WWE NXT #783 Ergebnisse & Bericht aus Orlando, Florida, USA vom 14.05.2024 (inkl. Videos & Abstimmung)

Wie bewertet ihr diese Ausgabe von NXT?

  • 10 Punkte

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • 9 Punkte

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • 8 Punkte

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • 7 Punkte

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • 6 Punkte

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • 5 Punkte

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • 4 Punkte

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • 3 Punkte

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • 2 Punkte

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • 1 Punkt

    Abstimmungen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    0
  • Umfrage geschlossen .

justxjulez

Hyper-Moderator
Teammitglied
World Wrestling Entertainment NXT #783
Ort: WWE Performance Center in Orlando, Florida, USA
Datum: 14. Mai 2024 auf dem WWE Network


NXT startet in dieser Woche mit einer Kamera im Backstagebereich, wo Noam Dar in einem Gang liegt. Er scheint von einer unbekannten Person angegriffen worden zu sein. Zwei Offizielle kümmern sich um ihn und auch der Rest der Meta-Four erreichen den Bereich, um zu diskutieren, was passiert sein könnte.

Es folgt ein kurzer Rückblick auf das NXT Women's Combine, ehe uns Vic Joseph und Booker T zur heutigen Show begrüßen. Backstage erhält Izzi Dame eine Motivationsansprache von Kiana James. Obwohl diese nun bei RAW aufmischen will, habe sie Izzi Dame weiter im Blick und erwartet, dass diese sich bei NXT einen Namen mache. Dame ist top motiviert, sich nun ihren Platz im Ladder Match um die Women's NXT North American Championship zu sichern und die Kamera schaltet an einen anderen Ort, wo Sol Ruca wartet. Sie hat es während des NXT Women's Combine auf den ersten Platz geschafft und will nun im nächsten Schritt auch den ersten Platz im Ladder Match besetzen. Beide betreten den Ring für das erste Match des Abends, wo Mike Rome nun die Aufgabe des Ringsprechers übernimmt, nachdem Alicia Taylor den Weg zu SmackDown gefunden hat.

1. Match
Singles Match - Women's NXT North American Championship Qualifikation
Sol Ruca gewann gegen Izzi Dame via Pin nach dem Sol Snatcher.
Matchzeit: 5:38


Damit ist Sol Ruca die erste bestätigte Teilnehmerin des 6-Woman Ladder Matches bei NXT "Battleground", in welchem die erste Women's NXT North American Championesse ermittelt wird.

Ava stellt Backstage die D'Angelo Family (Tony D'Angelo, Channing "Stacks" Lorenzo, Luca Crusifino & Adriana Rizzo) zur Rede, wie sie auf die Idee kamen, einen Referee zu entführen. Doch die Beschuldigten wollen von nichts wissen, sie seien lediglich für einen Kollegen eingesprungen, welcher plötzlich unter einer schweren Bronchitis litt. Auch auf Nachfrage, wo Damon Kemp & Myles Borne seien, wollen sie nicht antworten, woraufhin Ava die Gruppe zu einer Strafzahlung von 20.000$ verdonnert. Widerwillig weist D'Angelo Rizzo an, einen Umschlag zu übergeben und Ava nimmt das Bargeld entgegen. D'Angelo weist darauf hin, dass zusätzlich zur Strafe noch ein klein wenig mehr im Umschlag sei, dafür solle Ava aber sicherstellen, dass die No Quarter Catch Crew und vor allem Charlie Dempsey heute kein krummes Ding drehen. Ava stellt klar, unbestechlich und unparteiisch zu sein, woraufhin D'Angelo und Co. verschwinden.


In der Umkleide bereiten sich Edris Enofé & Malik Blade auf ihr heutiges Match gegen O.T.M. vor. Während Blade sehr optimistisch und gut gelaunt wirkt, versucht Enofé, mit Hilfe einer Hasenpfote seine aktuelle Pechsträhne loszuwerden. Brinley Reece betritt das Bild und versucht, Enofé ein wenig optimistischer zu stimmen, was nur bedingt funktioniert, gleichzeitig entsorgt sie aber auch seine Hasenpfote. Wenn das mal kein Unglück bringt...

Sarah Schreiber hat nun Lola Vice und Shayna Baszler bei sich. Während Baszler erklärt, im Duden sei neben dem Wort "Dominanz" ein Bild von ihr abgedruckt und dass keine andere Dame so lange die NXT Women's Championship halten konnte wie sie, lässt uns Lola Vice wissen, dass sie sich möglicherweise bereits bei NXT "Battleground" zur neuen NXT Women's Championesse krönen will und plant, alle Rekorde zu brechen. Roxanne Perez, die amtierende Titelträgerin, sei für sie keine Herausforderung. Plötzlich stürmen Karmen Petrovic und Natalya herbei und attackieren Baszler und Vice, was durch mehrere Offizielle unterbunden werden muss.


2. Match
Tag Team Match
O.T.M. (Bronco Nima & Lucien Price, w/ Jaida Parker) gewannen gegen Edris Enofé & Malik Blade (w/ Brinley Reece) via Pin durch Bronco Nima an Edris Enofé nach einem Assisted Spinebuster.
Matchzeit: 10:46
- Während des Match griff Jaida Parker in das Match ein, was Brinley Reece nicht unbestraft lassen wollte. Die beiden prügelten sich am Ring, bevor zahlreiche Offizielle die Schlägerei unterbinden und beide Ringbegleiterinnen mit in den Backstagebereich nahmen.
- Vor dem Finish wollte Edris Enofé einen Dive nach draußen zeigen, wo sich Nima und Price aufgestellt hatten. Allerdings öffnete sich sein Stiefel, weshalb er abbremste und sich darum kümmern wollte. Diese Verzögerung nutzten O.T.M. aus, um den Sieg einzufahren.



Noam Dar wird im Beisein seiner Meta-Four Teamkollegen untersucht, wo ihm die Ringfreigabe auf unbestimmte Zeit entzogen wird. Dar regt sich darüber selbst am meisten auf, ehe Oro Mensah verspricht, an Dars Stelle gegen Je'Von Evans anzutreten. Alle sind überzeugt, dass entweder Trick Williams oder Je'Von Evans hinter diesem Angriff stecken müssen, Lash Legend spricht jedoch Williams zu 100% frei. Auf Nachfrage, wie sie so sicher sein kann, dass der NXT Champion unschuldig sei, antwortet sie jedoch nicht mehr, da in der Halle Musik ertönt. Sie schnappt sich Jakara Jackson und macht sich auf den Weg für ihr anstehendes Match.

Die NXT Tag Team Champions Axiom & Nathan Frazer stehen bei Ridge Holland, welcher davon erzählt, was für ein toller Typ Andre Chase sei. Die Champions scheinen darüber nachzudenken, der Gruppierung um Chase ein Match um ihre Titel zu gewähren, als allerdings Luke Gallows & Karl Anderson hinzukommen. Die beiden fühlen sich in der Tag Team Division übergangen und erheben ebenfalls Ansprüche, die immerhin auch durch Leistungen im Ring untermauert sind und nicht nur lobenden Worte eines Verlierers wie Ridge Holland. The O.C. bezeichnen Holland als einen Typen aus dem Main Roster, der nirgendwo Willkommen sei und ein Aggressionsproblem habe. Holland entgegnet, er habe im Gegensatz zu den Good Brothers immerhin bei NXT gestartet und damit eine Verbindung zu diesem Brand und die beiden sollten sich lieber um ihre eigenen Angelegenheiten kümmern. Gallows erklärt, dass sie genau dies tun würden und fordert Holland auf einen Partner zu finden, denn sie würden heute die Matte des NXT-Rings mit ihm wischen wollen. Anderson fügt noch hinzu, Holland habe sowieso keine Freunde und würde keinen Partner finden, ehe sie den Briten allein zurücklassen.

3. Match
Singles Match - Women's NXT North American Championship Qualifikation
Lash Legend (w/ Jakara Jackson) gewann gegen Ivy Nile via Pin nach einem Pump Kick.
Matchzeit: 3:54
- Jakara Jackson griff mehrfach in das Match ein und sorgte für Ablenkung, so auch kurz vor dem Finish, als sie den Stiefel von Nile festhielt und so Legend die Chance gab, den Sieg einzufahren.


Mit diesem Sieg sichert sich Legend den zweiten Platz im Ladder Match bei NXT "Battleground" und könnte die Women's NXT North American Championship zu Meta-Four bringen.

Sarah Schreiber hat nun Je'Von Evans bei sich, welcher beteuert, mit dem Angriff auf Noam Dar nichts zu tun zu haben. Er will jedoch Oro Mensah heute besiegen und verspricht, "bouncy" zu werden.

Ava wird vor ihrem Büro von Carlee Bright abgefangen, welche um ein Match gegen Lola Vice bittet. Sie erklärt, sie habe es sich mit ihren Leistungen verdient und dies mit ihrer Platzierung im NXT Women's Combine bewiesen, wo sie nur knapp hinter den Top Zwölf landete. Ava bestätigt Bright, dass sich ihre jüngsten Errungenschaften bei "Level Up" durchaus sehen lassen können und gewährt ihr daher dieses Match. Bright bedankt sich und will sich vorbereiten. Hinter dem Sichtschutz an der Glastür des Büros von Ava spioniert Tatum Paxley der NXT General Managerin hinterher, welche den Raum betreten will. Jedoch bekommt sie in letzter Sekunde einen Anruf und dreht noch einmal ab.

4. Match
Singles Match
Je'Von Evans gewann gegen Oro Mensah (w/ Meta-Four: Jakara Jackson & Lash Legend) via Pin nach dem Double Jump Corkscrew Splash.
Matchzeit: 10:11
- Vor dem Finish lenkte Jakara Jackson den Referee ab, woraufhin Lash Legend einen Stuhl unter dem Ring hervorholte, um diesen Mensah zur Verfügung zu stellen. Doch Trick Williams trat auf die Bühne und forderte Legend auf, dies zu unterlassen, woraufhin das Match weiterhin fair ablief.


Während sich Meta-Four auf der Rampe erholen, feiert Evans seinen Sieg gemeinsam mit dem NXT Champion im Ring.

Bei Kelly Kincaid steht nun mit Charlie Dempsey ein Vertreter der No Quarter Catch Crew und Träger des NXT Heritage Cup Titels. Er erklärt, dass Myles Borne und Damon Kemp auf dem Weg in die Halle seien, allerdings nicht in der Lage sind, heute anzutreten, nach dem, was die D'Angelo Family mit ihnen angestellt habe. Doch er will sich darüber nicht lange beklagen, vielmehr konzentriert er sich lieber darauf, die Ehre des Pokals zu verteidigen und sich an D'Angelo zu revanchieren.

Im Ring findet sich nun Wes Lee ein, welcher über die schwere Zeit seiner Verletzung und den Weg zurück spricht. Er unterstreicht seine Liebe zu NXT und natürlich vor allem seiner NXT North American Championship. Der Titelverlust damals habe eine Menge seiner Entscheidungen in Frage gestellt und ihn in ein Loch gestoßen, doch nun ist er zurück bei NXT. Entgegen aller Prognosen stand er nur zwei Tage nach seiner Operation wieder auf den Beinen und nur wenige Tage später trainierte er bereits wieder - alles, um so schnell wie möglich wieder zurückzukehren. Eigentlich hätte er für mindestens ein Jahr ausfallen sollen, aber durch seinen Kampfgeist konnte er bereits nach nur sechs Monate wieder in den Ring steigen. An dieser Stelle wird er vom aktuellen North American Champion Oba Femi unterbrochen, welcher Lee zurück zu NXT begrüßt. Er zeigt sich beeindruckt von den Leistungen seinen Vorgängers und weiß die Errungenschaften, mit welchen dieser diesen Titel prägte, durchaus zu schätzen. Doch Lee habe seine Grenze erreicht und nun regiere er mit dem Titel. Er will die North American Champion zu etwas größerem machen, als es Lee jemals könnte. Dieser habe zwar immer alles gegeben, doch der Berg, der ihm jetzt im Ring gegenübersteht, sei unbezwingbar. Doch Femi erkennt im Gesichtsausdruck seines Gegenübers, trotz allem sei dieser entschlossen und wolle immer noch ein Titelmatch. Lee bestätigt dies, aber Femi erklärt, dass sich Titelmatches verdient werden müssen. Heraus kommt nun auch Ivar, welcher sich ebenfalls über das Comeback von Wes Lee erfreut zeigt. Er selbst erlitt vor einiger Zeit beinahe eine identische Verletzung und wurde vom selben Arzt wie Lee operiert. Im Anschluss kehrte er in den Ring zurück und musste sich seinen Platz im Ring neu verdienen und Ivar ist überzeugt, dass auch Lee vor dieser Herausforderung nicht zurückschrecke. Sie beide wollen eine Chance gegen Oba Femi und da gebe es nur eine Lösung. Doch bevor er diese präsentieren kann, gesellt sich auch Josh Briggs in den Ring dazu. Er stellt klar, bei "Stand & Deliver" nur ganz knapp gescheitert zu sein, und das auch nur, weil er damals während des Matches eine schwere Rippenverletzung erlitt. Heute ist er aber wieder topfit und verlangt eine weitere Chance. Nett, wie Briggs natürlich ist, will er Ivar und Lee gerne im Anschluss an seinen Titelgewinn irgendwann ebenfalls eine Chance einräumen. Oba Femi ergreift nun das Wort und gibt zu, dass alle drei Männer um ihn herum gute Argumente vorbringen können, weshalb sie ein Titelmatch verdienen. Lee schlägt ein Fatal-4-Way Match um den Titel vor, denn dies sei, wie er die Situation handhaben würde. Doch Femi will sich nicht diktieren lassen, wie er zu entscheiden habe. Er verlässt den Ring und will, dass Ivar, Briggs und Lee die Angelegenheit zunächst untereinander klären, ehe der Sieger dann eine Chance gegen ihn erhalten wird. Die drei möglichen Herausforderer blicken sich um, während Femi wohl auf eine Schlägerei hofft, doch diese bleibt aus.


Kelly Kincaid hat Ridge Holland aufgesucht und fragt diesen, ob er erneut allein gegen mehrere Gegner antreten will. Holland bestätigt dies, denn ihm bleibe ja keine andere Wahl. Hinzu kommt die gesamte Chase University (Andre Chase, Duke Hudson, Riley Osborne & Thea Hail) und Chase bietet ihre Unterstützung an. Holland bedankt sich erfreut und zeigt sich begeistert, an der Seite von Chase antreten zu dürfen. Chase jedoch dachte eher an Riley Osborne, denn dies sei eine großartige Möglichkeit, dass sich dieser selbst ein Bild von Holland und dessen Motivation machen kann. Nach anfänglichen Zweifeln stimmt Osborne zu, während Holland für jede Hilfe dankbar ist und erneut erklärt, sich den Respekt der Gruppe verdienen zu wollen. Thea Hail nennt diesen Augenblick einen "Teachable Moment" und klatsch mit Holland ab, ehe sie sich auf den Weg zum Ring machen.

Wie bereits in der vergangenen Woche wird das Bild an dieser Stelle schwarz und wir hören ein lautes Schnarchen. Kurz darauf wird die schlummernde Person aber durch einen Wecker aus dem Schlaf gerissen...

Backstage lädt Lexis King einige Performance Center Trainees zu einer Party nach dem Live Event am Wochenende ein. Jazmyn Nyx kommt hinzu und bittet darum, dass sie alle eine Grußkarte mit Genesungswünschen für Jacy Jayne unterschreiben. Bis auf King verlassen alle fluchtartig den Bereich, doch King findet die Geste für "Jamie" eine tolle Idee. Er unterschreibt die Karte und wirft dabei immer wieder ein Auge auf Nyx, ehe er die Karte zurückgibt und ebenfalls geht. Nyx liest das frisch geschriebene und erkennt genervt, dass King seine besten Wünsche an "Jacky" sendet.

5. Match
Tag Team Match
The O.C. (Luke Gallows & Karl Anderson) gewannen gegen Ridge Holland & Riley Osborne (w/ Chase U: Andre Chase, Duke Hudson & Thea Hail) via Pin durch Karl Anderson an Ridge Holland.
Matchzeit: 5:13
- Vor dem Finish hatte Holland Anderson bereit zum Alabama Slam, während Osborne Gallows mit einem Dropkick aus dem Weg räumen wollte. Stattdessen traf er allerdings Holland, welcher den Griff gegen Anderson verlor und stattdessen eingerollt wurde.


Ein kurzer Einspieler präsentiert uns einige Highlights von Carlee Bright, welche durch ihre athletischen Manöver bei "Level Up" einen bleibenden Eindruck hinterlassen konnte.

6. Match
Singles Match
Lola Vice (w/ Shayna Baszler) gewann gegen Carlee Bright (fka Kennedy Cummins) via Pin nach einer Spinning Back Fist.
Matchzeit: 3:09
- Karmen Petrovic & Natalya betrachteten dieses Match aus dem Backstagebereich heraus auf einem TV, sie verließen den Bereich aber vorzeitig.


Lola Vice hat anschließend noch nicht genug und will Bright erneut attackieren, doch selbst Shayna Baszler scheint nicht besonders überzeugt davon. Bevor Vice jedoch schlimmeres anrichten kann, stürmen Karmen Petrovic und Natalya in den Ring und befördern Baszler und Vice aus dem Seilgeviert. Diese wollen sich zurückziehen und müssen sich für dieses feige Verhalten anschließend einige anhören, woraufhin Petrovic eine Herausforderung für ein Tag Team Match in der kommenden Woche ausspricht.

Backstage erholt sich Ridge Holland von seinem Match, ehe die Chase University hinzukommen. Riley Osborne tritt vor und entschuldigt sich für seinen Fehler im vorherigen Match, doch Holland schein nicht nachtragend. Die beiden reichen sich die Hand und nachdem Holland sich verabschiedet hat, scheint auch Osborne langsam Vertrauen in Holland zu entwickeln.

Vic Joseph und Booker T diskutieren an dieser Stelle, wer für den Angriff auf Noam Dar verantwortlich sein könnte und was die Beweggründe für diese Aktion sein mögen. Sie erhoffen sich kommende Woche mehr Informationen hierzu. Apropos kommende Woche: in sieben Tagen werden mit Fallon Henley vs. Thea Hail sowie Brinley Reece vs. Jaida Parker zwei weitere Qualifikationsmatches für das 6-Woman Ladder Match bei NXT "Battleground", wo die Women's NXT North American Championship zum ersten Mal vergeben wird, stattfinden. Außerdem machen Ivar, Wes Lee und Josh Briggs in einem Triple Threat Match untereinander aus, wer bei NXT "Battleground" eine Chance auf die North American Championship von Oba Femi erhalten wird. Zudem wollen Natalya & Karmen Petrovic ihre Differenzen mit Shayna Baszler & Lola Vice in einem Tag Team Match endgültig klären.

Für den heutigen Main Event betritt zunächst Tony D'Angelo in Begleitung seiner Familie den Ring, ehe Charlie Dempsey lediglich mit der Heritage Cup Trophäe folgt. Mike Rome übernimmt die Vorstellung der Kontrahenten, ehe das Heritage Cup Championship Match beginnen kann!

7. Match
NXT Heritage Cup
Heritage Rules
Tony D'Angelo (w/ The D'Angelo Family: Channing "Stacks" Lorenzo, Luca Crusifino & Adriana Rizzo) gewann gegen Charlie Dempsey (c). → Titelwechsel!
Matchzeit: 12:03
Reihenfolge der Entscheidungen:
* Tony D'Angelo (1) erzielte eine Entscheidung gegen Charlie Dempsey (0) via Pin nach einem Einroller nach 2:45 in Runde 1.
* Charlie Dempsey (1) erzielte eine Entscheidung gegen Tony D'Angelo (1) via Pin nach einem Bridging German Suplex nach 2:10 in Runde 3.
- Während Runde 5 tauchten plötzlich Damon Kemp und Myles Borne, sichtlich mitgenommen, auf und attackierten Stacks und Crusifino am Ring. D'Angelo unterstützte seine Familie und konnte aufräumen, jedoch profitierte Dempsey hiervon zumindest kurzzeitig.
* Tony D'Angelo (2) erzielte eine Entscheidung gegen Charlie Dempsey (1) via Pin nach dem Forget About It nach 1:08 in Runde 5.


Tony D'Angelo feiert den Gewinn des Pokals im Ring mitsamt seiner Family, bevor Vic Joseph und Booker T panisch in den Backstagebereich schalten lassen. Denn dort liegt Wes Lee ausgeschaltet am Boden, begraben unter einigen Rohren. Nur wenige Meter weiter befindet sich Josh Briggs, er erlitt das selbe Schicksal. Auch Ivar wurde Opfer eines Angriffs, er liegt nur ein paar Schritte neben Briggs, ehe einige laute Stimmen ertönen. Die Kamera zieht nach oben, wo wir in die Gesichter von Gallus (Joe Coffey, Mark Coffey & Wolfgang) blicken, welche ihr Comeback zu NXT feiern. Sie stellen klar, dass dies nur der Anfang sei und das Roster sich in Acht nehmen soll, ehe die heutige Episode von NXT zu Ende geht.



Fallout:


 
Zuletzt bearbeitet:
Oben