WWE "Worlds Collide: NXT vs. NXT UK" Bericht & Ergebnisse aus Houston, Texas, USA vom 25.01.2020 (inklu. Videos)

blackDragon

Moderator
Teammitglied
WWE "Worlds Collide: NXT vs. NXT UK"
Ort: Toyota Center in Houston, Texas, USA
Datum: 25. Januar 2020
Zuschauer: 3.500



In der Preshow bewerben Charly Caruso, Sam Roberts und Andy Shepard die heutige Matchcard. Es folgt ein Hype-Video rund um den heutigen Main Event zwischen Imperium und der Undisputed Era.

Preshow Match
(Non-Title) Singles Match
Kay Lee Ray gewann gegen Mia Yim via Pin nach einem Einroller, dabei nutzte Ray die Seile als Untersützung und griff Yim an der Hose.
Matchzeit: 09:15


Ein Video-Package konzentriert sich auf das Duell zwischen #DIY (Tommaso Ciampa & Johnny Gargano) und Moustache Mountain (Trent Seven & Tyler Bate). Im Anschluss sprechen Caruso, Roberts und Shepard über das Match.

1. Match
Singles Match
Finn Bálor gewann gegen Ilja Dragunov via Pin nach dem 1916.
Matchzeit: 14:00


2. Match
NXT Cruiserweight Championship
Fatal 4 Way Match
Jordan Devlin gewann gegne Angel Garza (c), Isaiah "Swerve" Scott und Travis Banks via Pin an Scott nach dem Devlinside. --> Titelwechsel!
Matchzeit: 12:05


Nach dem Match feiert Devlin seinen Titelgewinn, ehe er sich ein Mikrofon schnappt. Er stellt sich auf das Kommentatorenpult der mexikanischen Kommentatoren und stellt den Fans die Frage, ob sie ihn nun glauben würde, dass er der beste Wrestler ist.


Mia Yim und der neue NXT North American Champion Keith Lee befinden sich in den Zuschauerreihen. Ebenfalls sitzen Chelsea Green und Robert Stone im Publikum.

3. Match
Tag Team Match
#DIY (Tommaso Ciampa & Johnny Gargano) gewannen gegen Moustache Mountain (Trent Seven & Tyler Bate) via Pin an Seven durch Ciampa nach dem Meeting in the Middle (Running Knee Strike/Superkick Kombination).
Matchzeit: 22:55

Nach dem Match reichen sich beide Teams die Hände.


Die Kameras zeigen Mercedes Martinez, bevor man auf Dakota Kai überschwenkt. Plötzlich wird sie von Tegan Nox attackiert. Die zwei Damen liefern sich einen kleinen Brawl, der von der Security gestoppt wird. Unter lauten "Let them Fight" Chants werden Nox und Kai endgültig voneinander getrennt.


4. Match
NXT Championship
Singles Match
Rhea Ripley (c) gewann gegen Toni Storm via Pin nach dem Riptide.
Matchzeit: 10:15


Es wird ein Clip von Johnny Gargano eingespielt, der backstage von Finn Bálor attackiert wird. Jedoch macht Tyler Bate schnell den Save und William Regal ruft die Security. Bálor wirft einen Sicherheitsmann über einen Tisch und sagt in Richtung Bate, dass er als Nächstes an der Reihe ist.


5. Match
8 Man Tag Team Match
Imperium (WALTER, Fabian Aichner, Marcel Barthel & Alexander Wolfe) gewannen gegen The Undisputed Era (Adam Cole, Roderick Strong, Kyle O'Reilly & Bobby Fish) via Pin an Fish durch WALTER nach einer Powerbomb.
Matchzeit: 29:50
- Früh im Match verletzte sich Wolfe nach einer Teamaktion der Undisputed Era. Referee Drake Wuertz erkannte dies und zeigte das "X-Zeichen", was für eine reale Verletzung steht. Wolfe wurde von den Medizinern backstage gebracht und das Match lief ohne ihn weiter.


Fallout:





 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

GoToSleep

Upper Card
DIY vs Moustache Mountain war wirklich gut. Schön, DIY nochmals zu sehen. Den Rest hab ich mehr so durchgeskipt, Main Event war glaub ich auch ganz stark. Denke mal, dass es so langsam bergab geht mit der Era und die jetzt alle langsam ihre Titel abgeben werden.
 

Roah

Undercard
Das Tag Team Match war wahnsinnig stark ! DIY als Sieger war natürlich klar, trotzdem war ich voll drin.
Auch das Main Event fand ich stark. Dachte natürlich die ERA würde gewinnen. Um so mehr habe ich mich für Imperium gefreut .
 

BAT

Jobber
Gerade fertig geschaut, kein wirklich schlechtes Match bei. Laut meienr Glaskugel besser als (ich hoffe: fast) alles was der RR heute noch so zu zeigen vermag.
UE werden bevor sie richtig kalt werden langsam rausgenommen, finde ich gut dann kann man in ein paar Monaten wieder was neues mit Ihnen starten.
 

BroMantis

Social distancing for 22 years.
Teammitglied
Wrestling gut bis sehr gut. Storytelling dafür fast gar nicht existent. Wenn man einfach nur ein paar gute bis starke Matches sehen will, wird man hiermit sicherlich glücklich. Im Vergleich zu den TakeOver-Shows, die sonst immer vor den Big 4 PPVs stattfanden, kann Worlds Collide mit seiner Vorgänger-Serie aber definitiv nicht mithalten.
 

K1abauter

Main Event
Worlds Collide
Gute Show mit sehr, sehr wenig Story und leider gleich zwei schwachen Women's Matches. Von den Ergebnissen her halt alles sehr ausgewogen zwischen NXT (Balor, #DIY, Rhea) und NXT UK (KLR, Devlin, IMPERIUM) und für mich nicht immer ganz nachvollziehbar (NXT Cruiserweight Titelwechsel, Booking der Frauen), aber naja. Sehr geil finde ich den neuen Cruiserweight Title. Sieht einfach Hammer aus mit dem schwarzen Gürtel und dem NXT Logo!

Fazit: Passt schon!
 

TheUnderground

W-I Tippspiel-König 2019
Hab bisher noch nix gesehen, aber werde ich definitiv noch nachholen. Zu mindest sicher den Main Event und Finn Balor gegen Dragunov.
 

Borg

Drohne
O_O
5???
Vielleicht 3,5...

- Opener war nett, Ilja etabliert sich als verlierendes Stehaufmännchen, das die ganzen großen Namen bekommt.
An sich ein starker Aufbau, der so ruhig noch ein Jahr weitergehen kann.
Finn deutlich „stiffer“ als Ilja...
Durfte Ilja nicht durchziehen?
- mein MotN;-)
Just a nothing 4 Way, aber hat im Vakuum Spaß gemacht!
Wenn man es zerdenken will war es ne Katastrophe.
Wenn da irgendwer drüber reden will...?!
- DIY vs MM...war so‘n meme-Match...
Doppelte Submissions, doppelte Airplanespins. Nicht meins. Bedeutet der Sieg von DIY jetzt, dass man mit beiden Teams nix mehr plant?
- Töny vs Rhea. Komisch.
So ne richtige Face Heel Dynamik war ebenso wenig erkennbar wie ein Matchplan. Ende kam plötzlich.
Und es war auch das gleiche Finish wie im Mainer...
- perfectly fine, well executed match.
A professional wrestling match between 7 to 8 professional wrestlers that happened in a professional wrestling ring.

Live bestimmt eine klasse Show!
Riddle und Gibson sorgten noch für ein humoristisches Highlight;-)
Vermutlich sollte man die ganze Veranstaltung nicht überinterpretieren.
 

Spear

wrestling-infos.de Veteran
Meltzer Ratings:

Kay Lee Ray vs. Mia Yim ***

Finn Balor vs. Ilja Dragunov ***1/4

Jordan Devlin vs. Angel Garza vs. Isaiah Scott vs. Travis Banks ***½

Tommaso Ciampa & Johnny Gargano vs. Tyler Bate & Trent Seven ****

Rhea Ripley vs. Toni Storm **1/4

Walter, Alexander Wolfe, Marcel Barthel & Fabian Aichner vs. Bobby Fish, Kyle O’Reilly, Adam Cole & Roderick Strong ****1/4
 
Oben