Geschichte der User: Jeff-HHHDXHBK-Hardy

Tommy

Teamleitung Archiv
Teammitglied
Es ist Samstag! Das bedeutet man bekommt eine neue Usergeschichte zu lesen ;). Diesmal von einem der jedem sicherlich schon wegen seinem extreme langen Benutzernamen aufgefallen ist (Wobei man ihn sich eh nicht merken kann:D). Aber ich kann wiedermal nur an die User appellieren, das sie sich bewerben, weil es sonst keine Schreiber mehr für die Kolumne gibt ...

Erste Berührung mit dem Wrestling
Im Gegensatz zu vielen anderen, fand ich das Wrestling nicht beim zappen sondern in der Schule. Es war im Januar 2008: Es war ein normaler Schultag und jeder war am Morgen natürlich immer noch müde und wollte ins Bett. So ging es mir natürlich auch, denn immerhin waren vor ein paar Tagen die Ferien zu Ende. Wie dem auch sei, im Unterricht hatte mein Tischnachbar einen Ordner wo Bilder von Männern drauf geklebt waren. Viel Beachtung schenkte ich dem nicht aber als wir dann 5 Minuten lang Pause hatten, fragte Ich ihn was das sollte. Er erzählte mir von einem Sport das “Wrestling” genannt wurde. Er erzählte mir etwas mehr davon und nannte mir die Namen der Wrestler die auf dem Ordner drauf geklebt waren. Ich hörte Namen wie John Cena oder Triple H aber das war alles wieder schnell vergessen. Am nächsten Tag fingen viele Schüler aus meiner Klasse an über diesen Sport zu reden und dann dachte ich mir: “Wenn jeder darüber redet, muss das ja toll sein”. Also scheute ich mich nicht und fragte einen Mitschüler wo er Wrestling schaute und er sagte mir dass eine Show, genannt Smackdown, jeden Samstag um 22.00 Uhr auf DSF lief.

Wrestling: Eine tolle Sportart
Dann Ende Januar-Anfang Februar war es endlich so weit: Als es endlich Samstag war, hatte ich SmackDown total vergessen und es viel mir erst um 22.55 Uhr wieder ein. Ich wollte, obwohl die Ausgabe schon fast zu Ende war, einen Blick drauf werfen und das tat ich. Ich sah wie sich ein schwarz gekleideter Mann namens Undertaker sich mit zwei dunkelhäutigen dicken Männern rum schlug, die Mark Henry & Big Daddy V genannt wurden. Auch tauchte ein glatzköpfiger großer Mann namens Kane auf, der dem Undertaker half. Diese beiden Wrestler die vom Publikum bejubelt wurden vertrieben die anderen beiden und die Ausgabe ging zu Ende. Bisher hatte dieser Sport bei mir Aufmerksamkeit erregt und ich sah mir in der nächsten Woche die komplette Ausgabe. Dann war ich richtig beeindruckt von dem Sport und verfolge ihn wöchentlich.


Jeff-HHHDXHBK-Hardy: Mark oder kein Mark?
Ich verfolgte also die Ausgaben von Smackdown wöchentlich also musste ich natürlich auch Lieblings/Hass-Wrestler haben und komischer Weise war ich nicht so einer der die guten mochte und die bösen hasste. Ich mochte die Wrestler die ihre Rolle gut spielten also war ich von Anfang an, an eine Art S-Mark. Natürlich kein kompletter aber ich würde meine Vergangenheit eher mit einem Smart-Mark vergleichen als mit einem Mark. Aber natürlich hat ich auch meine Lieblingswrestler aber diese fand ich nicht bei Smackdown sondern in einer anderen Show die RAW genannt wurde. Ich war damals bei einem Freund und entdeckte dort ein Spiel über Smackdown aber dahinter stand noch “vs RAW” und ich war total verpeilt. Ich fragte diesen Freund und er erzählte mir von RAW & von ECW. Als ich dann eine kleine Ahnung von diesen beiden Shows hatte, ging es ans spielen. Ich probierte verschiedene Wrestler aus aber 2 gefielen mir am besten. Ich mochte deren Entrances, deren Moves einfach alles und diese beiden waren Jeff Hardy & Triple H. Ich hatte von diesem Tag an, zwei Lieblingswrestler.


Ein später bedeutender Fund: wrestling-infos.de
Nachdem ich nun wusste das es noch 2 andere Shows gab, wollte ich natürlich mehr darüber erfahren also fragte ich den zweit besten Freund des Menschen: den Computer. Ich gab einfach mal in der Suchleiste “wwe news” ein und die erste Seite, die Ich fand war W-I. Es war übrigens im Juni 2008. Ich las mir auf dieser Seite die News durch und erfuhr vieles über das Wrestling. Ich war begeistert und besuchte die Seite von nun an jeden Tag. Anmelden tat ich mich trotzdem noch nicht. Ich sah mir einfach die Videos an und las die News. In den folgenden 8-9 Monaten erfuhr ich dann das Wrestling nur Show war & lernte Wörter wie “Heel”, “Face” oder ”Mic-Work”. Ich war dann also ein informierter Wrestling Schauer.


Anmeldung auf W-I
Am 31.03.2009 war es dann so weit: Jeff-HHHDXHBK-Hardy meldete sich auf W-I an! Ich wurde aber nicht nur mit einem “Herzlich Willkommen” begrüßt sondern schrieben einige Leute Kommentare über meinen Namen auf mein Profil. Der Name ist übrigens durch eine Art Geistesblitz entstanden^^. Naja, ich war jetzt auf W-I und hatte wie jeder aktive Neuling nur eins im Kopf: Posten! Ich schrieb höchstens mal 5 Zeilen aber das wurde mir nicht übel genommen. Leute wie *MaXi King XXL*® leiteten mich dann durch W-I und ich wurde ein normaler User der keine 2-3 Zeiler schreibt.


Weiterer Weg auf W-I
In meiner weiteren W-I Zeit war ich einfach ein normaler User und mehr nicht. Ich kam mal Online, schrieb mit anderen Usern oder schrieb Beiträge. Irgendwann kam Ich dann auch in die WFE unter dem Namen “King KT”. Ich trat vorerst in der NSP auf aber nach 3 Wochen wurde die NSP geschlossen. Dann kam ich am Anfang des Jahres 2010 unter dem Namen “Antoine le/l‘-Assasin” zur ECW aber diese wurde ebenfalls nach kurzer Zeit geschlossen! Dann ging es zu RAW aber diese Show wurde zum Glück nicht nach meiner Ankunft geschlossen. Also habe ich bisher weder auf W-I oder in der WFE etwas tolles gemacht aber das kann sich auch noch ändern…


Dankesaussage
Ich möchte hier noch einigen Leuten danken mit denen Ich in meiner W-I Zeit Kontakt hatte:
*MaXi King XXL*®: Er führte mich am Anfang durch W-I aber auch heute noch verstehe ich mich gut mit ihm.
FrozenIce: Mit ihm macht es immer wieder Spaß zu schreiben.
EdgeBK: Mit ihm macht es immer wieder Spaß zu streiten. :D
Aftermath-20-9: Mr. White oder der UFC-Süchtige. :D
hbk King: Zu ihm kann man nichts tolles zu sagen :D
Pedifran: Der am gleichen Tag geboren ist wie ich.
United, bobideluxer, eXt@sY & TheKing23: Die One Piece Gang. :D
Und weiterhin noch: justin, luke54, Extreme Enigma, Hardyz, Playter & natürlich dem Team von W-I.
 

Stevie

World Champion
Die Geschichte hatte die richtige Länge und ließ sich recht flüssig lesen. Diesmal wurde der Werdegang ein wenig ausführlicher beschrieben, was mir ebenfalls gefiel. Es war auf jeden Fall interessant mal einen etwas anderen Weg zum Wrestling zu erfahren. Obwohl man dich als Fan von Jeff Hardy und Triple H wohl damals als Mark bezeichnen hätte können. :D
 

Dogu Alman King

Main Event
Ich würde sagen, dass das eine der besten Geschichten bisher war. Sie hatte die richtige Länge und lies sich sehr gut lesen. Du hats die Art wie du zum Wrestling gekommen bist sehr gut beschrieben.;D
hbk King: Zu ihm kann man nichts tolles zu sagen :D
Danke, ich bin so gerührt. *schnief* :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Bizzy Dee

Main Event
Eine sehr gute Geschichte. Was mir gefallen hat ist, das der Werdegang auf w-i.de und der WFE kurz gehalten wurde und nur ein geringen Teil ausmachte. Du hast den Fokus auf dein Interesse zum Wrestling gelegt und wie du damit in Berührung gekommen bist. Dies ist ja eigentlich Sinn und Zweck der Usergeschichten. Zudem wurde es schön geschrieben. Es hat mir sehr gefallen deine Geschichte zulesen.
 

LordBalls

Hofnarr vom Dienst
Teammitglied
Boah, das der Thread nochmal ausgegraben wird:D.

Btw. Da wir jetzt viele neue User haben, könnte man die User Geschichten eigentlich wieder zurück bringen;).
 
Oben