WWE Friday Night SmackDown #1162 Ergebnisse aus Greensboro, North Carolina, USA vom 26.11.2021 (inkl. Videos & Abstimmung)

Wie bewertet ihr die Ausgabe?

  • Sehr gut

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • Gut

    Abstimmungen: 2 28,6%
  • Befriedigend

    Abstimmungen: 1 14,3%
  • Ausreichend

    Abstimmungen: 1 14,3%
  • Mangelhaft

    Abstimmungen: 2 28,6%
  • Ungenügend

    Abstimmungen: 1 14,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    7

VidDaP

Super-Moderator
Teammitglied
WWE Friday Night SmackDown #1162
Ort: Greensboro Coliseum in Greensboro, North Carolina, USA
Datum: 26. November 2021
Zuschauer: 6.711


Die SmackDown-Ausgabe nach Survivor Series wird eröffnet von Kayla Braxton, die uns im Ring zur Show willkommen heißt und Neuigkeiten zu Brock Lesnar hat, aber schnell von Roman Reigns unterbrochen wird. Während dieser zusammen mit Paul Heyman Richtung Ring unterwegs ist, begrüßt uns auch Michael Cole, an dessen Seite sich wie immer Pat McAfee befindet. Cole erwähnt, dass Lesnars Suspendierung aufgehoben wurde, anschließend sehen wir Highlights vom Reigns Sieg über Big E bei Survivor Series am Sonntag. Im Ring angekommen, schnappt sich Heyman Braxtons Mikrofon. Er sagt, dass Braxton mal nicht so tun soll, also sei sie eine Journalistin, während sie nur irgendwelche Gerüchte über Lesnar verbreite. Sie solle nächstes mal doch mit Fakten kommen und weniger ihr Leben durch einen Instagramfilter leben. Auch Reigns hat ein Problem mit Gerüchten, da sie Verlierern falsche Hoffnung geben und Lesnar sei der Verlierer Nummer 1. Er und Big E wären nur Randnotizen auf einer langen Liste an Gegnern, die er besiegt hat. Heute wird es laut Aussage von Reigns und Heyman ein Black Friday Invitational Battle Royal im Main Event geben, um Reigns nächsten Herausforderer auf den Titel zu bestimmen.


Progressive Match Flo: Das Match von Jeff Hardy gegen Madcap Moss aus der vergangenen Woche wird gezeigt, welches letztlich zu folgendem Match diese Woche führte:

1. Match

Tag Team Match
Jeff Hardy & Drew McIntyre gewannen gegen Madcap Moss & "Happy" Baron Corbin via Pin von Hardy an Moss nach der Swanton Bomb.
Matchzeit: 08:25


Kayla Braxton befindet sich nun backstage und unterhält sich mit Aliyah, als Heyman hinzukommt. Aliyah sagt, dass die beiden sicher viel zu besprechen haben und geht davon. Heyman fragt, ob Braxton inzwischen bestätigen kann, dass Lesnar zurückkommt, verwirft die Idee aber gleichzeitig, da dieser Angst vor Reigns habe und sich hinter der Suspendierung verstecke. Er fordert Braxton auf, herauszufinden, was hinter den Gerüchten steckt, bevor der Abend vorbei ist.


2. Match
Singles Match
Cesaro gewann gegen Ridge Holland (w/ Sheamus) via Pinfall nach einem Roll-Up.
Matchzeit: 02:48
- Holland kam zu Sheamus Musik heraus
- Sheamus saß während des Matches bei den Kommentatoren, konnte aber auch teilweise für Ablenkung bei Cesaro sorgen



Drew McIntyre steht in einem Büro mit Sonya Deville und Adam Pearce und möchte im Battle Royal heute Abend sein. Deville sagt, dass die Teilnehmerliste noch nicht fertig sei und sie ihm Bescheid geben werden.

3. Match
Thanksgiving Leftovers Throwdown Singles Match
Angel (w/ Humberto) gewann gegen Rick Boogs (w/ Shinsuke Nakamura) via Pinfall nach dem Wing Clipper.
Matchzeit: 03:12
- Um den Ring herum standen mehrere gedeckte Esstische, durch einen davon wurde Humberto von Nakamura befördert
- Boogs hatte alles im Griff, bis Humberto anfing, auf Boogs Gitarre zu spielen



Wir sehen einen Rückblick auf den Sieg von RAW Women's Champion Becky Lynch über SmackDown Women's Champion Charlotte Flair beim PPV.

Prompt kommt Flair auch heraus zu einem In Ring Interview mit Michael Cole.

Nach der Werbung sehen wir zunächst aber Braxton, die Pearce zum Battle Royal heute Abend befragen möchte, doch Pearce möchte das Match lieber weiter planen, als sich zu unterhalten. Wir sehen nun ein Video, indem die Attacken von Lesnar vor ein paar Wochen gezeigt werden, die ihm die Suspendierung einbrachten. Pearce sagt Braxton, dass er über Lesnars Suspendierung nicht gehört hätte, persönlich aber geschockt wäre, wenn Lesnar nach seinen Taten schnell wieder da wäre.

Nun aber zum Interview. Flair sagt, sie sei nicht enttäuscht von ihrer Niederlage, sondern von der Leistung des Ringrichters. Der Sieg von Lynch würde gar nichts beweisen, denn Lynch sei klar, dass Flair die bessere Frau ist. Sonst hätte sie gar nicht zu solchen Mitteln greifen müssen. Sie sei immer noch die dominanteste Frau. Unterbrochen wird sie von Toni Storm. Diese sagt, dass sie es immer gewusst habe, Flairs Fokus auf Lynch mache sie verwundbar, dadurch habe Lynch gewonnen. Nun möchte Storm sich um Flair kümmern, worüber diese nur lachen kann. Sie fragt Storm, wie sie heute erniedrigt werden möchte und startet einen Angriff auf Storm, diese kann zunächst ausweichen, bekommt im nächsten Anlauf aber einen Kuchen vom Esstisch aus dem letzten Match ins Gesicht. Storm sammelt sich und bekommt einen weiteren Kuchen ab. Flair lässt sich feiern, während Storm versucht, Sahne aus ihrem Haar zu bekommen.


Im Laufe des heutigen Tages traf Sasha Banks auf Sonya Deville. Banks sagt, dass sie zwar Team-Kapitänin war, Deville aber nur Verräterinnen in ihr Team gepackt habe. Sie macht Deville verantwortlich für die Niederlage, denn sie hätte ihr Team ganz anders zusammengestellt. Deville fährt ihr über den Mund und sagt, dass sie als Kapitänin die Verantwortung für die Niederlage trägt. Auf einmal wird Naomi zum Thema, Banks fragt sich, ob Deville neidisch ist. Naomi erhalte großartige Reaktionen, während Deville backstage im Anzug herumläuft. Deville hat genug gehört und stellt kurzerhand das nächste Match auf die Card. Banks wird mit Naomi auf Natalya und Shayna Baszler treffen.

Ein weiteres Video zu Xia Li wird eingespielt, die sich dort um einen Mobber "kümmert". Xia Li, die Beschützerin derer, denen Unrecht getan wird. Coming soon.


4. Match
Tag Team Match
Sasha Banks & Naomi gewannen gegen Natalya & Shayna Baszler via Pin von Naomi an Natalya nach einem Roll-Up.
Matchzeit: 10:16
- Sonya Deville saß für das Match bei den Kommentatoren


Nach dem Match applaudiert Deville und gratuliert Naomi zu dem guten Match.

Backstage stehen SmackDown Superstars um eine Liste herum, um herauszufinden, ob sie für das Battle Royal aufgestellt wurden. Sheamus macht sich dabei über McIntyre lustig, der nicht im Match ist.

Ein Rückblick auf Monday Night RAW am Montag wird gezeigt.

Während die Superstars zum Main Event herauskommen, kommt auch Drew McIntyre mit Angela heraus. Pearce kommt hinzu und möchte wissen, was der Schotte hier vorhat und wechselt lautstark einige Worte mit dem Schotten. Nach der nächsten Werbung ist von McIntyre nichts mehr zu sehen.

5. Match
Black Friday Invitational Battle Royal
Sami Zayn gewann gegen Erik, Ivar, Angel, Humberto, MACE, Mansoor, Cesaro, Ricochet, Drew Gulak, Rick Boogs, Jinder Mahal, Shanky, Madcap Moss, "Happy" Baron Corbin, Jeff Hardy, Ridge Holland und Sheamus via Stipulation.
Matchzeit: 19:43
- Die Bloodline sah sich das Match backstage ein
- Adam Pearce war während des Matches die ganze Zeit am Ring
- In der Mitte des Matches flog Zayn durch die Seile, aber nicht darüber, wodurch er nicht eliminiert war. Hardy dachte, er hätte das Match gewonnen und ließ sich von den Fans feiern, da er den Kanadier nicht mehr auf dem Schirm hatte. Zayn nutzte dies zum Sieg



Damit ist Sami Zayn neuer #1 Contender auf die Universal Championship. Braxton möchte Zayn gratulieren, bekommt aber neue Informationen - Brock Lesnars Suspendierung wurde aufgehoben, er werde nächste Woche bei SmackDown sein. Zayn regt sich fürchterlich darüber auf, da er von Braxton ignoriert wird. Reigns und Heyman sind backstage fassungslos und SmackDown ist für diese Woche vorbei.

Fallout:


 

Dominique

Main Event
Ich hatte schon so ein Gefühl deshalb habe ich mir die Show komplett geschenkt und ich gedenke nicht sie nachzuholen dazu ist der Bericht schon zu langweilig und sinnlos (keine Kritik am Schreibstil von @VidDaP)

1. McIntyre/Hardy - Corbin/cap Da wird also ein Random team hingestellt, die natürlich gewinnen man muss ja McIntyre aufbauen, (Viel Glück beim nächsten Versuch) zugleich hat man da irgendwie was mit Hardy Corbin/Moss.

2.Cesaro - holland, oh Push für Cesaro? Für Holland wohl die Tage gezählt, wenn man schon nicht mal gegen den Lieger schlechthin gewinnen darf.

3. Angel Boogs, 50/50 wie üblich. dazu noch mit fuck finish

4.Flair Storm wie üblich zu dieser Jahreszeit gibt es Torte und Truthahn ins Gesicht, findet WWE mal so langsam diese Kindereien als dämlich. Gerade wenn in den USA die Trumpsche Familie mit den Preisen fürs Essen bei Thanksgiving gegen die Demokraten ätzt? Da zeigt WWE die übliche Essensverschwendung.

5. Naomi/Banks - Natalya/Bazler jetzt also in dieser Konstellation gegeneinander, ist der feel good moment für die Fans im sonstigen trögen Einerlei.

6. Battle Royal, schon blöd davor ne Szene zu bringen das McIntyre nicht teilnehmen darf, Gründe dafür Keine, aber das Ding haben sie eh nur für in fuck finish in Zayne Manier gebookt von daher besser wenn da dein Name nicht auftaucht. Wichtiger aber als der Sieg ist die Ankündigng der Aufhebung der Suspendierung. Eigentlich eine real wirkende Reaktion von Zayn aber er ist in der Schwurblerrolle da passt dann normal nicht wirklich.


Pearce sagt Braxton, dass er über Lesnars Suspendierung nicht gehört hätte, persönlich aber geschockt wäre, wenn Lesnar nach seinen Taten schnell wieder da wäre.
Aha wenn nicht mal der General Manager/Opfer weiß das Lesnar wieder ran darf, wer hat denn dann die Suspensierung aufgehoben? - Der liebe Gott, weil Vince war ja nicht in der Halle? Ham mer also wieder Lesnar Reigns demnächst, schön kann man sich die letzte halbe Stunde des PPV sparen.
 

Jon08

Rookie
Hier kann ich nur das sagen, was ich auf der Website schon schrieb:

Es war eine der besseren SmackDown-Shows in meinen Augen. Weitgehend gute Matches, bis auf diese 2-3 Minuten Matches. Und positiv, dass Zayn die Battle Royale gewinnen durfte, aber wie es scheint wird doch eher Lesnar vs Reigns fortgeführt. Aber vielleicht ja als Triple Threat Fehde mit Zayn? Wäre vielleicht ein Upgrade für Sami.
Cesaro vs Holland war zu kurz, dafür kann man die The Bar-Fehde honorieren. Und auch das typische Thanksgiving Gimmick hätte nicht sein müssen, obwohl es das Charlotte-Storm Segment unterstützt hat.
Die Namen in der Battle Royale am Ende sprechen leider für sich: Überwiegend untere Midcarder und Tag Team Wrestler. Es fehlen die größeren Namen beim Brand.
Dennoch hat mir SD ganz gut gefallen. Gebe der Show eine 2 mit Tendenz zur 3.
 

BAT

Midcard
Show beginnt wie fast immer mit RR / Bloodline. Aber die Writer für seine Promos waren auch schon Motivierter. Das war viel zu platt.

1. Re/ Tag Team Match - was ist der Fallout auf langfristige Sicht?
Hardy und McIntyre puschen ? Zu was? Übernächste Opfer für den Tribal Chief?

Madcap Moss & "Happy" Baron Corbin - jo noch nicht irrelevant aber mehr als Opfer waren sie auch nicht

2. Cesaro gewinnt gegen Ridge Holland - warum ? Cesaro ist ein Edeljobber wenn man das Match bringt dann nutzt es auch um den Neuling aufzubauen

3. Thanksgiving Leftovers Throwdown Singles Match - man geht also die nächsten Ausgaben (oder der nächsten Kündigung) mit Angel und Humberto - kann ich mit Leben, man hat versucht Boogs zu schützen

4. Tonis Kuchen Segment - das hält WWE von dir aktuell liebe Toni

5. Sasha ist also Face - mal wieder. Setzt sich für Naomi ein führt zum:
Tag Team Match - was ok war, aber sowohl Naomi als auch Netti hatten schon bessere Tage im Ring

6. Black Friday Invitational Battle Royal - naja die bei SuSe war nicht so gut die hier wird besser. Oh sorry ist ja WWE. Samit Zayn der Verschwörungs Looser darf nach rund 2 Monaten (8.10) mal wieder gewinnen, damit er sich für den Chief hinlegen darf.

5 Matches,
2 unter 5 Minuten
1 miese Battle Royale
1 gutes Anfangsmatch was keinen der Beteidigten weiterbringt
1 Womansmatch das ok war

34 Minuten 40 Sekungen in Ring Action in 2 Stunden
die andere Promotion hat in einer Stunde knapp 40 gehabt

Gefühlt diente die Show dazu die nächsten 2 - 3 Gegner für Roman Reigns zu präsentieren

Das Produkt hat seine Fans, ich gehöre nicht dazu.
 

Sun of a gun

Upper Card
Ich sehe schon das Titelmatch:
Sami läuft 20 Minuten vor Roman davon. Ab und zu kriegt er eins auf Maul. Dann merkt man dass Roman geschult ist Powermoves zu verteilen und einzustecken. Erfängt immer mehr an zu pumpen. Dann kommt Sami in den Ring stubst ihn um. Er ist zu KO um sich zu wehren. 1,2,3 And New Champion Saaaaaaaaaaaaaamiiiiiiiiii Zaaaaaaaaaaaaaaaaaynnnnnnnnnnnnnnnn
 

King S

Jobber
Ihr habt bei Raw offenbar nicht aufgepasst. Zayn wird kein Titelmatch bekommen.
Das ist der "Joke". So wie bei Raw Zayn eigentlich ein Titelmatch verdienen sollte aber keins bekam. Die Story wird hier bei SD wiederholt.
Ich frage mich wohin das mit Zayn hinführt. Führe die Idee ganz witzig. Man müsste damit aber dann auch was anfangen, da die Idee davon lebt, dass Zayn besser ist als seine Chancen.
 

Dominique

Main Event
Ihr habt bei Raw offenbar nicht aufgepasst. Zayn wird kein Titelmatch bekommen.
Das ist der "Joke". So wie bei Raw Zayn eigentlich ein Titelmatch verdienen sollte aber keins bekam. Die Story wird hier bei SD wiederholt.
Ich frage mich wohin das mit Zayn hinführt. Führe die Idee ganz witzig. Man müsste damit aber dann auch was anfangen, da die Idee davon lebt, dass Zayn besser ist als seine Chancen.
Warum soll Zayn kein Titelmatch bekommen 2 Minuten hinlegen fertig, da sich noch ne story ausdenken warum nicht ist doch zuviel Arbeit. Zayn brauchst auch nicht schützen, sein Vertrag läuft aus und er wird gehen. Irgendwie da noch ne story dazubasteln lohnt doch nicht, bei ihm wird Reigns mal wieder alleine erfolgreich sein ohne Usos, aber mehr juckt es auch nicht. Er ist nur der Snack zwischendurch, dann McIntyre als Nebengericht und zum Dinner irgendwann dann mal wieder Lesnar.
 

Falke

Upper Card
Ihr habt bei Raw offenbar nicht aufgepasst. Zayn wird kein Titelmatch bekommen.
Das ist der "Joke". So wie bei Raw Zayn eigentlich ein Titelmatch verdienen sollte aber keins bekam. Die Story wird hier bei SD wiederholt.
Ich frage mich wohin das mit Zayn hinführt. Führe die Idee ganz witzig. Man müsste damit aber dann auch was anfangen, da die Idee davon lebt, dass Zayn besser ist als seine Chancen.
Mit Zayn führt das zum Ende seines Vertrags - und das ist das einzig gute daran!
 
Oben