WWE nutzt alte „Thunderdome“-Aufzeichnungen für NXT – Deshalb wurde Andrade nicht gedraftet – Titelmatch für die nächste NXT-Ausgabe angekündigt – Drei Matches für „NXT: Halloween Havoc“ bestätigt

Santa Killcobain

Rookie
Teammitglied
- Wie nun dank eines Tweets von Jessi Davin, ihres Zeichens Pro-Wrestling-Superfan und ehemalige "WWE Thunderdome"-Zuschauerin, bekannt wurde, nutzt WWE wohl alte Aufzeichnungen aus dem "WWE Thunderdome", um die digitalen Zuschauerreihen bei den NXT-Ausgaben zu füllen. Jessi, die bei der NXT-Ausgabe in der gestrigen Nacht auf den LED-Bildschirmen gezeigt wurde, schaute gestern gar nicht NXT sondern stattdessen die ganze Zeit die Jubiläumsausgabe von "AEW Dynamite", wie sie in ihrem Tweet während der AEW-Live-Übertragung klarstellte. Dies erklärt auch, warum WWE keine Einladungen an Zuschauer für die Tapings im Capitol Wrestling Center verschickte.

Why is WWE using stock footage of old Thunderdome participants in the Capitol Wresting Center lololol I am NOT THERE I am watching #AEWDynamite
#WWENXT https://t.co/jzwjgCBB2o pic.twitter.com/Mq5yCMDplo
— Jessi Davin (@jessithebuckeye) October 15, 2020
- Eines Berichts von WrestlingInc. zufolge wurde der ehemalige NXT Champion und RAW-Superstar Andrade deshalb nicht gedraftet, da er sich einer kleineren freiwilligen Operation unterzogen hat. Aktuell geht man von einer Pause von ungefähr einem Monat aus. Laut Informationen einer mit der Situation vertrauten, aber nicht näher benannten Quelle, soll Andrade bei seiner Rückkehr einen größeren Push erhalten. Der PWInsider berichtet hingegen, dass es letzte Woche Gespräche dahingehend gab, Andrade möglicherweise zurück zu NXT zu schicken. Es ist bisher nicht bekannt, wie lange der mögliche Push anhalten und ob dieser bei NXT oder doch im Main Roster stattfinden soll.

- In der kommenden Woche wird bei NXT die NXT Tag Team Championship auf dem Spiel stehen. Bei der Ausgabe in der vergangenen Nacht verkündete NXT General Manager William Regal, dass die Undisputed Era (Roderick Strong & Bobby Fish), nachdem diese ein #1 Contenders Match gegen Danny Burch & Oney Lorcan gewinnen konnten, in der nächsten Woche ihre Chance auf die Titel von Tyler Breeze & Fandango erhalten werden.

- Die "Halloween Havoc"-Sonderausgabe von NXT wird am Mittwoch den 28. Oktober aus dem Capitol Wrestling Center in Orlando Florida gesendet und von Shotzi Blackheart moderiert. Nachfolgend findet Ihr die aktuelle Matchcard der Show:

NXT North American Championship
Spin The Wheel, Make A Deal: Singles Match
Johnny Gargano vs. Damian Priest (c)

NXT Women's Championship
Spin The Wheel, Make A Deal: Singles Match
Candice LeRae vs. Io Shirai (c)

Singles Match
Rhea Ripley vs. Raquel Gonzalez

Quellen: WrestlingInc., PWInsider, Twitter

„WWE Monday Night RAW“ und „Friday Night Smackdown“ werden bekanntlich fortan Live und OnDemand auf DAZN ausgestrahlt. Wenn ihr DAZN nun ordern und dazu auch uns gleichzeitig etwas unterstützen möchtet, dann könnt ihr die Bestellung mit Klick über folgenden Link oder die Grafik durchführen. Der Sport-Streaminganbieter hat neben WWE unter anderem auch UFC, Bellator MMA, Bundesliga, UEFA Champions League, UEFA Europa League, LaLiga, NFL, NBA, NHL und MLB im Programm:

DAZN.png
 
Zuletzt bearbeitet:

thankukindsir

Upper Card
Wieder Titlematches für Gargano und Candice. Das wird selbst mir, als bekennender Fan des Power-Couple zu viel. Entweder gibt man den beiden jetzt einen (meinetwegen auch kurzen) Run mit zwei Titeln oder man lässt es bleiben. Aber bei jedem Takeover die gleichen Matches ist eher nicht so spannend...
 

Thez

Zarathustra
Der Halloween Havoc ist kein TakeOver. Und es sind ja auch nur die kleinen Titel. Das geht schon in Ordnung.
 

K-M

Hall of Fame
Was genau hat Jessi Darvin gemacht, um „Pro Wrestling Superfan“ zu sein? Sich beim Thunderdome angemeldet? AEW geguckt? Sonst irgendwelche Referenzen, die sie von „normalen“ Fans unterscheidet?
 

Knecht Ruprecht

Grumpy Professor
Teammitglied
Was genau hat Jessi Darvin gemacht, um „Pro Wrestling Superfan“ zu sein? Sich beim Thunderdome angemeldet? AEW geguckt? Sonst irgendwelche Referenzen, die sie von „normalen“ Fans unterscheidet?
Gleiche Kategorie wie der Lesnar-Guy, der Typ mit dem Cena-Shirt, Izzy oder Frank the Clown. Die Leute, die gefühlt bei jeder Show in der ersten Reihe sitzen und bspw. von WWE auch extra dann zu solchen Sachen eingeladen werden.
 

Kuckuck

Jobber
Was genau hat Jessi Darvin gemacht, um „Pro Wrestling Superfan“ zu sein? Sich beim Thunderdome angemeldet? AEW geguckt? Sonst irgendwelche Referenzen, die sie von „normalen“ Fans unterscheidet?
Es gibt doch immer Fans die öfters bei den Shows auftauchen und in der ersten Reihe sitzen.

Mir sind solche schon bei der damaligen ECW aufgefallen...
 

K-M

Hall of Fame
Gleiche Kategorie wie der Lesnar-Guy, der Typ mit dem Cena-Shirt, Izzy oder Frank the Clown. Die Leute, die gefühlt bei jeder Show in der ersten Reihe sitzen und bspw. von WWE auch extra dann zu solchen Sachen eingeladen werden.
Achso die Selbstdarsteller 😅
 

thankukindsir

Upper Card
Ich kann mich an Phasen erinnern, an denen immer vorne Leute mit Bundesliga Trikots saßen. Und an einen seeeehr großen Kerl mit langen Haaren, der auf keiner Halloween Party aufgefallen wäre 😂
 
Oben