WWE "Main Event" Sammelthread - Aktuelle Show: Ausgabe #608 vom 20.06.2024

WWE Main Event #90 Kurzbericht aus Columbus, Ohio vom 18.06.2014 (inkl. Videos)

WWE Main Event #90
Ort: Nation Wide Arena in Columbus, Ohio, USA
Datum: 18. Juni 2014


Dark Match
Tag Team Match
Los Matadores (Diego & Fernando w/ El Torito) gewannen gegen Heath Slater (w/ Hornswoggle) & Damien Sandow via Pin an Sandow nach einem Einroller
- Gegen Ende des Matches jagte El Torito Hornswoggle um den Ring, woraufhin dieser seine Perücke verlor. Dies lenkte Sandow ab, woraufhin Los Matadores zum Sieg nachsetzten.

Die heutige Ausgabe von Main Event beginnt mal wieder mit Seth Rollins. Rollins gratuliert Reigns zu seinem kleinen Sieg am Montag bei RAW. Reigns habe dafür gesorgt, dass Vickie gefeuert wird und ist dadurch ins Titel-Match gerückt. Das wird bei RAW allerdings Konsequenzen haben, da er die Pläne der Authority durchkreuzt hat. Und Reigns wird nicht ruhig bleiben. Denn der "echte" Roman Reigns ist ein Vulkan und der einzige der weiß, wie man ihn beherrscht ist Seth Rollins. Gleiches Gilt für Dean Ambrose. Ohne den Architekten Rollins sind die beiden nichts. Dann kündigt Seth ein traditionelles MitB Ladder Match an. Hier wird es wie immer um einen Koffer gehen. Und der erste Teilnehmer ist er selbst!

Dean Ambrose hat genug gehört und stürmt heraus. Er sagt Rollins, dass dieser sich nicht wegen dem Ladder-Match sorgen sollte, sondern wegen den nächsten 10 Minuten. Plötzlich ertönt Kanes Musik und das "große rote Monster" will Ambrose attackieren. Ambrose schafft es allerdings ihn vom Apron auf Rollins zu schubsen und verlässt den Ring. Später gibt man bekannt, dass Dean Ambrose und Kane in dieser Woche bei SmackDown gegeneinander antreten werden!


Lana steht nun mit Rusev im Ring. Sie kommt noch einmal auf ihren russischen Mount Rushmore zurück und nennt einige Namen, die dort verewigt werden sollten. Außerdem wird Rusev jetzt seinen Gegner dominieren, genau wie Putin.

1. Match
Singles Match
Rusev gewann gegen Santino Marella via Submission im Accolade
Matchzeit: 00:25

Backstage sehen wir mal wieder die Wyatt Family. Luke Harper spricht über Stimmen und Dinge die er hört und sieht. Sie gehen nicht weg, solange man es nicht will. Bray Wyatt kündigt an, dass die Wyatt Family als großer Gewinner den PPV verlassen wird.

2. Match
Singles Match
Naomi (w/ Cameron) gewann gegen Paige via Pin nach dem NightFall
Matchzeit: 05:20

Naomi und Paige wollen sich nach dem Match die Hand geben. Cameron will das verhindern wird allerdings von Paige aus dem Ring geworfen. Naomi schlägt dann fair ein und verlässt den Ring.


Für SmackDown wird nun ein großes 3-on-3-Handicap Match bekannt gegeben: John Cena, Sheamus & Roman Reigns vs. Cesaro, Randy Orton, Alberto Del Rio & Bray Wyatt!

Sheamus und die Uso´s hypen bei Renee Young noch einmal das anstehende Six Man Tag Team Match.

3. Match
Six Man Tag Team Match
The Wyatt Family gewann gegen Sheamus & The Usos via Pin von Bray Wyatt an Jimmy Uso nach der Sister Abigail
Matchzeit: 12:19

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Also kein Ambrose vs. Rollins beim PPV? Das einzige Match nach den Usos vs. Wyatts was man wirklich aufgebaut hat? Naja, dann kommt Ambrose wohl auch noch ins Match und wir sehen das 1 on 1 erst bei Battleground. Finde ich eigentlich gar nicht schlecht, nur fehlt mir irgendwie grade so das große Match, weshalb ich wirklich Lust auf MitB kriegen soll. Hmmm.
 
Die Idee mit dem zweiten Ladder-Match um den Koffer finde ich klasse! :) Könnte doch ein starker PPV werden!!!
 
Das sehe ich auch so, 2 Ladder-Matches und dazu noch 3 Matches die ordentlich aufgebaut werden.
Es könnte ein richtig guter PPV werden.
 
Das sehe ich auch so, 2 Ladder-Matches und dazu noch 3 Matches die ordentlich aufgebaut werden.
Es könnte ein richtig guter PPV werden.

Welche 3 Matches werden denn richtig gut aufgebaut? Usos vs. Wyatts und sonst? Es ist ja nur noch eine Woche nach den Tapings hier Zeit und bisher gibt es da rein gar nichts. Nagut, Summer Rae vs. Layla. :D
 
Ich meinte ja auch das die WWE das tun sollte und nicht das sie es tun.
Ein bisschen Zeit ist ja noch.
 
Find ich auch doof aber Naomi ist eine der wenigen Diven die etwas drauf hat.
Paige darf ja leider nicht immer gewinnen.:(
Wenigstens hat sie nicht gegen jemanden wie Cameron oder Fox verloren.

Es ist ja egal ob Naomi irgendwas kann oder nicht, aber wieso verliert die Divas Championesse einfach mal sinnlos bei der C Show der WWE?
 
Es ist ja egal ob Naomi irgendwas kann oder nicht, aber wieso verliert die Divas Championesse einfach mal sinnlos bei der C Show der WWE?

Ah so meintest du das. Ja das ist echt sinnlos. Wundert mich aber irgendwie nicht.
So gesehen ist es eine Fortsetzung davon was die WWE schon die ganze Zeit macht da mit der Diven Division und zwar SINNLOSE Sachen machen.
 
Weil es wohl auch bei WWE Leute gibt, die keinen Schimmer davon haben wie man eine Wrestling-Show booken sollte. Die gibt es nicht nur bei TNA. Und die Leute die (eigentlich) wissen wie das geht (Hunter & Vince) kümmern sich mit Sicherheit nicht wirklich um das was bei Main Event und SmackDown passiert. Für die zählt RAW. Am Ende macht es keinen Sinn Paige als Champ dazu zu benutzen eine Fehde zwischen den beiden weiblichen Sauriern aufzubauen. Absoluer Nonsens. Aber Hey, bei Paige nichts neues.
 
Wenn man bei MitB ein Triple Threat Match zwischen den Dreien macht, hat es einen Sinn.
Einen Sinn hätte es unter diesen Umständen, aber ob man das so macht, ist fraglich. Und gut muss man es trotzdem nicht finden. Hätte man auch anders aufbauen können, ohne die aktuelle Championesse zu schwächen. Ich bin zwar in den aktuellen Geschehnissen nicht so drin, aber so wie ich das mitkriege, ist Paige nicht gerade in der Situation, wo solch eine Niederlage von Vorteil ist.
 
Einen Sinn hätte es unter diesen Umständen, aber ob man das so macht, ist fraglich. Und gut muss man es trotzdem nicht finden. Hätte man auch anders aufbauen können, ohne die aktuelle Championesse zu schwächen. Ich bin zwar in den aktuellen Geschehnissen nicht so drin, aber so wie ich das mitkriege, ist Paige nicht gerade in der Situation, wo solch eine Niederlage von Vorteil ist.

Ich sag ja auch nicht, dass man es gut finden muss. Mich stört nur diese "Holt die Fackeln aus dem Schrank wir brennen jetzt die WWE nieder"-Mentalität, wenn Paige verliert. Auch wenn ich den Leuten jetzt unrecht tue, aber ich glaube, dass es den meisten mehr um Paige als um die aktuelle Diven Championesse geht. Also das man meckert, weil Paige geschwächt wird und das man das auch machen würde, wenn sie keinen Titel hätte.
 
Ich sag ja auch nicht, dass man es gut finden muss. Mich stört nur diese "Holt die Fackeln aus dem Schrank wir brennen jetzt die WWE nieder"-Mentalität, wenn Paige verliert. Auch wenn ich den Leuten jetzt unrecht tue, aber ich glaube, dass es den meisten mehr um Paige als um die aktuelle Diven Championesse geht. Also das man meckert, weil Paige geschwächt wird und das man das auch machen würde, wenn sie keinen Titel hätte.

Das Gefühl habe zumindest ich nicht. Natürlich lässt sich das nicht beweisen, aber ich sehe keine Anhaltspunkte, die mich vom Gegenteil ausgehen lassen. Daher glaube ich nicht, dass die Kritik in dieser Form auch wäre, wenn sie keinen Titel hätte. Höchstens vielleicht, weil man sie trotz ihres Talents nicht pusht, wenn dem mal der Fall wäre, aber nicht, weil sie gegen eine aktuell in der Card höher positionierte verliert. Denn ich glaub nicht, dass man jetzt jede Niederlage von Paige kritisieren wird, auch wenn diese Sinn machen sollte.
 
Ich sag ja auch nicht, dass man es gut finden muss. Mich stört nur diese "Holt die Fackeln aus dem Schrank wir brennen jetzt die WWE nieder"-Mentalität, wenn Paige verliert. Auch wenn ich den Leuten jetzt unrecht tue, aber ich glaube, dass es den meisten mehr um Paige als um die aktuelle Diven Championesse geht. Also das man meckert, weil Paige geschwächt wird und das man das auch machen würde, wenn sie keinen Titel hätte.

Das hat nix mit Paige zu tun, sondern mit der allgemeinen Darstellung des Champions. Bei den anderen Titeln hat man das jammern nur schon aufgegeben. :D
 
Also ich finde die Niederlage von Paige auch nicht passend an dieser Stelle vorallem nicht damit sich die 2 Total Divas danach prügel können aber nun gut Naomi hat sich finde ich mühe gegeben und das ganz ordentlich gemacht im gegensatz zu Cameron.

Armer Sandow von Tag eins an war ich Fan von ihm ich mochte ihn irgendwie schon imemr aber es tut im Herzen weh dabei zuzusehen was man mit ihm anstellt

ambrose vs. rollins erst bei Battelground find ich okay die werden sich wenn ambrose ins Laddermatch kommt eh die köpfeeinprügeln. Und mit den 2 Laddermatches hat man eh schon was großes auf der Card und wenn dann was für Battelground übrig bleibt ist das gut da dann der PPV nicht so versinkt zwischen Mitb und dem Summerslam.

Usos vs. wyatt family hört sich gut an vorallem da die beiden großen gut mit kleinen im ring können und das nach was aussieht daher freue ich mich auf das Match :)follow the buzzards.
 
WWE Main Event #91 Kurzbericht aus Pittsburgh, Pennsylvania vom 24.06.2014 (inkl. Videos)

WWE Main Event #90
Ort: Nation Wide Arena in Columbus, Ohio, USA
Datum: 24. Juni 2014


Dark Match

Singles Match
Adam Rose (w/ The Rosebuds) gewann gegen Heath Slater
- Obwohl beide Wrestler Pops bekamen, soll Slater mehr over gewesen sein als Rose!

Die heutige Ausgabe von Main Event beginnt mit Dolph Ziggler im Ring. Ebenfalls im Ring, steht eine Leiter, die Ziggler nun zur Hälfte erklimmt. Er spricht über seinen MitB Triumph vor zwei Jahren. Es war einer der größten Momente in seinem Leben. Sein Weg begann mit diesem Sieg und er endete als World Champion.

1. Match
6 Man Tag Team Match
Seth Rollins, Wade Barrett & Jack Swagger (w/ Zeb Colter) gewannen gegen Rob Van Dam, Dolph Ziggler & Kofi Kingston via Pin von Rollins an Kofi nach dem Curb Stomp
Matchzeit: 07:53

Nach dem Match entsteht ein Brawl zwischen den Teilnehmern den Barrett als Sieger für sich entscheiden kann. Er zeigt auf den Koffer und seine Musik spielt.


Es wird ein Video von Smackdown eingespielt, in dem man noch einmal sieht, wie sich Fandango und Summer Rae küssen. Dann schaltet man in den Backstage Bereich. Fandango versucht Layla hier wieder für sich zu gewinnen und schenkt ihr eine Rose. Am Ende küssen sich die beiden.

2. Match
Singles Match
Bo Dallas gewann gegen Fandango (w/ Layla) via Pin nach dem Bo Dog
Matchzeit: 01:37
- Während des Matches kam Summer Rae heraus und küsste Fandango. Layla attackierte sie daraufhin und Bo Dallas nutzte die Verwirrung um den Sieg einzufahren

Bo Dallas nimmt sich nach dem Match mal wieder ein Mikrofon. Frauen seien ein großes Mysterium, aber sie müssen nur Bo-lieven. Denn dann können sie sich selbst vielleicht irgendwann verstehen.


3. Match
Tag Team Match
Rybaxel (Curtis Axel & Ryback) gewannen gegen R-Truth & Xavier Woods via Pin von Axel an R-Truth nach dem Hang Man Facebuster
Matchzeit: 06:05

Danach fordern Ryback & Axel "The Hermaphrodites" (gemeint sind Goldust & Stardust) zu einem Match bei MitB heraus.


Wir werden daran erinnert, dass bei SmackDown Sheamus und Bray Wyatt aufeinandertreffen werden.

Im Ring steht nun Renee Young und ihr Interview Partner lässt auch nicht lange auf sich warten. Roman Reigns macht sich auf den Weg zum Ring und wird sich nun den Fragen von Renee Young stellen. Reigns spricht allerdings zuerst ein Warnung aus. Young sollte sich die High Heels ausziehen, denn die Wahrscheinlichkeit ist groß dass hier gleich einiges passieren wird. Dann geht es um die Vergangenheit und Randy Orton. Orton wurde immer beschützt und das sogar von The Shield. Doch diese Zeiten sind vorbei. Er werde Orton auseinander nehmen und bei MitB den Titel gewinnen. Triple H erscheint auf dem Titantron und kündigt ein Match zwischen Reigns und Kane bei Smackdown an. Und Kane lässt auch nicht lange auf sich warten. Er kommt heraus und feuert von außerhalb des Rings seine Pyro ab. Die Show endet mit einem Staredown der beiden Powerhouses.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Also ich muss ja mal sagen, das mir RAW, Smackdown sowie auch Main Event vom lesen her richtig gut gefallen haben. Denn PPV hat man wirklich konsequent gehypt und auch wirklich jede Paarung irgendwo untergebracht um alles irgendwo wichtig erscheinen zu lassen. Und man hat es geschafft eigentlich alle Matches vorher bekannt zu geben. ich sehe Licht am Horizont. XD
 
Oben