DVD Review – WWE – Royal Rumble 2015

Tommy

Teamleitung Archiv
Teammitglied
Cover





Kurzbeschreibung

30 WWE-Superstars
1 RING
1 CHANCE AUF UNSTERBLICHKEIT!

Der Weg zu WrestleMania beginnt beim Royal Rumble. Die Bestie in Menschengestalt Brock Lesnar hat jedes Hindernis, das sich vor ihm aufbaute, aus dem Weg geräumt und wird seinen WWE-Welt-Schwergewichts-Champion-Titel in einem Triple-Threat-Match gegen die Herausforderer John Cena und Seth Rollins aufs Spiel setzen. Außerdem nehmen 30 WWE-Superstars am Royal-Rumble-Match teil. Für sie alle geht es um die Chance, auf der Größten Bühne von allen ein WWE-Welt-Schwergewichts-Champion-Titelmatch bestreiten zu dürfen. Welcher Superstar übersteht diese Auseinandersetzung und zieht ins WrestleMania-Hauptmatch ein? Die Antwort gibt die unberechenbarste WWE-Großveranstaltung des Jahres…der Royal Rumble.

Inhalt

1. Match: Tag Team Match
The Ascension vs. The New Age Outlaws

2. Match: WWE Tag Team Championship
Damien Mizdow & The Miz vs. The Usos

3. Match: Tag Team Match
Natalya & Paige vs. The Bella Twins

4. Match: WWE World Heavyweight Championship Triple Threat Match
Brock Lesnar vs. John Cena vs. Seth Rollins

5. Match: 30 Man Royal Rumble Battle Royal
The Miz vs. R-Truth vs. Bubba Ray Dudley vs. Luke Harper vs. Bray Wyatt vs. Erick Rowan vs. The Boogeyman vs. Sin Cara vs. Zack Ryder vs. Daniel Bryan vs. Fandango vs. Tyson Kidd vs. Stardust vs. Diamond Dallas Page vs. Rusev vs. Goldust vs. Kofi Kingston vs. Adam Rose vs. Big E vs. Damien Sandow vs. Jack Swagger vs. Ryback vs. Kane vs. Dean Ambrose vs. Titus O’Neil vs. Bad News Barrett vs. Cesaro vs. Big Show vs. Dolph Ziggler vs. Roman Reigns

Extras:
Monday Night Raw – December 29, 2014:
Daniel Bryan Makes a Major Announcement

Monday Night Raw – January 12, 2015:
WWE World Heavyweight Championship Contract Signing

Smackdown – January 15, 2015:
Six-Man Tag Team Match: Daniel Bryan, Roman Reigns, & Dean Ambrose vs. Seth Rollins, Big Show, & Kane


Monday Night Raw – January 19, 2015:
3-on-1 Handicap Match: John Cena vs. Seth Rollins, Big Show, & Kane

Smackdown – January 22, 2015:
No Disqualification Match: Daniel Bryan vs. Kane

Daten zur Blu Ray

Sprachen: Englisch, Deutsch, Französisch​
Laufzeit: 246 Minuten​
FSK: Ab 16 Jahren​
Anzahl Blu Ray(s): 1 Blu Ray​
Von: WVG Medien GmbH​

Bewertung und Fazit

Nach einer kleinen, nennen wir es mal Winterpause, sind wir wieder zurück mit einer neuen Review. Wie startet man nach einer Pause am besten? Genau mit dem ersten WWE Pay Per View des Jahre 2015, dem Royal Rumble. Einer von vier Traditions Pay Per Views, doch in welchem Licht sollte er glänzen? Die Zeichen standen aufgrund vieler Gerüchte nicht gut, doch man hatte Hoffnung, dass es vielleicht noch nicht so sein wird, denn immerhin soll hier der Grundstein gelegt werden, für die Road to Wrestlemania. Die Zeichen waren gestellt und die WWE fuhr genau diesen Zug, als wolle man damit irgendwas bezwecken. Bis zum Match zwischen Cena, Lesnar und Rollins kam kein richtiges Feeling in der Halle auf und die Fans zeigten sich zum Teil gelangweilt, denn im Divenmatch hat man es bevorzugt lieber sich selbst zu feiern, als die Diven zu betrachten. Wie dem auch sei, das WWE Championship Match hat es ein wenig herausgerissen, bis dann der Main Event kam… Mit Daniel Bryan im Rumble kam dann endlich ein wenig Stimmung auf, doch die verflog direkt mit seinem Rauswurf wieder. Die Stimmung war wieder runter, doch es ging noch schlimmer. Als die dominante Phase von Kane und Big Show kam wurde die Crowd dann komplett gekillt. Niemanden hat mehr interessiert, was im Ring passierte. Für Roman Reigns ein ganz bitterer Abend, auch The Rock, der nach dem Sieg in den Ring kam, konnte keine positiven Reaktionen für Reigns ziehen.

Für einen Pay Per View eine deutlich schwache Show. Auch die vielen Extras (Wie z.B. die Vertragsunterzeichnung fürs WWE Championship Match) können da nicht mehr viel Wett machen. Aus diesem Grund gibt es für diese Blu Ray lediglich 6 von 10 Punkten.
 

Paul

Main Event
Also es ist bestimmt nicht übertrieben zu sagen: Holt euch diese DVD nicht !

Schon alleine die Stimmung der Fans war grausam und nimmt jeden Wrestlingfan die Lust aufs Wrestling.
 
Oben