Trash Gimmicks die ich geliebt habe

[FONT=&quot][FONT=&quot]Es gab in der Vergangenheit immer wieder Wrestling Gimmicks die eher in der Undercard oder Midcard angesiedelt waren, die mich aber durchaus begeistert haben und ich Fan dieser Leute war.[/FONT][/FONT]
[FONT=&quot][FONT=&quot]Gimmicks wie Max Moon, Deuce & Domino (mit Cherry), The Hurricane, Papa Shango, Skinner, Stardust und so weiter.[/FONT][/FONT]
[FONT=&quot][FONT=&quot][/FONT]
[/FONT]

[FONT=&quot][FONT=&quot]Was für Trash Gimmicks fandet Ihr toll?[/FONT][/FONT]
 

Mogk

Main Event
Es gab in der Vergangenheit immer wieder Wrestling Gimmicks die eher in der Undercard oder Midcard angesiedelt waren, die mich aber durchaus begeistert haben und ich Fan dieser Leute war.
Gimmicks wie Max Moon, Deuce & Domino (mit Cherry), The Hurricane, Papa Shango, Skinner, Stardust und so weiter.


Was für Trash Gimmicks fandet Ihr toll?
Deuce und Domino fand ich ganz gut aber da war ich auch noch in dem Alter wo ich sowas cool fand. Obwohl Festus z.B. fand ich damals schon scheisse.
Boogeyman war ganz gut. Sonst fällt mir grad nichts ein.
 

Thez

Zarathustra
Die argentinische Lucha Libre hatte diesbezüglich tolle Sachen zu bieten. Es wird vermutet, dass Vince McMahon U.S.-Austrahlungen von Titanes en el Ring gesehen haben soll und so zu den Gimmicks der Hulkamania-Ära inspiriert wurde.

La Momia (vielleicht ein Vorbild des Undertaker-Gimmicks?):


Yolanka aus dem All:


Don Quijote und Sancho Pansa:


Sonstige:

 
Zuletzt bearbeitet:

Hurricane

Main Event
Selbstverständlich the Hurricane :)

Davor konnte ich aber auch mit Doink, Duke "the Dumpster" Droese (großes Kino), Papa Shango und sogar den Godwins was anfangen. Gab viele Gimmicks, die irgendwie nicht wirklich zündeten oder kurz lebten aber ich mochte viele davon. Ich fand auch Savio Vega gut, Max Moon hätte ich gerne länger gesehen. The Sultan, Hakushi, Repo-Man, the Model, Koko B. Ware, IRS und Damien Demento fallen mir noch ein.

hach, das war ne tolle Zeit :)
 

TheUnderground

W-I Tippspiel-König 2019
Es gab doch mal diesen Eishockeyspieler, hab aber komplett vergessen, wie der hiess. Generell muss man sagen, dass ein sehr grosser Teil aus den Neunzigern an Trash-Gimmicks stammt. Die einen hatten ihren gewissen Unterhaltungswert wie Papa Shango andere waren einfach nur peinlich. Gobledy Gooker hiess das Huhn glaube ich. Am grössten ist aber eigentlich der Undertaker. Der war am Anfang auch nichts anderes als Trash. Ich meine ein Untoter Wrestler, der seine Gegner nach dem Match in einen Leichensack packt. Dennoch er hat damals gezündet und hat sich durch seine Veränderung auch dort gehalten.
 

Hurricane

Main Event
Es gab doch mal diesen Eishockeyspieler, hab aber komplett vergessen, wie der hiess. Generell muss man sagen, dass ein sehr grosser Teil aus den Neunzigern an Trash-Gimmicks stammt. Die einen hatten ihren gewissen Unterhaltungswert wie Papa Shango andere waren einfach nur peinlich. Gobledy Gooker hiess das Huhn glaube ich. Am grössten ist aber eigentlich der Undertaker. Der war am Anfang auch nichts anderes als Trash. Ich meine ein Untoter Wrestler, der seine Gegner nach dem Match in einen Leichensack packt. Dennoch er hat damals gezündet und hat sich durch seine Veränderung auch dort gehalten.
the Goon! Stimmt, ebenfalls eine Legende...
 

RatedRBeast

Main Event
The Mountie war Kult. Top heel.
Genial aber schlecht waren fake Diesel und fake Razor. Ich hab mich damals weggeschmissen.
Sonst Repo Man und I.R.S. (...and in your people wanna survive: Pay your taxes)

Ach ja:
einen hab ich vergessen:
Mantaur: die Musik, der Einzug mit dem riesigen Stierkampf, einfach der Hammer.
 
Zuletzt bearbeitet:

Thez

Zarathustra
Für Bastion Booger fand ich es schon schade, dass er über die tiefste Lower Card der WWF nicht hinauskam. Er war eigentlich sehr begabt und hat seine Rolle so perfekt gespielt, dass viele Fans ihn nicht nur ausbuhten, sondern ihn als Superstar angewidert ablehnten, weil sie das nicht ins übliche WWF-Schema einordnen konnten. In der späteren Attitude-Ära wäre er vielleicht besser aufgehoben gewesen. Vorher war er bei Stampede sogar eine recht große Nummer und mehrfacher höchster Champion, mit (Jinder Mahals Onkel) Great Gama Singh und anderen bildete er auch die Kultgruppierung Karachi Vice.

Unvergessen: Der Trip to the Batcave


 
Zuletzt bearbeitet:

Roah

Undercard
I.R.S hatte seine Rolle überragend gespielt damals ;)
Auch die Nasty boys und Rick Martel habe ich als Kind gefeiert.
 

McKenzie

Upper Card
Duke the Dumpster Droese oder sowas ähnliches gabs doch auch noch!? Der Müllmann!

Und einer der noch nicht erwähnt wurde ist der Shockmaster!
 
Oben