WWE "Main Event" Sammelthread - Aktuelle Show: Ausgabe #611 vom 11.07.2024

Schon traurig was die WWE mit Banks macht, gerade jetzt wo die Bellas nicht mehr da sind hätte man sie mehr in den Fokus rücken können aber nein man lässt sie bei Main Event auftreten :macepalm:
 
Schon traurig was die WWE mit Banks macht, gerade jetzt wo die Bellas nicht mehr da sind hätte man sie mehr in den Fokus rücken können aber nein man lässt sie bei Main Event auftreten :macepalm:
Naja ist ja nicht gesagt, dass das auf Dauer so bleibt. Immerhin hat sie trotz der Titelfehde um Team PCB eine Fehde gegen Natalya. Gut, dass Fehde zu nennen ist mutig, aber immerhin hat man da was und lässt sie nicht rumgammeln.
 
WWE Main Event #163 Ergebnisse aus Knoxville, Tennessee (18.11.2015)

WWE Main Event #163 (Tapings: 17.11.2015)
Ort: Thompson-Boling Arena in Knoxville, Tennessee, USA
Erstausstrahlung: 18. November 2015


Dark Match

Singles Match
Fandango gewann gegen Jaxon James.

Adam Rose unterbricht seine Ankündigung und spult wieder einmal seine typische "Ihr dürft keinen Spaß haben, weil ihr doof zu mir wart"-Promo herunter. Dann stellt er Brad Maddox als seinen heutigen Tag Team Partner vor. Maddox ergreift das Wort und erklärt, dass er und Rose eine Identitätskrise haben. Sie kleiden sich schwarz weil sie angepisste Emos sind.

1. Match

Tag Team Match
The Usos (Jimmy Uso & Jey Uso) gewannen gegen Adam Rose & Brad Maddox via Pin an Rose durch Jimmy Uso nach dem Superfly Splash.

The Prime Time Players werden Backstage von JoJo interviewt. Titus sagt, dass er nicht viel Zeit damit verschwenden will, über seinen heutigen Gegner Heath Slater zu sprechen. Aus der "One Man Band" soll heute ein "One Man Body Cast" werden.

2. Match
Singles Match
Naomi (w/ Tamina Snuka & Sasha Banks) gewann gegen Alicia Fox (w/ Brie Bella) via Submission in einem Modified Koji Clutch.

3. Match
Singles Match
Titus O'Neil gewann gegen Heath Slater via Pin nach dem Clash of the Titus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gott liest sich das schrecklich! So sieht also die große Wiederauferstehung der Usos aus, ebenso wie die Darstellung der ehemaligen Tag Champs. Wahnsinn!
 
WWE Main Event #164 Ergebnisse aus Indianapolis, Indiana (25.11.2015)

WWE Main Event #164 (Tapings: 24.11.2015)
Ort: Bankers Life Fieldhouse in Indianapolis, Indiana, USA
Erstausstrahlung: 25. November 2015


Dark Match

Singles Match
R-Truth gewann gegen Brad Maddox.
Matchzeit: ca. 06:00
- Maddox hielt auf dem Weg zum Ring eine Promo. Er beklagte und jammerte über sein aktuelles Standing und beleidigte die heimischen Fans.

1. Match

Singles Match
Titus O'Neil gewann gegen Stardust via Countout nachdem Stardust einfach das Weite suchte.
Matchzeit: ca. 04:00
- Darren Young verfolgte das Match bei den Kommentatoren.

2. Match

Singles Match
Ryback gewann gegen Heath Slater via Pin nach dem Shell Shocked.
Matchzeit: ca. 03:00

3. Match
Singles Match
Rusev gewann gegen Zack Ryder via Submission im Accolade.
Matchzeit: ca. 05:00

4. Match
(Non-Title) Singles Match
Brie Bella gewann gegen Charlotte (c) via Pin nach einem Einroller, nachdem Paige für Ablenkung gesorgt hatte.
Matchzeit: ca. 10:00
 
Zuletzt bearbeitet:
WWE Main Event #165 Ergebnisse aus Hershey, Pennsylvania (02.12.2015)

WWE Main Event #165 (Tapings: 01.12.2015)
Ort: GIANT Center in Hershey, Pennsylvania, USA
Erstausstrahlung: 02. Dezember 2015


Dark Match
Singles Match
Baron Corbin gewann gegen Zack Ryder via Pin nach dem End of Days.

1. Match

Singles Match
The Miz gewann gegen Dolph Ziggler via Pin nach dem Skull Crushing Finale.
- Tyler Breeze & Summer Rae befanden sich am Ring und lenkten Dolph Ziggler ab. Dies nutzte The Miz und fuhr den Sieg ein.

2. Match

Singles Match
Sasha Banks (w/ Naomi & Tamina Snuka) gewann gegen Alicia Fox (w/ Brie Bella) via Submission im Bank Statement.

3. Match

Singles Match
Ryback gewann gegen Bo Dallas via Pin nach dem Shell Shocked.

4. Match

Singles Match
Titus O'Neil gewann gegen Stardust via Pin nach dem Clash of the Titus.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
WWE Main Event #166 Ergebnisse aus Newark, New Jersey (16.12.2015)

WWE Main Event #166 (Tapings: 15.12.2015)
Ort: Prudencial Center in Newark, New Jersey, USA
Erstausstrahlung: 16. Dezember 2015


Dark Match

Tag Team Match
The Dudley Boyz (Bubba Ray Dudley & D-Von Dudley) gewannen gegen Heath Slater & Adam Rose via Pin an Rose durch D-Von nach dem 3D.

1. Match
Singles Match
Rusev (w/ Lana) gewann gegen Neville via Submission im Accolade, nachdem Lana zuvor für Ablenkung gesorgt hatte, als Neville gerade den Red Arrow zeigen wollte.

2. Match
Singles Match
Jack Swagger gewann gegen Bo Dallas via Submission im Patriot Lock.

3. Match

Tag Team Match
The Usos (Jimmy Uso & Jey Uso) gewannen gegen The Ascension (Konnor & Viktor) via Pin an Viktor durch Jimmy nach dem Superfly Splash.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Tyler Breeze verliert gegen Neville, damit Neville gegen Rusev verliert? :confused:

Ist doch vollkommen logisch, was fragst du da nach??? XD

ich glaube ja fast, das das die Quittung dafür ist, das er sich aufgeregt hat über Owens. Anders kann ich mir das nicht erklären. Wenn das so weiter geht, endet er wie Fandango! Traurig!
 
WWE Main Event #167 Ergebnisse aus Des Moines, Iowa (23.12.2015)

WWE Main Event #167 (Tapings: 22.12.2015)
Ort: Wells Fargo Arena in Des Moines, Iowa, USA
Erstausstrahlung: 23. Dezember 2015


Dark Match

Singles Match
Zack Ryder gewann gegen Heath Slater.

1. Match

Singles Match
Tyler Breeze (w/ Summer Rae) gewann gegen Goldust via Pin nachdem Summer für Ablenkung gesorgt hatte.

2. Match

Singles Match
Bo Dallas gewann gegen Fandango via Pin nach dem Hanging Swinging Neckbreaker.

Nach dem Match erklärte Bo, dass es nicht darauf ankommt wie man etwas beginnt, sondern nur darauf wie man etwas beendet. Und 2015 beendet er als Gewinner. Und dies sei nur "the BOGINNING".

3. Match
Singles Match
Jack Swagger gewann gegen The Miz via Submission im Ankle Lock
 
Zuletzt bearbeitet:
WWE Main Event #168 Ergebnisse aus Washington, D.C. (30.12.2015)

WWE Main Event #168 (Tapings: 29.12.2015)
Ort: Verizon Center in Washington, D.C., USA
Erstausstrahlung: 30. Dezember 2015


Dark Match
Singles Match
Darren Young gewann gegen Curtis Axel via Pin nach dem Gut Check.
Matchzeit: ca. 05:00

1. Match

Singles Match
R-Truth gewann gegen Heath Slater via Pin nach dem Lie Detector.
Matchzeit: ca. 10:00

2. Match

Singles Match
Titus O'Neil gewann gegen Adam Rose via Pin nach dem Clash of the Titus.

3. Match

Singles Match
Jack Swagger gewann gegen Stardust via Submission im Ankle Lock.
Matchzeit: ca. 10:00
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Und zum Abschluss des Jahres nochmal eine Standard-Ausgabe. Aber mein Main Event muss das wohl so sein und stört mich auch nicht...
 
WWE Main Event #169 Ergebnisse aus Newark, New Jersey (06.01.2016)

WWE Main Event #169 (Tapings: 05.01.2016)
Ort: Laredo Energy Center in Laredo, Texas, USA
US-Erstausstrahlung: 06. Januar 2016


Dark Match

Singles Match
Fandango gewann gegen Viktor via Pin nach einem Backslide

Die Show beginnt mit einer Promo von Adam Rose, Bo Dallas, Curtis Axel & Heath Slater. Sie hypen sich als "Social Outcasts" und neues Must-see im WWE-TV. Von nun an werden sie ihren Weg gemeinsam bestreiten. Gemeinsam haben sie den Weg ins Licht gefunden und heute werden sie ihre Wut an den Usos auslassen. Unterbrochen werden sie von den Usos, die auch ein paar Worte zu sagen haben. Die Zwillinge sind nicht damit einverstanden, dass "Social Outcasts" Unsinn über sie erzählen.

Vor dem ersten Match folgt noch eine typische Promo von Stardust. Cody Rhodes gibt es nicht mehr, es existiert nur noch Stardust.

1. Match

Singles Match
Titus O'Neil gewann gegen Stardust via Pin nach dem Clash of the Titus.

2. Match

Singles Match
Tyler Breeze gewann gegen Zack Ryder via Pin nach dem Unprettier.

3. Match

Tag Team Match
The Usos (Jimmy & Jey Uso) gewannen gegen The Social Outcast (Bo Dallas & Curtis Axel w/ Heath Slater & Adam Rose) via Pin an Bo Dallas durch Jimmy Uso nach einem Einroller.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Immerhin hat die WWE mal erkannt, das sie die Geeks erschaffen haben.
Über den Namen kann man streiten, wobei der schon irgendwie witzig passend ist.

Und das ist ja das schlimme daran. Der Name passt und es sind noch eigene Kreationen von WWE. Wenn man sich aber mal überlegt, das dort ein ehemaliger NXT Champ ist, ein Nexus Mitglied bzw. einer, der HHH besiegen durfte ist das schon grausam. Aber die Jungs, genau wie Sandow, Slater und wie sie alle heißen machen es einfach. Wahrscheinlich sind sie glücklich damit, ich finde es manchmal einfach schade und mir tun sie leid, weil sie sich so zum Affen machen müssen.
 
WWE Main Event #170 Ergebnisse aus Lafayette, Louisiana (12.01.2016)

WWE Main Event #170 (Tapings: 12.01.2016)
Ort: Cajundome in Lafayette, Louisiana, USA
US-Erstausstrahlung: 13. Januar 2016


Mark Henry kommt heraus und spricht über seine Teilnahme am Royal Rumble. Unterbrochen wird er von The Ascension, welche offenbar ebenfalls am Rumble Match teilnehmen werden. Als Konnor & Viktor zu einer Attacke ansetzen, macht Jack Swagger den Save und der heutige Main Event steht.

In einer seiner typischen Promos gibt Stardust bekannt, dass auch er am Rumble Match teilnehmen wird.

1. Match

Singles Match
Stardust gewann gegen Fandango via Pin nach dem Queen's Crossbow.

2. Match

Singles Match
Alicia Fox gewann gegen Tamina Snuka via Pin nach einem Einroller.

Nach dem Match wird Fox von Tamina attackiert.

3. Match
Tag Team Match
Jack Swagger & Mark Henry gewannen gegen The Ascension (Konnor & Viktor) via Pin an Konnor nach dem World’s Strongest Slam von Heny.

Dark Match
Tag Team Match
Los Matadores (Diego & Fernando) gewannen gegen Luke Hawx & Matt Lancie
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Was aus Fandago nur wurde... Vor zwei oder drei Jahren kehrte noch Jericho zurück, um ihn starkt darzustellen. Nun verliert er gegen Stardust, in meinen Augen wohl der grösste Pfosten momentan.
 
WWE Main Event #171 Ergebnisse aus Dayton, Ohio (20.01.2016)

WWE Main Event #171 (Tapingdatum: 19.01.2016)
Ort: Wright State University’s Nutter Center in Dayton, Ohio
Erstausstrahlung: 20. Januar 2016

Dark Match

Singles Match
Zack Ryder gewann gegen Fandango
Matchzeit: 03:41

1. Match
Tag Team Match
Mark Henry & Jack Swagger gewannen gegen The Ascension (Konnor & Viktor) via Pin von Henry an Viktor nach dem World Strongest Slam.
Matchzeit: 08:11

Backstage geben The Social Outcast ein Interview, um ihr späteres Match gegen die Dudleys zu hypen.

2. Match

Singles Match
Neville gewann gegen Tyler Breeze via Pin nach dem Red Arrow.
Matchzeit: 04:57

3. Match
Tag Team Match
The Social Outcast (Heath Slater & Curtis Axel w/ Adam Rose & Bo Dallas) gewannen gegen The Dudley Boys (D-Von Dudley & Bubba Ray Dudley) via Pin von Axel an Bubba Ray nach einem Roll-Up, während D-Von draußen nach einem Tisch suchte…
Matchzeit: 10:02
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
The Social Outcast gewinnen clean gegen die Dudleys. Nach dem ganzen Verletzungspech war es klar, dass sie irgendwelche Leute pushen müssten. Aber das sie damit ganz weit unten anfangen würden, damit hätte man nicht rechnen können. Das bringt nochmal zusätzlich Spannung für den Rumble. ;)
 
Ernsthaft? Die Dudley`s verlieren gegen diese Dullies? Oh man, ich dachte eigentlich, dass man die Dudleys dazu benutzt um ein ernsthaftes Tag Team over zu bringen aber das ist nun wohl erst recht vorbei! So ein Rotz!
 
Oben