Bellator 221: Chandler vs. Pitbull Ergebnisse aus Rosemont, Illinois, USA (11.05.2019)

Randy van Daniels

Sensei
Teammitglied
Daten

Datum: 11. Mai 2019
Austragungsort: Rosemont, Illinois, USA
Halle: Allstate Arena

Poster



Main Card (DAZN)


Lightweight bout

Bellator Lightweight Championship
Michael Chandler (c) vs. Patrício Freire
Freire besiegte Chandler via KO (Punches) nach 1:01 in der ersten Runde. -Titelwechsel!

Welterweight bout

Bellator Welterweight Grand Prix Semifinal
Douglas Lima vs. Michael Page
Lima besiegte Page via KO (Punches) nach 0:35 in der zweiten Runde.

Featherwei
ght bout
Pat Curran vs. A.J. McKee
McKee besiegte Curran via Unanimous Decision (30-27, 30-27, 30-26).

Heavyweight bout

Jake Hager vs. T.J. Jones
Hager besiegte Jones via Submission (Arm Triangle Choke) nach 2:36 in der ersten Runde.

Featherweight bout

Tywan Claxton vs. James Bennett
Claxton besiegte Bennett via TKO (Punches) nach 2:09 in der dritten Runde.

Preliminary Card (ParamountNetwork.com)

Bantamweight bout
Bryan Bautista vs. Rob Fenicle
Fenicle besiegte Bautista via Submission (Heel Hook) nach 1:42 in der ersten Runde.

Welterweight bout
Adam Ward vs. Khuukhenkhuu Amartuvshin
Amartuvshin besiegte Ward via Unanimous Decision (29-28, 29-28, 29-28).

Flyweight bout
Christian Rodriguez vs. Jose Leon
Rodriguez besiegte Leon via Submission (Armbar) nach 4:35 in der ersten Runde.

Middleweight bout
James Bochnovic vs. Robert Morrow
Morrow besiegte Bochnovic via KO (Punches) nach 1:18 in der ersten Runde.

Welterweight bout
Christopher Gonzalez vs. Charlie Radtke
Gonzalez besiegte Radtke via Unanimous Decision (29-28, 29-28, 29-28).

Featherweight bout
Chris Lencioni vs. Adil Benjilany
Lencioni besiegte Benjilany via Submission (Triangle Choke) nach 4:55 in der ersten Runde.

Heavyweight bout
Dave Latoria vs. Jason Belyew
Der Kampf endete in einem No Contest nach einem unbeabsichtigten Tiefschlag in der ersten Runde.

Flyweight bout
Joey Diehl vs. Jesse Bazzi
Bazzi besiegte Diehl via Unanimous Decision (30-27, 30-27, 30-27).

Welterweight bout
Scott Writz vs. Josh Streacker
Streacker besiegte Writz via KO (Punches) nach 3:33 in der zweiten Runde.

 

Alex aus Sachsen

World Champion
Dann will ich mal bisschen was zum wichtigsten MMA-Event des Wochenendes sagen.

- Chandler vs. Pitbull:
Ich hatte vieles erwartet, aber ein KO für Freire in unter einer Minute war dann doch überraschend. Der Schlag war richtig stark, meiner Auffassung nach aber fast gegen die Rückseite des Kopfes.. Chandler hatte sich zwar schnell erholt, aber der Abbruch war schon verständlich. Tatsächlich würde ich zu gerne Mal Freire vs. Aldo sehen, das hätte doch was. Beide haben das Federgewicht ihrer Liga in der letzten Dekade geprägt. Würde nach diesem Wochenende wohl sogar Pitbull einen minimalen Vorteil geben. Aber für ihn geht es jetzt wohl im Grand Prix weiter, wo er aber nun auch der Favorit sein sollte.

- Lima vs. Page: Was für ein Knockout von Lima! Unbedingt anschauen! Erst die Beine weggezogen und dann am Boden Page komplett ohne Deckung erwischt. Wahnsinn, was die letzten beiden Bellator-Event für KOs hatten (Raymond Daniels, Fabian Edwards und hier Douglas Lima und Pitbull). Völlig verdienter Finaleinzug für den Brasilianer.

- Hager vs. Jones: Dominanter Sieg von Hager. Zuerst war ich auch echt recht böse darüber, dass er den Aufgabegriff zu lange hält, aber nachdem ich es mehrfach gesehen habe macht er eigentlich alles richtig. Jones klopft ab, aber Hager wartet halt bis der Referee dies bestätigt und den Kampf beendet (indem er Stop sagt), dass er davor schon den Griff lösen will sieht Hager nicht. Also am Ende völlig unnötige Aufregun.

- McKee vs. Curran: Kampf war durchschnittlich, aber ich möchte hier mal den Scout loben, der McKee gefunden hat bevor er einen einzigen Kampf bestritten hatte und zu Bellator geholt hat. Seine Entwicklung ist einfach super. Und Bellator hatte für ihn auch einen perfekten Karriere-Plan (Nichts überhastet, Stück für Stück bessere Gegner).

- Claxton vs. Bennett:
Wenn wir über aufstrebende Talente sprechen ist natürlich Tywan Claxton ein Thema. Er hat ähnliches Potential wie McKee, ist halt nur zwei Jahre zurück. Wer mehr über ihn wissen möchte darf gerne Mal in meine Prospect Watch schauen: https://board.wrestling-infos.de/showthread.php?t=38633&p=998420#post998420

Insgesamte schöne Main Card. Hat mir besser gefallen als die UFC.
 

PushTheHeels

links-versifft
Der Knockout war fast schon Comedy, wie Paige da vor Lima rumhampelt und der Tritt ihm einfach mal ganz humorlos die Beine weg und knispt ihm die Lichter aus. Großartig! Ich hab so gelacht :D
 

Alex aus Sachsen

World Champion
Der Knockout war fast schon Comedy, wie Paige da vor Lima rumhampelt und der Tritt ihm einfach mal ganz humorlos die Beine weg und knispt ihm die Lichter aus. Großartig! Ich hab so gelacht :D
Und es war auch richtig gut gemacht, sowas schafft halt auch nur ein Top 5 Weltergewicht wie Lima. Ich fand den KO auch super, vor allem war es halt schön zu sehen, dass MVP dann für seinen Stil bestraft wurde. Wäre ja irgendwie eine Enttäuschung gewesen, wenn seine erste KO-Niederlage dann irgend ein langweiliges Ground and Pound gewesen wäre.
 
Oben