Titelkampf für MVP ? - Anthony Johnson wegen Vorfall aus dem Jahr 2019 verhaftet - Bellator verpflichtet LFA-Champion

Alex aus Sachsen

World Champion
Titelkampf für MVP ?

Nachdem Michael "Venom" Page (19-1) einen Knockout-Sieg gegen Derek Anderson einfahren konnte, sagte Bellators-Präsident Scott Coker, dass MVP einen Titelkampf bekommen könnte. Champion Douglas Lima trifft in wenigen Wochen auf den Ukrainischen Herausforderer Yaroslav Amasov. Auf den Sieger könnte dann Michael Page warten. Page und Lima kämpften bereits 2019 gegeneinander und der Brasilianer konnte klar durch Knockout gewinnen und Page seine bisher einzige Niederlage zufügen.

Quelle: MMAJunkie.com, Datum: 10. Mai 2021

Anthony Johnson wegen Vorfall aus dem Jahr 2019 verhaftet


Kurz nach seinem erfolgreichen Bellator-Debüt wurde Anthony Johnson verhaftet. Grund soll ein Zwischenfall aus dem Jahr 2019 sein, als er mit einer Kreditkarte, die nicht ihm gehörte, einen Flug von Fort Lauderdale, Florida nach Newark, New Jersey kaufte. Er wurde gegen eine geringe Kaution wieder freigelassen und soll im Juni vor Gericht erscheinen.

Quelle: MMAFighting.com, Datun: 11. Mai 2021

Bellator verpflichtet LFA-Champion

Bellator MMA hat einen weiteren Champion der Legacy Fighting Alliance verpflichtet. Leichtgewichts-Titelträger Nick Browne (11-1) kämpft in Zukunft für die zweitgrößte MMA-Liga der Welt.

Quelle: MMAJunkie.com, Datum: 06. Mai 2021,
 
Oben