WWE NXT #786 Ergebnisse & Bericht aus Orlando, Florida, USA vom 04.06.2024 (inkl. Videos & Abstimmung)

Wie bewertet ihr diese Ausgabe von NXT?

  • 10 Punkte

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • 9 Punkte

    Abstimmungen: 1 50,0%
  • 8 Punkte

    Abstimmungen: 1 50,0%
  • 7 Punkte

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • 6 Punkte

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • 5 Punkte

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • 4 Punkte

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • 3 Punkte

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • 2 Punkte

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • 1 Punkt

    Abstimmungen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    2
  • Umfrage geschlossen .

justxjulez

Hyper-Moderator
Teammitglied
World Wrestling Entertainment NXT #786
Ort: WWE Performance Center in Orlando, Florida, USA
Datum: 04. Juni 2024 auf dem WWE Network


Auf dem Parkplatz befindet sich NXT General Manager Ava, welche mit einer Menge Security die Ankunft von Ethan Page erwartet. Dieser trifft schließlich auch ein und Ava will nun mit dem Free Agent verhandeln.

Anschließend sehen wir einen Rückblick auf die Geschehnisse der vergangenen Woche, wobei der Fokus natürlich auf den überraschenden Auftritten von Ethan Page und TNA Knockouts Championesse Jordynne Grace liegt.

In der Halle betritt dann TNA Knockouts Championesse Jordynne Grace den Ring für das erste Match des Abends. Sie präsentiert ein Shirt mit der Aufschrift "NXTNA" und man kann seinen Ohren kaum trauen, als Mike Rome präsentiert, wer sich hier gerade zum Ring begibt. Anschließend folgt Stevie Turner, doch bevor diese den Ring betreten kann, ertönt die Musik von Roxanne Perez. Die NXT Women's Championesse gesellt sich zu Vic Joseph und Booker T ans Kommentatorenpult, dann kann im Ring das erste Match beginnen.

1. Match
(Non-Title) Singles Match
TNA Knockouts Champion Jordynne Grace gewann gegen Stevie Turner via Pin nach dem Juggernaut Driver.
Matchzeit: 3:02


Grace feiert ein erfolgreiches NXT Debüt, ehe Roxanne Perez in den Ring steigt. Sie fordert Respekt ein und schubst Grace einmal, was jedoch kaum einen Effekt hat. Grace revanchiert sich, wodurch Perez beinahe einmal quer durch den Ring fliegt. Leicht beeindruckt schnappt sie sich ihre NXT Women's Championship und verlässt die Halle.

Lash Legend und Jakara Jackson empfangen Trick Williams auf dem Parkplatz. Dieser verspricht, sich um Ethan Page kümmern zu wollen. Zwar habe er mit Noam Dar und Oro Mensah nichts zu tun, doch er respektiere Legends Beziehung zu den beiden und hat selbst ein Hühnchen mit dem Eindringling zu rupfen. Lash ergreift das Wort und hat unschöne Nachrichten für den NXT Champion, denn sie beendet hiermit die Beziehung zu Williams. Sie möchte sich voll und ganz auf das Ladder Match bei NXT "Battleground" konzentrieren, was Williams versteht und respektiert.

Im Performance Center spricht Shawn Spears zu einigen Schülern, worunter sich auch Je'Von Evans befindet. Er möchte den verlorenen Seelen helfen und ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Josh Briggs kommt dazu und glaubt den geschwollenen Worten nicht. Spears provoziert Briggs ein wenig, ehe er den Bereich verlässt.

Im Ring hat Booker T nun mit Sol Ruca, Lash Legend, Fallon Henley, Jaida Parker, Michin und Kelani Jordan die sechs Damen versammelt, die am Sonntag auskämpfen werden, wer die erste Women's NXT North American Championesse sein wird. Booker T erklärt, er sehe unfassbar viel Talent in diesem Ring, aber als Siegerin wird nur eine Dame hervorgehen. Michin ergreift das Wort und spricht über ihre Vergangenheit bei NXT. Dort trat sie bereits in Ladder Matches an und ging schwer verwundet aus diesen heraus. Doch es habe sich immer wieder gelohnt und sie habe ihre Opfer gerne gebracht. Jaida Parker schreitet ein und stellt klar, dass der Titel bereits ihr gehöre und sie nicht zulassen will, dass jemand anderes das Gold berührt, vor allem nicht Michin. Sie verspricht, den Hintern der "HBIC" wieder schwarz-gold zu färben, wenn sie mit ihr fertig ist. Auch Fallon Henley ist überzeugt, endlich ihren Moment zu bekommen, denn dieser Titel wurde nur für sie gemacht. Sie sieht sich bereits als Titelträgerin, aber Kelani Jordan kann auf dem Gürtel noch kein entsprechendes Namensschild entdecken. Sie gesteht, dass sich alle Damen ihren Platz verdient haben, aber niemand sei bereit, ihren Körper so aufs Spiel zu setzen wie sie selbst. Sol Ruca gesteht, dass ein Ladder Match sicher nicht ihre liebste Matchart sei, doch sie will bei "Battleground" fünf andere Seelen ergreifen und nach dem ersten Platz im Combine auch den Titel gewinnen. Lash Legend bittet um Aufmerksamkeit und stellt klar, am Sonntag endlich von einer Dame mit Potenzial zu einem Champion zu werden. Parker zeigt sich überrascht, sie wusste nicht, dass sich Legend auf andere Dinge als "Big Tricks" konzentrieren könne. Unter den Teilnehmerinnen bricht Unruhe aus, woraufhin die Stühle aus dem Ring fliegen und Booker T bereits das Weite sucht. Ein riesiger Brawl bricht aus, an dessen Ende Sol Ruca, Kelani Jordan und Michin gemeinsam im Ring zurückbleiben. Robert Stone betritt die Halle und verkündet im Auftrag von Ava, dass später am Abend alle sechs Damen in einem großen Tag Team Match antreten werden!


Im Performance Center stand Charlie Dempsey früher am Abend vor einem Spiegel und führt ein Gespräch mit seinem Spiegelbild. Myles Borne kommt hinzu und fragt, was hier vor sich gehe, woraufhin Dempsey sich erkundigt, wie lange Borne ihn schon beobachte. Er solle besser Damon Kemp holen, denn dieser habe heute ein wichtiges Match vor sich. Kemp ist aber ebenfalls bereits vor Ort und macht nun auf sich aufmerksam. Dempsey fordert von Kemp, dass dieser heute die Familie stolz mache, was dieser zögerlich mit einem "kapische" bestätigt.

Im Gang befindet sich die Chase University (Andre Chase, Thea Hail, Riley Osborne & Duke Hudson), wobei sich Thea Hail bereitmacht, um gleich gegen Jazmyn Nyx anzutreten. Jedoch äußert Riley Osborne Zweifel und will nach den jüngsten Streitigkeiten nicht mit zum Ring kommen. Hail und Chase wirken verunsichert, bevor auch Duke Hudson klarstellt, im Backstagebereich bleiben zu wollen. Chase und Hail gehen daraufhin allein vor, als sich Ridge Holland ihnen anschließt.

2. Match
Singles Match
Jazmyn Nyx gewann gegen Thea Hail (w/ Andre Chase & Ridge Holland) via Pin nach dem Pele Kick.
Matchzeit: 4:30
- Während des Matches stiegen Riley Osborne & Duke Hudson über die Barrikade und lehnten sich an diese, um das Match zu beobachten. Ihre Anwesenheit sorgte für Verunsicherung bei Thea Hail.

Ethan Page verlässt mit Ava das Büro und zeigt sich über den aufgesetzten Vertrag sehr erfreut, bevor er den Bereich verlässt. Robert Stone kommt stattdessen dazu und berichtet, er habe sich um die Ankündigung des Tag Team Matches gekümmert, er habe aber noch eine Idee, um die Sache ein wenig spannender zu machen. Jedoch möchte er gerne wissen, wie der Stand um Ethan Page sei. Ava präsentiert ihm den Vertrag und die zusätzlichen Bedinungen, welche Page verlangt und Stone scheint durchaus beeindruckt.

Zuvor am Abend: Am NXT Merchandise Truck verkauften Axiom & Nathan Frazer einige Shirts, als plötzlich Luke Gallows & Karl Anderson den Wagen stürmten und die NXT Tag Team Champions nach Strich und Faden vermöbelten.

Die Kommentatoren informieren uns, dass Gallows & Anderson nach dem soeben gesehenen heute aus der Halle geworfen wurden. Das Titelmatch am Sonntagabend bleibt jedoch bestehen.

Nun soll sich eigentlich Josh Briggs für sein Match zum Ring begeben, doch eine Kamera Backstage findet Shawn Spears vor, welcher mit einem Stuhl neben Briggs steht und fragt, ob dieser immer noch so große Töne spucken möchte. Hinter Spears taucht nun Je'Von Evans auf, welcher Spears auffordert, sich doch lieber ihm zu widmen, woraufhin sich die beiden prügeln. Sie gelangen bis in den Ring, wo Evans die Oberhand gewinnen kann und Spears vor dem Kommentatorenpult platziert, ehe er mit einem Suicide Dive hinterherfliegt. Am Ringrand kann dann aber Spears die Kontrolle an sich reißen und den "Young OG" gegen die Ringtreppe schmettern, bevor er mit diesem auf das Kommentatorenpult steigt. Spears möchte eine Aktion zeigen, doch Evans kann diesen mit einem Back Body Drop von sich lösen und Spears landet schmerzhaft auf dem Tisch. Evans bringt Spears zurück in den Ring, wo er ihn mit einem hoch eingeflogenen Springboard Cutter erwischt und anschließend aus dem Ring befördert, ehe er sich feiern lässt.

Sarah Schreiber hat Backstage die D'Angelo Family bei sich. Der Don selbst erklärt, er sei mehr als bereit für seine erste Titelverteidigung, denn die Vorbereitung seien hervorragend gelaufen. Luca Crusifino habe einige Überstunden gemacht, um die Regeln des Wettbewerbs sowie die "Catch Clause" der Gegner zu analysieren und sie machen sich auf den Weg zum Ring.

In der Halle taucht aber zunächst die No Quarter Catch Crew im Ring auf, ehe die D'Angelo Family folgt. Mike Rome stellt die Kontrahenten vor, Damon Kemp bleibt stehen, während alle anderen Mitglieder der NQCC einen Schritt zurücktreten. Damit ist klar, dass die NQCC ihr Wort gehalten haben und Kemp wirklich in das Match gehen wird. Sein Gegner soll nun vorgestellt werden, doch die gesamten D'Angelo Family tritt zurück. Verwirrung kommt auf, aber D'Angelo erklärt, er habe nur Spaß gemacht und tritt wieder vor. Anschließend startet das folgende Match.

3. Match
NXT Heritage Cup
Heritage Rules
Tony D'Angelo (c) (w/ The D'Angelo Family: Channing "Stacks Lorenzo, Luca Crusifino & Adriana Rizzo) gewann gegen Damon Kemp (w/ No Quarter Catch Crew: Charlie Dempsey & Myles Borne).
Matchzeit: 7:54
Reihenfolge der Entscheidungen:
* Tony D'Angelo (1) erzielte eine Entscheidung gegen Damon Kemp (0) via Pin nach dem Forget About It nach 1:46 in Runde 1.
- Damon Kemp hatte zum Ende von Runde 3 D'Angelo mit dem Rolling Death Valley Driver auf der Matte, doch vor dem erfolgreichen Count wurde der Don durch die Ringglocke gerettet, welche die Runde beendete.
* Tony D'Angelo (2) erzielte eine Entscheidung gegen Damon Kemp (0) via Pin nach einem Standing Spinbuster nach 0:08 in Runde 4.


Bei Kelly Kincaid steht nun NXT General Manager Ava, welche sich zu den Verhandlungen mit Ethan Page äußern möchte. Er sollte seinen Vertrag eigentlich wie alle anderen Talente in ihrem Büro unterzeichnen, doch Page bestand auf ein Live-Segment im Ring, wo er den Kontrakt signieren will. Doch bevor sich Page selbst NXT Superstar nennen darf, habe sie noch einige Dinge zu klären und gerade zu rücken. Trick Williams kommt dazu und bittet um eine schnelle Abwicklung der vertraglichen Angelegenheiten. Ava stellt noch einmal klar, dass Page bisher noch nicht unterschrieben hat und daher kein Mitglied des Rosters sei, was Williams als Aufforderung sieht, selbst dafür zu sorgen, dass Page später am Abend seine Unterschrift aufs Papier setzt. Williams verschwindet, woraufhin das Handy von Ava klingelt. Sehr neugierig wirft auch Kelly Kincaid einen Blick aufs Display, ehe sich Ava verabschiedet und mit Sexyy Red telefonieren will, doch Kincaid zweifelt an dieser Aussage, denn sie kenne eigentlich die Nummer des Hosts von NXT "Battleground"...

Im Backstagebereich trifft Jordynne Grace auf Michin und die beiden freuen sich über diesen Moment, mit dem wohl niemand so gerechnet hat. Sol Ruca kommt hinzu und stellt sich Grace vor, wobei sich beide gegenseitig wohl bereits gegenseitig im Auge behalten haben. Jaida Parker jedoch ist von dieser freundlichen Art genervt, was Ruca verscheucht. Michin verspricht, Parker das Mundwerk zu stopfen, ehe auch diese beiden gehen und Grace alleinlassen. Sie trifft anschließend auf Arianna Grace, welche direkt als erstes feststellt, dass sie zwar den selben Nachnamen tragen, aber nicht miteinander verwandt sein. Arianna Grace stellt klar, dass Roxanne Perez alles andere als erfreut über den Gedanken ist, ihren Titel an Jordynne Grace verlieren zu können. Tatum Paxley kommt ebenfalls dazu und widmet sich erstmal ganz der TNA Knockouts Championship, welche Jordynne Grace direkt in Sicherheit bringt. Paxley ist begeistert von diesem Titel und die Championesse erklärt, dass dieser Gürtel das Wichtigste für sie sei. Arianna Grace stellt klar, dass ihre Krone deutlich wichtiger sei, Jordynne Grace widerspricht allerdings. Grace und Grace verlassen daraufhin den Bereich und lassen Paxley allein zurück, welche abschließend klarstellt, dass auch ihr dieser Titel wichtig sei.

Nach einer Werbepause sprechen die Kommentatoren über das im Main Event stattfindende 6-Woman Tag Team Match. Während der Unterbrechung scheint am Ring wohl ein wenig Unruhe gewesen zu sein, worauf die beiden aber nicht weiter eingehen.

Ein NXT Inside Look beschäftigt sich mit der Paarung zwischen Lola Vice und Shayna Baszler, welche am Sonntag bei NXT "Battleground" in einem NXT Underground Match aufeinandertreffen werden.

Nun sollte eigentlich Karmen Petrovic ein Match bestreiten, da sich diese aber am Wochenende bei einem Live Event eine Verletzung zugezogen hat, übernimmt Natalya diese Rolle. Petrovic begleitet sie auf Krücken zum Ring.

Robert Stone hat inzwischen seine Änderungen an dem 6-Woman Tag Team Match umgesetzt. So werden sich Michin und Sol Ruca mit Jaida Parker zusammentun, während Kelani Jordan mit Lash Legend und Fallon Henley zusammenarbeiten muss. Diese Paarung erwartet uns im heutigen Main Event.

4. Match
Singles Match
Natalya (w/ Karmen Petrovic) gewann gegen Izzi Dame via Pin nach einem Einroller.
Matchzeit: 4:08

Die NXT Tag Team Champions Nathan Frazer & Axiom verlassen gerade die Halle und werden gefragt, ob sie in der Lage seien, ihre Titeln bei NXT "Battleground" aufs Spiel zu setzen. Die beiden stellen klar, dass sie sich von einem feigen Angriff nicht einschüchtern lassen wollen und lassen keinen Zweifel zu, dass sie antreten und ihre Titel verteidigen werden.

Nun sollten eigentlich Tyson Dupont & Tyriek Igwe ein Tag Team Match gegen Gallows & Anderson bestreiten, doch diese wurden zuvor aus der Halle geworfen. Eigentlich sollte sie neue Gegner erhalten, doch im Ring angekommen werden sie durch Gallus (Joe Coffey, Mark Coffey & Wolfgang) attackiert und ausgeschaltet. Anschließend schnappen sich die drei Mikrofone, wo sie das Main Event Match der vergangenen Woche rekapitulieren. Sie hinterfragen, weshalb Wolfgang sie nicht zum Ring begleiten durfte, während Trick Williams & Je'Von Evans Sexyy Red am Ring haben durften. Ironisch fragen sie, ob sie für solche Sonderbehandlungen eine Million Follower auf TikTok vorweisen müssen oder vielleicht sogar nur im Ring twerken müssten. Sie verlangen nach mehr Respekt, denn sie wollen keine Social Media Influencer sein, sondern professionelle Wrestler. Am Sonntag steht Joe Coffey im Match um die North American Championship, welche er gewinnen will. Denn es handelt sich um ein 3-Way Match, wo alles erlaubt sei und genau davon wollen Gallus profitieren, um den Titel mitzunehmen. NXT North American Champion Oba Femi betritt die Halle und erklärt, in Joe Coffey und Gallus zwar eine Gefahr zu sehen, doch auch diese drei werden nicht verhindern, dass der Titel auf seiner Schulter liegt. Durch das Publikum schreitet Wes Lee, welcher nun eine große Herausforderung vor sich habe. Neben dem dominantesten Champion in der Geschichte von NXT stehen ihm nun drei wütende Schotten im Weg zurück zu seinem Titel. Doch er will sich der Herausforderung stellen und sie am Sonntag meistern. Im Ring attackieren Gallus nun Oba Femi, woraufhin Lee zur Hilfe eilen will. Doch die Überzahlsituation können Gallus gut ausspielen. Mit Hilfe von Mark Coffey und Wolfgang haut Joe Coffey den amtierenden Champion mit dem All The Best For The Bells aus den Stiefeln, anschließend kümmern sich Mark Coffey und Wolfgang selbst um Wes Lee, welcher mit dem Gallowgate außer Gefecht gesetzt wird. Gallus genießen ihr Werk und ziehen sich langsam zurück.


Wendy Choo ist inzwischen aus ihrem Bett aufgestanden, hat ihre gemütlichen Kuhpantoffeln übergestreift und geht ins Badezimmer. Dort will sie sich frisch machen und schüttet sich eine Hand voll Wasser ins Gesicht. Anschließend blickt sie in den Spiegel, wo wir sehen können, dass sie bereits dunkles Makeup trägt. Anschließend zerbricht der Spiegel und ihr Comeback wird für die kommende Woche bestätigt!

Bei Sarah Schreiber steht nun Lexis King, welcher zwei Niederlagen gegen Dante Chen erleiden musste. Doch vergangene Woche, so King, sah Chen ganz und gar nicht wie ein Gewinner aus. Nach dem Match attackierte er Chen weiter und verpasste ihm eine brutale Attacke auf den bloßen Hallenboden, von welchem Chen anschließend abgekratzt werden musste. Aus dem Hintergrund stürmt Dante Chen plötzlich an und die beiden prügeln sich quer durch den Backstagebereich, wo sie schließlich von zahlreichen Anwesenden getrennt werden. Dabei brüllt Lexis King, dass er diese Rivalität kommende Woche endlich beenden will.

5. Match
6-Woman Tag Team Match
Michin, Jaida Parker & Sol Ruca gewannen gegen Lash Legend, Kelani Jordan & Fallon Henley via Pin durch Sol Ruca an Lash Legend nach dem Sol Snatcher.
Matchzeit: 10:07
- Durch die ungewöhnlichen Teamkonstellationen kam es mehrfach zu Uneinigkeiten innerhalb der Teams.
- Während des Matches trat Jazmyn Nyx mit Jacy Jayne auf die Bühne. Jayne trug eine Gesichtsmaske, um ihre gebrochene Nase zu schützen.
- Vor dem Finish eskalierte ein teaminterner Streit zwischen Michin und Jaida Parker, welche sich daraufhin gegenseitig ausschalteten. Auf der Gegenseite gerieten Kelani Jordan und Fallon Henley aneinander, ehe Sol Ruca das Chaos nutzen konnte.



Backstage macht sich Ava auf den Weg in den Ring, wird jedoch noch von Stevie Turner angesprochen. Diese fand die Paarung gegen Jordynne Grace alles andere als fair und bittet daher um ein weiteres Match bei NXT in der kommenden Woche. Ohne eine Antwort verzieht sich Ava jedoch und lässt Turner einfach stehen.

Ein Einspieler kündigt die Rückkehr von Eddy Thorpe an. Dieser verspricht, nicht nur in Wrestling-Matches kämpfen zu wollen, sondern für die Repräsentation aller Native American Menschen einstehen zu wollen. Seine Augen wurden geöffnet und er bezeichnet sich als Neugeboren, schon bald wird er zu NXT zurückkehren.

Am Sonntagabend steht mit NXT "Battleground" das nächste Premium Live Event an. Dort wird Roxanne Perez ihre NXT Women's Championship gegen TNA Knockouts Championesse Jordynne Grace verteidigen. Nathan Frazer & Axiom setzen die NXT Tag Team Championship gegen The O.C. (Luke Gallows & Karl Anderson) aufs Spiel, während Oba Femi mit Wes Lee und Joe Coffey gleich zwei Herausforderer auf seine NXT North American Championship vor sich hat. Die Women's NXT North American Championship wird in einem 6-Way Ladder Match zwischen Sol Ruca, Lash Legend, Fallon Henley, Jaida Parker, Michin und Kelani Jordan zum ersten Mal vergeben. Außerdem erwartet uns ein NXT Underground Match zwischen Shayna Baszler und Lola Vice.

Für die kommende Woche bei NXT ist bereits ein Singapore Cane Match zwischen Lexis King und Dante Chen bestätigt!

Im Ring hat Ava nun den Vertrag von Ethan Page in der Hand und bittet diesen heraus, da Page seine Vertragsunterzeichnung in der Öffentlichkeit abhalten will. Der Neuankömmling lässt sich Zeit und betritt den Ring unter lauten Buhrufen. Die beiden nehmen im Ring Platz und während Ava um schnelle Abwicklung bittet, lässt sich Page Zeit und ergreift zunächst das Wort. Er stellt klar, dass dieser Vertrag einige Vorteile für ihn beinhalte, die vielleicht nicht jedem in der Umkleide gefallen werden. Niemand anders würde diese Klauseln in seinem Vertrag haben. Ava schreitet ein und stellt klar, diese Bedingungen nicht akzeptieren zu wollen, doch Page lässt sie wissen, dass sie keine Wahl habe. NXT habe durch den Draft zahlreiche Top-Stars verloren und benötige ein neues Aushängeschild. "All Ego" sei wie gemacht für diese Lücke, die sich geformt hat und er sei bereit, sie zu füllen, doch nur für die entsprechende Wertschätzung. Viel zu lange habe er herumgesessen und auf seine Gelegenheiten gewartet, die sich aber nie ergeben haben. Davon habe er genug und nun will er sich nehmen, was er seiner Meinung nach verdiene. NXT Champion Trick Williams unterbricht die Rede und betritt den Ring, woraufhin Page den Tisch aus dem Ring befördert. Er habe diese Art von Segmenten schon zahlreiche Male gesehen und miterlebt, er will sichergehen, dass heute niemand durch einen Tisch geworfen wird, immerhin ist er nur für geschäftliche Angelegenheiten hier. Williams fordert Page auf, die Worte sein zu lassen und den Vertrag zu unterschreiben, damit endlich alle bekommen, was sie wollen: Page einen Vertrag bei NXT und Williams die Gelegenheit, Page zu vermöbeln. Er habe seit NXT 2.0 diesen Brand mitgeprägt und will nicht zulassen, dass ein Eindringling das zerstört, was er mit aufgebaut habe. An Page will der NXT Champion daher ein Exempel statuieren. Page erklärt, er habe einige Parallelen zwischen sich und seinem Gegenüber entdeckt. So stand dieser, genau wie er, bisher in seiner Karriere im Schatten anderer. Williams konnte aus dem Hintergrund lösen und steht nun selbst im Mittelpunkt, dieses Glück wurde Page bisher noch nicht zuteil. Dafür habe er Respekt gegenüber Williams. Der Angriff in der Vorwoche sei auch nicht persönlich gemeint, sondern lediglich seine Art, sich das Spotlight zu sichern und seine Chancen beanspruchen. Page unterschreibt nun den Vertrag, welchen er an Ava zurückgibt. Williams verlangt, dass auch Ava den Vertrag unterschreibt, doch diese weigert sich, da sie die Bedingungen im Vertrag nicht eingehen will. Page offenbart, dass eine der Klauseln besagt, dass er im Falle der Unterschrift bereits bei NXT "Battleground" ein Match gegen Trick Williams um die NXT Championship erhalten wird und die "Whoop That"-Ära bereits wieder einstampfen will. Williams bittet Ava um ihr Vertrauen. Er ist überzeugt, dass Page überhaupt gar nichts beenden wird und Williams bei "Battleground" siegreich hervorgehen wird. Ava scheint mit der Situation nicht zufrieden, aber unterschreibt dennoch den Vertrag, womit die Verpflichtung von Ethan Page und das Titelmatch bei NXT "Battleground" offiziell ist. Mit einem Staredown zwischen Champion und Herausforderer endet die heutige Ausgabe von NXT.



Fallout:


 
Auf der einen Seite finde ich es absolut hilarious, dass TNA jetzt NXTs NXT wird, auf der anderen Seite ist Jordynne Grace ein Superstar in the making und wenn WWE nicht dumm ist, sollten sie sie mit nem üppigen Vertrag ausstatten und dann auch als solche einsetzen.
 
Oben