Geschichte der User: MrWrestlemania27

Tommy

Teamleitung Archiv
Teammitglied
Es ist der 24.12.2011 und daher gibts noch als kleines Präsent eine Usergeschichte. Wie man unschwer erkennen kann, werdet ihr nun die kurze Geschichte von Mr.Wrestlemania27 lesen. Zudem bin ich für jede weitere Geschichte dankbar :) Los, schreibt mir!

Mr.Wrestlemania meinte:
Joa, hallo, das hier ist eigentlich eine der Sachen die ich schon immer machen wollte. Eine Geschichte über mich schreiben. Und als ich gesehen habe, das die Kolumne „Geschichten der User wieder lebt, habe ich Tommy angeschrieben und danach sofort angefangen diese Geschichte zu schrieben. Also, viel Spaß beim lesen wünscht euer MrWrestleMania27.


Meine Anfänge mit dem Wrestling
Meine Anfänge mit dem Wrestling begannen eigentlich Ende des Jahres 2008. Damals hörte ich etwas von einer Sendung namens SmackDown. Da waren angeblich ganz muskulöse Kerle die sich gegenseitig die Köpfe einschlugen. Gehört hatte ich damals etwas von Leuten wie Jeff Hardy, Edge, Triple H, Undertaker, Matt Hardy, oder Sachen wie WWE Champion. Irgendwann beim zappen stieß ich dann auf SmackDown. Ich blieb bei der Sendung, weil ich die Namen Edge und Matt Hardy hörte, und damals kamen mir die Namen so bekannt vor. Ich sah, wie Edge Matt Hardy umrannte, was sich anscheinend „Spear“ nennt. Und weil Edge eben gewonnen hat, war ich in der Anfangszeit Edgehead. Irgendwann guckte ich eine Zeit lang mal kein SmackDown, und irgendwann wurde ich, ich glaube irgendwann anch No Way Out 2009 wieder auf SmackDown aufmerksam. Ich hörte etwas davon, das Edge mitlerweile „Welt Schwergewichts Champion“ war und Matt und Jeff Hardy sich nicht mehr mochten und jetzt gegeneinander kämpfen wollten. Da war ich traurig, zu meiner schönen Zeit als Mark, als ich nur die Faces mochte, außer eben diesen Edge. Ich hörte auch zwischendurch etwas von WrestleMania, was die größte Veranstaltung seien sollte.


Das interesse steigt
Nachdem ich zu WrestleMania einen Artikel in der Bravo Sport gelesen habe, war ich als erstes traurig, weil Edge seinen Titel an John Cena verloren hat. Da habe ich mr geschworen, Cena zu hassen, weil er meinen Liebling Edge nicht mochte und ihm seinen großen goldenen Titel abgenommen hatte. Irgendwann fragte ich einen Freund, was eigentlich mit dem WWE Championship passiert ist. Der erklärte mir, dass es auch andere Sendungen gibt, nämlich RAW und ECW. Damit habe ich mich aber erstmal nicht weiter beschäftigt und brav SmackDown geguckt.


Ein Mark wird Smart Mark
Irgendwann, ich glaube es war um die Zeit vor Extreme Rules, wurde von jemandem erklärt, wie das wirklich mit dem Wrestling abläuft und was da los ist. Ich wollte das erst nicht wahr haben und war traurig. Allerdings dachte ich später über alles nach was mir gesagt wurde, aber richtig Smart Mark konnte ich nicht werden. Also ging ich ins Internet.... wo ich zuerst auf WWE.com gestoßen bin. Dort erfuhr ich, das die ganzen Großveranstaltungen eigentlich Pay-Per-Views heißen und der große goldene Gürtel World Heavyweight Championship heißt. Da war ich dann enttäuscht von den Kommentatoren. Nachdem ich mir immer die Pay-Per-View Berichte auf WWE.com immer durchgelesen habe (verstanden habe ich nicht viel, aber wer gewonnen hat wusste ich immer) und hab weiter SmackDown geguckt. Da begann meine Begeisterung für Jeff Hardy, eigentlcih schon so kurz nach Extreme Rules. Später wollte ich die Pay-Per-View Berichte auf Deutsch haben, und kaufte mir die Zeitschrift Power-Wrestling. Dort standen öfters Begriffe wie „Turn“ oder „Storyline“, welche ich dann immer schön im Internet erklärt gefunden habe. Ich wollte meine Berichte und News aber immer schneller finden und habe bei Google „WWE News“. Und jetzt dürft ihr raten wo ich dadurch hingekommen bin.


W-I Anfangszeit. Auf der Startseite.
Richtig. Wrestling-Infos.de. Die Seite gefiel mir sofort, und ich fand sofort (weil es Montag war) den Bericht zu TLC 2009. Das gefiel mir sofort und ich blieb bei W-I. Aber nur auf der Startseite, weil ich zwar den Link zum Board immer gesehen habe, aber nie angeklickt. Ich habe irgendwann jeden Tag die News gelesen, bis ich mit WrestleMania XXVI zum ersten Mal einen Pay-Per-View live gesehn habe. Danach fing ich auch an RAW zu gucken statt immer nur die Berichte zu lesen. Unter diversen Namen gab ich öfters mal nicht so schlaue Kommentare ab, und bekam eben auch Kritik. Das lies mich kurze Zeit später damit aufhören Beiträge auf der Startseite zu lesen. Ich folgte dem Link ins Board, wo ich immer mitgelesen habe, und begeistert von den Beiträgen einiger User war. Irgendwann, als ich auch solche Beiträge schreiben wollte, fing ich an über eine Registrierung im Board anchzudenken. Und dann, am 12.02.2011 war es soweit: MrWrestleMania27 war im Board.


Beginn im Board
Joa, an meinem ersten Tag wurde ich sofort von NeonNero, EdgeBK und Spear auf meinem Profil begrüßt, und von Maxi King XXL, Christian-Fan, DX-Fan12, TheKing23 und Bizzy Dee in meinem Vorstellungsthread begrüßt. Dafür möchte ich euch noch mal danken. Am Anfang habe ich auch recht viele Beiträge geschrieben und die waren auch qualitativ besser als das was ich früher auf der Startseite gepostet habe. Am 01.03. begann ich dann auch meine Kolumne Welcome to WrestleMania, mit der ich leider erst bei Ausgabe 15 bin, meinen vielen Pausen geschuldet.


Zu viele Pausen
Irgendwann musste ich pausieren, doch ich kam nach einem Monat wieder zurück. Allerdings hatte ich nie wieder so viel Spaß daran Sachen zu schrieben wie vorher, sonst hätte ich wahrscheinlich schon viel mehr Beiträge geschrieben. Immer wieder hab ich auch Probleme mit dem Internet, und so bin ich oft weg vom Fenster, was mich persönlich sehr stört.


Und jetzt
Joa, jetzt bin ich hier im Board richtig glücklich, es war damals eine gute Entscheidung mich hier zu registrieren, danke das ihr es mir hier so schön macht.
Kommen wir zu meinen Grüßen:


ZackAttack:
Joa, Zack sollte hier gegrüßt sein, weil ich ihn sehr mag, er mir schon öfters geholfen hat, und er einfach so viel für W-I tut. Zack ist einer derjenigen auf W-I, die sich hier wirklich für uns User bemühen, uns mit News zu versorgen, was mir meinen Alltag auch schon oft verschönert hat, mal eine gute News zu lesen.


(auch wenn er nicht mehr da ist und das wahrscheinlich nicht lesen wird) Gural:
Gural ist eine Legende. Gural war mir eigentlich sofort durch seine Art sympathisch, im Podcast Team mochte ich ihn eigentlich am liebsten (was nicht heißt das ich den Rest nicht mag), Gural war lustig und auch er hat mir meinen Board Aufenthalt oft dadurch verschönert, das er war, wie er war.


Overtaker:
Overtaker, du rettest mir manchmal den Morgen. Wenn ich mal Mitwoch morgens kein Bock hab aufzustehen, mach ich meine PSP an, les die SmackDown Spoiler und alles ist gut. Mit dir hab ich auch mal so zwischendurch geschrieben, und du warst einer der ersten, der mir am Anfang immer was zu meiner Kolumne geschrieben hat. Danke dafür!


Mein Broski, lil' Timmy:
Fühl dich gegrüßt Timmy, mein Broski. Ich glaube, dazu muss ich eigentlich nicht viel sagen. Wir sind Freunde, und auch wenn wir manchmal unsere Probleme haben, am Ende ist doch alles wieder in Ordnung. Dich mochte ich, weil ich wusste, das du in meinem Alter bist. Es ist zwar nicht immer leicht mit dir, aber Spaß habe ich trotzdem. Woo Woo Woo You Know It, Bro!


Den Rest des W-I Teams, der nicht gegrüßt wurde, und die die ich jetzt beim schreiben dieser Kolumne um halb 11 vergessen habe (bitte verzeiht es mir), sollen sich auch gegrüßt fühlen.
 

ZackAttack

Administrator
Teammitglied
Schöne Vorstellung, an der man wohl die typische Entwicklung eines deutschen Wrestlingfans festmachen kann. Irgendwo mal aufgeschnappt, dass es da was gibt, dann irgendwann mal angesehen, in Vergessenheit geraten und später doch endgültig in den Bann gezogen worden.
 

Xhakanautovic

Main Event
Sehr schöne Geschichte, welche Du da geschrieben hattest. Wie ZackAttack schon sagte, kann man feststellen, dass die Fans immer und immer wieder durchs Durchzappen zum Wrestling kommt! Auch wenn sie es nicht gut machen, ist es doch gut das EuroSport und Sport1 Wrestling übertragen (Okay, Euro macht es besser, als Sport 1 aber immer noch nicht genial!). Naja, gute Geschichte... ich hab das Verlangen nach mehr... :cool:

MrWrestleMania27 meinte:
Mein Broski, lil' Timmy:
Fühl dich gegrüßt Timmy, mein Broski. Ich glaube, dazu muss ich eigentlich nicht viel sagen. Wir sind Freunde, und auch wenn wir manchmal unsere Probleme haben, am Ende ist doch alles wieder in Ordnung. Dich mochte ich, weil ich wusste, das du in meinem Alter bist. Es ist zwar nicht immer leicht mit dir, aber Spaß habe ich trotzdem. Woo Woo Woo You Know It, Bro!
Danke für Deine Erwähnung. Wie ich es Dir bereits in Facebook gesagt habe, hatte ich Dich bei mir vergessen, wofür ich mich bereits Entschuldigt habe. :D - Naja. Danke für Deine Erwähnung. :)
 
Oben