Kein Titelverlust in Sicht: WWE sehr zufrieden mit Top-Merchandise-Seller Roman Reigns – Brock Lesnar steigt nach "Crown Jewel" vermutlich erst 2022 wieder im Ring – Karrion Kross deutet zukünftiges RAW-Debüt von Scarlett an – Vorschau auf RAW

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
- Laut eines Berichts von WrestlingNews.co ist man bei WWE sehr zufrieden mit Roman Reigns' Heel-Charakter und es gibt bisher keine Pläne, ihm die WWE Universal Championship noch in diesem Jahr wieder abzunehmen. Auch als Bösewicht ist Reigns der Top-Merchandise-Seller der Company, es soll sogar noch nie einen Heel gegeben haben, der mehr Merchandise absetzte als der 36-Jährige.

- Bezüglich Romans "Crown Jewel"-Gegner Brock Lesnar meldet WrestlingNews.co, dass dieser nach dem PPV in Saudi Arabien für keine weitere WWE-Show in diesem Jahr eingeplant ist. Der frühere UFC Heavyweight Champion soll demnach erst im Januar 2022 beim "Royal Rumble"-PPV wieder in den Ring steigen.

- Karrion Kross deutete in D-Von Dudleys "Table Talk"-Podcast an, dass seine Lebensgefährtin Scarlett Bordeaux in naher Zukunft an seiner Seite bei "RAW" debütieren wird. Der 36-Jährige wurde im Juli alleine von NXT zu RAW hochgezogen, während Scarlett seitdem nicht mehr eingesetzt wurde.

- WWE ist mit "Monday Night RAW" in dieser Woche im Chase Center in San Francisco, Kalifornien zu Gast. Unter anderem angekündigt sind die Paarung Becky Lynch & Charlotte Flair vs. Sasha Banks & Bianca Belair sowie vier Erstrundenmatches der King of the Ring und Queens Crown Turniere. Nachfolgend das aktuelle Line-up:

WWE Monday Night RAW #1481
Ort: Chase Center in San Francisco, Kalifornien, USA
Erstausstrahlung: 11. Oktober 2021


Tag Team Match
Becky Lynch & Charlotte Flair vs. Sasha Banks & Bianca Belair

King of The Ring 2021 – 1. Runde – Singles Match
Kofi Kingston vs. Jinder Mahal

King of The Ring 2021 – 1. Runde – Singles Match
Xavier Woods vs. Ricochet

Queens Crown Tournament 2021 – 1. Runde – Singles Match
Natalya vs. Doudrop

Queens Crown Tournament 2021 – 1. Runde – Singles Match
Shayna Baszler vs. Dana Brooke

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Ein Face-off-Segment mit WWE Champion Big E und Drew McIntyre.


Quelle: WrestlingNews.co
 

Falke

Midcard
Ich versteh die Leute einfach nicht, was sie an der langweiligen Darstellung von Reigns gut finden - ja, er spielt den Heel gut, aber es ist doch immer die selbe Leier..

Bei Brock hat man zumindest das Gefühl, dass er da Spannung reinbringen kann, aber wenn man ihn nach den Saudis eh nicht mehr sieht…
Wer soll denn da als nächster Gegner für Roman kommen?
Es ist so dermaßen zerbookt…
 
Man kann ja von ihm halten was man will, aber Roman ist das einzige bei WWE was relevant ist und wirklich gut dargestellt wird als Champion. Das Problem ist nur. Das ist der Titel nicht. Der lebt im Moment nur von Roman und wird sobald er wieder wechselt wohl ziemlich abstürzen.
 

AnDerTheker

555-Nase
Man kann ja von ihm halten was man will, aber Roman ist das einzige bei WWE was relevant ist und wirklich gut dargestellt wird als Champion. Das Problem ist nur. Das ist der Titel nicht. Der lebt im Moment nur von Roman und wird sobald er wieder wechselt wohl ziemlich abstürzen.
Das spricht weniger für Reigns, als viel mehr gegen das katastrophale Booking der WWE.
 

reDragon

#AllHailTheDarkOrder
Man kann ja von ihm halten was man will, aber Roman ist das einzige bei WWE was relevant ist und wirklich gut dargestellt wird als Champion. Das Problem ist nur. Das ist der Titel nicht. Der lebt im Moment nur von Roman und wird sobald er wieder wechselt wohl ziemlich abstürzen.
WWE hat es vermasselt neue Stars neben Roman aufzubauen ……. Die sagen wir mal Roman gefährlich werden könnten …… nur hat man die meisten begraben ……
 

WomanEmpire279

Upper Card
Drew? Dieser Typ mit dem Schwert, der sich gerade an der RAW Midcard abgearbeitet hat?
Wer soll denn glauben, dass der ne Chance hat? (Was ich schade find - weil ich ihn eigentlich mag)
Und The Rock? Glaub ich nicht dran - will ich auch nicht sehen
Zustimmung in allen Punkten. Trotzdem würde ich Drew noch nicht so ganz abschreiben. :sneaky:
 

WomanEmpire279

Upper Card
Nö, keine Frage - hätte auch durchaus ne gute Fehde werden können.. Aber nach den letzten Wochen, kann ich ihn als ernsthaften Titelanwärter derzeit nicht ernst nehmen..
Hätte man halt einfach auch viel besser vorbereiten können…
Hmm, ja. Finde, das macht bei Drew einfach das Face-Gimmick. Das passt halt einfach nicht zu ihm, find ich. Wirkt so gar nicht als Guter.
 
  • Like
Wertungen: dta

SVK

Midcard
Wer soll denn da als nächster Gegner für Roman kommen?
Happy Corbin, Jinder Mahal, Mace, Ridge Holland, Sheamus oder Shanky hätten evtl. Zeit, was das SD Roster angeht. Sonst wären ja da noch die Free Agents Brock Lesnar, Elias, John Cena, Shane McMahon, Slapjack, Titus O’Neil und The Undertaker.

ich denke, das hier ...

WWE hat es vermasselt neue Stars neben Roman aufzubauen ……. Die sagen wir mal Roman gefährlich werden könnten …… nur hat man die meisten begraben ……
beschreibt es am besten. Und das ganz ohne WWE Hate/Gebashe etc., es ist trauriger Fakt. Also ka, wenn leß ich hier nur die Berichte, schaue mal Highlights wenn was empfohlen wird, von daher wie mans ließt und so, ka, aber jetzt hat man Reigns oben, nach dem 6Jahre bis zum erbrechen ihn gepusht hat, aber sonst ... nada. Mir kommts grad so nachm Draft vor als hätte man auch noch die paar mit Potential, weg gedraftet von Reigns.

Sonst wäre ein Lashley doch eigtl. mit dem Hutbusiness aktl. am passensten gewesen mMn zum rüber schicken.

Also im ernst außer die 3 üblichen verdächtigen aktl. Free Agents, Lesnar, Cena und Taker, seh ich da bei SD nichts worum sich ein Reigns, Sorgen machen müsste. Also ich bin wirklich mal gespannt wie WWE sich daraus bookt.
 

Falke

Midcard
Happy Corbin, Jinder Mahal, Mace, Ridge Holland, Sheamus oder Shanky hätten evtl. Zeit, was das SD Roster angeht. Sonst wären ja da noch die Free Agents Brock Lesnar, Elias, John Cena, Shane McMahon, Slapjack, Titus O’Neil und The Undertaker.

ich denke, das hier ...


beschreibt es am besten. Und das ganz ohne WWE Hate/Gebashe etc., es ist trauriger Fakt. Also ka, wenn leß ich hier nur die Berichte, schaue mal Highlights wenn was empfohlen wird, von daher wie mans ließt und so, ka, aber jetzt hat man Reigns oben, nach dem 6Jahre bis zum erbrechen ihn gepusht hat, aber sonst ... nada. Mir kommts grad so nachm Draft vor als hätte man auch noch die paar mit Potential, weg gedraftet von Reigns.

Sonst wäre ein Lashley doch eigtl. mit dem Hutbusiness aktl. am passensten gewesen mMn zum rüber schicken.

Also im ernst außer die 3 üblichen verdächtigen aktl. Free Agents, Lesnar, Cena und Taker, seh ich da bei SD nichts worum sich ein Reigns, Sorgen machen müsste. Also ich bin wirklich mal gespannt wie WWE sich daraus bookt.
Elias würde ich persönlich im Titelrennen gerne mal sehen - jetzt ein bisschen aufbauen und dann mal schauen, was so geht…
Unrealistisch - aber ich fände es gut!
 

ChrisB

Main Event
Prinzipiell kann ich WWE in Bezug auf Reigns auch verstehen.
Wichtig wäre nur dass man jetzt dennoch langsam damit anfängt wer ihm mal den Titel abnehmen soll, und diesen jemand bis dahin langsam, aber zielstrebig aufbaut. Denn dann macht die lange Titelregentschaft sogar richtig Sinn, und würde zum Push eines weiteren Worker führen.
Aber ich befürchte genau daran wird WWE mal wieder scheitern.
 

dta

Upper Card
Nö, keine Frage - hätte auch durchaus ne gute Fehde werden können.. Aber nach den letzten Wochen, kann ich ihn als ernsthaften Titelanwärter derzeit nicht ernst nehmen..
Hätte man halt einfach auch viel besser vorbereiten können…
Vielleicht gibt es ein rollentausch drew als Heel und reigns als face.
 

Falke

Midcard
Vielleicht gibt es ein rollentausch drew als Heel und reigns als face.
Möglich - allerdings finde ich diese vielen Wechsel schwierig.. In beide wurde jetzt ja relativ viel in ihrer Rolle investiert - gerade Roman geht als Heel ja voll auf und auch die Verkäufe passen…
Als Face kam er hingegen kaum an - Wüsste auch nicht, warum sich das geändert haben sollte - zumal eine gute Wechselstory auch kaum in Sicht ist.
 

WomanEmpire279

Upper Card
Happy Corbin, Jinder Mahal, Mace, Ridge Holland, Sheamus oder Shanky hätten evtl. Zeit, was das SD Roster angeht. Sonst wären ja da noch die Free Agents Brock Lesnar, Elias, John Cena, Shane McMahon, Slapjack, Titus O’Neil und The Undertaker.
Also, Corbin durfte ja wohl schon genug Unheil mit Roman anstellen 🤨(Stichwort Hundefutter), die Fehde ging wirklich lange genug. Jinder durfte auch schon mal kurz ran, ebenso Cena und natürlich Brock immer mal wieder🥴. Und der Taker.... nicht ernsthaft, oder?! Geschweige denn die andren Nasen.😑
Elias würde ich persönlich mir wünschen, wenn er denn mal dazu aufgebaut werden würde. Aber ob und wenn ja das mal passiert, steht wohl in den Sternen bzw. nicht so ganz weit oben in Vince's Agenda...🤷‍♀️
 

djss

Main Event
Bei Brock hat man zumindest das Gefühl, dass er da Spannung reinbringen kann, aber wenn man ihn nach den Saudis eh nicht mehr sieht…
Wer soll denn da als nächster Gegner für Roman kommen?
Es ist so dermaßen zerbookt…
Also das er für dieses Jahr dann kein weiteres Match haben soll nimmt mir nicht ein bissl was von der Spannung, wäre doch nur Lesnar üblicher Matchzyklus alle 1/4 Jahr ein Match.^^
Man kann ja von ihm halten was man will, aber Roman ist das einzige bei WWE was relevant ist und wirklich gut dargestellt wird als Champion. Das Problem ist nur. Das ist der Titel nicht. Der lebt im Moment nur von Roman und wird sobald er wieder wechselt wohl ziemlich abstürzen.
lol es ist doch kein Wunder das er der Topseller ist WWE hat ja alles dafür getan, wenn sich jeder hinlegen muss zum Teil dämlichst dazu nichts weiter aufbaut bleibt er als einziger übrig. Die einzigen die sonst noch gut Merch abgesetzt haben hat man gesplittet New Day. Beinahe jeder hätte diese Verkaufszahlen wenn er konstant so gepusht würde. Mit vieln anderen hättest das erreichen können in kürzerer Zeit. Der Titel verliert durch ihn so dermassen an Interesse das er danach erst wieder relevant wird. Da du im Moment 3 Leute schlagen musst für den Titel.

Sonst wäre ein Lashley doch eigtl. mit dem Hutbusiness aktl. am passensten gewesen mMn zum rüber schicken.
Dann hättest Heel-Stable gegen Heel Stable und die müssen ja immer gegen Faces ran.

Also im ernst außer die 3 üblichen verdächtigen aktl. Free Agents, Lesnar, Cena und Taker, seh ich da bei SD nichts worum sich ein Reigns, Sorgen machen müsste. Also ich bin wirklich mal gespannt wie WWE sich daraus bookt.
Nope auch die drei hat er schon geschlagen und 2,5 von denen sollten nicht mehr in den Ring. Außer Reigns existieren bei den Männern eigentlich nur Trümmer, auch wenn niemand clean gegen Reigns verloren hat, danach versanken sie aber in der Versenkung.
Sager wir Sieger des King of the Ring, der 3 Siege in Folge und ragt positiv aus der Masse aus ;-)
Mahal gegen Reigns oh bitte lass WWE es tun, ich erwarte da kein gutes Match, aber für mich wäre der PPV schneller vorbei den das würde ich komplett ausschalten.
Vielleicht gibt es ein rollentausch drew als Heel und reigns als face.
Lol wie? Drew können sie ja schon turnen lassen gegen Big e. Das Problem ist aber dann wieso sollte Reigns turnen, da würde einfach der Anlass fehlen. Zudem fehlt dann aber auch das mit dem Heel abgerechnet wird, okay kriegt WWE eh kaum hin das letzte Mal war es Constable Corbin wo man das hinbekommen hat.


Zur Diskussin wer besser als Heel funktioniert: Jeder, da WWE es einfach nicht hinkriegt Faces gut darzustellen außer Comedy. Als Face bei WWE bist du eh nur der Volldepp. Auf jede Hinterlistige Aktion fällst du rein und wenn es um den Titel geht darfst du dich (wenn überhaupt) nur so rächen das du zum Schluss den Titel bekommst (Der aber eh nur ne Deko ist), aber das was das Publikum will: Die Revanche das Vorführen des Heels passiert nicht. Somit bleibt nur die Frage wieso will man überhaupt Face sein, du beschränkst so doch nur deine Siegeschancen weil du nicht die ganze Bandbreite der Aktionen nutzt. Früher gab es den Posten des General Managers der dann eingreift und den Heel benachteiligt, heute? Blubb Blubb

Edit:
Gerade bei Reigns würde die Rechnung des Heimzahlens eh schon nicht mehr aufgehen, denn selbst wenn er einmal so richtig durch die Mangel gedreht würde, wäre das noch keine Revanche, es wäre nur eine Anzahlung, soviel wie er schon angestellt hat.
 
  • Like
Wertungen: SVK

SVK

Midcard
Nope auch die drei hat er schon geschlagen und 2,5 von denen sollten nicht mehr in den Ring. Außer Reigns existieren bei den Männern eigentlich nur Trümmer,
klar, hat der alles inkl. der 3 von mir genannten schon durchgekaut ... meine Intention bezog sich eher aufs Standing. Im Roster selbst wie djss schrieb, alles nur noch Trümmer ... wobei ich mir bei Elias, wirklich nicht sicher bin, der kam ja auch meist nur zu WM raus, und zuletzt, das Tätatä da mit dem Ryker, da bin ich mir nicht sicher ... Aber Cena, Lesnar & Taker hätten mMn noch wenigstens das Namevalue, um eben Tickets zu verkaufen.

Ohne Hate oder so nun, JA der durchschnittliche WWE Zuschauer frisst viel Mist ... Aber ich glaube irgendwie nicht, dass WWE es schafft jemand dermaßen aufzubauen, dass er auch nur annähernd glaubwürdig als Gefahr für Reigns wahrgenommen würde und somit Reigns vs. X da groß Tickets verkäuft ... und dass auch der durchschnittliche WWE Zuschauer, davon dann schnell angeödet sein wird.

Mein aktueller Tipp, wäre tatsächlich, während Reigns nun mit Lesnar (evtl. Rock) fehdet und Fallobst zermatscht (bis er Face turnt, wegen einem Heymann/Usos Verrat). Dass bis dahin Holland aufgebaut wird, als "Monster" Heel ... oder man versuchts mit Shanky xD Man will ja Reigns als das Top Baby Face haben eines Tages ...
 

Fulcrum

Hall of Fame
Ähm. Drew McIntyre soll kein Kandidat sein, weil er zu schlecht aufgebaut ist? Der 300 Tage WWE Champion der Goldberg und Brock Lesnar gesquasht hat und Randy Orton besiegte? Okay... :rolleyes:
 

Randy van Daniels

Sensei
Teammitglied
Roman Reigns ist für mich das, was Triple H zwischen 2002 und 2005 dargestellt hat. Nur sowohl persönlich als auch im Stable in deutlich schlechterer und uninteressanterer Ausführung als damals. Und Hunter hatte mit Shawn Michaels und Goldberg (mit Abstrichen auch Kane und Scott Steiner) immerhin glaubwürdige Gegner, gegen die er sogar kurzzeitig den Titel verloren hat. Mal abgesehen davon, dass man mit Evolution gleich noch Orton und Batista aufgebaut hat, die im Anschluss noch von Triple H over gebracht wurden.

Davon sehe ich bei Reigns und der Bloodline aktuell 0,0. Er mag das Heel Gimmick besser darstellen als beim unsäglichen Facerun davor, mittlerweile halte ich aber auch dieses gesamte Konstrukt nur noch für stinklangweilig und kontraproduktiv. Denn trotz allem hat Reigns für mich immer noch nicht das Standing, um mehr als ein Jahr lang unangefochten an der Spitze zu stehen. Und mal abgesehen davon, dass es im Wrestling selten wünschenswert ist, einen Heel als Dauerchampion zu haben: Wer soll von dieser Konstellation zukünftig profitieren? Ich sehe da einfach keinen Plan und bezweifle auch, dass WWE überhaupt einen hat. Schließlich hat man schon seit Jahren so gut wie niemanden mehr für den Main Event aufgebaut.

Man hat es jetzt halt nach jahrelangen Daueranstrengungen geschafft, den eigenen Guy durchzudrücken und einigermaßen angemessen darzustellen, sodass er auch von den Fans angenommen wird. Damit gibt man sich offensichtlich zufrieden und will den Status Quo so lange wie möglich halten. Damit sorgt man aber dafür, dass das restliche Roster noch weiter zurückfällt. Seit Jahren schon greift man fast ausschließlich auf Teilzeitwrestler für die großen Matches zurück. Das Creative Team ist wirklich komplett bankrott.
 

K-M

Hall of Fame
Ähm. Drew McIntyre soll kein Kandidat sein, weil er zu schlecht aufgebaut ist? Der 300 Tage WWE Champion der Goldberg und Brock Lesnar gesquasht hat und Randy Orton besiegte? Okay... :rolleyes:
Der Typ, der zuletzt gegen Lashley mehrfach verlor, eine völlig lächerliche Fehde mit Jinder Mahal hatte und zu guter letzt das dritte Rad am Wagen in der Storyline von Damien Priest und Sheamus war? Klar hat McIntyre ein gewisses Standing, aber in den letzten Wochen war er nicht gerade gut aufgebaut..
 

Fulcrum

Hall of Fame
Der Typ, der zuletzt gegen Lashley mehrfach verlor, eine völlig lächerliche Fehde mit Jinder Mahal hatte und zu guter letzt das dritte Rad am Wagen in der Storyline von Damien Priest und Sheamus war? Klar hat McIntyre ein gewisses Standing, aber in den letzten Wochen war er nicht gerade gut aufgebaut..
In der Story war er das dritte Rad am Wagen, genau das schwächt ihn halt nicht imho.

Und bei Mahal wollte sich Mahal mit ihm anlegen und er hat Mal nebenbei mit ihm den Boden gewischt. Auch da sehe ich nicht, wo McIntyre da geschwächte wäre. Wenn ein Niemand (und selbst da kann man diskutieren, ob Mahal wirklich ein Niemand ist) aufbegehrt und dann klar in seine Schranken verwiesen wird dann schwächt das den Überlegenen nicht. Stärkt es ihn? Nein.
 

K-M

Hall of Fame
In der Story war er das dritte Rad am Wagen, genau das schwächt ihn halt nicht imho.

Und bei Mahal wollte sich Mahal mit ihm anlegen und er hat Mal nebenbei mit ihm den Boden gewischt. Auch da sehe ich nicht, wo McIntyre da geschwächte wäre. Wenn ein Niemand (und selbst da kann man diskutieren, ob Mahal wirklich ein Niemand ist) aufbegehrt und dann klar in seine Schranken verwiesen wird dann schwächt das den Überlegenen nicht. Stärkt es ihn? Nein.
Wenn der vorherige World Champ ein paar Wochen später maximal als Steigbügel für die beiden Leute die um den Midcardtitel kämpfen, dann schwächt ihn das aus meiner Sicht schon, weil er andere Leute stark gemacht hat in einer Card Region, in der er eigentlich nach dem Verlust der Haupttitels stärker auffallen sollte.

Es schwächt ihn insofern, als dass das Ergebnis relativ erwartbar war und somit auch diese Fehde komplett belanglos war. Ein Beispiel, wo man es zb Mal besser gemacht hat, wäre für mich Cena vs The Miz 2009. Da hast du ähnliche Voraussetzungen wie bei Mahal vs McIntyre, aber das Match der beiden war um Welten besser aufgebaut als das der ehemaligen 3MB-Mitglieder.

Ich würde aber auch nicht primär sagen, dass eine der beiden Stories ihn geschwächt haben, sondern beide in der Kombination. Wenn du vorher im Main Event stehst, dann nen Undercarder plättest und dann in einer Midcard Fehde nur das Beistück bist, dann schwächt das deinen Status als Main Eventer zwangsläufig. 🤷🏻‍♂️
 

djss

Main Event
Aber Cena, Lesnar & Taker hätten mMn noch wenigstens das Namevalue, um eben Tickets zu verkaufen.
Beim Taker möchte ich das mittlerweile eher bezweifeln, klar das drumherum ist noch super bei ihm keiner hat so einen Einzug, aber im Match möchte ich ihn nicht mehr sehen und jeder Wrestlingfan weiss wie sehr er nachgelassen hat. Gerade sein Gimmick versaut ihm auch kurz -Einsätze. Er ist ja der der immer wieder aufsteht. Cena ist durch, ein Titelwechsel an Cena ist einfach nur dämlich und eine Abwertung des derzeitigen Kaders, natürlich ist er derjenige der realistisch die meisten Karten verkauft, aber je mehr er das macht desto stärker beerdigt er WWE.
Und bei Mahal wollte sich Mahal mit ihm anlegen und er hat Mal nebenbei mit ihm den Boden gewischt. Auch da sehe ich nicht, wo McIntyre da geschwächte wäre. Wenn ein Niemand (und selbst da kann man diskutieren, ob Mahal wirklich ein Niemand ist) aufbegehrt und dann klar in seine Schranken verwiesen wird dann schwächt das den Überlegenen nicht. Stärkt es ihn? Nein.
McIntyre ist mit Sicherheit derjenige der bei dem Kader/ Rooster wohl noch am schnellsten als Herausforderer aufgebaut kriegst wegen seines langem Titelruns. Die Fehde mit Mahal hat ihm nicht geschadet hat ja alles gewonnen auch im Hc-Modus, Mahal und seine Hofnarren durften ja nicht in einem Segment am Ende triumphieren, gewonnen hat er dadurch aber auch nichts, da Mahal nach Ewigkeiten nur zurückkam um zu verlieren und ein denkwürdiges Match gab es da auch nicht.
@K-M ja der Absturz vom Main Event zur Undercard ging schnell, aber wer außer den Champions und den Herausforderern ist denn mehr als Undercard, Nur Lashley, E. und Priest haben noch Standing im Solobereich und wenn die halt miteinanderspielen, muss klein Drew halt mit Leuten spielen mit denen sonst keiner spielen will.
 
Oben