Bellator Federgewichts Grand Prix angesetzt: Alle Teilnehmer, alle Ansetzungen, alle Fakten!

Alex aus Sachsen

World Champion
Bellator Federgewichts Grand Prix angesetzt: Alle Teilnehmer, alle Ansetzungen, alle Fakten!

Bellator MMA wird bereits im September den nächste Grand Prix starten. Dieses Mal wurde das Federgewicht als Gewichtsklasse ausgewählt und mit 16 Teilnehmern handelt es sich auch um den größten Grand Prix in Bellators Geschichte. Die Erste Runde wird verteilt über zwei Events stattfinden: bei Bellator 226 am 7. September im SAP Center in San José, Kalifornien und bei Bellator 228 am 28. September im Forum in Inglewood, Kalifornien. Wie auch schon im Weltergewichts Grand Prix wir auch hier der amtierende Champion Patricio "Pitbull" Freire teilnehmen und seinen Titel aufs Spiel setzen. Dem Gewinnen winken neben Ruhm, Ehre, einem Platz in den MMA-Geschichtsbüchern und dem Federgewichtstitel auch noch ein Preisgeld von $ 1.000.000.

Werfen wir nun einen Blick auf die Paarungen und teilnehmenden Kämpfer:

Daniel Straus vs. Derek Campos

Mit Daniel Straus (26-8) ist ein ehemaliger Federgewichtschampion von Bellator MMA dabei, der bereits vier Mal gegen Pitbull antrat. Er war zuletzt nach einem Motorradunfall für anderthalb Jahre inaktiv, konnte aber im Frühling gegen Shane Kruchten eine erfolgreiche Rückkehr in den Bellator-Käfig feiern. Der Kämpfer von American Top Team hält Siege über die Teilnehmer Patricio Pitbull, Henry Corrales und Pat Curran. Sein Gegner ist Derek Campos (19-9). Er ist ebenfalls ein Bellator-Veteran, war jedoch die meiste Zeit im Leichtgewicht aktiv, bevor er für seinen letzte Kampf ins 10 lbs. leichtere Federgewicht wechselte. Campos verlor seine letzten 3 Kämpfe, hält aber unter anderem Siege über Brandon Girtz, Melvin Guillard und Derek Anderson.

Pat Curran vs. Adam Borics

Mit Pat Curran (23-8) nimmt ein weiterer Ex-Federgewichtschampion am Grand Prix teil. Der US-Amerikaner konnte drei seiner letzten vier Kämpfe gewinnen und hält bereits Siege über die Turnierteilnehmer Patricio Pitbull, Daniel Straus, Emmanuel Sanchez und Georgi Karakhanyan. Sein Gegner ist das größte Mixed Martial Arts-Talent in der Geschichte Ungarns, der ungeschlagene Adam Boris (13-0). Diese gewann alle seine vier Bellator-Kämpfe und bezwang zuletzt den MMA-Veteranen Josenaldo Silva und das Megatalent Aaron Pico.

Emmanuel Sanchez vs. Tywan Claxton

Ebenfalls bei Bellator 226 startet der ehemalige Titelherausforderer Emmanuel Sanchez (18-4) in den Grand Prix. Sanchez konnte bereits die Turnierteilnehmer Georgi Karakhanyan, Sam Sicilia und Daniel Straus, sowie den ehemaligen Bantamgewichtschampion Marcos Galvao besiegen. Sein Gegner Tywan Claxton (5-0) ist der unerfahrenste Kämpfer des Teilnehmersfelds. Claxton verbrachte seine gesamte bisherige Karriere bei Bellator MMA und ist bekannt für einen guten Ringer-Hintergrund sowie gefürchtete Flying Knees.

Sam Sicilia vs. Pedro Carvalho

Im letzten Grand Prix Kampf bei Bellator 226 trifft der UFC-Veteran Sam Sicilia (16-9) auf den Portugiesen Pedro Carvalho (10-3). Seit seiner UFC-Entlassung hat Sicilia drei Mal für Bellator MMA gekämpft. Er konnte dabei Marcos Galavo und Derek Campos besiegen. Sein Gegner ist in drei Bellator-Kämpfen noch ungeschlagen. Der SBG-Kämpfer konnte ebenfalls Derek Campos besiegen und schlug in seinem Bellator-Debüt den ehemaligen BAMMA Champion Daniel Crawford.

Patricio "Pitbull" Freire vs. Juan Archuleta

Im Hauptkampf von Bellator 228 steigt auch der Champion Patricio Pitbull mit in den Grand Prix ein. Der einzige Brasilianische Teilnehmer des Grand Prix konnte zuletzt vier Siege in Folge einfahren. Nach Siegen über die Grand Prix-Teilnehmer Daniel Straus, Daniel Weichel und Emmanuel Sanchez besiegte er zuletzt Michael Chandler und konnte so auch noch Leichtgewichtschampion werden. Sein Gegner Juan Archuleta (23-1) ist ein ehemaliger Drei-Gewichtsklassen-Champion von King of the Cage. Er hat einen 5-0 Rekord bei Bellator MMA mit Siegen über Ricky Bandejas und Eduardo Dantas.

Henry Corrales vs. Darrion Caldwell

Mit Darrion Caldwell (12-3) nimmt auch der ehemalige Bellator Bantamgewichtschampion am Grand Prix teil. Caldwell war vor einem Jahr bereits testweise im Federgewicht angetreten. Der "Wolf" unterlag zuletzt zwei Mal dem Japaner Kyoji Horiguchi. Sein Gegner Henry Corrales (17-3) ist aktuell in der besten Form seiner Karriere. Nachdem er seine ersten drei Bellator-Kämpfe verlor, gewann er die letzten fünf. Dabei besiegte er unter anderem Aaron Pico, Georgi Karakhanyan und Noad Lahat.

Daniel Weichel vs. Saul Rogers

Mit Daniel Weichel (39-11) nimmt zudem ein deutscher Vertreter am Grand Prix teil. Weichel ist der erfahrenste Teilnehmer und hat bei Bellator einen sehenswerten 8-3 Rekord mit Siegen über Pat Curran, Georgi Karakhanyan und Emmanuel Sanchez. Sein Gegner ist der Brite Saul Rogers (13-2). Dieser hat erst einen Bellator-Kampf bestritten, gilt aber als großes Talent. Er nahm zudem erfolgreich an The Ultimate Fighter 22 teil.

AJ McKee vs. Georgi Karakhanyan

Im letzten Achtelfinalkampf trifft Bellators ungeschlagenes Eigengewächs AJ McKee (14-0) auf den ehemaligen WSOF Federgewichtschampion Georgi Karakhanyan (28-9-1). McKee legte in den letzten fünf Jahren einen beeindruckenden Aufstieg vom Eröffnungskampf der Vorkämpfe bis zum Hauptkampf beim Bellator-Events hin. Dabei besiegte er mit Pat Curran, Brian Moore, Justin Lawrence und Johk Teixeira auch schon einige namenhaften Gegner. Sein Gegner aus Armenien ist ein langjähriger Bellator- und WSOF-Veteran mit Siegen über Din Thomas, Lance Palmer und Bubba Jenkins. Seine letzten beiden Bellator-Kämpfe gegen Henry Corrales und Emmanuel Sanchez verlor er.

Zudem wurde auch verkündet, dass die Viertelfinal-Kämpfe per Los gezogen werden sollen und der Gewinner des Turniers ein Preisgeld von $ 1.000.000 erhält.

Quelle: Sherdog.com, MMAJunkie.com, MMAFighting.com
 
Oben