WWE "Halftime Heat" Ergebnisse aus Orlando, Florida, USA vom 03.02.2019 (inkl. Video der kompletten Show)

BroMantis

Social distancing for 22 years.
Teammitglied
World Wrestling Entertainment "Halftime Heat"
Ort: WWE Performance Center in Orlando, Florida, USA
Datum: 03. Februar 2019


Vic Joseph und Shawn Michaels begrüßen uns live aus dem WWE Performance Center zu "Halftime Heat", ehe es auch schon mit der Action losgeht.

1. Match
6 Man Tag Team Match
Aleister Black, Ricochet & Velveteen Dream gewannen gegen Adam Cole, Johnny Gargano & Tommaso Ciampa via Pin gegen Adam Cole durch Velveteen Dream nach dem Purple Rainmaker, zuvor musste Cole den Black Mass von Aleister Black, den Dream Driver von Velveteen Dream und einen Springboard 450 Splash von Ricochet einstecken.
Matchzeit: 16:16

Mit feiernden Faces geht die Show off air.

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Klabauter

World Champion
Tolles Match! Toller Abschluss des NXT Marathon, den man ausgestrahlt hat im Vorfeld! Bemerkenswert auch der Push, den der Velveteen Dream zur Zeit bekommt. Der Auftritt bei TakeOver, der Gewinn von Worlds Collide, jetzt das! Es geht steil bergauf gerade für den Velveteen Dream...
 

Thez

Zarathustra
WWE Zögling Velveteen Dream holt den glorreichen Schultersieg in diesem großartigen Match voller früherer Indy-Schätzchen. Gut gemacht, WWE :)
 

TheUnderground

W-I Tippspiel-König 2019
WWE Zögling Velveteen Dream holt den glorreichen Schultersieg in diesem großartigen Match voller früherer Indy-Schätzchen. Gut gemacht, WWE :)
Kann man ihn denn als Eigengewächs bezeichnen? Klar wurde er durch NXT erst richtig bekannt, dennoch war er doch auch in der Indy-Szene vertreten und wurde dort mit Lio Rush bei MCW Tag Team Champion. Also meine Frage, ab wann zählt man als Eigengewächs? Ausserdem hat das eigentlich rein gar nichts damit zu tun, dass da frühere Indy-Wrestler dabei waren. Die Faces besiegen die Heels, was bei so einer Veranstaltung üblich ist. Und dabei pinnt nun mal der jüngste und mit dem man bei NXT wohl noch am Meisten anstellen wird einen der Wrestler, der zu seinen Gegner gehört. Black wird nach Mania wohl ins Main Roster wechseln und Ricochet muss man abwarten, ob man ihn hochzieht oder noch bei NXT um den NXT Titel antreten lässt. Aber auch er wird wahrscheinlich nicht mehr lange bei NXT sein, während ich bei Velveteen Dream eher daran glaube, dass er noch mindestens ein Jahr bei NXT auftreten wird.
 

Thez

Zarathustra
Kann man ihn denn als Eigengewächs bezeichnen?
Ja, finde ich schon. Das Jährchen fällt nicht so ins Gewicht, irgendwo muss man die Leute ja hernehmen. Sein unfassbares Naturtalent war dafür sicher eher maßgeblich als das bisherige Training. Und da er eben nicht wie die anderen fünf über längere Zeit anderswo geprägt wurde, sondern eben in der Exzellenzschmiede des Performance Centers, würde ich ihn schon als Eigengewächs durchgehen lassen. Sagen wir mal, er wurde als Sämling übernommen und kraft WWE-Hege und -Pflege zu einem prächtigen Rosenbüschlein hochgezogen.
 

Borg

Drohne
Du bist mir auch so ein Rosenbüschlein!

Vom Ding her gebe ich dir aber recht, und ein MCW Tag Run ist nichts, was einen auf den Radar der meisten Leute bringt. Hab zwar ein paar Clips von "damals" gesehen, aber eigentlich wegen Lio. Das Dream der andere war, habe ich eben erst gecheckt...
 

Spear

wrestling-infos.de Veteran
Meltzer Rating:

Ricochet, Aleister Black & Velveteen Dream vs. Tommaso Ciampa, Johnny Gargano & Adam Cole ****1/2
 
Oben