WWE startet Fanumfrage: Wie gut ist das neue NXT? – Vorschau auf "Monday Night RAW" – Update zu den Babypausen von Kofi Kingston und Mustafa Ali

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
- WWE ist heute mit "Monday Night RAW" in der UBS Arena in Long Island, New York zu Gast. Diese Arena wurde erst vor kurzem eröffnet und ist neue Heimstätte der Eishockeymannschaft der New York Islanders. Für die heutige Show sind zwei große Matches sowie die Rückkehr eines WWE Hall of Famers angekündigt. Zum einen trifft WWE Champion Big E in einem Non-Title Match auf Kevin Owens, außerdem bekommen es Seth Rollins und Finn Balor miteinander zu tun. Ebenfalls bestätigt ist die Rückkehr von Edge, es handelt sich um seinen ersten Aufritt in den TV-Shows seit seinem Match gegen Seth Rollins beim "Crown Jewel"-PPV im Oktober. Als Dark Main Event ist ein 6-Man Tag Team Match zwischen Drew McIntyre & The New Day (Kofi Kingston & Xavier Woods) und The Bloodline (Roman Reigns & The Usos: Jey & Jimmy Uso) für die Zuschauer vor Ort bestätigt. Da der Kartenvorverkauf für die Show nur sehr schleppend verlief, hatte man neben diversen Rabattangeboten (bspw. vier Tickets zum Preis von einem Ticket) auch einige Smackdown-Stars wie unter anderem Roman Reigns angekündigt. Ob die SmackDown-Stars auch Teil der TV-Show sein werden, bleibt abzuwarten. Bis zum gestrigen Sonntag hatte man dennoch nur 5.264 Karten verkauft. All Elite Wrestling ist am 08. Dezember mit "Dynamite" und "Rampage" in der UBS Arena zu Gast, die Konkurrenz hatte bereits am 24. November über 8.500 Karten verkauft.

WWE Monday Night RAW #1488
Ort: UBS Arena in Long Island, New York, USA
Datum: 29. November 2021


(Non-Title) Singles Match
WWE Champion Big E vs. Kevin Owens

Singles Match
Seth Rollins und Finn Balor

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* WWE Hall of Famer Edge kehrt zurück.

Dark Match
6 Man Tag Team Match
Drew McIntyre & The New Day (Kofi Kingston & Xavier Woods) vs. The Bloodline (Roman Reigns & The Usos: Jey & Jimmy Uso)

- Gestern berichteten wir bereits darüber, dass sowohl Kofi Kingston als auch Mustafa Ali Familienzuwachs in Form von Mädchen erhalten haben. In einem Update bestätigte Fightful nun, dass beide ihren Arbeitgeber um eine Pause gebeten haben und sie sich aktuell in "Babypause" befinden. Mustafa Ali hat demnach bereits vor längerer Zeit um eine mehrwöchige Pause gebeten. Zwischenzeitlich war er intern für die Battle Royal beim "Survivor Series"-PPV gebookt, man hatte aber genug Talente zur Verfügung uns so wurde seine Auszeit noch einmal etwas verlängert. Kofi Kingston wurde derweil durch ein Verletzungsangle vorerst aus den Shows geschrieben.

- WWE hat in der vergangenen Woche an ausgewählte Fans eine Umfrage verschickt, im Rahmen derer man sich Feedback zum neuen NXT-Format erhofft. Folgende Fragen wurden gestellt, die Fans sollten mit "stimme zu" oder "stimme nicht zu" antworten:
* Diese Show hat viele einzigartige und spannende Charaktere.
* Ich genieße die Athletik der Wrestling-Talente in der Show.
* Diese Show hat einige meiner Lieblingsfiguren aus dem professionellen Wrestling.
* Die Entwicklung der Charaktere ist glaubwürdig.
* Die Wrestling-Talente in dieser Serie sind charismatisch.
* Ich mag die Interaktionen und Kämpfe zwischen den weiblichen Talenten.
* Die Wrestling-Talente haben kreative Freiheit.
* Die Promos wirken natürlich und nicht zu sehr nach Drehbuch.
* Ich mag die Interaktionen und Kämpfe zwischen den männlichen Talenten.
* Die Show leistet gute Arbeit bei der Entwicklung neuerer Wrestling-Talente.
* Ich mag die Promos in dieser Show.
* Die Show leistet gute Arbeit, indem sie eine Vielzahl von Talenten vorstellt, die mich interessieren.
* Diese Show ist einer meiner Favoriten unter allen professionellen Wrestling-Shows.
* Die meisten Segmente der Show sind notwendig, um sie zu sehen.
* Es gibt ein gutes Gleichgewicht zwischen Promos und Action-Segmenten.
* Es gibt eine gute Auswahl an Matcharten in dieser Show.
* Ich kann mich darauf verlassen, zumindest einige große oder wichtige Momente zu sehen.
* Die Show hat einen hohen Produktionswert (Licht, Kameraführung, etc.)
*Die Show hat nicht intensive/brutale Action.
* Das Format der Sendung entwickelt sich weiter positiv.
* Die Ergebnisse der Matches fühlen sich sinnvoll an.
* Die Show ist auf dem neuesten Stand der Technik.
* Die Show hat das richtige Maß an Aggressivität/Gewalt.
* Die Storylines sind durchweg fesselnd.
* Die Storylines lassen mich auf eine gute Art und Weise mitfiebern.
* Es gibt immer etwas Neues und Spannendes.
* Die Serie bietet ein Maß an Humor, das mich anspricht.
* Ich genieße die Kommentare zu dieser Sendung.
* Ich teile Inhalte oder spreche mit meinen Freunden oder anderen Fans über diese Sendung.
* Die Rivalitäten und Matches in dieser Sendung sind durchweg unterhaltsam.
 

WomanEmpire279

Main Event
Aah, ja... der TribalChief wiedermal als Ticketsaver🤨... WTF!🙈
Ich denke, Kofi hat Babypause🤔? Wer wird ihn wohl ersetzen im 6 Mann-TT-Match? Ob man schon einen Plan bzw. noch genügend Personal hat^^?😬
 

British Steel

Undercard
- WWE hat in der vergangenen Woche an ausgewählte Fans eine Umfrage verschickt
Stört sich noch wer an der Beschreibung "ausgewählte" Fans? Was bedeutet das? Vorzugsweise produktkonforme Fans (dann ist's eh nur ein sinnloser PR Gag) oder doch eher zufällig ausgewählte Fans? Würde mich interessieren, unter welchen Aspekten die "ausgewählt" wurden...
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
Stört sich noch wer an der Beschreibung "ausgewählte" Fans? Was bedeutet das? Vorzugsweise produktkonforme Fans (dann ist's eh nur ein sinnloser PR Gag) oder doch eher zufällig ausgewählte Fans? Würde mich interessieren, unter welchen Aspekten die "ausgewählt" wurden...
Wie @Bruiserweight schon schrieb, solche Umfragen bekommen Network-Abonnenten oder Fans, die in irgendeiner Form bei einem WWE-Dienst angemeldet sind und dadurch Newsletter bekommen.
 

K-M

Hall of Fame
Ob die SmackDown-Stars auch Teil der TV-Show sein werden, bleibt abzuwarten. Bis zum gestrigen Sonntag hatte man dennoch nur 5.264 Karten verkauft. All Elite Wrestling ist am 08. Dezember mit "Dynamite" und "Rampage" in der UBS Arena zu Gast, die Konkurrenz hatte bereits am 24. November über 8.500 Karten verkauft.
Wäre natürlich interessant zu wissen, wie viel ein WWE-Ticket (vor den Rabattangeboten) im Vergleich zum AEW-Ticket gekostet hat, aber spätestens dass die 4 Tickets im Preis von einem Aktion im Vergleich zum Konkurrenten nicht gefruchtet hat ist ein Armutszeugnis und sollte den Leuten bei der WWE zu denken geben.
Die Wrestling-Talente haben kreative Freiheit.
Das soll ich bewerten können? Das müssen die doch bewerten! Ich weiß doch nicht, wie und in welcher Form sie die Rolle die sie spielen selbst beeinflussen. Ich kann es mir denken bei dem was man gehört hat, aber beim neuen NXT soll ich das beurteilen können? Seltsam.
Die Show hat einen hohen Produktionswert (Licht, Kameraführung, etc.)
Selbst wenn es da manchmal zu Fehlern kam, aber das war bei weitem nie das größte Problem der WWE...
Wie @Bruiserweight schon schrieb, solche Umfragen bekommen Network-Abonnenten oder Fans, die in irgendeiner Form bei einem WWE-Dienst angemeldet sind und dadurch Newsletter bekommen.
Eventuell auch die Leute, die sich für den Thunderdome registriert hatten?
 

RaZoR

World Champion
* Diese Show hat viele einzigartige und spannende Charaktere. Nein
* Ich genieße die Athletik der Wrestling-Talente in der Show. Ja
* Diese Show hat einige meiner Lieblingsfiguren aus dem professionellen Wrestling. Nein
* Die Entwicklung der Charaktere ist glaubwürdig. Nein
* Die Wrestling-Talente in dieser Serie sind charismatisch. Jain
* Ich mag die Interaktionen und Kämpfe zwischen den weiblichen Talenten. Jain
* Die Wrestling-Talente haben kreative Freiheit. Nein
* Die Promos wirken natürlich und nicht zu sehr nach Drehbuch. Nein
* Ich mag die Interaktionen und Kämpfe zwischen den männlichen Talenten. Jain
* Die Show leistet gute Arbeit bei der Entwicklung neuerer Wrestling-Talente. Nein
* Ich mag die Promos in dieser Show. Nein
* Die Show leistet gute Arbeit, indem sie eine Vielzahl von Talenten vorstellt, die mich interessieren. Nein
* Diese Show ist einer meiner Favoriten unter allen professionellen Wrestling-Shows. Nein
* Die meisten Segmente der Show sind notwendig, um sie zu sehen. Nein
* Es gibt ein gutes Gleichgewicht zwischen Promos und Action-Segmenten. Nein
* Es gibt eine gute Auswahl an Matcharten in dieser Show. Nein
* Ich kann mich darauf verlassen, zumindest einige große oder wichtige Momente zu sehen. Nein
* Die Show hat einen hohen Produktionswert (Licht, Kameraführung, etc.) Nein
*Die Show hat nicht intensive/brutale Action. Ja
* Das Format der Sendung entwickelt sich weiter positiv. Nein
* Die Ergebnisse der Matches fühlen sich sinnvoll an. Nein
* Die Show ist auf dem neuesten Stand der Technik. Jain
* Die Show hat das richtige Maß an Aggressivität/Gewalt. Nein
* Die Storylines sind durchweg fesselnd. Nein
* Die Storylines lassen mich auf eine gute Art und Weise mitfiebern. Nein
* Es gibt immer etwas Neues und Spannendes. Nein
* Die Serie bietet ein Maß an Humor, das mich anspricht. Nein
* Ich genieße die Kommentare zu dieser Sendung. Nein
* Ich teile Inhalte oder spreche mit meinen Freunden oder anderen Fans über diese Sendung. Nein
* Die Rivalitäten und Matches in dieser Sendung sind durchweg unterhaltsam. Nein

2-4-24 wobei ein Ja durch die Fragenstellung auch ein Nein ist. Glückwunsch WWE
 

Falke

Upper Card
* Diese Show hat viele einzigartige und spannende Charaktere. Nein
* Ich genieße die Athletik der Wrestling-Talente in der Show. Ja
* Diese Show hat einige meiner Lieblingsfiguren aus dem professionellen Wrestling. Nein
* Die Entwicklung der Charaktere ist glaubwürdig. Nein
* Die Wrestling-Talente in dieser Serie sind charismatisch. Jain
* Ich mag die Interaktionen und Kämpfe zwischen den weiblichen Talenten. Jain
* Die Wrestling-Talente haben kreative Freiheit. Nein
* Die Promos wirken natürlich und nicht zu sehr nach Drehbuch. Nein
* Ich mag die Interaktionen und Kämpfe zwischen den männlichen Talenten. Jain
* Die Show leistet gute Arbeit bei der Entwicklung neuerer Wrestling-Talente. Nein
* Ich mag die Promos in dieser Show. Nein
* Die Show leistet gute Arbeit, indem sie eine Vielzahl von Talenten vorstellt, die mich interessieren. Nein
* Diese Show ist einer meiner Favoriten unter allen professionellen Wrestling-Shows. Nein
* Die meisten Segmente der Show sind notwendig, um sie zu sehen. Nein
* Es gibt ein gutes Gleichgewicht zwischen Promos und Action-Segmenten. Nein
* Es gibt eine gute Auswahl an Matcharten in dieser Show. Nein
* Ich kann mich darauf verlassen, zumindest einige große oder wichtige Momente zu sehen. Nein
* Die Show hat einen hohen Produktionswert (Licht, Kameraführung, etc.) Nein
*Die Show hat nicht intensive/brutale Action. Ja
* Das Format der Sendung entwickelt sich weiter positiv. Nein
* Die Ergebnisse der Matches fühlen sich sinnvoll an. Nein
* Die Show ist auf dem neuesten Stand der Technik. Jain
* Die Show hat das richtige Maß an Aggressivität/Gewalt. Nein
* Die Storylines sind durchweg fesselnd. Nein
* Die Storylines lassen mich auf eine gute Art und Weise mitfiebern. Nein
* Es gibt immer etwas Neues und Spannendes. Nein
* Die Serie bietet ein Maß an Humor, das mich anspricht. Nein
* Ich genieße die Kommentare zu dieser Sendung. Nein
* Ich teile Inhalte oder spreche mit meinen Freunden oder anderen Fans über diese Sendung. Nein
* Die Rivalitäten und Matches in dieser Sendung sind durchweg unterhaltsam. Nein

2-4-24 wobei ein Ja durch die Fragenstellung auch ein Nein ist. Glückwunsch WWE
Das Interessanteste daran ist, dass du Jein mit A schreibst? 🤔
 

BAT

Midcard
Ich mag ja Sugestivfragen ganz dolle

* Diese Show hat viele JA einzigartige und spannende Nein Charaktere.
* Ich genieße die Athletik der Wrestling-Talente in der Show. Nein
* Diese Show hat einige meiner Lieblingsfiguren aus dem professionellen Wrestling. Stand 30.11.2021 Ja
* Die Entwicklung der Charaktere ist glaubwürdig. Nein
* Die Wrestling-Talente in dieser Serie sind charismatisch. Nein
* Ich mag die Interaktionen und Kämpfe zwischen den weiblichen Talenten.bei 4 von 17
* Die Wrestling-Talente haben kreative Freiheit.Nein mit Herdentierchen
* Die Promos wirken natürlich und nicht zu sehr nach Drehbuch. Nein mit Herdentierchen
* Ich mag die Interaktionen und Kämpfe zwischen den männlichen Talenten.bei 8 von 30
* Die Show leistet gute Arbeit bei der Entwicklung neuerer Wrestling-Talente. Nein
* Ich mag die Promos in dieser Show. Nein mit Herdentierchen
* Die Show leistet gute Arbeit, indem sie eine Vielzahl von Talenten vorstellt, die mich interessieren. bei 12 von 47
* Diese Show ist einer meiner Favoriten unter allen professionellen Wrestling-Shows. Nein
* Die meisten Segmente der Show sind notwendig, um sie zu sehen. Nein
* Es gibt ein gutes Gleichgewicht zwischen Promos und Action-Segmenten. Nein
* Es gibt eine gute Auswahl an Matcharten in dieser Show. Nein
* Ich kann mich darauf verlassen, zumindest einige große oder wichtige Momente zu sehen. Nein
* Die Show hat einen hohen Produktionswert (Licht, Kameraführung, etc.) Ja
* Die Show hat nicht intensive/brutale Action. Ja
* Das Format der Sendung entwickelt sich weiter positiv. Nein
* Die Ergebnisse der Matches fühlen sich sinnvoll an. Nein
* Die Show ist auf dem neuesten Stand der Technik. Ja
* Die Show hat das richtige Maß an Aggressivität/Gewalt. Nein
* Die Storylines sind durchweg fesselnd. Nein
* Die Storylines lassen mich auf eine gute Art und Weise mitfiebern. Nein
* Es gibt immer etwas Neues Ja] und SpannendesNein.
* Die Serie bietet ein Maß an Humor, das mich anspricht. Nein
* Ich genieße die Kommentare zu dieser Sendung. Nein
* Ich teile Inhalte oder spreche mit meinen Freunden oder anderen Fans über diese Sendung. Nein
* Die Rivalitäten und Matches in dieser Sendung sind durchweg unterhaltsam. Nein
 

British Steel

Undercard
Ich mag ja Sugestivfragen ganz dolle

* Diese Show hat viele JA einzigartige und spannende Nein Charaktere.
* Ich genieße die Athletik der Wrestling-Talente in der Show. Nein
* Diese Show hat einige meiner Lieblingsfiguren aus dem professionellen Wrestling. Stand 30.11.2021 Ja
* Die Entwicklung der Charaktere ist glaubwürdig. Nein
* Die Wrestling-Talente in dieser Serie sind charismatisch. Nein
* Ich mag die Interaktionen und Kämpfe zwischen den weiblichen Talenten.bei 4 von 17
* Die Wrestling-Talente haben kreative Freiheit.Nein mit Herdentierchen
* Die Promos wirken natürlich und nicht zu sehr nach Drehbuch. Nein mit Herdentierchen
* Ich mag die Interaktionen und Kämpfe zwischen den männlichen Talenten.bei 8 von 30
* Die Show leistet gute Arbeit bei der Entwicklung neuerer Wrestling-Talente. Nein
* Ich mag die Promos in dieser Show. Nein mit Herdentierchen
* Die Show leistet gute Arbeit, indem sie eine Vielzahl von Talenten vorstellt, die mich interessieren. bei 12 von 47
* Diese Show ist einer meiner Favoriten unter allen professionellen Wrestling-Shows. Nein
* Die meisten Segmente der Show sind notwendig, um sie zu sehen. Nein
* Es gibt ein gutes Gleichgewicht zwischen Promos und Action-Segmenten. Nein
* Es gibt eine gute Auswahl an Matcharten in dieser Show. Nein
* Ich kann mich darauf verlassen, zumindest einige große oder wichtige Momente zu sehen. Nein
* Die Show hat einen hohen Produktionswert (Licht, Kameraführung, etc.) Ja
* Die Show hat nicht intensive/brutale Action. Ja
* Das Format der Sendung entwickelt sich weiter positiv. Nein
* Die Ergebnisse der Matches fühlen sich sinnvoll an. Nein
* Die Show ist auf dem neuesten Stand der Technik. Ja
* Die Show hat das richtige Maß an Aggressivität/Gewalt. Nein
* Die Storylines sind durchweg fesselnd. Nein
* Die Storylines lassen mich auf eine gute Art und Weise mitfiebern. Nein
* Es gibt immer etwas Neues Ja] und SpannendesNein.
* Die Serie bietet ein Maß an Humor, das mich anspricht. Nein
* Ich genieße die Kommentare zu dieser Sendung. Nein
* Ich teile Inhalte oder spreche mit meinen Freunden oder anderen Fans über diese Sendung. Nein
* Die Rivalitäten und Matches in dieser Sendung sind durchweg unterhaltsam. Nein
Fürchte, dass dein Fragebogen gleich wegen Ungültigkeit in der Tonne landet. Zu viel konstruktive Information, aus der man was ableiten könnte 😉
 

BAT

Midcard
sind noch einige Woman dabei die gut sind, kommt ja auf den eigenen Geschmack an ich habe so 12 von 47 Workern auf der liste sie ich sehen mag
 

Fulcrum

W-I Tippspiel-König 2021
ich habe mal *Figuren* mit Worker übersetzt
Okay. Ich hätte jetzt Figuren als Worker + Gimmick gedeutet und war deshalb etwas verwundert, weil ich persönlich hätte einige Worker bei NXT, die ich cool finde, deren Darstellung lässt mich aber ganz weit Abstand halten von NXT 2.0
 

Torti1308

Midcard

Danke. Der Million Dollar Man ist ja auch einer der Top Heels aus der Vergangenheit wenn nicht sogar der Top Heel in den Achtzigern und Anfang der Neunziger. Und dafür das er auch zu meinen damaligen Lieblingswrestlern gehört findet er in der heutigen Zeit viel zu wenig Anerkennung für meinen Geschmack. Heute stehen leider mehr Leute wie Hulk Hogan, Undertaker oder Ric Flair mehr im Fokus. Vielleicht haben diese Leute den Fokus nicht ganz zu unrecht, trotzdem wenn man die größten Legenden der WWE in einem Atemzug nennen müsste gehört für mich der Million Dollar Man definitiv dazu.
 

British Steel

Undercard
Danke. Der Million Dollar Man ist ja auch einer der Top Heels aus der Vergangenheit wenn nicht sogar der Top Heel in den Achtzigern und Anfang der Neunziger. Und dafür das er auch zu meinen damaligen Lieblingswrestlern gehört findet er in der heutigen Zeit viel zu wenig Anerkennung für meinen Geschmack. Heute stehen leider mehr Leute wie Hulk Hogan, Undertaker oder Ric Flair mehr im Fokus. Vielleicht haben diese Leute den Fokus nicht ganz zu unrecht, trotzdem wenn man die größten Legenden der WWE in einem Atemzug nennen müsste gehört für mich der Million Dollar Man definitiv dazu.
Das unterschreib ich dir gerne! DiBiase ist wahrscheinlich DER beste Heel aller Zeiten. War auch gleichzeitig ein bisschen sein Fluch. Denn was er technisch drauf hatte, ging da immer etwas unter. Super Submission Wrestler, top Athletik und ein großartiger Seller. Aber er musste als Heel halt immer möglichst brutal und hinterfotzig sein. Allein mit seiner legendären Lache tütet er die meisten aktuellen Heels heute mit Leichtigkeit ein.
 

Torti1308

Midcard
Das unterschreib ich dir gerne! DiBiase ist wahrscheinlich DER beste Heel aller Zeiten. War auch gleichzeitig ein bisschen sein Fluch. Denn was er technisch drauf hatte, ging da immer etwas unter. Super Submission Wrestler, top Athletik und ein großartiger Seller. Aber er musste als Heel halt immer möglichst brutal und hinterfotzig sein. Allein mit seiner legendären Lache tütet er die meisten aktuellen Heels heute mit Leichtigkeit ein.
Und was man dabei auch nicht vergessen darf, er war ein Top Heel ohne in der WWE einmal Heavyweight Champion gewesen zu sein. Auch das wäre bei vielen der heutigen Heels undenkbar.
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
Wäre natürlich interessant zu wissen, wie viel ein WWE-Ticket (vor den Rabattangeboten) im Vergleich zum AEW-Ticket gekostet hat, aber spätestens dass die 4 Tickets im Preis von einem Aktion im Vergleich zum Konkurrenten nicht gefruchtet hat ist ein Armutszeugnis und sollte den Leuten bei der WWE zu denken geben.
Schon vor den 4 für 1 Angeboten gab es 3 für 1 und 2 für 1 Angebote, zuvor wurden die Ticketpreise in einigen Sektionen halbiert. Da ne generelle Aussage zu treffen ist schwer, aber so ungefähr: Ursprünglich waren die RAW-Tickets deutlich teurer, nachdem man die Preise aber halbiert hatte, waren sie in vielen Sektionen güngstiger als die Karten für Dynamite. Von den ca. 5.800 "zahlenden" Zuschauern, die gestern da waren, haben ca. 3.500 ihre Karten voll bezahlt. Und auch mit all den Rabatten, mit der Ankündigung von Reigns und Edge, hat man nur noch 2.000 Karten verkauft.

Eventuell auch die Leute, die sich für den Thunderdome registriert hatten?
Gut möglich, ja.
 
  • Like
Wertungen: K-M

K-M

Hall of Fame
Schon vor den 4 für 1 Angeboten gab es 3 für 1 und 2 für 1 Angebote, zuvor wurden die Ticketpreise in einigen Sektionen halbiert. Da ne generelle Aussage zu treffen ist schwer, aber so ungefähr: Ursprünglich waren die RAW-Tickets deutlich teurer, nachdem man die Preise aber halbiert hatte, waren sie in vielen Sektionen güngstiger als die Karten für Dynamite. Von den ca. 5.800 "zahlenden" Zuschauern, die gestern da waren, haben ca. 3.500 ihre Karten voll bezahlt. Und auch mit all den Rabatten, mit der Ankündigung von Reigns und Edge, hat man nur noch 2.000 Karten verkauft.


Gut möglich, ja.
Womit man festhalten kann, dass die WWE das Gegenteil von Berlin, nämlich reich aber unsexy, ist.
 
Oben