Umfrage: Wie fandet Ihr "WWE Royal Rumble 2018"?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Abstimmung: Wie fandet Ihr "WWE Royal Rumble 2018"? Eure Stimme ist gefragt!

  1. #1
    Registriert seit
    15.07.2013
    Ort
    Jena
    Beiträge
    6.602

    Standard Abstimmung: Wie fandet Ihr "WWE Royal Rumble 2018"? Eure Stimme ist gefragt!

    Liebe Wrestling-Freunde!


    Wie fandet Ihr "WWE Royal Rumble 2018"?


    Der Royal Rumble ist also Geschichte - nun seid ihr dran! Mit nur drei Mausklicks könnt ihr eure Wertung zwischen einem grauenvollen Punkt und zehn grandiosen Punkten abgeben. Stimmt bei uns im darüber Board ab, wie ihr den PPV fandet. Abstimmen ist komplett ohne Anmeldung möglich!
    Mantis 3:16 says...

  2. #2
    Registriert seit
    10.12.2017
    Beiträge
    3.846

    Standard

    Ich würde gerne Null Punkte vergeben für diesen Mist, den man da in den letzten Minuten abgezogen hat. Die Veranstaltung war unterhaltsam. Aber so ein Scheiß überstrahlt leider alles. 1 Punkt!

  3. #3
    Registriert seit
    17.02.2015
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    2.899

    Standard

    Zitat Zitat von Klabauter Beitrag anzeigen
    Ich würde gerne Null Punkte vergeben für diesen Mist, den man da in den letzten Minuten abgezogen hat. Die Veranstaltung war unterhaltsam. Aber so ein Scheiß überstrahlt leider alles. 1 Punkt!
    Seh ich anders, aber das hab ich gerade im anderen Thread ausführlicher geschrieben. Man hat Asuka über das gesamte Match top gebookt und geht mit ihr einen klasse Weg. Jetzt hat man ein weitere Persönlichkeit, die sofort ein Contender ist. Die Womens Division ist für mich so spannend und gut besetzt wie seit Jahren nicht mehr.

    Zum Event an sich:

    - 1 Punkt für Sami Zayn (für mich sah er endlich mal wieder cool aus. Dass der Typ überhaupt Heat ziehen kann ist eine Sensation. Spricht für ihn. Wenn er es schafft ihn zu hassen, muss er ein Genie sein. Hat Owens an diesem Abend überstrahlt)

    - 1 Punkt für Usos vs. Gable/Benjamin. Hab nicht viel WWE verfolgt in der letzten Zeit aber das fand ich unterhaltsam.

    - 1 Punkt für NXT-Teilnehmer im Rumble. Almas wirkte absolut glaubwürdig als Champ, Cole war eine coole Überraschung, der gerne etwas mehr Zeit bekommen könnte.

    - 1 Punkt für "Legenden", die passten. Rhyno geht immer, Rey war eine coole Überraschung und selbst Goldust war ok. Etwas seltsamer Spot mit der 29, v.a. wenn Ziggler die 30 ist aber ok. Keine großen Geeks wie Lawler oder so Mist.

    - 1 Punkt für mich. Was hatte ich für einen Mark-Out als the Hurricane kam Eine Eliminierung wäre cool gewesen und dass man Cena den Spot gibt war doof. Aber das war absolut geil...

    - 1 Punkt für das kurzweilige Triple Threat. Drei absolut unbewegliche Fleischberge. Kane sah echt oftmals sehr übel aus, da wirds Zeit für ein Karriereende. Wie der den F5 nimmt... Uah. Sieht sehr unrund aus. Strowman wirkte leider nicht ganz so cool wie gehofft aber ist immernoch over und wurde geschützt, das passte. Lesnar verteidigt relativ souverän, die Stipulation hilft den Beteiligten. Paar gute Spots, das war ok.

    - 1 Punkt für die Frauen im Mainer. Asuka, Ronda und dann noch Lita oder Trish. Die Bellas hätte ich nicht gebraucht aber der Staffelstab wurde weitergereicht und man hatte nicht nur die Frauen im Rumble sondern man gibt ihnen sogar den Main Event. Ich fands cool, gerne öfter.

    - 1 Punkt fürs Booking. Balor und Banks als Marathon-Man bzw. -Frau, Asuka und Nakamura als Sieger, Lesnar verteidigt, Rollins ist den Käse los, Reigns ist Super-Heel... Gab sehr viele Booking-Entscheidungen, die mir gefallen haben. Nakamura vs. Lesnar wäre schon auch episch aber Nakamura vs. Styles hat auch was. Bin gespannt wie nah sie an ihr Match bei WK kommen aber das wird definitiv ein Fest.

    --> Insgesamt 8 Punkte. Ich fands seit langer Zeit mal wieder gut gebookt. Gute Sieger, insgesamt kurzweilig. Kein 5*-Match und natürlich auch Spots die keiner braucht, aber das ist der Rumble. Die Matches außenrum waren natürlich nicht das ganz große Kino aber Opener war solide, Tag-Matches waren passabel (Smackdown > RAW) und Triple Threat war für die Zeit auch voll ok.

    Da aber der Rumble eben bei diesem PPV im Vordergrund steht und ich beide Rumbles gelungen fand, bin ich zufrieden. Ich sehe das Thema "Ronda" eben auch positiv, daher bin ich mit dem Event (und das was ich befürchtet hatte) absolut zufrieden.

    Stolzer Besitzer eines Chieffy-Kühlschranksternchens

  4. #4
    Registriert seit
    26.01.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    495

    Standard

    Nach langem ringen habe ich mich für 5 Punkte entschieden.

    Styles gegen Kemmy war ok. Die Beiden Tag Matches haben mich leider nicht abholen können dabei mag ich the Bar eigentlich ganz gerne, der Landvogt rockt einfach! Triple Threat fand ich auch nicht sonderlich toll aber bei den Teilnehmern war es klar das es es auf so ein Spotfest hinauslaufen würde und irgendwie passt es auch zu ihnen.

    Den Würstchen Rumble fand ich ehrlich gesagt nicht so toll und ein wenig Overbooked, nun sind also Curtis Axel und Ty Dillinger immer noch im Rumble, supi! Auch der restliche aufbau war nicht so meins.
    Den Rumble der Mädels fand ich nen kleinen Tick besser vom gesamten Aufbau und er war nicht völlig Overbooked, allerdings lagen mir hier viel zu oft zu viele Mädels draußen, das hätte man besser lösen können. Ansonsten fand ich ihn OK und ich habe auch absolut kein Problem damit das er als Main Event daher kam.
    Bekennender Multikonsolero, Xbox oder Playstation? Auf die Spiele kommt es an!
    Bret "Hitman" Hart: The Best There Is, The Best There Was, The Best There Ever Will Be!
    Lass Kicker - Becky Lynch ------------------------------- The Ultimate Warrior - Load the Spaceship with the Rocket Fuel!
    Sparkling - Alexa Bliss
    Catrina - Novia de la Muerte
    HHH -
    Time to play the Game
    G.O.A.T. - Chris Jericho - Drink it in man!

  5. #5
    Registriert seit
    14.12.2016
    Ort
    Schweiz, Region Basel
    Beiträge
    1.401

    Standard

    Hab mal 8 Punkte gegeben. Das Ende mit Rousey war für mich etwas falsch platziert. Ich verstehe was man damit bezwecken wollte und ich wüsste auch keinen anderen Weg, sie beim Rumble zu präsentieren, aber es hätte nicht so sein müssen. Sie darf gerne die Herausforderin für eine der beiden Damen sein, aber wenn dann bitte erst, wenn sie sich bewiesen hat. Das hat mich an Bazler auch gestört, sie hatte nicht ein NXT-Match als sie gegen Moon bei Takeover angetreten ist. Denn nur weil sie gut im MMA sind müssen sie das nicht zwingend auch beim Wrestling sein.
    Der Landvogt wird im Untergrund der Schweiz unterstützt! Cesaro for WWE-Championship!!!

    He don't need a Bar, he is the Bar!

  6. #6
    Crestfallen Gast

    Standard

    Ich vergebe 8 Punkte. Einfach weil der Rumble an sich super war. Der Damenrumble war auch ziemlich gut, aber ich hätte mich mehr gefreut dass er Main Event ist, wenn der Auftritt von Rousey nicht der einzige Grund dafür gewesen wäre.
    Asuka und Nakamura sind Traumgewinner für mich persönlich und ich freu mich ein klein wenig mehr auf Wrestlemania.

  7. #7
    Registriert seit
    10.12.2017
    Beiträge
    3.846

    Standard

    Zitat Zitat von TheUnderground Beitrag anzeigen
    Das hat mich an Bazler auch gestört, sie hatte nicht ein NXT-Match als sie gegen Moon bei Takeover angetreten ist. Denn nur weil sie gut im MMA sind müssen sie das nicht zwingend auch beim Wrestling sein.
    1. Baszler hatte ein NXT-Match (im TV) vor der Titelchance. Dazu 5 MYC-Matches! Kurzum vor ihrer ersten WWE Titelchance bestritt sie 6 WWE TV Matches. Nicht viel, aber auch nicht nix.
    2. Das NXT Women's Championship Match gegen Ember Moon bei TakeOver war das 101. Match ihrer Wrestling-Karriere und das vermutlich bislang größte Match ihrer Karriere (Auch wenn man sicher streiten kann, wie das "Rangverhältnis" NXT-Women's Division zu STARDOM ist.

    Bazler ist gegen Rousey was Wrestling-Erfahrung angeht ja fast schon ein Veteran...

  8. #8
    Registriert seit
    14.12.2016
    Ort
    Schweiz, Region Basel
    Beiträge
    1.401

    Standard

    Zitat Zitat von Klabauter Beitrag anzeigen
    1. Baszler hatte ein NXT-Match (im TV) vor der Titelchance. Dazu 5 MYC-Matches! Kurzum vor ihrer ersten WWE Titelchance bestritt sie 6 WWE TV Matches. Nicht viel, aber auch nicht nix.
    2. Das NXT Women's Championship Match gegen Ember Moon bei TakeOver war das 101. Match ihrer Wrestling-Karriere und das vermutlich bislang größte Match ihrer Karriere (Auch wenn man sicher streiten kann, wie das "Rangverhältnis" NXT-Women's Division zu STARDOM ist.

    Bazler ist gegen Rousey was Wrestling-Erfahrung angeht ja fast schon ein Veteran...
    Okay, dieses eine Match hatte ich vergessen. Die MYC-Matches zählen für mich irgendwie nicht, kann man aber machen wenn man will, da es auch WWE ist. Alles was ausserhalb WWE ist, ist für mich nicht relevant.

    Beim Vergleich Rousey und Bazler gebe ich dir recht.
    Der Landvogt wird im Untergrund der Schweiz unterstützt! Cesaro for WWE-Championship!!!

    He don't need a Bar, he is the Bar!

  9. #9
    Registriert seit
    30.03.2010
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    4.494

    Standard

    Das Kelly Kelly im Main Event war, ist euer größtes Problem gewesen? Werdet erwachsen...

    Für mich ein 6 Punkte PPV. Rumble Match der Männer war stark, dass der Frauen schwach aber durch die Non Regulars unterhaltsam. Rousey war noch ein toller Moment. Die Tag Title Matches waren ok, hätten aber auch nicht sein müssen. Das WWE Championship Match war ok, dass Universal Championship Match mit Abstand das schlechteste Match des Rumble Weekends. Klar, war zu erwarten, nervte aber dennoch.
    Zack Ryder= 1st WWE Internet Champion

    Fußball ist Alles!

    -----------------------------------------------
    Support We Are Wrestling

  10. #10
    Avatar von SilentSanta
    SilentSanta ist offline Pseudo-Wrestlingphilosoph und AndiTaker Hall of Famer
    Registriert seit
    22.01.2014
    Ort
    Aus dem Norden
    Beiträge
    10.857

    Standard

    Schöne Show.
    Silentius Treas - Oder wie EMJ gerne sagt: Silent Hill...

    Silentpflücker auf Twitter: KLICK!!!

    "You gonna be pflücked!"

    Modern Times, a new blood's pumpin' - ONLY THE STRONG SURVIVE...

    Im Übrigen bin ich der Meinung, dass WWE doof ist.

    "Fahr' zur Hölle, fall' tot um, begreifst Du mich denn nicht?
    Die Welt könnte so schön sein - ohne Dich!"


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.01.2018, 13:05
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.11.2017, 11:10
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.05.2017, 16:34
  4. Abstimmung: Wie fandet Ihr "WWE Fastlane 2017"? Eure Stimme ist gefragt!
    Von Santa Mantis im Forum Over the Taker & more
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 07.03.2017, 00:53
  5. Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 31.01.2017, 19:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •