NJPW "World Tag League 2019" (16.11.2019 - 08.12.2019) [Sammelthread]

ApexViperPredator

Main Event
Vielleicht bekommt an Tag 1 auch Robinson seinen Sieg über Moxley und holt sich am zweiten Tag seinen Titel.

Kenny Omega hat den Titel 15.10.2017 gegen Yoshi Hashi verteidigt.
Auch möglich. Aber Juice brauch ich noch weniger als Mox im Singles Titel Bereich aktuell. Moxley strahlt, für mich, wenigstens irgendetwas aus, während Juice farblos auf mich wirkt. HAt nie gezündet.

Gut, dann gab es tatsächlich zwei CHAOS Member die es mal versuchen durften.
 
Auch möglich. Aber Juice brauch ich noch weniger als Mox im Singles Titel Bereich aktuell. Moxley strahlt, für mich, wenigstens irgendetwas aus, während Juice farblos auf mich wirkt. HAt nie gezündet.

Gut, dann gab es tatsächlich zwei CHAOS Member die es mal versuchen durften.
Ishii stand ja auch im Turnier Finale, um den Titel.

Mir ist Robinson deutlich lieber als Moxley. Besonders wenn Moxley weiterhin Garbage Matches workt brauche ich ihn nicht, dann kann er auch WEIT WEIT weg bleiben.
 

ApexViperPredator

Main Event
Ishii stand ja auch im Turnier Finale, um den Titel.

Mir ist Robinson deutlich lieber als Moxley. Besonders wenn Moxley weiterhin Garbage Matches workt brauche ich ihn nicht, dann kann er auch WEIT WEIT weg bleiben.
Ishii erwähnte ich ja bereits. Mir entfiel aber das YH Match gegen Omega.

Da kommen wir wohl nicht auf einen Nenner. Ich seh lieber Mox, weil er mehr Star Appeal versprüht als so ziemlich jeder andere Gajin bei NJPW, aber vor allem mehr als Juice oder Finlay.
 
Ishii erwähnte ich ja bereits. Mir entfiel aber das YH Match gegen Omega.

Da kommen wir wohl nicht auf einen Nenner. Ich seh lieber Mox, weil er mehr Star Appeal versprüht als so ziemlich jeder andere Gajin bei NJPW, aber vor allem mehr als Juice oder Finlay.
Für mich ist Moxley nur ein Gajin Midcarder und wenn NJPW eines nicht braucht, dann sind das Midcarder. Ich finde ihn genauso unnötig wie Cody in den Jahren zuvor. Zudem hab ich die Hoffnung das es fürs erste der letzte Auftritt von Moxley sein wird und demnach bräuchte Robinson noch seinen Sieg zurück, da Juice NJPW erhalten bleibt.

Der Nicht antritt von Moxley war auch das beste was Passieren konnte. Archer ist in meinen Augen ein deutlich interessanter US Champion als Robinson und vor allem Moxley.
 

ApexViperPredator

Main Event
Für mich ist Moxley nur ein Gajin Midcarder und wenn NJPW eines nicht braucht, dann sind das Midcarder. Ich finde ihn genauso unnötig wie Cody in den Jahren zuvor. Zudem hab ich die Hoffnung das es fürs erste der letzte Auftritt von Moxley sein wird und demnach bräuchte Robinson noch seinen Sieg zurück, da Juice NJPW erhalten bleibt.

Der Nicht antritt von Moxley war auch das beste was Passieren konnte. Archer ist in meinen Augen ein deutlich interessanter US Champion als Robinson und vor allem Moxley.
Keine Ahnung woher deine Abneigung gegen Cody udn Mox kommen.
Vertseh mich nicht falsch, ich halte beide auch nicht für die besten ihrer Zunft, aber beide versprühen für mich mehr Star appeal aus, als es (mit Ausnahme Omega und den Bucks) jeder Gajin in den letzten 3 Jahren bei NJPW getan hat.
Ich würde Mox, rein von der Ausstrahlung und vom (möglichen) Draw Level her weit über White stellen. Cody ebenso.

Juice ist hingegen für mich der typische 08/15 Wrestler. Kann man sich anschauen, muss man aber nicht. Ist für mich kein Grund ein match zu gucken, ebenso wie Archer. Moxley und Cody hingegen haben zumindest mein persönliches Interesse am US Titel nach Omega natürlich mehr wecken können als eben jener White oder aktuell es Archer tut oder eben die gefühlt 100 Runs von Juice.
 
Keine Ahnung woher deine Abneigung gegen Cody udn Mox kommen.
Vertseh mich nicht falsch, ich halte beide auch nicht für die besten ihrer Zunft, aber beide versprühen für mich mehr Star appeal aus, als es (mit Ausnahme Omega und den Bucks) jeder Gajin in den letzten 3 Jahren bei NJPW getan hat.
Ich würde Mox, rein von der Ausstrahlung und vom (möglichen) Draw Level her weit über White stellen. Cody ebenso.

Juice ist hingegen für mich der typische 08/15 Wrestler. Kann man sich anschauen, muss man aber nicht. Ist für mich kein Grund ein match zu gucken, ebenso wie Archer. Moxley und Cody hingegen haben zumindest mein persönliches Interesse am US Titel nach Omega natürlich mehr wecken können als eben jener White oder aktuell es Archer tut oder eben die gefühlt 100 Runs von Juice.
Meine Meinung zu Jay White sollte bekannt sein. Den kannst mit den anderen in den 08/15 Midcard Sumpf stecken. Robinson unterhält mich einfach mehr als die anderen. Was auch daran liegt, das er für mich mehr zu NJPW passt, die anderen wirken wie Fremdkörper. Zudem finde ich Moxley/ Cody / White Matches langweilig, die haben mir selbst gegen die besten Wrestler kein Interessantes Matches zeigen können. Zudem kann ich die "Lufttritte" von Moxley absolut nicht leiden. Nachdem ich mir Fan aufnahmen von einem Moxley Match angesehen hab, achte ich da besonders drauf. Das ist scheiße aus wenn er bei einem Tritt oder ähnlich gegen den Gegner noch deutlich Luft lässt. Ein Grund warum ich Brock Lesnar so mag, ist einfach das alles echt aussieht und er mir das als "echtes" Match verkauft.Zumal ich kein Fan von Garbage matches bin.
 

ApexViperPredator

Main Event
Meine Meinung zu Jay White sollte bekannt sein. Den kannst mit den anderen in den 08/15 Midcard Sumpf stecken. Robinson unterhält mich einfach mehr als die anderen. Was auch daran liegt, das er für mich mehr zu NJPW passt, die anderen wirken wie Fremdkörper. Zudem finde ich Moxley/ Cody / White Matches langweilig, die haben mir selbst gegen die besten Wrestler kein Interessantes Matches zeigen können. Zudem kann ich die "Lufttritte" von Moxley absolut nicht leiden. Nachdem ich mir Fan aufnahmen von einem Moxley Match angesehen hab, achte ich da besonders drauf. Das ist scheiße aus wenn er bei einem Tritt oder ähnlich gegen den Gegner noch deutlich Luft lässt. Ein Grund warum ich Brock Lesnar so mag, ist einfach das alles echt aussieht und er mir das als "echtes" Match verkauft.Zumal ich kein Fan von Garbage matches bin.
Ja bei White gehe ich halbwegs Konsens. ausstrahlung ist ausbaufähig auch wenn er sich verbessert hat in den letzten 2 Jahren.
Cody Matches fand ich nie wirklich langweilig. Cody, aber vor allem der neue Moxley unterhalten mich. Juice ist halt nichts besonderes in meinen Augen. Einer unter vielen. Ncht schlecht, keinesfalls, aber für mich, für New Japan Uppercard/Main Event zu schlecht, und zu wenig Ausstrahlung im Vergleich zu Cody oder Moxley.
Ich habe bei Juice nie das Gefühl, dass er wie ein Star wirkt. Bei Mox udn Cody schon. Die wirken, wenn die die Halle betreten wie ein Star. Juice wie ein random Guy der gut wrestlen kann.
 

ApexViperPredator

Main Event
Zack ist doch Heavyweight, seit dem er bei NJPW ist. Würde Zack und vor allem Ospreay über alle anderen Gaijin stellen.
ich sagte ja nichts anderes. Ich habe nur und einzig Ospreay rausgenommen, weile r formell und regulär Junior ist.
Zu ZSJ habe ich meine Meinung oben mitgeteilt.
Weltklasse Wrestler, ist aber, wie Lance, Juice, Devid oder die Tongans + Fale oder White, für mich auch kein Draw, kein "Superstar". Omega, Cody und die Young Bucks waren meiner Meinung nach, zusammen mit Ospreay, die letzten Gajins die ich als Draw bezeichnen würde, als Superstars.
Moxley und Jericho nehme ich aus dem jetzt mal raus, da sie nie Fulltime da waren Cody aber durch die BC und ROH Verbindung generell "mehr" mit NJPW zu tun hatte als Jericho oder Mox.

Worauf ich am Ende hinaus will, bis auf Ospreay sehe ich Divisions Übergreifend keine Gajins als Draws, weswegen ich der Meinung bin das Mox der Liga, gerade im Hinblick auf die USA, selbst wenn er dort nicht für NJ antreten darf, mehr helfen würde als Lance, Juice, ZSJ, oder die Tongans zusammen.
 

Borg

Drohne
Mox oder Jericho mal auf ner Card zu haben, mag ja für einige/viele ganz nett sein.
Mir wäre da eine aufgebaute Geschichte mit einem Regular halt lieber.

Des weiteren sehe ich in den nächsten Jahren ganz klar drei gaijins vorne
1 Zack
2 Whito
3 Ospreay
in der Reihenfolge
 

blackDragon

Moderator
Teammitglied
NJPW "World Tag League 2019 - Tag 17" Ergebnisse aus Hiroshima, Japan (08.12.2019)

New Japan Pro Wrestling "World Tag League 2019 - Tag 17"
Ort: Hiroshima Green Arena in Hiroshima, Japan
Datum: 08. Dezember
2019
Zuschauer: 4.383


1. Match

World Tag League 2019 - Tag Team Match
Yuji Nagata & Manabu Nakanishi [4] gewannen gegen TenKoji (Hiroyoshi Tenzan & Satoshi Kojima) [8] via Submission von Tenzan im Nagata Lock II von Nagata.
Matchzeit: 09:49

2. Match

World Tag League 2019 - Tag Team Match
Colt Cabana & Toru Yano [18] gewannen gegen THE BULLET CLUB (Bad Luck Fale & Chase Owens) [12] via Pin an Owens durch Cabana nach dem Superman.
Matchzeit: 09:56

3. Match

World Tag League 2019 - Tag Team Match
Jeff Cobb & Mikey Nicholls [16] gewannen gegen Shingo Takagi & Terrible [12] via Pin an Terrible durch Nicholls nach der Mikey Bomb.
Matchzeit: 09:31

4. Match

World Tag League 2019 - Tag Team Match
Hiroshi Tanahashi & Toa Henare [6] gewannen gegen Hirooki Goto & Karl Fredericks [6] via Pin an Fredericks durch Henare nach dem TOA Bottom.
Matchzeit: 10:15

Nach dem Match feiern Hiroshi Tanahashi & Toa Henare ihren letzten Erfolg in der World Tag League, bis das Licht ausgeht. Es wird ein Video von Chris Jericho eingespielt, der das Match gegen Tanahashi bei "Wrestle Kingdom 14 - Tag 2" hypt. Der AEW World Champion verspricht, dass dies das beste Match und zeitgleich letzte Match von Tanahashi sein wird.

5. Match

World Tag League 2019 - Tag Team Match
Suzuki-gun (Minoru Suzuki & Lance Archer) [18] gewannen gegen THE BULLET CLUB (KENTA & Yujiro Takahashi) [16] via Pin an Takahashi durch Archer nach der EBD Claw.
Matchzeit: 11:24

Im Anschluss ertönt das Theme von Jon Moxley. Der frühere IWGP United States Champion kommt heraus und liefert sich einen Staredown mit Archer, bis er ihm den Death Rider verpasst. Auch Suzuki muss den Finisher des AEW-Stars einstecken. Danach ergreift Moxley das Wort und fordert Archer zu einem Texas Death Match um die IWGP United States Championship heraus! Im Anschluss will Moxley den Champion durch einen Tisch werfen, jedoch kann Archer dies verhindern und die zwei prügeln sich in den Backstagebereich.

6. Match

6 Man Tag Team Match
Kota Ibushi, Jushin Thunder Liger & Tiger Mask IV gewannen gegen CHAOS (Kazuchika Okada & Roppongi 3K: SHO & YOH) via Pin an SHO durch Ibushi nach dem Kamigoye.
Matchzeit: 12:35

Nun wird ein Video von Dragón Lee eingespielt. Dieser stellt seinen neuen Namen vor: Ryu Lee! (Anmerkung der Redaktion: Ryu ist die japanische Übersetzung des Wortes Dragon.) Lee bezeichnet Jushin Thunder Liger als Inspiration und bittet darum, der letzte Gegner der Legende sein zu dürfen. Im Ring sagt Liger, dass er sich dies überlegen wird, denn er hat noch einen weiteren Kandidaten für sein letztes Match im Kopf. Dieser Wrestler sei erst kürzlich von einer Nackenverletzung zurückgekommen.

7. Match

World Tag League 2019 - Tag Team Match
CHAOS (Tomohiro Ishii & YOSHI-HASHI) [22] gewannen gegen THE BULLET CLUB: Guerrillas of Destiny (Tama Tonga & Tanga Loa) [24] via Pin an Loa durch YOSHI-HASHI nach einem Cradle.
Matchzeit: 16:43

8. Match

World Tag League 2019 - Tag Team Match
Juice Robinson & David Finlay [26] gewannen gegen Los Ingobernables de Japon (EVIL & SANADA) [26] via Pin an EVIL durch Finlay nach dem ACID DROP.
Matchzeit: 24:01
- Durch den direkten Erfolg gegen LIJ sind Robinson & Finlay die Sieger der World Tag League 2019!

Im Ring versammeln sich nun die Face-Teams der "World Tag League" und gratulieren Robinson & Finlay zum Erfolg. Robinson ergreift das Wort und ruft die IWGP Tag Team Champions Guerrillas of Destiny heraus. Gemeinsam mit Jado kommen Tama Tonga & Tanga Loa auf die Stage und Robinson sagt, dass er mit Finlay bei "Wrestle Kingdom 14" die Titel gewinnen wird. Im Anschluss ziehen sich die Champions zurück, während es im Ring eine kleine Siegesfeier gibt.

Endstand der World Tag League 2019:

1. Juice Robinson & David Finlay [26]
2. Los Ingobernables de Japon (EVIL & SANADA) [26]
3. BULLET CLUB: Guerrillas of Destiny (Tama Tonga & Tanga Loa) [24]
4. CHAOS (Tomohiro Ishii & YOSHI-HASHI) [22]
5. Suzuki-gun (Zack Sabre Jr. & Taichi) [18]
-. Toru Yano & Colt Cabana [18]
-. Suzuki-gun (Minoru Suzuki & Lance Archer) [18]
8. BULLET CLUB (KENTA & Yujiro Takahashi) [16]
-. Jeff Cobb & Mikey Nicholls [16]
10. Shingo Takagi & Terrible [12]
-. THE BULLET CLUB (Bad Luck Fale & Chase Owens) [12]
-. TenKoji (Hiroyoshi Tenzan & Satoshi Kojima) [8]
-. Great Bash Heel (Togi Makabe & Tomoaki Honma) [8]
14. Hirooki Goto & Karl Fredericks [6]
-. Hiroshi Tanahashi & Toa Henare [6]
16. Yuji Nagata & Manabu Nakanishi [4]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

ApexViperPredator

Main Event
Puh ein Glück kein Juice vs Lance, kein LIJ vs GOD die hundertmillionste.

Ich bin zufrieden, ob man bei Mox immer diese Stips einbauen muss, weiß ich nicht, aber wie ich schon ausgeführt habe: Mox over Juice.

Ich bin nur gespannt was man mit den restlichen 4 LIJ Leuten vor hat. Die stehen derzeit alle auf verlorenem Posten. Hoffe da kommt noch was. Ebenso für Ishii und Suzuki
 

ROH4Ever

Upper Card
Bei Moxley hoffe ich wirklich, dass es diese Ausstiegsklausel im Vertrag bei AEW gibt. Er sollte da aussteigen und Vollzeit zu NJPW gehen. Er muss dabei nicht zwingend nach Japan umziehen, man braucht da auch Leute um den neuen NJPW USA Brand zu etablieren.
 

Borg

Drohne
Okay, Ist das jetzt besser oder schlechter als der 3 LIJ Sieg in Folge. Bin mir da noch nicht sicher.
Es ist egal. Und zwar genau gleich egal.
Das siehst du schon daran, wie diese League zusammengeflickschustert wurde.
Würfelteams, solide 3☆ +/-, nicht mal englischer Kommentar...die ganze Präsentation schrie förmlich:
NJPW World Tag League schrieb:
Guck mich nicht an!
Ist halt auch jedes Jahr das selbe.
Du kommst aus dem G1 und den Jr-Turnieren, hattest ein paar richtig tolle Shows und Matches, dazu dieses mal noch die Rückkehr von Hiromu...da man das alles gar nicht mehr steigern kann, muss man Seitens New Japan einfach mal bremsen.
Und um die Erwartungen und den Hype im Zaun zu halten, war das Turnier doch perfekt!
Ich hänge immer noch bei Tag 8 und habe null Motivation weiterzuschauen.

Aber ich weiß auch genau, dass sich das bei den Road Shows (für mich) alles wieder ändert;-)

Zu den Ankündigungen
- Tana vs Jericho, hätte ich nicht gebraucht. Aber es wird vermutlich nicht aktiv schlecht werden.
- Mox vs Archer in einem Gerümpeldingens from TX, klingt für mich nach Archervergeudung!
- Ryu vs Liger, wäre ein Träumchen! Von mir aus können eie den dann wohl Gold tragenden Hiromu auch mit reinpacken!
Dann hast du alles zusammen genommen eines der größten Matches mit der höchstmöglichen Relevanz an diesem Wochenende.
Kann nur fantastisch werden.

Abschließend eine Frage:
Hat irgendwer die Matches vom Finaltag gesehen?
Irgendwelche Empfehlungen?
 
Es ist egal. Und zwar genau gleich egal.
Das siehst du schon daran, wie diese League zusammengeflickschustert wurde.
Würfelteams, solide 3☆ +/-, nicht mal englischer Kommentar...die ganze Präsentation schrie förmlich:

Ist halt auch jedes Jahr das selbe.
Du kommst aus dem G1 und den Jr-Turnieren, hattest ein paar richtig tolle Shows und Matches, dazu dieses mal noch die Rückkehr von Hiromu...da man das alles gar nicht mehr steigern kann, muss man Seitens New Japan einfach mal bremsen.
Und um die Erwartungen und den Hype im Zaun zu halten, war das Turnier doch perfekt!
Ich hänge immer noch bei Tag 8 und habe null Motivation weiterzuschauen.

Aber ich weiß auch genau, dass sich das bei den Road Shows (für mich) alles wieder ändert;-)

Zu den Ankündigungen
- Tana vs Jericho, hätte ich nicht gebraucht. Aber es wird vermutlich nicht aktiv schlecht werden.
- Mox vs Archer in einem Gerümpeldingens from TX, klingt für mich nach Archervergeudung!
- Ryu vs Liger, wäre ein Träumchen! Von mir aus können eie den dann wohl Gold tragenden Hiromu auch mit reinpacken!
Dann hast du alles zusammen genommen eines der größten Matches mit der höchstmöglichen Relevanz an diesem Wochenende.
Kann nur fantastisch werden.

Abschließend eine Frage:
Hat irgendwer die Matches vom Finaltag gesehen?
Irgendwelche Empfehlungen?
Bis dato hab ich noch keine Show komplett gesehen, sondern nur einzelne Matches. Zu den Teams hab ich auch schon was gesagt, viel zu viele und obendrein nur 2 denen man den Sieg Chancen einrechnet. Final Tag werde ich mal wohl doch morgen ansehen. Das Heavyweight Titel Match auf der WK ist halt etwas, zwar nicht viel aber besser als im Never 6man Gauntlet zustehen. Für Sanada deutet sich ja ein Match mit Zack Sabre JR an, während Evil wohl mit Shingo und Bushi im 6man bereich bleibt.

Lee vs Liger klingt sehr geil. Die anderen beiden Matches klingen dafür wie nach einer Vergeudung von Tanahashi und Archer. Ich werde mit 2 Tagen WK auch nicht Warm, hoffentlich bleibt das eine einmalige Sache.
 

K1abauter

Upper Card
Bei Moxley hoffe ich wirklich, dass es diese Ausstiegsklausel im Vertrag bei AEW gibt. Er sollte da aussteigen und Vollzeit zu NJPW gehen. Er muss dabei nicht zwingend nach Japan umziehen, man braucht da auch Leute um den neuen NJPW USA Brand zu etablieren.
Warum hoffst du das? Moxley ist einer der Top-Stars der zweitgrößten amerikanischen Liga, die wöchentlich von 700.000-800.000 Leuten gesehen wird. Jetzt dort alle Zelte abzubrechen um in der Midcard von NJPW bei einem Viertel der Zuschauer (bei den großen Shows) rumzuturnen erscheint mir persönlich wenig sinnvoll.
 

Borg

Drohne
700.000-800.000?
Waren das nicht mal doppelt so viele?
Egal...
Ich hoffe, dass Moxel auf den Klabauter hört und schön bei AEW bleibt.
Da nervt er mich nämlich am wenigsten!
 

K1abauter

Upper Card
700.000-800.000?
Waren das nicht mal doppelt so viele?
In der ersten Ausgabe waren es noch 1,4 Millionen, ja. Danach konnte man noch ein-/zweimal 1 Million überschreiten, aber es scheint sich jetzt so um die 700.000 - 800.000 einzupendeln. Mal sehen ob's nochmal auf über 1 Million hochgeht.
 

GTS

Main Event
Mox passt zu AEW auch einfach deutlich besser als zu NJPW. Das Match gegen Archer dürfte dennoch ganz anständig werden. Schön das Juice & Finlay die Tag-League gewonnen haben!
 
Die erste komplette NJPW show seit Power Struggle, ich fand die Show Solide.
- NJ Dad´s hab ich schon länger nicht mehr gesehen, solides Match der alten Männer.
- Yano/ Cabana vs Fale/ Owens und Jeff Cobb/Mikey Nicholas vs Shingo / Terrible waren ok, nichts was man gesehen haben muss.
- Tanahashi/ Henare vs Goto/ Fredericks hat mir gefallen. Henare darf mal einen Sieg einfahren.
- Suzuki/ Archer vs Kenta/ Takahashi war mein MotN. Suzuki vs Kenta macht lust auf mehr, Archer ist als US Champ Klasse und Takahashi ist ein guter Sandsack.
- Ibushi/ Liger/ Tiger Mask vs Okada/ SHO/ YOH hat mir gut gefallen. Besonders da Chaos wieder Ecken und Kanten hatte in dem Match, grade Okada als Arroganter Champ ist super.
- Ishii/ Yoshi- Hashi vs GOD war okay. Mit GOD und YH in einem Match erwarte ich nicht zuviel. Für mich funktionieren Ishii und Yoshi Hashi auch nicht zusammen.
- Finlay/ Robinson vs Evil/ Sanada fand ich am Anfang sehr zäh, ende war dann gut.

Finlay/ Robinson vs GOD hyped mich jetzt nicht unbedingt.
 

Spear

Wrestling Legende
Meltzer Ratings:

Nagata & Nakanishi vs. Kojima & Tenzan *3/4
Cabana & Yano vs. Fale & Owens *1/4
Cobb & Nicholls vs. Takagi & Terrible **
Tanahashi & Henare vs. Goto & Fredericks ***1/4
Suzuki & Archer vs. KENTA & Yujiro Takahashi ***1/4
Ibushi, Liger & Tiger Mask vs. Okada, Sho & Yoh ***1/4
Ishii & Yoshi-Hashi vs. Tonga & Loa ***½
Robinson & Finlay vs. Evil & Sanada ****
 
Oben