Lucha Underground #3.09 Ergebnisse aus Los Angeles, Kalifornien (02.11.2016)

blackDragon

Moderator
Teammitglied
Lucha Underground #3.09 (Tapings: 27.03.2016)
Ort: Boyle Heights in Los Angeles, Kalifornien, USA
US-Erstausstrahlung: 02. November 2016

Nach dem obligatorischen Rückblick auf vergangene Ereignisse sehen wir, Dario Cueto, der wieder einmal sein "Dial of Doom" präsentiert. Wie bereits in der Vergangenheit erhält die ausgewählte Person ein Titelmatch gegen Matanza (aka Jeff Cobb). Das Rad dreht sich und bleibt bei "Dario's Choice" stehen. Damit wird eine Person, die Cueto auswählt, auf seinen Bruder treffen. Seine Wahl fällt auf Cortez Castro (aka Ricky Reyes), obwohl Pentagón Dark erst "kürzlich" Castros Arm gebrochen hat. Dementsprechend muss Castro mit einem Arm in einer Schlinge antreten.

1. Match

Lucha Underground Championship
Singles Match
Matanza (aka Jeff Cobb) (c) gewann gegen Cortez Castro (aka Ricky Reyes) via Pin nach dem Wrath of the Gods.
Matchzeit: 02:21

Im Anschluss stehen Dario Cueto & Matanza über einem geschlagenen Castro und Dario sagt, dass Castro seinem Tempel fernbleiben soll. Offenbar hat er also herausgefunden, dass Castro ein verdeckter Ermittler der Polizei ist.

In seinem Büro machen sich Cueto und Ryan über Castro lustig. Son of Havoc (aka Matt Cross) und Mascarita Sagrada kommen in das Büro und er fordert, dass Sagrada ein Match gegen Famous B erhalten soll. Cueto hat einen Vorschlag. Wenn Son of Havoc gegen Dr. Wagner Jr. gewinnt, darf er die Stipulation für das Match Sagrada vs. Famous B aussuchen. Bei einer Niederlage darf Famous B die Stipulation bestimmen.

Im Ring hält Prince Puma (aka Ricochet) eine Promo. Vor zwei Wochen hat er Mil Muertes (aka El Mesías) besiegt, doch dieser Sieg reicht nicht. Damit er Rache an Konnan nehmen kann, fordert er Muertes zu einem Grave Consequences Match heraus. Catrina (fka Maxine) kommt heraus und akzeptiert. Plötzlich wird Puma von Muertes attackiert. Puma kann ihn aus dem Ring werfen und das Segment endet mit einem Staredown.

2. Match

Singles Match
Son of Havoc (aka Matt Cross) (w/ Mascarita Sagrada) gewann gegen Dr. Wagner Jr. (w/ Famous B & Brenda) via Pin nach einer Shooting Star Press.
Matchzeit: 05:34

Nach dem Match verkündet Son of Havoc die Stipulation für das Match Mascarita Sagrada vs. Famous B in der nächsten Woche. Nach Absprache mit Mascarita Sagrada entscheidet er sich für ein Believers Backlash Match. Außerdem dürfen die Fans jede Waffe mitbringen, die sie auffinden können, denn sie sind erlaubt.

Es folgt eine weitere Vignette von The White Rabbits. Ihr Debüt wird bald bevorstehen.

In der nächsten Woche findet das Grave Consequences Match zwischen Prince Puma und Mil Muertes statt.

3. Match

Loser leaves Lucha Underground - Singles Match
Rey Mysterio Jr. gewann gegen Chavo Guerrero Jr. via Pin nach dem 619, gefolgt von einem Springboard Splash.
Matchzeit: 13:44
- Chavo Guerrero Sr. saß im Publikum und griff in das Match ein, indem er seinem Sohn einen Schlag mit dem Stuhl verpasste. Dies führte zu einer DQ gegen Mysterio Jr. Daraufhin kam Dario Cueto heraus und erklärte, dass er Gewalt liebt. Aus diesem Grund ließ er das Match als No DQ Match neu starten.

Nach dem Match realisieren die Guerreros die Niederlage und die Fans verabschieden Chavo Guerrero Jr. mit höhnischen Gesang. Damit endet die Ausgabe.
 

UrbanClassic

Undercard
Dario in seinem Büro war weltklasse. Bei "on behalf of him" dachte ich mir so "haha be-half..." und plötzlich macht sich Dario auch darüber lustig. Amüsant.
 

RaZoR

World Champion
Dario in seinem Büro war weltklasse. Bei "on behalf of him" dachte ich mir so "haha be-half..." und plötzlich macht sich Dario auch darüber lustig. Amüsant.
Dario ist halt die beste Authorityfigur die es .... ich lehn mich mal weit aus dem Fenster ..... je gegeben hat. Hat man dann auch wieder beim Finish im Main Event gesehen. Anstatt als Heel den Face anzuscheißen und Rey das Match verlieren zu lassen, entscheidet er sich für die "faire" Variante und natürlich "Gewalt" weil ganz ohne kann Dario nicht.

Das Chavo nun Geschichte stört mich eigentlich wenig .... hatte das Gefühl alle Geschichten wurden erzählt und somit kann Chavo ruhig weiterziehen.
 

Hurricane

Main Event
Bin erst jetzt dazu gekommen. Ausgabe war ok, leider relativ viele Charaktere dabei, die mich gar nicht reizen. Aber vor allem:

Dario in seinem Büro war weltklasse. Bei "on behalf of him" dachte ich mir so "haha be-half..." und plötzlich macht sich Dario auch darüber lustig. Amüsant.
Leck mich am Arsch ist der gut :D Wie er am Ende fast vom Stuhl kippt vor Lachen... Großartige Figur. Havoc und Sagrada als Comedy-Undercard-Team ist sogar ganz lustig. Die Trios-Division ist eh tot aktuell, da hat er wenigstens was zu tun. Hab irgendwie das Gefühl dass man fast zu viele Leute momentan hat. Man sieht teilweise wochenlang nichts von Leuten, die mich interessieren würden. Famous B ist für mich z.b. verschwendete Sendezeit. Aber gut, Undercard hat auch ihre Berechtigung...


Dario ist halt die beste Authorityfigur die es .... ich lehn mich mal weit aus dem Fenster ..... je gegeben hat. Hat man dann auch wieder beim Finish im Main Event gesehen. Anstatt als Heel den Face anzuscheißen und Rey das Match verlieren zu lassen, entscheidet er sich für die "faire" Variante und natürlich "Gewalt" weil ganz ohne kann Dario nicht.

Das Chavo nun Geschichte stört mich eigentlich wenig .... hatte das Gefühl alle Geschichten wurden erzählt und somit kann Chavo ruhig weiterziehen.
Das fand ich auch groß. Erst natürlich der klassische Guerrero-Move. War schon stark aber wie Cueto dann kommt und den Ref zur Sau macht... Göttlich!

Ansonsten Matanza zieht etwas Heat gegen Castro, der anscheinend aufgeflogen ist. Guter Beatdown, netter Squash auch wenn ich nicht glaube dass man bei einem Armbruch innere Blutungen hat (!?). Dennoch ist und bleibt er das Monster.

Pumas Promos fand ich kurz und knackig, Catrina ist wie immer unfassbar. Muertes im Anzug mit Maske sieht beknackt aus, Puma kommt da cooler rüber :D Auf das Match freue ich mich, aber eigentlich dürfen beide nicht verlieren :/ Mil hat bereits zu viele Matches verloren um als Monster zu gelten, Puma hat nach der Niederlage gegen Rey auch irgendwie den Groove verloren. Schwierig.

Rechne mal damit dass wir nächste Woche wohl nur Puma vs. Muertes und Famous B vs. Sagrada haben. Evtl. noch ein weiteres. Dann muss es aber langsam bei Cage vs. Texano weiter gehen und der Rabbit Tribe wird auch bald debütieren. Ist Aztec Warfare dann schon in 2 Wochen oder in 3? Hab das Gefühl da müsste noch ein wenig was aufgebaut werden...
 

Hurricane

Main Event
Es wurde in Ausgabe 3.07 angekündigt. Also Donnerstag in zwei Wochen ist dann Aztec Warfare 3.

Geil!

Bin sehr gespannt welche Fehden man im AW-Match aufgreift. Cage vs. Texano wird bis dahin wohl eher noch nicht entschieden sein, außer Cage gewinnt 3:1. Vielleicht treffen die sich. Puma vs. Muertes sollte bis dahin beendet sein. Ivelisse und Sami gegen Moth und Mariposa könnten sich da treffen.

Wenn ich mal so überlege sind die meisten Startplätze eh schon vergeben. Daher würde ich mal (ohne die Spoiler zu kennen) auf folgendes Teilnehmerfeld tippen:

- Matanza
- Fenix
- Puma
- Mundo
- Sexy Star
- Pentagon
- Killshot
- Cage
- Texano
- The Mack
- Dragon Azteca
- Rey
- Ivelisse
- Sami Callihan
- The Moth
- Mariposa
- Evans
- PJ Black
- ???
- ???

Dann hat man noch die Undercard mit Havoc, Mascarita Sagrada, Wagner, Famous B, Taya wäre möglich, Cobra Moon, Joey Ryan und diesen Night Claw, der am Ende der 2. Staffel mal vorbeischaute.
Außerdem diesen Rabbit Tribe, der seit Wochen angekündigt wird. Die vermute ich mal mit mind. 2 Teilnehmern, wer auch immer das ist. Drago und Aero Star sind ja raus.
Bin schon sehr gespannt, immerhin hat man es geschafft dass Matanza den Titel nun glaubhaft verlieren kann, da er als #1 ins Rennen geht. Er kann verlieren ohne großartig geschwächt zu werden.

Ich tippe mal auf Matanza, Mundo, Pentagon und Muertes/Puma als Final 4.
 

Eagle Whiskey

Powerhouse-Fan
1. Match
Lucha Underground Championship
Matanza (aka Jeff Cobb) (c) gewann gegen Cortez Castro
Hehe der Castro bekommt es storytechnisch aber gut ab, SEHR GUT!

Puma und Muertez geht in die nächste Runde, aber das dauert mir alles zu lange.

2. Match

Son of Havoc gewann gegen Dr. Wagner Jr.
Uninteressant.

3. Match

Loser leaves Lucha Underground - Singles Match
Rey Mysterio Jr. gewann gegen Chavo Guerrero
Habe mir das Match nicht angesehen, hatte gehofft beide werden ausgezählt und müssen somit beide gehen, Naja wenigstens einer! Wie gesagt Match war mir egal, aber die Szene mit Cueto habe ich natürlich mitbekommen, so zieht ein Heel Boss Pops!!!


Fazit:
Erneut schwache Ausgabe! Nur Cueto ist eben einfach ein Gott!

Wertung:
2 von 10 Punkten
 
Oben