Treten Goldberg und der Taker bei Smackdown auf? - 24/7 Title wechselt auf Golfplatz (inkl. Video) - Backstage-Notizen zu "NXT TakeOver: XXV" - "NXT:U

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
Treten Goldberg und der Taker bei Smackdown auf? - 24/7 Title wechselt auf Golfplatz (inkl. Video) - Backstage-Notizen zu "NXT TakeOver: XXV" - "NXT:UK Takeover": Wollte man NJPW eins auswischen?

- Die Sames Auto Arena in Laredo, Texas wirbt für die morgige "Smackdown Live"-Ausgabe nun mit einem Auftritt des Undertakers. Nachdem letzte Woche bereits Bill Goldberg für diese Show angekündigt worden war, könnte es morgen also zum ersten und einzigen direkten Aufeinandertreffen der beiden Legenden kommen, bevor am Freitag in Saudi Arabien bei "WWE Super Showdown" ihr Match über die Bühne geht. Der Taker ist bekanntlich auch für die heutige "Monday Night RAW"-Ausgabe angekündigt.

- Die WWE 24/7 Championship wechselte am Wochenende kurzzeitig ihren Besitzer. So sicherte sich Jinder Mahal auf einem Golfplatz den Titel von R-Truth, nur um ihn umgehend wieder an diesen zu verlieren. R-Truth ist somit dreifacher 24/7 Champion. Den "denkwürdigen" Titelwechsel veröffentlichte WWE auf Youtube.


- Mehrere Wrestler sollen nach dem "NXT TakeOver: XXV"-Special angeschlagen sein. Unter anderem wurde Bobby Fish nach dem Event mit einem Arm in einer Schlinge gesichtet. Aktuell heißt es, dass er sich an Schulter und Arm verletzt hat. Die Schlinge ist aber eher eine Vorsichtsmaßnahme und man hofft, dass die Verletzung nicht schwer ist. Ein MRT im Laufe dieser Woche wird Aufschluss über die Schwere bringen. Die anderen Teilnehmer des Tag Team Ladder Matches sollen derweil, abgesehen von einigen kleineren Verletzungen, soweit OK sein.

- Vince McMahon war bei "NXT TakeOver: XXV" übrigens nicht backstage anwesend.

- Die Show war zwar nicht ausverkauft, aber die Einnahmen aus den Ticketverkäufen waren dennoch so hoch, wie bisher keine andere Veranstaltung in Bridgeport. Auch einige RAW- und Smackdown-Ausgaben wurden überflügelt.

- Die Produktions-Crew war am Samstag kleiner als sonst bei "NXT TakeOver: XXV"-Specials üblich, da man nicht wie sonst üblich am Vortag eines Main Roster Pay-per-views veranstaltete.

- Im Rahmen von "NXT TakeOver: XXV" wurde auch das nächste NXT:UK Special angekündigt. Die zweite Auflage von "NXT:UK Takeover" wird am 31. August 2019 in Cardiff stattfinden, also am gleichen Tag wie AEW's "All Out"-PPV in Chicago und vor allem NJPW's "Royal Quest"-Event in London. Auf Nachfrage erklärte Triple H zwar, dass man dieses Special bereits seit längerer Zeit geplant, aber eben erst jetzt bestätigt hat, dennoch kursieren Gerüchte, laut denen es einen direkten Zusammenhang zwischen dem Termin von "NXT:UK Takeover" und der Show von New Japan Pro Wrestling geben soll. So berichtet "Super J-Cast" auf Twitter, dass WWE einem Irrtum aufgesessen ist. Angeblich hatte WWE einen Informanten bei einer der Ticket-Agenturen, die Karten für "Royal Quest" verkauft. Dieser habe verraten, dass die Agentur erst ca. 2.000 Karten verkauft hat, die Copper Box in London aber bis zu 7.500 Zuschauer fasst. Bei WWE schloss man daraus, dass der Vorverkauf schlecht läuft und man dem Konkurrenten aus Japan eins auswischen könnte. Also setzte man "NXT:UK Takeover" für den gleichen Tag an. Allerdings wusste man nicht, dass die Tickets nicht nur über eine Agentur verkauft werden und NJPW vielmehr bereits über 6.100 Tickets abgesetzt hat. Des Weiteren findet am selben Wochenende ein Vorbereitungsspiel für die Rugby-WM zwischen Wales und Irland in Cardiff statt, was die Hotelpreise auf mindestens 100 Pfund (ca. 113€) pro Nacht hochtreibt. WWE wird also deutlich mehr Mühe haben, die "NXT:UK Takeover"-Show auszuverkaufen, als ursprünglich erhofft.

Quelle: PWInsider, Super J-Cast
 

Rygel

Main Event
Man weiß gar nicht, was lächerlicher ist. Das peinliche Spionage-Desaster aus dem BWL-Vorschulkindergarten? Oder doch die Tatsache, dass Jinder Mahal in Ringklamotten über Golfplätze läuft? ^^
 

Iceman2410

Midcard
Man weiß gar nicht, was lächerlicher ist. Das peinliche Spionage-Desaster aus dem BWL-Vorschulkindergarten? Oder doch die Tatsache, dass Jinder Mahal in Ringklamotten über Golfplätze läuft? ^^
Für eine gleichmäßige Bräune ist es wichtig das man so wenig wie möglich an Kleidung trägt. ;)
 

Klabauter

World Champion
Verstehe nicht, wieso sich hier über Jinder Mahal und seine Ring-Kleidung lustig gemacht wird. Der Mann ist R-Truth auf den Golfplatz gefolgt um gegen in zu Wrestlen. Was soll der denn bitte sonst tragen? Er kommt an den Ort der Geschehens um zu Wrestlen, also trägt er Wrestling-Gear!

Hätte die Häme ja verstanden, wenn R-Truth im Wrestling Gear golfen geht, aber der trägt ja dafür angemessene Kleidung.
 

ChrisB

Midcard
Verstehe nicht, wieso sich hier über Jinder Mahal und seine Ring-Kleidung lustig gemacht wird. Der Mann ist R-Truth auf den Golfplatz gefolgt um gegen in zu Wrestlen. Was soll der denn bitte sonst tragen? Er kommt an den Ort der Geschehens um zu Wrestlen, also trägt er Wrestling-Gear!

Hätte die Häme ja verstanden, wenn R-Truth im Wrestling Gear golfen geht, aber der trägt ja dafür angemessene Kleidung.
Wo siehst du denn da Wrestling?

Sorry, aber die Kritik ist berechtigt. Das war das erste was ich auch gedacht habe, als ich das Video gesehen habe. Dieser Ausschnitt ist ja kompletter Schwachsinn.
Man kann auch in Casual Kleidung brawlen. Wenn ich Mahal wäre, würde ich in unauffälliger Golfkleidung dort auftauchen, Truth eine mit dem Golfschläger überziehen und ihn dann pinnen.

Die Lächerlichkeit wird ja nur noch übertroffen, dass sich Truth den Titel dann direkt zurück holt. Das ganze dann noch in unter 2min.

Warum lässt man sie denn nicht mal 4-5min prügeln, und dann ohne den direkten Rückwechsel. Dann würde das Video auch sowas wie einen “Mehrwert” bieten.
 

taopriest

Midcard
Hmm naja auf einem öffentlichen Golfplatz halbnackt so herumzulaufen ist ja nicht völlig normal. Also in meiner Welt. Ganz egal ob er "beruflich" unterwegs ist. Wäre ja auch ein gutes Argument für Produzenten einen Schmuddelfilm zu drehen. Wir sind zwar nackt, aber das ist ja rein beruflich. Natürlich begibt man sich dann unbekleidet auf dem öffentlichen Golfplatz und führt seine Arbeit aus.

Es sei denn wir blenden die reale Welt mal aus. Wir befinden uns schließlich im WWE Universum. Ist aber bestimmt der private Golfplatz von Vinnie Mc. Deswegen konnte Jinder auch unbeirrt in Ring-Kleidung herumlaufen ohne das genehmigen zu müssen. Das macht dann schon alles Sinn.

Aber wem kümmert es. 24/7 eine absolute Freakshow.
 

Klabauter

World Champion
Wo siehst du denn da Wrestling?
Nirgends. Darum geht es ja aber auch nicht! Es geht darum zu welchem Zweck er da hinkommt und das ist nun mal der, dass er einen Wrestling-Championship in einem Wrestling-Match gewinnen will. Natürlich kann man auch Wrestling-Matches in Straßenkleidung bestreiten oder sich in Jeans brawlen, nur warum sollte er, wenn sein normales Ring-Outfit dafür angemessener und bequemer ist?

Und zum "Golfschläger überziehen": Das ist so als würdest du in Frage stellen, warum sich ein Heel-Champion nicht permanent auszählen lässt, oder zu einem No DQ Match eine Pistole oder Ähnliches mitbringt. Das ist eben eine der Dinge, die man beim Wrestling schlicht nicht hinterfragen sollte. Ähnlich dem "Warum ist eine Backstage-Kamera da, wenn jemand attackiert wird etc...
 

ChrisB

Midcard
Nirgends. Darum geht es ja aber auch nicht! Es geht darum zu welchem Zweck er da hinkommt und das ist nun mal der, dass er einen Wrestling-Championship in einem Wrestling-Match gewinnen will. Natürlich kann man auch Wrestling-Matches in Straßenkleidung bestreiten oder sich in Jeans brawlen, nur warum sollte er, wenn sein normales Ring-Outfit dafür angemessener und bequemer ist?

Und zum "Golfschläger überziehen": Das ist so als würdest du in Frage stellen, warum sich ein Heel-Champion nicht permanent auszählen lässt, oder zu einem No DQ Match eine Pistole oder Ähnliches mitbringt. Das ist eben eine der Dinge, die man beim Wrestling schlicht nicht hinterfragen sollte. Ähnlich dem "Warum ist eine Backstage-Kamera da, wenn jemand attackiert wird etc...
Wie gesagt bin ich da komplett anderer Meinung. Es wirkt so einfach komplett befremdlich, wie er da in „Unterhose“ auf dem Golfplatz rumtanzt. Bei anderen besteht sogar der Wrestling-Gear aus Jeans und Shirt, und Mahal kann einen Einroller nur in seinem Wrestling-Outfit? Man könnte wenigstens versuchen dass ganze weniger lächerlich zu inszenieren. Wenn in einer WWE Show, alle im Backstage in Wrestling-Gear rumlaufen (selbst bei „Backstage-Partys“) ist das ja noch zu verschmerzen.
Man könnte es auch so darstellen, das Schiri und Kamera von Mahal mitgebracht werden, wobei ich die Kamera-Frage am wenigsten kritisieren würde bei der Darstellung.

Muss jetzt auch keine Diskussion daraus werden. Wenn das Segment so für dich funktioniert ist es ja ok. Ich finde die Kritik aber durchaus berechtigt, und das ganze Video ist für mich in seinen kompletten 80 Sek, sehr schlecht umgesetzt.
Es verdeutlicht einfach dass man sich keine Mühe gibt diesen Titel einigermaßen seriös darzustellen, sondern wirklich nur für Comedy benutzt.
 

Klabauter

World Champion
Bei anderen besteht sogar der Wrestling-Gear aus Jeans und Shirt, und Mahal kann einen Einroller nur in seinem Wrestling-Outfit?
Nochmal: Er kommt da hin um im Zweifel ein Wrestling-Match zu bestreiten, also mehr zu machen, als in mal eben einzurollen. Dass dafür Ring-Kleidung angenehmer ist, als formelles Golf-Outfit sollte eigtl. selbsterklärend sein. Verstehe nicht, wieso man mittlerweile selbst aus den unproblematischsten Dingen Probleme machen muss, weil es WWE ist. Vor Allem nicht, wenn es um eine Liga geht, die so viele echte Probleme hat, die man kritisieren könnte!

In einem Thread, in dem es um eine absolut widerliche Show in einem Menschen-verachtenden Regime geht und um zumindest mal fragwürdiges Geschäftsgebaren bis hin zu schlichter Unfähigkeit ausgerechnet sowas massiv zu kritisieren. Nunja...

Ansonsten: Der 24/7-Titel ist ein Comedy-Titel! Verstehe nicht, warum da immer wieder von "seriös" darstellen gesprochen wird. Das Teil soll kein seriöser Titel sein (sieht man ja daran, dass in einem Match wo ein seriöser Mann den Titel hätte gewinnen können mal eben die 24/7-Regel aufgegeben wird. Das Ding ist eine Lachnummer und zwar völlig absichtlich.
 

RatedRBeast

Upper Card
Alleine dadurch, das es wirkt als ob man meilenweit gucken kann, wirkt hier der 0815 Champion und sein Anhängsel wie die letzten Idioten, da sie weder Mahal, noch den Ref haben kommen sehen. Oder will mir jemand sagen das sich der Ref auch anschleichen muss?
 

taopriest

Midcard
Was anderes als Idioten sollen die doch gar nicht darstellen. Alles Comedy. :)

Übrigens ist selbst R-Truth nicht angemessen für das "Golfen" gekleidet. Aber wie gesagt. WWE Universum.
 

Klabauter

World Champion
Alleine dadurch, das es wirkt als ob man meilenweit gucken kann, wirkt hier der 0815 Champion und sein Anhängsel wie die letzten Idioten, da sie weder Mahal, noch den Ref haben kommen sehen. Oder will mir jemand sagen das sich der Ref auch anschleichen muss?
Die beiden sitzen im Golfwagen und sind in ein Gespräch vertieft und von hinten kommt dann Jinder Mahal und der Referee an. Finde das nicht unrealistisch, dass R-Truth die beiden nicht bemerkt, bis es dann zu spät ist.
 

Iceman2410

Midcard
Mal davon ab das ich Kerle in so knappen Hosen immer als"falsch bekleidet" sehe.....:muhaha:

Es ist ein Fun Segment und als das sollte man es sehen. Nicht mehr, nicht weniger. Man muss doch nicht immer alles auf die Goldwaage legen.
 

Angsthase

Undercard
Ihr diskutiert hier wirklich über den 24/7 Titel? :confused:
Ihr wisst, das ihr damit dem Titel eine gewisse Relevanz verleiht, oder?
Scheinbar hat WWE mit dem Titel und dessen Darstellung doch was richtig gemacht.
 

BobbyS

BobbySnake
Ich finde, dass dieses Video sehr viele Fragen aufwirft. Das mit der Ringkleidung wurde, ganz wichtig natürlich, schon geklärt, obwohl Mahal auf Rasen wrestlen wollte und nicht im Ring. In Shirt und Jogginghose hätte das wohl auch funktionieren können. Viel wichtiger ist, in meinen Augen, wurde der Referee für diese Stunden/Minuten bezahlt? Sind alle Worker Mitglieder in einem Golfclub? Wie ist deren Handicap? Stalkt Mahal Carmella oder R-Truth? War das ein Wrestlingsegment? Hat es was mit Wrestling zu tun? Ist AEW darin involviert? Haben die Illuminaten was damit zu tun? Hätte man mit solchen Videos um diesen Titel rechnen können? Darf man in Handwerkskleidung unauffällig einkaufen gehen? Wann machen die Geschäfte zu? Wäre das Video nicht von WWE, hätte irgendwer gekräht? Krähen Krähen? Ist ein dreimaliger 24/7-Champion HallOfFame-Material?
 

Jon bon Cena

Midcard
Ich finde, dass dieses Video sehr viele Fragen aufwirft. Das mit der Ringkleidung wurde, ganz wichtig natürlich, schon geklärt, obwohl Mahal auf Rasen wrestlen wollte und nicht im Ring. In Shirt und Jogginghose hätte das wohl auch funktionieren können. Viel wichtiger ist, in meinen Augen, wurde der Referee für diese Stunden/Minuten bezahlt? Sind alle Worker Mitglieder in einem Golfclub? Wie ist deren Handicap? Stalkt Mahal Carmella oder R-Truth? War das ein Wrestlingsegment? Hat es was mit Wrestling zu tun? Ist AEW darin involviert? Haben die Illuminaten was damit zu tun? Hätte man mit solchen Videos um diesen Titel rechnen können? Darf man in Handwerkskleidung unauffällig einkaufen gehen? Wann machen die Geschäfte zu? Wäre das Video nicht von WWE, hätte irgendwer gekräht? Krähen Krähen? Ist ein dreimaliger 24/7-Champion HallOfFame-Material?
Waren noch andere Golfer auf der Anlage anwensend? Und was haben sie über diese Situation gedacht?
 

Jogi

Undercard
Dank des 24/7 Titels kann sich die WWE bald WWC nennen. World Wrestling Comedy.
Einfach lächerlich.
 

Torti1308

Undercard
Jetzt weiß man zumindest das R-Truth und Jinder keinen Sex mehr haben weil sonst müssten sie nicht golfen :verygood:
 

Luke Geld

Perfect Stan
Ich finde es sollte einen 24/7 Livestream auf Youtube oder Twitch geben, so dass man dem Titelträger immer folgen kann und keine Gelegenheit für einen Titelwechsel verpasst.:)
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
- Im Rahmen von "NXT TakeOver: XXV" wurde auch das nächste NXT:UK Special angekündigt. Die zweite Auflage von "NXT:UK Takeover" wird am 31. August 2019 in Cardiff stattfinden, also am gleichen Tag wie AEW's "All Out"-PPV in Chicago und vor allem NJPW's "Royal Quest"-Event in London. Auf Nachfrage erklärte Triple H zwar, dass man dieses Special bereits seit längerer Zeit geplant, aber eben erst jetzt bestätigt hat, dennoch kursieren Gerüchte, laut denen es einen direkten Zusammenhang zwischen dem Termin von "NXT:UK Takeover" und der Show von New Japan Pro Wrestling geben soll. So berichtet "Super J-Cast" auf Twitter, dass WWE einem Irrtum aufgesessen ist. Angeblich hatte WWE einen Informanten bei einer der Ticket-Agenturen, die Karten für "Royal Quest" verkauft. Dieser habe verraten, dass die Agentur erst ca. 2.000 Karten verkauft hat, die Copper Box in London aber bis zu 7.500 Zuschauer fasst. Bei WWE schloss man daraus, dass der Vorverkauf schlecht läuft und man dem Konkurrenten aus Japan eins auswischen könnte. Also setzte man "NXT:UK Takeover" für den gleichen Tag an. Allerdings wusste man nicht, dass die Tickets nicht nur über eine Agentur verkauft werden und NJPW vielmehr bereits über 6.100 Tickets abgesetzt hat. Des Weiteren findet am selben Wochenende ein Vorbereitungsspiel für die Rugby-WM zwischen Wales und Irland in Cardiff statt, was die Hotelpreise auf mindestens 100 Pfund (ca. 113€) pro Nacht hochtreibt. WWE wird also deutlich mehr Mühe haben, die "NXT:UK Takeover"-Show auszuverkaufen, als ursprünglich erhofft.
:muhaha:

index.jpg

Credits: @blackDRagon
 

SilverBullet

Berkshire Hathaway
Man muss auch mal erwähnen dass r truth diese ganzen lachnummer Rollen die er ja eig IMMER spielen muss schon auch immer richtig gut und ohne zu murren umsetzt
 
Oben