NJPW gibt die kompletten Matchcards von "Wrestle Kingdom 14" bekannt!

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
- Im Rahmen einer Pressekonferenz gab New Japan Pro Wrestling am Montagmorgen die beiden Matchcards für den großen "Wrestle Kingdom 14" Doppelevent am 04. Januar und 05. Januar 2020 im Tokyo Dome bekannt.

Im Main Event des ersten Tages wird G1 Climax 29 Sieger Kota Ibushi auf IWGP Heavyweight Champion Kazuchika Okada treffen, während IWGP Intercontinental Champion Jay White seinen Titel gegen Tetsuya Naito aufs Spiel setzen muss. Die Sieger dieser beiden Matches werden dann am zweiten Tag in einem Champion vs. Champion Match aufeinandertreffen und zum ersten Mal einen Double Champion krönen. Die Verlierer der beiden Titelmatches werden am zweiten Tag in einem Special Singles Match ebenfalls gegeneinander antreten.

Für Tag 1 wurde außerdem eine Titelverteidigung von IWGP Junior Heavyweight Champion Will Ospreay gegen den Rückkehrer Hiromu Takahashi angekündigt. Takahashi fiel seit Juli 2018 aufgrund einer schweren Nackenverletzung aus. Auch AEW-Topstar Jon Moxley kehrt zu New Japan zurück, er wird in einem Texas Death Match versuchen, die IWGP United States Heavyweight Championship, die er eigentlich nie verloren hatte, von Lance Archer zurückzugewinnen. Im fünften Titelmatch am ersten Tag werden die IWGP Tag Team Champions BULLET CLUB: Guerrillas of Destiny (Tama Tonga & Tanga Loa) ihren Titel gegen die Gewinner der World Tag League 2019 FinJuice (David Finlay & Juice Robinson) aufs Spiel setzen. Abgerundet wird die Card von drei 8 Man Tag Team Match, darunter das vorletzte Matches von Jushin Thunder Liger.

Am zweiten Tag wird es neben den bereits erwähnten zwei Matches auch zu einem Singles Match zwischen AEW World Champion Chris Jericho und Hiroshi Tanahashi kommen. Des weiteren setzen El Phantasmo & Taiji Ishimori die IWGP Junior Heavyweight Tag Team Championship gegen die Sieger der Super Jr. Tag League Roppongi 3K (SHO & YOH) aufs Spiel, Hirooki Goto bekommt eine Chance auf die NEVER Openweight Championship von KENTA, der Sieger des Matches Lance Archer vs. Jon Moxley verteidigt die IWGP United States Heavyweight Championship gegen Juice Robinson, und Zack Sabre Jr. und SANADA treten um die RevPro British Heavyweight Championship an. Außerdem wird die Wrestlinglegende Jushin Thunder Liger an der Seite von Naoki Sano sein letztes Match gegen Ryu Lee (aka Dragón Lee) & Hiromu Takahashi bestreiten.

"Wrestle Kingdom 14" und auch alle kommenden NJPW-Veranstaltungen könnt ihr LIVE auf NJPWWorld.com schauen! Für umgerechnet ca. 8,15€ (999 Yen) pro Monat könnt ihr ein Abonnement abschließen, welches sich auch jederzeit wieder kündigen lässt. Ähnlich wie das WWE Network bietet auch NJPWWorld ein riesiges Archiv mit vielen Shows. Derzeit könnt ihr NJPWWorld (bzw. die Applikation) über Web/Desktop (PC, Laptop, Tablet), iOS, Android , Amazon Fire TV Stick und Chromecast schauen! Bezahlen könnt ihr das Abonnement mit Kreditkarte oder Paypal. Über den folgenden Link könnt ihr euch registrieren: Konto erstellen auf NJPWWorld.com! Klick!

New Japan Pro Wrestling „Wrestle Kingdom 14 - Tag 1“ PPV
Ort: Tokyo Dome in Tokio, Japan
Datum: 04. Januar 2020

Jushin Thunder Liger Retirement #1 - 8 Man Tag Team Match - Special Referee: Norio Honaga
Jushin Thunder Liger, Tatsumi Fujinami, The Great Sasuke & Tiger Mask IV (w/ El Samurai) vs. Naoki Sano, Shinjiro Otani, Tatsuhito Takaiwa & Ryusuke Taguchi (w/ Kuniaki Kobayashi)

8 Man Tag Team Match

Los Ingobernables de Japon (EVIL, SANADA, BUSHI & Shingo Takagi) vs. Suzuki-Gun (Minoru Suzuki, Zack Sabre Jr., Taichi & El Desperado)

8 Man Tag Team Match

CHAOS (Hirooki Goto, Tomihiro Ishii, YOSHI-HASHI & Toru Yano) vs. THE BULLET CLUB (Bad Luck Fale, KENTA, Yujiro Takahashi & Chase Owens)

IWGP Tag Team Championship

Tag Team Match
BULLET CLUB: Guerrillas of Destiny (Tama Tonga & Tanga Loa) (c) vs. FinJuice (David Finlay & Juice Robinson)

IWGP United States Heavyweight Championship

Texas Death Match
Lance Archer (c) vs. Jon Moxley

IWGP Junior Heavyweight Championship

Singles Match
Will Ospreay (c) vs. Hiromu Takahashi

IWGP Intercontinental Championship

Singles Match
Jay White (c) vs. Tetsuya Naito

IWGP Heavyweight Championship

Singles Match
Kazuchika Okada (c) vs. Kota Ibushi

-------------------------------

New Japan Pro Wrestling „Wrestle Kingdom 14 - Tag 2“ PPV
Ort: Tokyo Dome in Tokio, Japan
Datum: 05. Januar 2020

Jushin Thunder Liger's Last Match - Tag Team Match
Jushin Thunder Liger & Naoki Sano (w/ Yoshiaki Fujiwara) vs. Ryu Lee (aka Dragón Lee) & Hiromu Takahashi

IWGP Junior Heavyweight Tag Team Championship

Tag Team Match
BULLET CLUB (El Phantasmo & Taiji Ishimori) (c) vs. CHAOS: Roppongi 3K (SHO & YOH)

RevPro British Heavyweight Championship

Singles Match
Zack Sabre Jr. (c)*vs. SANADA

IWGP United States Heavyweight Championship

Singles Match
Lance Archer/Jon Moxley (c) vs. Juice Robinson

NEVER Openweight Championship

Singles Match
KENTA (c) vs. Hirooki Goto

Singles Match

Verlierer von Kazuchika Okada/Kota Ibushi vs. Verlierer von Jay White/Tetsuya Naito

Singles Match

Chris Jericho vs. Hiroshi Tanahashi

IWGP Heavyweight Championship/IWGP Intercontinental Championship

Double Gold Dash - Singles Match
Gewinner von Kazuchika Okada/Kota Ibushi (Heavyweight) vs. Gewinner von Jay White/Tetsuya Naito (Intercontinental)
 
Gibt es bei NJPW eigentlich auch einen Kostenlosen Probemonat? Weil WK 14 klingt echt gut nur bin ich mir unsicher ob NJPW was für mich ist. Deshalb würd ich das erstmal testen wollen.
 

blackDragon

Moderator
Teammitglied
Gibt es bei NJPW eigentlich auch einen Kostenlosen Probemonat? Weil WK 14 klingt echt gut nur bin ich mir unsicher ob NJPW was für mich ist. Deshalb würd ich das erstmal testen wollen.
Den gibt es leider nicht. Vielleicht würden einige Free Matches auf dem YouTube Kanal dir helfen, damit du schauen kannst, ob die NJPW zusagt.
 
Den gibt es leider nicht. Vielleicht würden einige Free Matches auf dem YouTube Kanal dir helfen, damit du schauen kannst, ob die NJPW zusagt.
Schade aber danke für die Hilfe. Ich werd mir das dann halt mal überlegen und ich glaub wenn es sich lohnt einmalig Geld auszugeben dann für Kingdom. Das dürfte das beste sein um zu zeigen woraus NJPW besteht
 

K1abauter

Main Event
Hört sich besser an als TLC oder irgendeine andere Show der WWE in der Vergangenheit
Dein Ernst? Sorry, aber so ein Vergleich ist doch einfach stupides WWE-Bashing um jeden Preis. Natürlich ist die größte Veranstaltung des Jahres von NJPW besser als ein sinnloser B-/C-PPV von WWE. Wäre auch ein traurig wenn dem nicht so wäre...

Schade aber danke für die Hilfe. Ich werd mir das dann halt mal überlegen und ich glaub wenn es sich lohnt einmalig Geld auszugeben dann für Kingdom. Das dürfte das beste sein um zu zeigen woraus NJPW besteht
Was dabei noch anzumerken wäre ist, dass NJPW pro Kalendermonat berechnet und nicht wie WWE pro 30 Tage. Heißt wenn du möglichst günstig WrestleKingdom sehen willst, dann abonnier auf keinen Fall noch in diesem Jahr.

Denn egal wann im Dezember 2019 du kaufst du bekommst nur den Dezember und zahlst ab 01.01.2020 erneut. Solltest du also vor WrestleKingdom schon reinschauen wollen, dann mach das in dem ersten Januar-Tagen.
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
Gibt es bei NJPW eigentlich auch einen Kostenlosen Probemonat? Weil WK 14 klingt echt gut nur bin ich mir unsicher ob NJPW was für mich ist. Deshalb würd ich das erstmal testen wollen.
Die 8 Euro für WrestleKingdom sollten sich lohnen. Obendrauf kommt noch New Years Dash (quasi die "RAW nach Mania" von NJPW) sowie die Fantastica Mania 2019 Tour und die ersten Shows der "Road to the NEW BEGINNING"-Tour. Abgesehen von Juli/August (G1) vermutlich der beste Deal und die beste Zeit um herauszufinden, ob New Japan einem zusagt.
 

Thez

Zarathustra
Die Karten zu WK14 wirken ganz in Ordnung. Schade nur, dass Jushin Thunder Liger nur Mannschaftskämpfe zum Abschied bestreitet. Hoffentlich gewinnt Hiromu Takahashi die Juniorenmeisterschaft und Liger darf am nächsten Tag wenigstens den Champion zum Sieg schultern.
 

Borg

Drohne
- Ja, da hätte ich auch ein Einzelmatch oder den Dreier bevorzugt.
- Und es war ja zu erwarten, aber die Ansetzung Sanada vs ZSJ macht mir sorge...Sanada kam dieses Jahr bei RevPro gut an, wurde stark gefeatured, Titelwechsel klingt leider nicht abwegig.
- Ich hab richtig Lust! "Freu mir auch! Banane!"

Aber die Cards sehen schon fantastisch aus, subjektiv nicht perfekt, müssen/können sie aber auch nicht sein.

Stardom > Darkmatch?
 
Kein Rambo oder Gauntlet Match ? Ich fand die eigentlich immer nett, war nicht wichtig oder besonders, aber nett.
[MENTION=77746]Borg[/MENTION] wünscht du dir Stardom Darkmatches oder wie ?
 

Borg

Drohne
Kein Rambo oder Gauntlet Match ? Ich fand die eigentlich immer nett, war nicht wichtig oder besonders, aber nett.
@Borg wünscht du dir Stardom Darkmatches oder wie ?
War das nur ein Gerücht?
Hatte es irgendwo bei den Voices of Wrestling gehört, dass die ein Showcase bekommen.
Dark würde ja Sinn machen, da man die beiden Ligen ja weiterhin streng trennen will.
 
War das nur ein Gerücht?
Hatte es irgendwo bei den Voices of Wrestling gehört, dass die ein Showcase bekommen.
Dark würde ja Sinn machen, da man die beiden Ligen ja weiterhin streng trennen will.
New Japan Pro Wrestling "LION'S BREAK PROJECT 2 - Tag 2"
Ort: Anaheim Convention Center in Anaheim, Kalifornien, USA
Datum: 08. Dezember 2019

Dark Match
Stardom Showcase - Tag Team Match
Mayu Iwatani & Tam Nakano gewannen gegen Sumie Sakai & Nicole Savoy via Submission von Sumie Sakai in einem Sharpshooter von MayuNew Japan Pro Wrestling "LION'S BREAK PROJECT 2 - Tag 2"

So in der art ? Von mir aus gerne.
 
Oben