Ring of Honor Wrestling on SBG #393 Ergebnisse + Bericht aus Las Vegas, Nevada, USA vom 29.03.2019 (Komplette Ausgabe kostenlos und ohne Anmeldung ans

Nexus3D

Teamleitung Archiv
Teammitglied
ROH on SBG #393 (Tapings: "17th Anniversary" am 16.03.2019)
Ort: Sam’s Town in Las Vegas, Nevada, USA
US-Erstausstrahlung: 29. März 2019
Zuschauer: 500


Die komplette Ausgabe könnt ihr euch kostenlos und ohne Anmeldung auf rohwrestling.com ansehen. Jede Woche wird unter dem folgenden Link die aktuelle Ausgabe online gestellt: Klick!

Bevor die Show offiziell losgeht, sehen wir einen Rückblick auf die Fehde zwischen Marty Scurll und The Kingdom und die damit zusammenhängenden Debüts von PCO und Brody King, die als Teil der Gruppierung "Villian Enterprise" vorgestellt worden sind.

Vor dem ersten Match gesellt sich Dalton Castle zu den Kommentatoren...

1. Match
Singles Match
Rush gewann gegen Mark Haskins via Pin nach dem Bull Horn.
Matchzeit: 10:30

Nach dem Match folgt ein Staredown zwischen Dalton Castle und Rush.

Es folgt ein Rückblick auf die "Honor Rising" Tour in Tokyo, Japan. In diesem Zusammenhang halten die (ehemaligen) ROH World Tag Team Champions eine Promo und schlagen für die große Show im Madison Square Garden ein Title vs. Title Match gegen die amtierenden IWGP Tag Team Champions Guerrillas of Destiny vor. Bei der Geburtstagsshow verloren die Briscoe Brothers allerdings die Tag Team Titles an Villian Enterprise (PCO & Brody King).

Die Kommentatoren sprechen nun über die Fehde um die ROH World Championship und zeigen Szenen einer Konfrontation zwischen ROH World Champion Jay Lethal, Matt Taven und Marty Scurll. Lethal schlägt im Zuge dessen ein Triple Threat Match für "G1 Supercard" Show vor, was Taven zunächst ablehnt, da er "seinen" Titel nicht wegen eines anderen Gegners verlieren möchte. Scurll stimmte dem Match zu, obgleich er seiner Meinung nach ein Singles Match verdienen würde. Lethal möchte daraufhin das Match abblasen, doch schließlich einigen sie sich darauf, aufgrund der Geschichte dieser Arena, ein Ladder Match zwischen den drei Wrestlern anzusetzen.

In einem Video spricht Jeff Cobb über sein großes Match gegen Will Ospreay. Seit sechs Monaten sei er bei ROH unbesiegt gewesen, bis Ospreay bei "Honor Rising" einen Pinfall in einem Tag Team Match gegen seine Person ergatterte. Seit diesem Tag sei es ihm nicht mehr möglich ordentlich zu schlafen.

Ein weiteres Video lässt das Match zwischen Mayu Iwatani und Kelly Klein bei der "17th Anniversary" Show Revue passieren. Klein äußert sich daraufhin über ihre Gegnerin und gibt zu, sich derzeit mit Selbstzweifel zu plagen. Nahm sie Iwatani nicht ernst genug, weil sie Iwatani in ihren ersten Matches bereits zweimal besiegen konnte? Nun habe sie aufholen können und zwei Siege gegen Klein einfahren können. Im Madison Square Garden wird es daher zu einem entscheidenden Match kommen, das größte Match in der Geschichte der Women of Honor Division.

2. Match
ROH World Six-Man Tag Team Championship
6 Man Tag Team Match
Villain Enterprises (Marty Scurll, PCO & Brody King) gewannen gegen The Kingdom (Matt Taven, Vinny Marseglia & TK O'Ryan) (c) via Submission im Crossface Chickenwing von Scurll gegen O'Ryan, King verhinderte ein Eingreifen von Taven. --> Titelwechsel!
Matchzeit: 15:51

Mit einem geschockten Taven und feiernden Siegern geht die Show Off-Air...
 
Zuletzt bearbeitet:

Borg

Drohne
Okay...
- Rushs Weg ist klar, da geht es nur nach oben. Was der Plan für Haskins ist, respektive für Lifeblood insgesamt, bleibt abzuwarten.
- etwas schade, dass man, wenn man Taven und Scurll im Ring hat, trotzdem Lethal zum Wortführer des Segmente gemacht hat....Ladder Match zur Beendigung von Lethals Regentschaft ist trotzdem gut.
- Cobb versucht aggressiv zu sein, hat fast geklappt;-)
- Kelly Kleins Video war überraschend gut, hoffe sie und Mayu finden endlich zueinander.
- Six-Man war okay, für einen Main Event mit Titel vielleicht etwas wenig, aber ROH Six Man halt...immer etwas low. Die Enterprises benötigen nach MSG noch Gold, Kingdom kann es verkraften, sind sie doch das letzte etablierte Stable Ring of Honors.
 
Oben