TNAW Poster - Wie findet ihr sie?

Wie findet ihr die Poster von TNAW?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    18

CM Naitch

wrestling-infos.de Veteran
Zu jedem PPV gehört auch ein Poster, welches für Promotion Zwecke genutzt wird. In Sachen "Poster" spalten sich allerdings die Meinungen der Zuschauer & Fans. Während die einen Poster der Promotion von Dixie Carter einfach nur schrecklich finden, gibt es auch Fans, welche die Poster mögen, da sie ganz schlicht gestaltet sind. Wie ist eure Meinung über die Promotion Poster von TNAW?

Stimmt ab und diskutiert! :)
 

NeonNero

Main Event
Mir fällt auf, dass bei jedem 2. Event die Poster recht gut aussehen und sonst gibt es ja wirklich schreckliche Poster, wie zB das miz Jeff Hardy, dass war ja der Gipfel und erinnerte mich ich eher an eine Kunstaustellung als an eine WrestlingShow. TNA hat den Unterschied zwischen guten, einfachen (FinalResolution11, ictory Road 12...) und einfach nur billigen(zB Genesus12) Postern mMn noch nicht erkannt.
edit: Habe mir gerade das AAG Poster angesehen, da ich es noch nicht kannte und das war zB ein richtig genialer Einfall, welche vielleicht nur 1 Mal im Jahr vorkommen wenns richtig läuft, richtig kreativ. Zurzeit das Beste TNA Poster, wass ich jetzt in ERinnerung habe :D
 
Zuletzt bearbeitet:

CM Naitch

wrestling-infos.de Veteran
Ich finde die Poster von TNAW total langweilig und teilweise echt Ideenlos. Meistens ist ein Kopf drauf zu sehen und das Logo des PPV. Des war's! Dazu ist es bei jedem zweiten PPV Jeff Hardy. Wenn man das Poster dann noch so gestaltet wie bei Genesis, dann muss man sich nicht wundern, wieso man verpottet wird. Die WWE macht das bei weitem besser. Wenn ich z.B. an das aktuelle Poster der WWE denke. Da passt Santino mit diesem Aladin Outfit wunderbar hin. Spontan fällt mir auch eines meiner Lieblingsposter ein. No Way Out 2008. Jeff Hardy (womit wir wieder bei Jeff wären :D) mit Ketten gefesselt unter Wasser. Sowas nenne ich mal Entertainment, doch wenn ich die TNAW Poster sehe, könnte ich ehrlich heulen. :thumbsdown:
 

Spear

wrestling-infos.de Veteran
Ich finde die TNA Poster meistens nicht gelungen, aber das ist mir ehrlich gesagt egal, da ich mehr Wert auf die Matchcards und den Aufbau der PPV's lege. Was bringt ein gutes Poster, wenn die Matchcard nur ein interessantes Match zu bieten hat? Mir sind die Poster ziemlich egal, wobei mich vier Hardys auf einem Poster schon ankotzen, aber am Ende zählt nur die Qualität des PPVs und nicht die des Posters. Leider können aber seit einiger Zeit weder das eine noch das andere überzeugen.
 

CM Naitch

wrestling-infos.de Veteran
Ich finde die TNA Poster meistens nicht gelungen, aber das ist mir ehrlich gesagt egal, da ich mehr Wert auf die Matchcards und den Aufbau der PPV's lege.
Mir ist allerdings auch schon öfters aufgefallen, dass der PPV meistens genauso schlecht wie das Poster ist. Das war speziell im Jahr 2010 so. Habe gerade einmal nachgeschaut :D Auch Genesis hatte ein Müll Poster und der PPV an sich war Trash ;)
 

DX-Taker

Upper Card
Meistens gefallen mir die Poster von TNA Pay Per Views überhaupt nicht, weil die sehr oft sehr ideenlos und enifach nur langweilig sind. Außerdem sind fast immer die gleichen Leute auf den Pay Per View Postern von TNA. Auf den letzten 5 PPV Postern war zum Beispiel 3 mal Jeff Hardy abgebildet. Das ist meiner Meinung nach viel zu oft. Da gefallen mir die PPV Poster bei der WWE auf jeden Fall viel besser. Die sehen meiner Meinung nach fast immer sehr gut aus.
Mir ist es aber wichtiger, dass der Pay Per View gut ist. Leider ist das bei TNA in der letzten Zeit meistens auch nicht der Fall.
 

EdgeBK

Gesperrt
Ich habe mir jetzt mal im Schnelldurchlauf nochmal alle TNA PPV Poster von Genesis 2009 bis zum letzten veröffentlichten, dem Victory Road 2012 Poster, angeschaut. Dabei kam ich zu dem Ergebnis, dass es bis auf wenige Poster die aus der Reihe fallen fast durchgängig Poster sind, die nicht auf dem Niveau sind, das man von einer Main Stream Promotion mit mehreren Millionen Fans rund um den Globus erwarten dürfte. Teilweise einfallslos, teilweise total schlecht gemacht. Die einzigen die mich wirklich ansprachen waren Slammiversary 09, Victory Road 09, Victory Road 10 und das für den nächsten anstehenden PPV, Against All Odds 2012. Doch das sind gerademal vier von mehr als 30 Postern in den letzten 3 Jahren. Eine erschreckend niedrige Quote. Poster sind zwar bestimmt nicht das wichtigste bei einer Wrestlingpromotion, aber man sollte schon darauf achten, dass sie etwas her machen. Sie sollen immerhin dazu dienen Fans auf den PPV aufmerksam zu machen, und wenn sie dann langweilig oder gar verstörend aussehen (siehe Hardcore Justice 2011), dann können sie ihren Zweck nicht erfüllen.
 

RoHWrestling94

Upper Card
Wenn ich mir so manche Total Nonstop Action Wrestling Promotion Poster ansehe denke ich mir wirklich, bitte verprügelt diesen Grafiker und nehmt ihn Photoshop für immer weg. Diese Poster sind leider zum Großteil einer Weltweit agierenden Promotion nicht würdig, ähnlich wie die Shows aber das ist ein anderes Thema.

Generell fällt auch, dass TNA's sämtliche Grafiken sehr schwach sind. Zum Beispiel auch die HD-Minitron Grafiken der Superstars. Bei der Konkurrenz von World Wrestling Entertainment hat man da ausgefallene und toll aussehende Grafiken und bei TNA ? Schriftzüge mit Hässlichen Fonts und schrecklichen Hintergründen. TNA braucht wirklich dringend einen Grafiker der wenigstens etwas Ahnung hat von dem was er da macht.
 

YASU

Main Event
Also mir gefallen die TNA Poster größtenteils überhaupt nicht, doch doch gleich könnte ich auch von den WWE Postern behaupten.
Wenn man dich im Verglich mal die Poster von NJPW ansieht, muss man sich wirklich fragen, welche Design-Legastheniker bei TNA (oder auch bei WWE) für die Poster verantwortlich sind.
 

Moni88

Main Event
Muss mich da anschließen. Einige Poster sind wirklich gelungen, andere widerum einfacch nur schrecklich. Da fragt man sich, ob sie überhaupt einen Profidesigner für die Poster haben, oder ob die Designer von PPV zu PPV wechseln.
 

Tombstone

World Champion
Habe hier für "Habe keine Tendenz" gevotet da es schwierig ist sich festzulegen. Einmal sieht das Poster wirklich gut aus und dann ist es wieder der letzte Käse. Allgemein könnte man aber schon noch einiges mehr aus den Postern rausholen.
 
Oben