GFW "Amped" TV-Tapingbericht aus Las Vegas, Nevada (24.07.2015)

Nexus3D

Teamleitung Archiv
Teammitglied
Global Force Wrestling "Amped" TV-Tapings
Ort: The Orleans Arena in Las Vegas, Nevada, USA
Datum: 24. Juli 2015

1. Match
Singles Match - NEX*GEN Championship Tournament - 1. Runde
PJ Black (fka. Justin Gabriel) gewann gegen Sanada via Pin nach einem 450 Splash

Bobby Roode kommt heraus und hält eine Promo. Er verspricht, dass er sich den GFW Global Championship sichern und ihn zu TNA mitnehmen wird. Nick Aldis (fka. Magnus) unterbricht die Ansprache und bringt Global Force Wrestling beim Publikum over. Doch bevor Aldis seine Promo fortführen kann, wird er von Kongo Kong attackiert. Roode und Kong arbeiten zusammen, so dass Roode letztlich einen Crossface gegen Aldis zeigt.

2. Match

6 Man Tag Team Match
Misterioso Jr., Zokre & Phoenix Star gewannen gegen Blood Eagle, Steve Pain & Bestia 666 via Pin nach einer Lungblower/Moonsault Kombination von Misterioso Jr. und Zokre

The Akbars kommen heraus und attackiren Henry Maxwell, welcher gerade die US-Hymne zum Besten gegeben hatte. Die beiden halten auch noch eine Promo und sehen sich bereits als GFW Tag Team Champions.

3. Match

Tag Team Match - GFW Tag Team Championship Tournament - 1. Runde
The Bollywood Boyz (Gurv Sihra & Harv Sihra) gewann gegen The Akbars (Mohamad Ali Vaez & Omar Akbar) via Pin nach zwei Flying Elbow Drops

4. Match

Singles Match - NEX*GEN Championship Tournament - 1. Runde
KUSHIDA gewann gegen Virgil E. Flynn via Submission im Kimura Lock

Karen Jarrett kommt heraus und möchte das Turnier um die GFW Womens Championship hypen, sie wird aber von Lei'D Tapa und deren Ehemann/Manager unterbrochen. Karen macht sich über Tapa's Ehemann lustig, bevor es zum angesetzten Match kommt...

5. Match

3 Way Match - GFW Womens Championship Tournament - 1. Runde
Christina Von Eerie gewann gegen Mickie James und Lei'D Tapa via Pin an Tapa nach dem Dead Raising vom zweiten Seil

6. Match

Singles Match - NEX*GEN Championship Tournament - 1. Runde
Jigsaw gewann gegen Sonjay Dutt via pin nach dem Jig N' Tonic

Chael Sonnen kommt in den Ring und hält eine Heel-Promo. Er beleidgt das Publikum und erklärt, dass er gewinnen würde, wenn er jemals wieder selbst antreten würde. Dann spricht er über Virgil Flynn und will diesem eine zweite Chance im NEX*GEN Title Tournament verschaffen. PJ Black kommt heraus und verpasst Flynn einen Superkick.

7. Match

Singles Match - GFW Global Championship Tournament - 1. Runde
Chris Mordetzky (fka. Chris Masters) gewann gegen Brian Myers (fka. Curt Hawkins) via Submission im Masterlock

8. Match

Tag Team Match - GFW Tag Team Championship Tournament - 1. Runde
Reno SCUM (Adam Thornstowe & Luster The Legend) gewannen gegen Los Luchas (Phoenix Star & Zokre) via Pin nach einer Surfboard/Top Rope Double Stomp Kombination

9. Match

Singles Match - GFW Global Championship Tournament - 1. Runde
Bobby Roode gewann gegen Kevin Kross via Submission im Crossface

Jeff Jarrett kommt heraus und bedankt sich beim Publikum für die Unterstützung. Double J kündigt für die nächsten GFW-Shows Shelton Benjamin, Killer Elite Squad (Davey Boy Smith Jr. & Lance Hoyt) und den Bullet Club an, bevor er von Bobby Roode unterbrochen wird. Bobby Roode zieht über Global Force Wrestling und das Roster her und bezeichnet sich als "the Man". Jarrett bookt für die zweite Runde der GFW Global Championships Bobby Roode vs. Eric Young.

10. Match

Singles Match - GFW Global Championship Tournament - 1. Runde
Nick Aldis (fka. Magnus) gewann gegen Kongo Kong (w/ Henry Maxwell) via Pin nach dem Spine Shaker
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Spear

wrestling-infos.de Veteran
Vom Lesen her lässt sich das schwer bewerten. Sind einige unbekannte Namen dabei, aber auch ein paar coole Leute wie Roode, Jigsaw, KUSHIDA, Sanada und Dutt. Von den Ergebnissen her gefällt mir der Sieg von Gabriel nicht, da ich Sanada ziemlich feier, während Gabriel absolute Mittelmäßigkeit ist.
 

StableGuy

Wrestling Legende
Teammitglied
Ich muss sagen, dass ich inzwischen echt mal auf bewegte Bilder gespannt bin. Wie [MENTION=2344]Spear[/MENTION] sagt, sind echt coole Leute dabei und manche Paarungen lesen sich auch ganz interessant. Ob es Sinn macht gleich vier Titel auskämpfen zu lassen sei mal dahingestellt, aber dennoch bin ich jetzt mal vorsichtig optimistisch was das Wrestling angeht und würde mir diese ersten Shows auf jeden Fall mal anschauen!
 

Alex aus Sachsen

World Champion
Sieht ziemlich voll aus, das hätte ich nicht erwartete. Freut mich aber, also Respekt dafür! Wenn das Wrestling jetzt noch gut werden soll, kann aus GFW wirklich
etwas werden, hätte ich nicht gedacht. Vielleicht wird da mal eine WWE-Konkurrenz draus.
 

Instant Classic

Upper Card
Erst einmal Props an Double J, dafür dass er die Halle augenscheinlich gut gefüllt hat.
Die ersten Tapings sind nach einem Interview Double J's auch dafür ausgelegt, um die jeweiligen Titel auszufechten. Die ersten Fehden sollen demnach bei den Tapings im August beginnen. Bin echt gespannt, WANN man die Shows zu Gesicht bekommt.
 

The Best in the world

wrestling-infos.de Veteran
Ich finde, dass die Tapings sich ziemlich gut anhören. Vor allem freue ich mich auf die Chael Sonnen Promo, weil dieser Mann am Mic einfach nur der beste MMA Fighter aller Zeiten war und im Wrestling Business sicherlich genauso überzeugen kann. Auch dass Bobby Roode im Mittelpunkt der Tapings steht, finde ich sehr gut, weil Roode ein sehr guter Worker ist und auf jeden Fall das Face einer Promotion sein kann. Dass man in den ersten Shows direkt mit den Turnieren beginnt, halte ich nicht für optimal, aber so kann man schnell Fehden aufbauen und gewisse Worker stark darstellen. Auch die Halle und das volle Publikum freut mich, sodass die Tapings alles in allem ein Erfolg sind! Ich bin schon auf die Produktion gespannt und wie professionell alles aufgezogen wurde!
 
Oben