Bahnt sich da eine Rückkehr einer Ikone in den WFE (Segment)Ring an und MEHR?

The Fabi

Tommys Ehefrau
- Wie es aussieht soll heute im WFE Gebäude ein Mann die Schaltzentrale der WFE betreten haben. Es wird gemunkelt, dass es eine damals beliebte Figur der früheren WFE Zeit war und die niemand auf dem Schirm hatte. Er soll ohne grosse Vorankündigung hereinspaziert sein. Zeugen wollen den früheren TagTeam Wrestler G-Styler gesehen haben. Viele behaupten er stecke hinter Walter Wolf Errikson. Er habe allerdings eine bestimmte Forderung im Gepäck gehabt. Der Stand der Verhandlungen sei äusserts mysteriös.

- Im Dezember finden bekanntlich erneut die Slammyverleihung der WFE statt. Wie nun bekannt wurde, sollen die ersten Infos dafür nach Agony of Choice bekanntgegeben werden.

- Agony of Choice steht vor der Tür und das gesamte WFE Universum stellt sich eine Frage: Wer wird der Guest Referee sein? Einige schließen nicht den ehemaligen Chairman der WFE, CM Naitch, aus. Schon lange ist es ruhig geworden um ihn. Wird er evtl. zurückkehren? Auch wird Germanus gehandelt, der zwar im Roster gelistet ist, allerdings noch keinen Auftritt hatte. Bei Agony of Choice könnte er so wieder mitmischen. Wer sicher sein will, wer der Ref ist, sollte am Sonntag auf keinen Fall Agony of Choice verpassen.
 

Chabal

Main Event
Ich fand Walter Wolf Erikson als Interviewer immer ganz unterhaltsam.War immer eine gute Möglichkeit einen Charakter besser rüberzubringen aber auch um Storylines weiter zu entwickeln,weshalb ich mir ihn als Interviewer zurückwünsche
 

EdgeBK

Gesperrt
Eine Rückkehr G-Styles würde ich begrüßen, er war seit Anbeginn meiner Zeit auf W-I durchgehend fester Bestandteil der Midcardszene, sowohl im Singles als auch im Tag Team Bereich. (in der alten WFE) Aber wenn er zurückkehrt, dann bitte nur im G-Style Gimmick. Egal wie sehr man sich bemüht, ich kann mir nicht vorstellen, dass ich Eriksson jemals als Wrestler ernst nehmen könnte. Das war doch selbst bei Ray Jordan eine ganze Weile ein Problem, weil der sich zunächst so verkauft hat wie ein zweiter Zack Ryder.
 
Oben