Rauch - es wurde wohl ein neuer Papst gewählt) und Cole, der allen Ernstes sagte, dass der Fiend den Seth wohl in die Hölle gezogen hatte. Das konnte immerhin ein kurzes Lächeln retten - bevor man allerdings WWE in selbige Hölle wünschen muss. Aber endlich wird das Produkt durch solche Segmente sportlich-realistischer, genau das was FOX wollte. :)

Bayley nun Heel. Joa, warum nicht? Kommt nur zwei Jahre zu spät.

War Room!???!?!??? Echt jetzt?

Setzt den Scheiß bitte früher als später ab!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Silentpfluecker

Pseudo-Wrestlingphilosoph und AndiTaker
Teammitglied
Then. Now. Forever …

Ist doch die letzten Jahre schon immer so gewesen das Twists, Turns oder coole Momente/Segmente einfach Jahre zu kommen. In fünf Jahren wird Roman Reigns Heel turnen und wir werden sagen … leider zu spät
Recht hast Du. Daher ist mir das ja auch nur noch eine kleine Randnotiz wert :)
 

ApexViperPredator

Main Event
Alter, war das schlecht :)

Fiend "Kinderschreck für alle Gören unter 10 Jahre" Wyatt greift zum 10000. Mal nach identischem Muster ein. Was nach Vince bestimmt die psychische Panik von Rollins zementieren soll wirkt für alle anderen wie ein Dinner-for-one-Gag, der bestenfalls noch als Einschlafhilfe taugt. Erledigt sind eh beide Charaktäre. Großartig dieses Mal allerdings das Evergreen "Loch im Ring" (inklusive aufstiegendem Rauch - es wurde wohl ein neuer Papst gewählt) und Cole, der allen Ernstes sagte, dass der Fiend den Seth wohl in die Hölle gezogen hatte. Das konnte immerhin ein kurzes Lächeln retten - bevor man allerdings WWE in selbige Hölle wünschen muss. Aber endlich wird das Produkt durch solche Segmente sportlich-realistischer, genau das was FOX wollte. :)
Also mein Patenkind, mittklerweile 8 geworden, beömmelt sich immer bei Wyatt vor lachen,d er findet den genauso "lustig" wie R-Truth :D
 

Paige

Midcard
Schade, hatte gehofft das Rollins irgendwie "übernommen" wurde wie damals ein Backstage Interviewer vom Undertaker. Das er mit so einer krassen halben Maske rauskommt und 666 oder so! ( Er sagte ja bei HiaC das Wyatt ihn zwang es zu tun)
bayley heel eindeutig zu spät aber besser spät als nie. Ihre neue Frisur sieht cool aus.
Aber am besten waren wirklich diese War Rooms, du meine güte.. wer sowas abzieht kann auch mein Vorschlag umsetzen Seth paar Wochen "besessen" bei den Shows rumrennen zu lassen.

 

Thez

Zarathustra
Bayleys Titelgewinn und vor allem der hochkarätig besetzte Eröffner zwischen Reigns und Rollins waren klasse, aber das Gedrafte hat mir nicht viel gegeben. 8 Punkte für diese Ausgabe, leicht abgerundet.
 

K1abauter

Upper Card
Was soll man zu dieser Show sagen?

Beginnt schon mit der völlig hirnlosen "Crown Jewel 2019"-Ankündigung, aber es geht dann auch gleich beim 1. Match auf diesem Niveau weiter. Da kämpfen als jetzt zwei Leute ohne Brand-Zugehörigkeit darum welcher Brand anfangen darf?! Warum wirft man nicht gleich eine Münze? War wohl noch nicht dumm genug, dass für SmackDown nicht der zweite World Champion antritt...
Und dann dieses Finish. Sowas ging vielleicht früher mit Kane, wirkt aber heutzutage einfach völlig aus der Zeit gefallen....

Dann kommt dieser War Room Kram, was einfach mal völlig Banane ist und dann verliest Stephanie McMahon die Draft-Picks, nachdem sie zuvor beweist, wie dämlich das WWE Hallenpublikum ist, indem sie zeigt, dass sie diese Deppen völlig im Griff hat und sie machen, was sie will. Und dann diese Draftpicks, also mal ganz im Ernst Lynch und Roman Reigns kann man ja rechtfertigen. The O.C. halte ich sogar für sehr klug (das beste verfügbare Trio und mit Styles ein Champion und guter Solo-Star, wo Gallows & Anderson sogar noch als Bonus oben drauf kommen). Aber dann? Fucking Bray Wyatt?! SmackDown draftet den Kerl, der ihnen den Draft-Beginn gestohlen hat? Ahja. Zu Drew McIntyre der vor Orton, Banks, Ricochet, Strowman, Alexa Bliss, Kevin Owens und Co. gedraftet wird sag ich lieber mal gar nichts.

Corbin vs. Gable nervt nur noch!

Ein FOX|NFL-Panel unterhält sich ebenfalls über den heutigen Draft und prahlt mit aktuellem Wissen. So wären bei diesen Experten Bruno Sammartino, Dusty Rhodes oder Ric Flair die ersten Draft Picks gewesen.
Hier muss man fairerweise dazu sagen, dass es um "all-time first draft pick ging". Macht diesen Panel kram aber immer noch nicht besser!

Lesnar vs. Velasquez geht prinzipiell in Ordnung vom Aufbau her (die Ansetzung ist Müll), interessiert mich aber, da bei Bloodmoney III stattfindend überhaupt nicht und werde ich mir auch nicht ansehen. In WWE investieren werde ich eh nicht mehr, aber das ist es mir nicht mal wert es überhaupt anzuschauen.

Diese Brustkrebs-Charity ist einfach Schwachsinn. Mag ja schön sein, für die konkreten Leute, aber die Organisation an sich ist einfach nicht unterstützenswert!

The O.C. vs. The New Day war okay, aber definitiv nicht mehr. Kofi Kingston kommt dann wohl auch zu RAW und darf da dann als nächster um den US Titel antreten... Main Event war okay! Finde auch die Wandlung cool. ABER: Wieso ein Re-Match?


Nunja, sehr mau diese Ausgabe von SmackDown, mal sehen, wie das bei RAW weitergeht. Zumindest ist da der Decider für den First Pick sinnvoller besetzt, das ist schonmal ein Plus-Punkt.

[HR][/HR]
Kaum wage ich es, mit einem Wort wie "Pausenhofkönig" (credits to @AWESOME) eine kleine Spitze in den Bericht einzubauen, schon kommen auf der Startseite wieder die (Pausen-)Hofnarren an und schreien, dass mein Bericht nicht sachlich genug ist. Wie habe ich es vermisst... :eek:
Wie kannst du es auch wagen dem einzigen wahren König des Pausenhofs King Bob soviel Disrespect entgegenzubringen. Eine Schande ist das! :p

sry aber beim besten Willen, nicht mehr wie 3 Punkte für sowas. Also das mit der strikten Rostertrennung ist nun schon bestätigt, dass des nur eine lauwarme Ankündigung war.
Wodurch siehst du das als bestätigt an?

Kann mir jemand erklären wieso es zuerst heißt Teams bzw Stables zählen als ein Pick (OC, Lucha House Party, The Revival...) und dann für Nikki Cross und Alexa Bliss zwei Picks von USA draufgehen?
Dummheit seitens der USA Networks, denn ja, sie waren im Pool auch als Team geführt!? Oder vielleicht einfach eine Entscheidung von USA um sie gleich nicht mehr als Team zu präsentieren. Könnte mir durchaus vorstellen, dass sie bei RAW als Team auftreten wollen und dann gesagt bekommen: Ihr seid kein Team mehr! Würde hier abwarten, wobei ich nicht viel Hoffnung in eine logische Erklärung setze...
 

Thez

Zarathustra
Schade, hatte gehofft das Rollins irgendwie "übernommen" wurde wie damals ein Backstage Interviewer vom Undertaker.
Klingt spannend. Könnte man auch zu einer besessenen Fiend-Army ausbauen. Vielleicht mit Kevin Owens als Hülle für Huskus. Abby könnte in Nikki Cross oder noch besser in Paige fahren. Aber wer sind Ramblin Rabbit und Mercy the Buzzard?
 

RatedRBeast

Upper Card
(inklusive aufstiegendem Rauch - es wurde wohl ein neuer Papst gewählt)


Bayley nun Heel. Joa, warum nicht? Kommt nur zwei Jahre zu spät.
Das mit dem Papst:
Ich habe mich beim Lesen weggeschmissen! :muhaha:


Zu Bayley: War sie nicht Heel? Dachte sie wäre vor Wochen schon zum Heel geturnt? Muss aber auch zugeben, habe die letzte Zeit meist nur die Ergebnisse gelesen, und die Segmente meist überflogen.
Würde mich aber bei der WWE nicht wundern, wenn man sie zum weiblichen Big Show macht.
 

K1abauter

Upper Card
Zu Bayley: War sie nicht Heel? Dachte sie wäre vor Wochen schon zum Heel geturnt? Muss aber auch zugeben, habe die letzte Zeit meist nur die Ergebnisse gelesen, und die Segmente meist überflogen.
Sie war defacto Heel, hielt sich aber selbst für einen Face und ein tolles Vorbild! Unterschied ist halt, dass sie sich jetzt ihre Heel-Seite voll auslebt und sich ihrer Veränderung bewusst ist und diese halt auch voll und ganz will...
 

SVK

Jobber
K1abauter schrieb:
Wodurch siehst du das als bestätigt an?
zum einem, dass es noch immer einen Titel gibt, der eben nicht anders funktioniert als das beide (Main)Roster genutzt werden: Womens Tag Team Title. Frag mich eh warum das Ding nicht schon abgeschafft wurde.

als 2tes, es ist die WWE ... welche Ankündigung die auch nur irgendwo Fans gefallen würde, wurde allein in diesem Jahr noch nicht gebrochen? Und selbst der Senderwechsel auf Fox, ändert daran nichts. Wären die so erpicht darauf dass "ihre" Stars nur in ihrer Show auftreten und bloß keiner von Raw, da auftritt, dann hätten wir das schon die ersten beiden Wochen genau so gehabt,

Zum anderen der Pick von Bray Wyatt ... hier muss man sogar sagen, es wäre das einzige löbliche was sie mit dem Charakter die letzten Wochen getrieben haben. Denn wer kann schon diesen unheimlichen Albtraum der selbst der Hölle entstiegen ist, der auf den Namen The Fiend hört zwingen bei einer Show zu bleiben.

Die Kommentatoren, da tippe ich die haben sich da verplappert in dem Moment, weil die haben "The Fiend" erwähnt. Aber die ganzen Wochen schon, heißt es doch immer "The Fiend Bray Wyatt". Ich denke mal eben nicht, dass die bei der Verkündung des Picks sowohl bei den Worten von Steph, als auch bei der Grafik dies nun nicht voll und ganz auskosten würden. Desweiteren ist auch Bray Wyatt der einzige, dessen Card total leer war, außer seinem Namen darauf. Selbst bei der Luch House Party, haben die noch die einzelnen Namen drauf gequetscht.

fiendtheoriesplit.jpg

Bray Wyatt gehört nun zu Smackdown, aber bei "The Fiend" wäre ich mir da nicht so sicher. Es wäre wie schon erwähnt eben auch löblich, dass sie den Fiend eben als unkontrollierbar darstellen und dieser beide Brands "terrorisiert".

So oder so wird den ersten Monat min. doch wieder genau das selbe wie beim letzten Draft ablaufen, das die Free Agents sich erstmal beweisen müssen für die Brands. Ich hoffe ja das Cesaro zumindest rüber nach UK kann und sich da keinen Kopf mehr drum machen muss.
 

Thez

Zarathustra
Sind Lesnar und Rollins als Champion gesetzt oder warum hat keiner die sich die Champs geholt?
Es gab einen Superstar-Pool, aus dem bei SmackDown Live gedraftet wurde, und es wird einen anderen Superstar-Pool geben, aus dem bei Monday Night Raw gedraftet wird. Rollins' und Lesnars Namen befinden sich im Raw-Pool.
 

Bangarang Dave

Main Event
Es gab einen Superstar-Pool, aus dem bei SmackDown Live gedraftet wurde, und es wird einen anderen Superstar-Pool geben, aus dem bei Monday Night Raw gedraftet wird. Rollins' und Lesnars Namen befinden sich im Raw-Pool.
Ach danke für die Info. Klar die beiden Champions bei RAW, macht Sinn. Hoffe das sagt niemand FOX :D
 

thankukindsir

Undercard
Ich frage mich echt wie das ausgeht, nachdem Wyatt ja zu SD gedraftet wurde und nach dem Draft die Roster strenger gehalten werden sollen. Theoretisch bedeutet das entweder Rollins geht zu SD und Lesnar zu RAW, sprich die Titel wechseln den Brand. Oder, falls Rollins bei RAW bleibt endet die Story einfach ohne Abschluss. Oder denke ich falsch?

Würde aber aufgrund von Heyman durchaus Sinn machen, dass Lesnar bei RAW auftritt.
 

TheUnderground

Upper Card
Ich frage mich echt wie das ausgeht, nachdem Wyatt ja zu SD gedraftet wurde und nach dem Draft die Roster strenger gehalten werden sollen. Theoretisch bedeutet das entweder Rollins geht zu SD und Lesnar zu RAW, sprich die Titel wechseln den Brand. Oder, falls Rollins bei RAW bleibt endet die Story einfach ohne Abschluss. Oder denke ich falsch?

Würde aber aufgrund von Heyman durchaus Sinn machen, dass Lesnar bei RAW auftritt.
Kommt halt darauf an, welchen Titel man wo will. Für Wyatt und Rollins wäre es das Beste, wenn man das Ding hier beendet. Wenn man Wyatt im Moment nicht zum Champion machen will und Rollins weiterhin dort oben halten will, musst du das abbrechen. Es wäre dann mehr oder weniger Schadensbegrenzung, aber was anderes ausser Wyatt noch mal ein Match zu geben und dann gewinnen zu lassen kann man nicht machen.
 

thankukindsir

Undercard
Kommt halt darauf an, welchen Titel man wo will. Für Wyatt und Rollins wäre es das Beste, wenn man das Ding hier beendet. Wenn man Wyatt im Moment nicht zum Champion machen will und Rollins weiterhin dort oben halten will, musst du das abbrechen. Es wäre dann mehr oder weniger Schadensbegrenzung, aber was anderes ausser Wyatt noch mal ein Match zu geben und dann gewinnen zu lassen kann man nicht machen.
ja da hast du Recht! Ich mag es nur irgendwie nicht, wenn Storys so ohne richtiges Ende aufhören :D

Ich warte immernoch auf Daniel Bryans karriereveränderte Ankündigung
 
Oben